Autor Thema: [Savage Worlds] Regelfragen (Archivthread)  (Gelesen 193578 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Noshrok Grimskull

  • Famous Hero
  • ******
  • Harrowed Ork Huckster
  • Beiträge: 2.427
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noshrok Grimskull
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #25 am: 7.01.2008 | 13:18 »
So, ich hab mal bei Pinnacle nachgehakt.
Hier die Resultate:
Zitat von: Noshrok Grimskull
On page 44 of SW:EX it says under Reloading that "each weapon tells you how many actions it requires to reload". Now, besides the crossbow and the black powder weapons, no other weapon has a rating for Reload. Am I right in assuming that "1 action to reload" should actually be "1 round to reload"? That way, weapons with no Reload stat would be reloaded in an action, which can be part of a multi-action in the same round...
Zitat von: Clint
Well, that statement refers to the sentence before it that certain antique weapons "are slow to reload." Thus, only those antique weapons that are slow to reload state how long it takes to reload them.

Thus, a crossbow takes an action to reload, but a bow can be loaded and fired as one action.

Zitat von: poody
In this topic http://www.peginc.com/forum/viewtopic.php?t=17392 you mentioned that only weapons that require an action to reload are noted... Does this mean that a 9mm, .357 (revolver), etc can all be reloaded and shot in the same round and do not incur a MAP?

Just want to make sure that I understood the example correct and the answer.
Zitat von: Wiggy
Unless a weapon has a reload time stated in actions, reloading is effectively a free action carried out during your turn.

This doesn't cover old style revolvers which are loaded bullet by bullet (as opposed to modern speed loaders), but that would fall under a setting rule in a specific setting (such as Deadlands).

Zitat von: Noshrok Grimskull
OK, so I can grab an arrow, pull the string and fire all in the same action without incurring MAP. But according to your statement, I can reload a crossbow and fire it on the same card with a -2 for MAP. Same goes for black powder weapons at -4 MAP.
Is that correct? Or am I missing something?
Zitat von: Wiggy
Only that you can't repeat an action in the same round, so you can't reload a blackpowder weapon (2 actions) in the same round you fire it.

Otherwise, as Clint says, it's fire and reload in one action for a bow, but fire and reload as separate actions for a crossbow (because it specifically states a reload time).

Damit steht jetzt also fest, daß Nachladen an sich eine Freie Aktion ist, es sei denn die Waffe gibt eine Nachladezeit an. Ist eine Nachladezeit angegeben, so braucht man so viele Aktionen, bis die Waffe nachgeladen ist - wobei man aber nicht mehrmals in der selben Runde die Aktion "Nachladen" ausführen kann. Hat die Waffe eine Nachladezeit von 1 (z.B. Armbrust) oder hat man schon so viele Aktionen mit nachladen verbracht, daß nur noch eine Ladeaktion ansteht, so kann man diese eine Ladeaktion mittels Multiaktion mit einem Angriff in der selben Runde verbinden.
Visit Decoder Ring Theatre for your fill of adventure.

Nach einer Anfrage jetzt auch hier: Mein Avatar in GROSS.

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #26 am: 7.01.2008 | 13:28 »
ich sollte auch mal öfter in das P.Forum gucken.

@freie Aktion: da widersprechen sich Clint und wiggy mal ganz gekonnt, denn clint fügt die Handlung in die 1Action für schiessen ein.
Was wiederum mit Magazinen keinen Sinn machen würde wie ich weiter oben schon anmerkte.
Daher glaube ich da eher mal Wiggy, wobei mir eine Free Action zu wenig Einfluss aufs Spiel hat.

und das sie sich mit Revolvern auf den Verweis auf Settingregeln aus der Affäre ziehen ist auch kein schlechter Beschiss am Kunden. Schliesslich haben sie Revolver in die Grundregeln eingebaut und sogar mit "Revolver" vermerkt. Entweder ganz oder gar nicht.

ich neige dazu deinen 1Round Vorschlag zu übernehmen, Noshrok, den find ich wirklich gut.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Noshrok Grimskull

  • Famous Hero
  • ******
  • Harrowed Ork Huckster
  • Beiträge: 2.427
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noshrok Grimskull
Visit Decoder Ring Theatre for your fill of adventure.

