Autor Thema: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)  (Gelesen 8810 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fimbul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 217
  • Username: Fimbul
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #175 am: 30.09.2019 | 12:13 »
Soweit ich das überblicke, fehlt der im Handel vorbestellbaren Box das zubuchbare Abenteuer aus der Kickstarter-Kampagne. Das solltest Du als Anfänger gegebenenfalls nachkaufen, sofern es ebenfalls in den Handel kommt. Vorgefertigte Abenteuer erleichtern den Einstieg enorm, sofern sie gut gemacht sind.

Allgemein würde ich empfehlen, mal einen Blick in die Einstiegsregeln von „Swords & Wizardry“ zu werfen:

https://www.system-matters.de/wp-content/uploads/2018/02/SW-Continual-Light-Download.pdf

Beide Spiele sind Varianten der gleichen Ursprungsregeln. Sollte Dir der Regelkern gefallen, dann schlag bei „Record of Dragon War“ ruhig zu. Bei Verständnisfragen kann Dir im oD&D-Bereich des Forums weitergeholfen werden, also scheue Dich nicht, dort nachzufragen:

https://www.tanelorn.net/index.php/board,444.0.html

Online tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.979
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #176 am: 30.09.2019 | 12:45 »
Beide Spiele sind Varianten der gleichen Ursprungsregeln. Sollte Dir der Regelkern gefallen, dann schlag bei „Record of Dragon War“ ruhig zu.

Wie soll ein Neueinsteiger entscheiden, ob der Regelkern gefällt? :think:

Continual Light erklärt anscheinend auch gar nicht, was dieses "3W6" bedeuten soll.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 672
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #177 am: 30.09.2019 | 12:48 »
Also über den Vertrieb von Kazé weiss ich nichts, offiziell soll noch eine Verlautbarung kommen wie es weitergeht.

https://www.manime.de/news/kaze-games-neuer-spieleverlag-angekuendigt/

(Kickstarter Backer wissen das schon seit dem Wochenende. :) )
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Daxin

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 5
  • Username: Daxin
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #178 am: 30.09.2019 | 13:57 »
@Boba Fett: Ich komme aus Niederbayern. Habe im Einsteiger Forum schon vorbeigeschaut, muss aber sagen das mich dass alles etwas erschlägt. So viele Systeme und ich habe keine Ahnung. Interesse besteht schon länger und von D&D hat auch schon mal jeder gehört. Aber auf Grund meiner fehlenden Erfahrung kann ich nicht sagen welches System für mich das richtige wäre. Bis jetzt hab ich nur mal Werwölfe in einer 20er Runde gespielt. Als ich meine Rolle als nichts ahnender bürger der nachts zum Monster wird zu gut spielte, wurde ich in der nächsten runde nach meinem Sieg sofort von allen als erstes Hinrichtungsopfer ausgewählt. Damit will ich eigentlich nur sagen das ich schon länger Spaß daran hatte in eine rolle zu schlüpfen.

@Mithras: Danke für deine Hilfe. Und es ist nicht so als wäre ich nur an Anime/Manga interessiert. Ich bin einfach generell für alles offen. Kazé hat ein neues Label gegründet namens Kazé Games. Ab 2020 sollen spiele unter den Namen veröffentlicht werden. Im Frühjahr sollen 5 spiele veröffentlicht werden:
Das partyspiel Mangaka
Record of Dragon War
Zombie World
Liminal
ICRPG

@Fimbul: Danke für deine Hilfe. Heißt das jetzt dass gar kein Abenteuer enthalten ist? Also muss ich dann von anfang an selbst meine Abenteuer schreiben? Ich glaube das wäre mir für den Anfang zu schwer.


Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.719
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #179 am: 30.09.2019 | 14:05 »
@Boba Fett: Ich komme aus Niederbayern. Habe im Einsteiger Forum schon vorbeigeschaut, muss aber sagen das mich dass alles etwas erschlägt.

Das kann ich verstehen.
Damit das hier nicht ausufert (denn hier soll es um Record of Dragon War gehen), lass uns doch hier weiterschreiben:

Link zu Bobas Beratungsthema
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Online tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.979
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #180 am: 30.09.2019 | 14:09 »
@Fimbul: Danke für deine Hilfe. Heißt das jetzt dass gar kein Abenteuer enthalten ist? Also muss ich dann von anfang an selbst meine Abenteuer schreiben? Ich glaube das wäre mir für den Anfang zu schwer.

Also Record of Dragon War sollte mit so einigen Abenteuern kompatibel sein, die das Regelsystem des Old-School-D&D nutzen. Konkret weiß ich leider nicht so genau, was auf Deutsch erhältlich ist, weil ich hauptsächlich auf Englisch sammle.

