Autor Thema: [Vampire] Wahnsinn eines Malkavianers kreativ einbauen!  (Gelesen 431 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.894
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Hallo zusammen,

in unserer ehemaligen, evtl. bald wieder auflebenden Vampire-Runde hatten wir eine (manische) Malkavianerin. Ich finde diesen Clan und ihre schrägen Charakter sehr spannend und habe damals gerne Traumszenen, kleine Introsequenzen zum Aufwärmen (in denen die Spieler dann Teenager spielten, die von Monstern weggeschnetzelt wurden) und Ähnliches mit eingebaut. Manche wahnwitzige Annahme der Malkavianerin ("Mein toter Vogel spricht zu mir! Ganz sicher!") habe ich im Laufe der Kampagne dann tatsächlich wahr werden lassen. Das hat für kreative Plots gesorgt und hat mir gut gefallen.

Jetzt überlege ich gerade, wie man einen Schritt weiter gehen und den Wahnsinn noch kreativer einbauen könnte. Malkavianer haben ja manchmal prophetische Kräfte, können Zukünftiges/Mögliches sehen etc. Ich denke gerade an Dinge wie:

- ich tausche mit der Spielerin der Malkavianerin für 15min den Platz. Sie erzählt (ohne dass andere ihr reinreden dürfen), was nun in der aktuellen Szene passiert. Sie hat komplette Entscheidungsgewalt. Nach den 15min tauschen wir wieder den Platz und "spulen zurück". Sie hat nun ihr prophetisches Wissen erlangt und wird wissen, was in der Szene passiert - sofern sie es denn zulassen und nicht beeinflussen möchte

- die Malkavianerin weiß, dass sie Teil eines Spiels ist und kann mit den Mitspielern (nicht den Mit-Charakteren!) kommunizieren, vielleicht sogar andere Würfel "verlangen"?

Das ist jetzt ganz frei aus der Hüfte geschüttelt und ist natürlich diskussionswürdig.
Was wären eure Vorschläge zu kreativem (Meta)-Feuerwerk, um den Wahnsinn des Chars auszuspielen?

VG
Seraph
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 10.325
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: [Vampire] Wahnsinn eines Malkavianers kreativ einbauen!
« Antwort #1 am: 23.01.2023 | 15:57 »
Die erste Idee gefällt mir deutlich besser als die zweite. Die zweite ist so abgedroschen.  :P
Engel – ein neues Kapitel enthüllt sich.

“Es ist wichtig zu beachten, dass es viele verschiedene Arten von Rollenspielern gibt, die unterschiedliche Vorlieben und Perspektiven haben. Es ist wichtig, dass alle Spieler respektvoll miteinander umgehen und dass keine Gruppe von Spielern das Recht hat, andere auszuschließen oder ihnen vorzuschreiben, wie sie spielen sollen.“ – Hofrat Settembrini

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.894
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: [Vampire] Wahnsinn eines Malkavianers kreativ einbauen!
« Antwort #2 am: 23.01.2023 | 15:59 »
Die erste Idee gefällt mir deutlich besser als die zweite. Die zweite ist so abgedroschen.  :P

Ich weiß, mir wäre das auch zu cheesy. Ist mir gerade nur als ganz plastisches Beispiel eingefallen, um zu verdeutlichen, worauf ich hinauswill.
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.641
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Vampire] Wahnsinn eines Malkavianers kreativ einbauen!
« Antwort #3 am: 23.01.2023 | 17:38 »
Das ist jetzt ganz frei aus der Hüfte geschüttelt und ist natürlich diskussionswürdig.
Was wären eure Vorschläge zu kreativem (Meta)-Feuerwerk, um den Wahnsinn des Chars auszuspielen?
Ich finde beide Ansätze recht schwierig und würde diese mit den anderen Spielern absprechen.
Bei der ersten Variante ist bekommt sie kurzfristig nicht nur die Spielleiter Position, sondern schreibt direkt vor was passieren wird, also wie sich andere Charaktere verhalten.
Heißt aus der Perspektive eines Mitspieler wirkt es auf mich so, als dürfte sie mir erst 15 Minuten ihren Railroad erzählen um dann 15 Minuten den erzählten Railroad durchzudrücken?
(Gerade wenn es jetzt keine Solo-Szene ist)