Nach einer Anfrage jetzt auch hier: Mein Avatar in GROSS.

Offline knörzbot

  • Mr. SCIENCE!
  • Famous Hero
  • ******
  • "... die schiessen nur mit W6..."
  • Beiträge: 3.155
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: knörzbot
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #28 am: 7.01.2008 | 23:58 »

und das sie sich mit Revolvern auf den Verweis auf Settingregeln aus der Affäre ziehen ist auch kein schlechter Beschiss am Kunden. Schliesslich haben sie Revolver in die Grundregeln eingebaut und sogar mit "Revolver" vermerkt. Entweder ganz oder gar nicht.
Revolver heute ist nicht gleich Revolver 1876, wie oben angemerkt wurde. Heute gibts Speed Load Cylinders damals gabs die üblicherweise nicht.

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #29 am: 8.01.2008 | 00:13 »
@Grumskull: auch zwischen einem Burst :o ?!
Das ist es nämlich was es in SW in letzter Konsequenz bedeutet.

von freier Aktion spricht nämlich nur Wiggy. Selbst Clint behauptet es ist in der Schuss aktionen beinhaltet.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.041
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #30 am: 8.01.2008 | 00:24 »
@Grumskull: auch zwischen einem Burst :o ?!
Das ist es nämlich was es in SW in letzter Konsequenz bedeutet.
8 Schuss in einer Sekunde, 8 Schuss auf 4 Ziele in etwas ueber einer Sekunde, 6 Schuss - nachladen - 6 Schuss in unter 3 Sekunden:
http://www.youtube.com/watch?v=Og9ccsb1v6o
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #31 am: 8.01.2008 | 01:06 »
wow, so fanatisch können ech nur die Amis sein.
Das sind aber gute Vorlagen, die man in der Runde zeigen kann wenn mal wieder eine Realismusdiskussion losgetreten wird.

aber zwischen einem Burst war das immer noch nicht ;D
naja, schwamm drüber, die Regeln sind sowieso so schlecht geschrieben, daß man sich alle naselang selbst was zusammen reimen muss.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline knörzbot

  • Mr. SCIENCE!
  • Famous Hero
  • ******
  • "... die schiessen nur mit W6..."
  • Beiträge: 3.155
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: knörzbot
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #32 am: 8.01.2008 | 09:17 »
Das sind aber gute Vorlagen, die man in der Runde zeigen kann wenn mal wieder eine Realismusdiskussion losgetreten wird.
@Falcon:
Oh je Realismus und Rollenspiele. So was will doch keiner spielen.
Wenn das noch ein Thema bei euch in der Runde ist, dann schmeißt SW ganz schnell in die Ecke bzw. hört komplett mit dem Spielen auf. Ihr werdet kein realistisches RPG-System finden. Höchstens welche die meinen sie wären es.
Du solltest dich auch mal von dem Gedanken verabschieden, daß SW ein komplettes Regelwerk ist. Ist es eben nicht. Es ist nur ein Grundgerüst. Mit den Regeln würde ich persönlich irgendwelche One-Shots spielen aber niemals eine Kampagne in irgendeinem Setting. Dazu brauchts eben dann die schon angesprochenen Settingregeln. Oder würdest Du mit dem "Magiesystem" in SW wirklich einen Magier in einer Fantasykampagne spielen wollen?
Warum soll das ganze mit der Nachladerei eigentlich nicht zwischen 2 Bursts funktionieren sollen?
Oder meinst während eines Bursts? Das ist natürlich völliger Unsinn. Ein Burst ist nur dann eben ein Burst, wenn die Kugeln sehr kurz hintereinander den Lauf der Waffe verlassen. Bis die Waffe verrissen wird haben die Kugeln den Lauf schon verlassen. Mit weniger als 3 Kugeln im Magazin ist die Burst-Fire-Action in SW auch gar nicht möglich. Denn da steht ja auf S. 68 "...and uses exactly 3 rounds of ammunition." Das die im Magazin sein müssen sollte sich von selbst verstehen.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #33 am: 8.01.2008 | 10:52 »
Mal kurz zum Kampf:

Bei einem Angriff (Nahkampf): Muss ich da den Parry-Wert des Gegners nur erreichen oder über diesen kommen um ihn zu treffen?

Und kann man einen Benni ausgeben um keine Wunde zu erhalten bzw. die Anzahl der erhaltenen Wunden um 1 zu verringern (ähnlich wie Pokerchips in Deadlands) und nicht mehr shaken zu sein?

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann man einen Benni ausgeben für einen Vigorroll, und dann versuchen seine Wunde(n) zu heilen-allerdings auch erst nach dem Kampf, oder?

Wir haben am SO Tour of Darkness gespielt, und da lief imho einiges anders, als ich es von den Regeln gewohnt war bzw. wie ich sie in Erinnerung hatte und bin deshalb ein klein wenig verwirrt. ~;P
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Noshrok Grimskull

  • Famous Hero
  • ******
  • Harrowed Ork Huckster
  • Beiträge: 2.427
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noshrok Grimskull
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #34 am: 8.01.2008 | 11:21 »
Parry ist eine ganz normale Target Number, d.h. das simple Erreichen genügt völlig, um den Gegner zu treffen. Siehe auch S.63 in SW:EX, unter "Fighting".

@ Bennies: Es genügt nicht, einen Benny einfach nur abzugeben um eine Wunde zu ignorieren. Das war nur im klassischen Deadlands so. In SW kannst du einen Benny abgeben um automatisch nicht mehr Shaken zu sein.
Des weiteren kann man - wie du selbst sagst - einen Benny ausgegen, um einen Wurf auf Vigor zu machen um Wunden zu verhindern. Dies passiert allerdings NICHT erst am Ende des Kampfes, sondern SOFORT nachdem man die Wunde kassiert hat. (siehe S. 77 in SW:EX, unter "The Soak Roll", 2. Absatz). Verzichtet man auf den Soak Roll, so hat man diese Wunde(n), bis sie verarztet und/oder verheilt sind.

Beispiel: Joe Beispielheld wird in eine Schießerei verwickelt und getroffen. Er erleidet 2 Wunden und gibt einen Benny für einen Soak Roll aus. Er wirft eine 9 - genug, um beide Wunden zu ignorieren. In der nächsten Runde wird er wieder getroffen, doch diesmal reicht es nur für 1 Wunde. Joe verzichtet auf den Soak Roll und hat nun 1 Wunde und ist zudem Shaken. In derselben Runde wird er ein weiteres Mal getroffen, doch diesmal reicht der Schaden nur für ein weiteres Shaken - was zu einer Wunde wird, da er schon Shaken ist! Joe macht einen Soak Roll mit -1 (weil er ja schon 1 Wunde hat) und wirft eine (13-1=) 12. Das würde theoretisch für 3 Wunden reichen, aber er kann maximal die gerade frische erlittene Wunde ignorieren - die Wunde aus dem vorherigen Treffer ist nicht betroffen. Allerdings ist Joe jetzt auch nicht mehr Shaken, da er die gerade erlittene Wunde samt Shaken weggewürfelt hat.
Visit Decoder Ring Theatre for your fill of adventure.

Nach einer Anfrage jetzt auch hier: Mein Avatar in GROSS.

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #35 am: 8.01.2008 | 14:54 »
man sollte noch erwähnen, wenn man den SoakRoll gut genug schafft um alleWunden abzuwerfen kommt das Shaken auf fort.

das führt mich aber zu Folgefragen, bei denen wir probleme im Spiel hatten
- Was ist mit wunden aus aktuellem Treffer, zählen die mali auf den soak wurf oder nur die alten?
- Wenn ich alle wunden abschütteln kann, habe aber noch welche aus vorheriger runde, bleibe ich dann shaken oder kommt es trotzem weg?
- wenn ich einen incapacitate Wurf mache, zählen laut Text die wundmali. Sind die gemeint, die man GERADE eben erhält oder auch alle, die man hat?

—————-
@Nachladen:
knörzbrot schrieb:
Zitat
Wenn das noch ein Thema bei euch in der Runde ist, dann schmeißt SW ganz schnell in die Ecke bzw. hört komplett mit dem Spielen auf. Ihr werdet kein realistisches RPG-System finden. Höchstens welche die meinen sie wären es.
die alte, kein RPG ist realistisch Tretmühle? ;)
Das wirst du den Leuten nicht abgewöhnen können. Aber gerade die Videos zeigen ja wie fernab manch andere Rollenspiele sind. Deswegen ja ein guter Grund pro SW ;)

Zitat
Du solltest dich auch mal von dem Gedanken verabschieden, daß SW ein komplettes Regelwerk ist. Ist es eben nicht. Es ist nur ein Grundgerüst.
Ja, das habe ich vorgestern getan. Ich halte es sogar nichtmal für ein funktionstüchtiges Regelwerk.
Durchaus grandioser Ansatz aber leider noch nicht fertig wenn man es kauft.

ich meine natürlich zwischen einem Burst, schliesslich dauert nachladen ja keine Zeit  aber wir haben ja schon geklärt das SW da (noch) nicht funktioniert.
Zitat
Ein Burst ist nur dann eben ein Burst, wenn die Kugeln sehr kurz hintereinander den Lauf der Waffe verlassen. Bis die Waffe verrissen wird haben die Kugeln den Lauf schon verlassen.
Moment, war das jetzt ein Realismusargument ;) ;D ?
« Letzte Änderung: 8.01.2008 | 14:59 von Falcon »
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Noshrok Grimskull

  • Famous Hero
  • ******
  • Harrowed Ork Huckster
  • Beiträge: 2.427
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noshrok Grimskull
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #36 am: 8.01.2008 | 16:14 »
Man sollte noch erwähnen, wenn man den SoakRoll gut genug schafft um alleWunden abzuwerfen kommt das Shaken auf fort.
Korrekt. Siehe auch mein obiges Beispiel.

Was ist mit wunden aus aktuellem Treffer, zählen die mali auf den soak wurf oder nur die alten?
Nein, es zählen nur Mali aus Wunden, die man schon vorher hatte. Die Wunden des aktuellen Treffers hat man ja quasi noch nicht, sondern erleidet sie erst nach dem Soak Roll. Siehe auch hierzu mein obiges Beispiel: Der erste Soak Roll geht auf 2 Wunden, also auf TN 8. Joe wirft eine 9 - Erfolg. Mit Abzügen wäre es ja nur eine 7 gewesen.

Wenn ich alle wunden abschütteln kann, habe aber noch welche aus vorheriger runde, bleibe ich dann shaken oder kommt es trotzem weg?
Die "alten" Wunden bleiben, aber evtl. vorhandene Shaken-Resultate verschwinden, wenn man gut genug würfelt um alle neuen Wunden zu ignorieren. Siehe auch dazu mein obiges Beispiel. (Mann, ich kann wohl in die Zukunft sehen... Alles schon im obigen Beispiel mit verarbeitet...)

Wenn ich einen incapacitate Wurf mache, zählen laut Text die wundmali. Sind die gemeint, die man GERADE eben erhält oder auch alle, die man hat?
Soweit ich das verstehe: Alle. Man wirft auf der Incapacitation Tabelle immer mit dem Abzug von -3 für Wunden (denn mehr als -3 Abzug gibt's ja nicht!). Im Extremfall könnte vielleicht ein Abzug von -5 zur Anwendung kommen, nämlich dann, wenn man neben den Wunden auch noch 2 Stufen Fatigue kassiert hat. Sind schließlich auch Abzüge, die durch körperliche Überanspruchung verursacht werden... Und angeschossen und halb verhungert irgendwo in den Bergen bei Eiseskälte vor sich hin zu bluten kann der Gesundheit nicht zuträglich sein.  ~;D
Visit Decoder Ring Theatre for your fill of adventure.

Nach einer Anfrage jetzt auch hier: Mein Avatar in GROSS.

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #37 am: 8.01.2008 | 16:50 »
jaja, schon klar. Das sehe ich als deine Auslegung und wir werden es wohl auch so machen.
Aber die Regeln dazu sind sehr unklar.

wenn die alten Wunden bei Inc gelten, ist man ja so gut wie tot. Das ist mir fast du extrem.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline knörzbot

  • Mr. SCIENCE!
  • Famous Hero
  • ******
  • "... die schiessen nur mit W6..."
  • Beiträge: 3.155
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: knörzbot
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #38 am: 10.01.2008 | 13:36 »
Moment, war das jetzt ein Realismusargument ;) ;D ?

Für die die unbedingt eins brauchen.  ;)

Was die Funktionstüchtigkeit angeht...bei uns funktionierts wunderbar.
Allerdings braucht unserer Runde auch nicht für jeden Mist eine Regel...
Wobei man fairerweise sagen muß, dass wir mit der Revised Edition angefangen haben. Die ist möglicherweise besser erklärt.
« Letzte Änderung: 10.01.2008 | 13:52 von knörzbot »

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #39 am: 12.01.2008 | 10:53 »
ich kenne mich mit der SW:Recised Edition eigentlich gar nicht aus.

Wie groß ist der Aufwand beim Konvertieren auf SW:Ex bzw. welche Einzelheiten muss man alle beachten?
Ich weiss nur, daß irgendwss mit dem Schadenssystem verändert wurde. Gibt es noch größere Veränderungen?
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #40 am: 12.01.2008 | 11:31 »
Wie groß ist der Aufwand beim Konvertieren auf SW:Ex bzw. welche Einzelheiten muss man alle beachten?
Ich weiss nur, daß irgendwss mit dem Schadenssystem verändert wurde. Gibt es noch größere Veränderungen?
Größere Veränderungen gab es ansonsten eigentlich nicht.

Es gab die Regel das man am Ende eines Spielabends Bennies mit etwas Glück in EP umwandeln kann.

Untote und Konstrukte waren WESENTLICH zäher (nicht nur die vielen +2 die sie auch heute noch bekommen, der Schadenswurf von allem was nicht "Wuchtwaffe" war, wurde zusätzlich halbiert), so das es dich verwundern mag warum einige Gegner die hingestellt werden als herausforderung erscheinen können.

Ein-zwei Edges "fehlen" (Mir fällt jetzt aber nur die ein mit der man für einen Bennie dem man Schaden neu würfeln darf), aber das ist eigentlich nichts was allzusehr auffallen sollte.

Der "Sterbensmechanismus" funktioniert ein wenig anders. "Kritische" Schäden funktioniert ein wenig anders -> Ob eine Auswirkung des "Injury Tables" dauerhaft ist wurde damals durch einen zusätzlichen Vigor-wurf statt durch den (damals nicht vorhandenen) K.O.-Vigor-Wurf bestimmt.

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #41 am: 12.01.2008 | 13:35 »
hat das denn Auswirkungen auf die PlotPoint Kampagnen? Von wegen Spielbalance?

gut, ich verstehe jetzt unterschied zwischen Vigor und KO-Vigor Wurf nicht aber ich denke, daß hat nicht so viele Auswirkungen.

wenn es sich hauptsächlich auf die Schadensmechanismen bezieht wird es wohl gehen. Ich hatte jetzt auch an Settingregeln als alten SW Büchern gedacht, ob die auch kompatibel sind.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Noshrok Grimskull

  • Famous Hero
  • ******
  • Harrowed Ork Huckster
  • Beiträge: 2.427
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noshrok Grimskull
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #42 am: 12.01.2008 | 14:26 »
Ja, die sind kompatibel. Wirklich grosse Änderungen hat es nicht gegeben. Die größte Änderung - und diejenige, die beim Durchblättern älterer Settings auch auffällt - ist der Schaden im Nahkampf. Ehemals war es so, das Nahkampfwaffen einen Schaden von Stärke + X machten, etwa das Schwert Stärke + 3. Der Stärkewurf war ein normaler Trait-Test, d.h. mit Wild Die und Möglichkeit, Bennies auszugeben und der Schadensbonus der Waffe wurde einfach oben drauf addiert.

Ist aber auch ganz einfach auf SW:EX umzusetzen. Str+1 wird zu Str+d4, Str+2 wird zu Str+d6, usw.
Visit Decoder Ring Theatre for your fill of adventure.

Nach einer Anfrage jetzt auch hier: Mein Avatar in GROSS.