Falls du ein ähnliches System wie Record of Dragon War suchst, das gut für Einsteiger geeignet ist, und schon jetzt verfügbar, würde ich Beyond the Wallempfehlen. Ich hoffe mal, dass es auch eine Einführung enthält, 100% sicher bin ich aber nicht. Auf jeden Fall ist ein netter Abenteuer-Baukasten dabei.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Mithras

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 797
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mithras
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #181 am: 30.09.2019 | 14:14 »
Dann habe ich auch mal ne Frage zur Veröffentlichung von Record of Dragon War. Ich habe es vorbestellt und bezahlt im Uhrwerk Shop sobald es ging und nicht als Kickstarter. Wie und wann erhalte ich nun mein Produkt? Vom Uhrwerk Verlag ja schon mal nicht, da die Box ja nun von Kazé vertrieben wird.
Ich spiele lieber AD&D statt Pathfinder und Cyberpunk 2020 statt Shadowrun.

Offline SturmOhneNamen

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SturmOhneNamen
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #182 am: 30.09.2019 | 15:14 »
Erscheinungsdatum frühestens März 2020. https://www.kaze-online.de/news/artikel/wir-wollen-doch-nur-spielen/ Kickstarter-Backer sollen es ein paar Monate früher bekommen.
« Letzte Änderung: 30.09.2019 | 15:50 von SturmOhneNamen »

Online Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 990
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #183 am: 30.09.2019 | 15:33 »
Dann habe ich auch mal ne Frage zur Veröffentlichung von Record of Dragon War. Ich habe es vorbestellt und bezahlt im Uhrwerk Shop sobald es ging und nicht als Kickstarter. Wie und wann erhalte ich nun mein Produkt? Vom Uhrwerk Verlag ja schon mal nicht, da die Box ja nun von Kazé vertrieben wird.

Doch - natürlich erhälst du die Box, die du bei uns im Shop bestellt hast auch von uns.

Offline Fimbul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 217
  • Username: Fimbul
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #184 am: 30.09.2019 | 15:49 »
@Fimbul: Danke für deine Hilfe. Heißt das jetzt dass gar kein Abenteuer enthalten ist? Also muss ich dann von anfang an selbst meine Abenteuer schreiben? Ich glaube das wäre mir für den Anfang zu schwer.

Bei der Kickstarter-Kampagne zu „Record of Dragon War“ konnte man ein Abenteuer und einen Spielleiterschirm dazubuchen. Ich vermute, dass diese später als erste Erweiterung zum Spiel auch separat angeboten werden, aber dazu gab es bislang keine Verlautbarung.

Der Verlag „System Matters“ bringt in Deutschland ebenfalls Spiele heraus, die auf den alten D&D-Regeln basieren. Deren Bonusmaterial sollte sich ohne größere Probleme auch mit „Record of Dragon War“ benutzen lassen.

Neben dem Abenteuer im zuvor verlinkten „Continual Light“ gibt es noch das Szenario „Angelzeit“:
https://www.system-matters.de/wp-content/uploads/2017/09/System-Matters-Angelzeit.pdf

Eine Anfängerfibel für angehende Spielleiter:
Anfänger-Fibel

Und eine OSR-Fibel (OSR = Old School Renaissance = alte D&D-Regeln), wobei ich deren Inhalt nicht ganz so dogmatisch sehen würde, sondern eher als Denkanstoß:
https://www.system-matters.de/wp-content/uploads/2017/04/Die-OSR-Fibel.pdf

Bei „Trilemma“ gibt es zudem toll aufgemachte englische Kurzabenteuer, die abgedreht genug für gängige Manga-Fantasy sind. Die werde ich wohl für „Record of Dragon War“ nutzen, aber als Anfänger könnte Dir die Ausarbeitung zu dünn sein. Einfach mal angucken ("runterscrollen"):
http://blog.trilemma.com/search/label/adventure

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.615
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #185 am: 30.09.2019 | 21:11 »
Leute ... unterschiedlichen OSR-Kram zu verbinden, mit den Fibel-Hinweisen zu arbeiten und englischsprachigen Kram einzubinden ist in meinen Augen eindeutig was für Fortgeschrittene. Wenn man das anders sieht, liegt es wahrscheinlich daran, dass man schon seit Jahren Rollenspiele spielt.

Ich finde aber die Empfehlung mit Beyond the Wall ziemlich gut. Das ist ein zugängliches und relativ kostengünstiges System, das Record of Dragon War gut ähneln dürfte und zu dem es ordentlich Material gibt. Die Ästhetik und die Produktpalette kann man auch ohne Nostalgie oder irgendwelche Insider-Erfahrungen genießen.