Bei der zweiten Variante klingt es danach als wenn die Spielerin dazu ermutigt wird den anderen Mitspielern ins Spiel reinzureden.
Jetzt nicht nur so normal, was nach meinem Umgangsverständnis fragwürdig ist, sondern auch so von der Position des Charakters aus.

Zumal, deiner Darstellung nach, das ganze jetzt auch nur für die Spielerin des Malkavianer SC gilt, und nicht für andere Spieler? Die wegen ihres Clannachteil kein cooles empowerment auf der Metaebene kriegen sondern eventuell sogar noch, naja, Nachteile haben.

Ich glaube bei der Variante eines Feuerwerk, würde ich es wie ein Hund (allgemein Tier) zu Silvester machen, und mich mit Herzbubbern irgendwo einrollen wo mich keiner findet und ich möglichst weit von weg bin ^^;
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Isegrim

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.671
  • Username: Isegrim
Re: [Vampire] Wahnsinn eines Malkavianers kreativ einbauen!
« Antwort #4 am: 23.01.2023 | 17:55 »
manchmal prophetische Kräfte,

Würd ich anders machen, denk ich. Vielleicht gibst du ihr in Situationen, die du auswählst, die Möglichkeit, eine grade gespielte Szene bis zu einem von ihr gewählten Punkt "zurückzuspulen", wenn sie will; also zu sagen "Ich mach in derundder Situation der grad gespielten Szene etwas anders oder nicht oder so".
"Klug hat der Mann gehandelt, der die Menschen lehrte, den Worten auch der Anderen Gehör zu schenken."  Euripides

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.894
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: [Vampire] Wahnsinn eines Malkavianers kreativ einbauen!
« Antwort #5 am: 24.01.2023 | 07:34 »
Ich finde beide Ansätze recht schwierig und würde diese mit den anderen Spielern absprechen.
Bei der ersten Variante ist bekommt sie kurzfristig nicht nur die Spielleiter Position, sondern schreibt direkt vor was passieren wird, also wie sich andere Charaktere verhalten.
Heißt aus der Perspektive eines Mitspieler wirkt es auf mich so, als dürfte sie mir erst 15 Minuten ihren Railroad erzählen um dann 15 Minuten den erzählten Railroad durchzudrücken?
(Gerade wenn es jetzt keine Solo-Szene ist)

Bei der zweiten Variante klingt es danach als wenn die Spielerin dazu ermutigt wird den anderen Mitspielern ins Spiel reinzureden.
Jetzt nicht nur so normal, was nach meinem Umgangsverständnis fragwürdig ist, sondern auch so von der Position des Charakters aus.

Zumal, deiner Darstellung nach, das ganze jetzt auch nur für die Spielerin des Malkavianer SC gilt, und nicht für andere Spieler? Die wegen ihres Clannachteil kein cooles empowerment auf der Metaebene kriegen sondern eventuell sogar noch, naja, Nachteile haben.

Ich glaube bei der Variante eines Feuerwerk, würde ich es wie ein Hund (allgemein Tier) zu Silvester machen, und mich mit Herzbubbern irgendwo einrollen wo mich keiner findet und ich möglichst weit von weg bin ^^;

Bitte glaube mir, wenn ich sage, dass wir da alle völlig entspannt sind und es keinen stört, wenn einer mal 30% mehr oder weniger Screentime hat. Wir spielen nur aus Spaß an der Freude :)

Würd ich anders machen, denk ich. Vielleicht gibst du ihr in Situationen, die du auswählst, die Möglichkeit, eine grade gespielte Szene bis zu einem von ihr gewählten Punkt "zurückzuspulen", wenn sie will; also zu sagen "Ich mach in derundder Situation der grad gespielten Szene etwas anders oder nicht oder so".
Ja, den Einwand verstehe ich, aaaaaaber hat das nicht den den (faden) Beigeschmack von Retconning? Ich meine, ist der Effekt nich viel cooler, wenn Spieler/SL/werauchimmer etwas voraussagt und das tritt dann genau so später ein, vllt auch erst ein, zwei Abende später, als ein Zurückspulen, weil man sich verrannt hat?
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.641
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Vampire] Wahnsinn eines Malkavianers kreativ einbauen!
« Antwort #6 am: 24.01.2023 | 11:50 »
Bitte glaube mir, wenn ich sage, dass wir da alle völlig entspannt sind und es keinen stört, wenn einer mal 30% mehr oder weniger Screentime hat. Wir spielen nur aus Spaß an der Freude :)
Naja, es ist ja nicht 'nur' Screentime, in Anführungszeichen weil die mir schon wichtig ist, oder die Handlungsmöglichkeiten wo man mit Malkavian halt auch SL sein darf. ^^;
Es betrifft, soweit ich die Beispiele verstanden, auch die Handlungsfreiheit der anderen Spieler bzw. deren Charaktere?
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 3.313
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Re: [Vampire] Wahnsinn eines Malkavianers kreativ einbauen!
« Antwort #7 am: 24.01.2023 | 11:58 »
Ich finde die erste Idee wirklich großartig und werde sie irgendwann mal austesten! Würde die Zeit aber evtl. auf 5min reduzieren, denn kurz und knackig wird deutlich mehr Erzähl-Lücken lassen, der dann von den anderen Kreativ genutzt werden kann.
Gnomes are always horny!

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.894
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Naja, es ist ja nicht 'nur' Screentime, in Anführungszeichen weil die mir schon wichtig ist, oder die Handlungsmöglichkeiten wo man mit Malkavian halt auch SL sein darf. ^^;
Es betrifft, soweit ich die Beispiele verstanden, auch die Handlungsfreiheit der anderen Spieler bzw. deren Charaktere?

Ja natürlich, aber bei uns wäre keiner böse, wenn Spieler A mal eben für 10min auch die Kontrolle über den Char von Spieler B übernehmen sollte. Erstens wird das ja nur alle Jubeljahre mal passieren (sonst hätte ich den Wahnsinn der Malkavs schon enorm inflationär eingesetzt...) und zweitens ist die Spielerin der Malkavianerin eine ganz liebe und geht da auf jeden Fall verantwortungsvoll mit um.
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Faras Damion

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.618
  • Username: Faras Damion
Wenn du und deine Gruppe Spaß an Rätseln hat, könntest Du vor bestimmten Sessions kleine Prophezeiungen ausgeben. "Der Rabe betrügt die Nachtigall" "Hüte dich vor kaltem Stahl." "Suche die schönste Frau der Stadt."

Sprich mit ihr Szenen ab, bei denen sie austicken darf. Z.B. soll sie bei einer Besprechung mit wichtigen NPCs so agieren, dass alle beleidigt abhauen. Peinlich. Dann explodiert eine Bombe, die alle sonst getötet hätte.

Oder gibt ihr die Anweisung, einen Tag lang alle Personen mit roten Haaren anzugreifen. Das werden die anderen hoffentlich bald verhindern und den Sinn dahinter suchen.

Spiele mit allen eine Session, in der eine Katastrophe nach der anderen passiert.
Offenbare dann, dass das nur ein Vision war und starte neu mit der Möglichkeit diese zu verhindern.

Man könnte auch eine Session machen, in der alle Spielerinnen nicht ihre normale Charaktere spielen, sondern deren Totem-Tiere in einer Traumwelt.
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%