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #43 am: 12.01.2008 | 14:59 »
gut, ich verstehe jetzt unterschied zwischen Vigor und KO-Vigor Wurf nicht aber ich denke, daß hat nicht so viele Auswirkungen.
Aktuell sieht es ja so aus das, wenn man mehr als 3 Wunden bekommt, einen Vigor-wurf machen muss. Anhand dessen Ergebnis gibt es verschiedenste Ergebnisse (von Kurzzeitig KO bis Tod) mit der Begleiterscheinung das man für Nebenwirkungen auf der Verletzungs-Tabelle würfeln muss. Wie lange diese Nebenwirkungen anhalten, hängt auch von ersterem Wurf ab.
Jetzt ist es aber so das es den ersteren Wurf früher nicht gab (wurde über eine Tabelle gehandhabt) und in einigen Settings (IIRC wenigstens in Evernight) von der Injurytabelle Gebrauch gemacht wurde ohne das Verletzungen dafür nötig waren. Als Besitzer der ExEdition würdest du dich an der Stelle wahrscheinlich fragen, wie man feststellt wie lange die Nebenwirkungen halten...

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.635
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Armor
« Antwort #44 am: 17.01.2008 | 10:38 »
Hallo,

ich hätte da mal eine Frage zur Power "Armor" aus SW:Ex.

Im Test Drive V5.0 befindet sich folgener Absatz: "The benefit of this power does stack with normal armor." Dieser Absatz fehlt aber leider in der Explorers Edition.

Was gilt den Wohl, addiert sich die Rüstung durch "Armor" zur getragenen Rüstung oder nicht?

Danke
sir_paul

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.450
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #45 am: 17.01.2008 | 11:09 »
Natürlich addiert sich die Rüstung.

Okay, hätte man sicher so auch in die Explorer Edition schreiben können, die eine oder andere Erklärung bzw. das eine oder andere Beispiel, wären hier mal wieder hilfreich gewesen. Anderseits gibt es auch keinen Hinweis darauf das es anderst sein könnte. ;)

Solten trotzdem Zweifel aufkommen die Testdrive 5.0 sind ja die "neuste" Version, diesmal mit Erklärung.

Sylandryl
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.635
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #46 am: 17.01.2008 | 11:18 »
Hallöle,

danke für die schnelle Antwort  :)

Anderseits gibt es auch keinen Hinweis darauf das es anderst sein könnte. ;)

Ich war halt unsicher, da sich normale Rüstung auch nicht addiert wenn sie übereinander getragen wird und nur der höchste Bonus zählt.

Gruss
sir_paul

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.450
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #47 am: 17.01.2008 | 11:27 »
Zitat von: sir_paul
Ich war halt unsicher, da sich normale Rüstung auch nicht addiert wenn sie übereinander getragen wird und nur der höchste Bonus zählt.

Klar, kann ich verstehen, hatte vor ein paar Tagen dasselbe Problem, bei D&D, ein einziger Satz hätte mir da echt ne ene Verwirrung erspart!  ::)

Sylandryl
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #48 am: 16.02.2008 | 01:07 »
könnte mir wohl jemand sagen welche besonderen Revolver Nachlade Regeln im Deadlands Reloaded stehen?
diese kleine Regel könnten wir gut in unserer Rippers Runde gebrauchen aber es lohnt nicht, sich dafür das Buch anzuschaffen.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Noshrok Grimskull

  • Famous Hero
  • ******
  • Harrowed Ork Huckster
  • Beiträge: 2.427
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noshrok Grimskull
Re: [Savage Worlds] Regelfrage(n)
« Antwort #49 am: 16.02.2008 | 13:24 »
Klar.

Zitat von: Deadlands Reloaded
Most guns in the Weird West have to be reloaded the old-fashioned way: one bullet at a time. No, tenderfoot, that doesn’t mean you spend six rounds filling your hogleg. It does mean that if you empty your weapon, you have to spend a little time digging bullets out and shoving ‘em in your gun. Any time your firearm runs out of ammo, your hero must spend an action reloading. He can still shoot in the same round, but he takes a –2 multi action penalty to his Shooting roll.
Weapons with Reload 2 or more work as described in Savage Worlds. And before you ask - no, you can’t take a multi-action penalty and get all the actions done in a single turn! But nice try, amigo, you’ll go far in the Weird West!
Visit Decoder Ring Theatre for your fill of adventure.

Nach einer Anfrage jetzt auch hier: Mein Avatar in GROSS.