Auf der anderen Seite @Fragensteller: Record War kommt bestimmt relativ zeitnah. :) Also je nachdem, wie geduldig du bist, kannst du auch einfach noch ein wenig abwarten oder dir erstmal eine bestehende Gruppe suchen. Die spielen meistens eh erstmal ihren eigenen Kram.
Ich persönlich meine übrigens auch, man benötigt nicht zwangsweise irgendwelche fertigen Abenteuer für einen Einstieg. Wir konnten als jugendliche Manga-Fans nicht wirklich was mit den fertigen Fantasy-Geschichten von D&D anfangen und haben uns lieber an Final Fantasy & Co. orientiert. Lief nicht immer reibungslos, aber das ist ja das Schöne am Hobby: Es macht meistens auch dann noch Spaß, wenn man gegen die Wand fährt. :D

Edit: Ich seh gerade, es kommt erst im Frühjahr. Das ist natürlich noch etwas hin. :<
« Letzte Änderung: 30.09.2019 | 21:16 von La Cipolla »

Offline Fimbul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 217
  • Username: Fimbul
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #186 am: 3.10.2019 | 09:24 »
Dirk Remmecke wird Progammleiter von Kazé Games, dabei sieht man sich weniger als Konkurrenz zu etablierten Verlagen, sondern eher als Ergänzung und möchte die eigenen Spiele in neue Märkte tragen:

https://www.boersenblatt.net/2019-09-30-artikel-fuenf_karten-_und_rollenspiele_zum_auftakt-kaz___games_startet_im_fruehjahr_2020.1735007.html

Man startet das Progamm mit fünf Spielen, wobei für alle - außer „Record of Dragon War“ - direkt ergänzendes Material und Erweiterungen angekündigt werden:

https://www.kaze-online.de/news/artikel/verliese-drachen-manga/

https://www.kaze-online.de/news/artikel/in-jedem-steckt-ein-manga-zeichner/

https://www.kaze-online.de/news/artikel/das-spiel-der-wandelnden-toten/

https://www.kaze-online.de/news/artikel/willkommen-in-der-verborgenen-welt/

https://www.kaze-online.de/news/artikel/bananenstarkes-rollenspiel-1/

Ich hoffe, das hat keine tiefere Bedeutung und dass auch für „Record of Dragon War“ zumindest noch ein paar gute Abenteuer oder Quellenmaterialien zur Spielwelt „Paragon“ kommen. Die Bezeichnung "Basis-Box" im Ankündigungstext lässt jedenfalls hoffen.

Online tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.979
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #187 am: 3.10.2019 | 14:09 »
Also Backer sollen es einige Monate früher erhalten...

Der Pressetext zum Index Card RPG verwirrt mich aber:

Zitat
"Ghost Mountain" ist ein mystischer Wilder Westen, wie es ihn gab.

Wot?  :think:

Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Fimbul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 217
  • Username: Fimbul
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #188 am: 8.11.2019 | 23:30 »
Aus den Kommentaren bei Kazé:

https://www.kaze-online.de/news/artikel/verliese-drachen-manga/

Zitat
Erst einmal vielen Dank für euer Interesse! Es freut uns sehr, dass sich auch die Unterstützer zu Wort melden.
Nun zu euren Fragen:

Die fünf ersten KAZÉ-Spiele werden im Frühjahr 2020 im Handel erscheinen. Wir streben die erste Aprilwoche an, aber das konkrete Datum wird erst mit der Einlistung der Artikel bei den üblichen Handelspartnern (Buchhandel, Spielehandel, MediaMarkt/Saturn, Amazon, u.a.) festgelegt. Wir sind noch im Dialog mit verschiedenen neuen Vertriebspartnern und unserer Verlagsauslieferung, die wir „unter einen Hut“ bringen müssen.
Unterstützer des Crowdfundings bekommen Record of Dragon War wie versprochen früher als alle anderen – wahrscheinlich Mitte Januar oder Februar. Von den fünf Spielen geht Record of Dragon War als erstes in Druck, und sobald das passiert ist, können wir den Empfängern auch einen konkreteren Liefertermin nennen.
Spiele, die wir zur Leipziger Buchmesse schon am Lager haben, werden wir auch dort schon verkaufen.

Zu den Zeichnungen:
Die Künstlerin ist noch in Lucca, wo sie als Gast auf der dortigen Comic Con war. Sie freut sich schon, nach ihrer Rückkehr die Original-Zeichnungen in Angriff zu nehmen, beginnend mit den Con-Hons. Die Unterstützer werden direkt angeschrieben und um Informationen zu ihren Wunschmotiven und Charakteren gebeten. Wenn die Con-Hons fertig sind, werden die Charakterbögen folgen.

Euer KAZÉ-Team

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.398
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Record of Dragon War (deutsch von Uhrwerk)
« Antwort #189 am: 14.11.2019 | 00:45 »
... irgendwie erinnert mich Kaze Games strukturell an das, was Osprey im RPG Bereich macht:
Kleinere, unkomplizierte Sachen, die ganz ohne RPG Sozialisation funktionieren.
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan