Autor Thema: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten  (Gelesen 177677 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.909
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #100 am: 23.08.2003 | 17:50 »
Da haste recht! :)
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.357
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #101 am: 23.08.2003 | 19:39 »

Ja, das würde ich jetzt auch gerne, aber...Film verliehen und keine Ahnung mehr an wen.   :'(
Kein Prob. Ich kann Dir die Originalversion auf Video ausleihen.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Arbo

  • Legend
  • *******
  • Guru und Rockermulla mit der Lizenz zum Motzen!
  • Beiträge: 6.272
  • Username: Arbo Moosberg
    • KrAutism
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #102 am: 23.08.2003 | 20:08 »
Hier mal ein Tipp von mir ... Romper Stomper ... mit einem relativ jungen Russell Crowe.

http://www.kino.de/kinofilm.php4?nr=23286

-gruß,
Arbo
« Letzte Änderung: 23.08.2003 | 20:10 von Arbo Moosberg »
KrAutism (Blog)
Low Life Syndicate (Soundcloud)
Wirschaftsexperten, etwas Blöderes gibt's in keinem Tierpark! (V. Pispers)

Offline Chaosdada

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chaosdada
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #103 am: 23.08.2003 | 20:32 »
@ Bert Lord: Samurai Fiction? Ist das so ein schwarz-weiß Film, bei dem es nur ab und zu mal rot wird, wenn jemand aufgeschlizt wird?

Offline Six

  • Teenie-Harems-Putze
  • Adventurer
  • ****
  • Only Anarchists Are Pretty ;]
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bert
    • Mein Myspace Profil
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #104 am: 23.08.2003 | 20:40 »
Mhm...könnte hinkommen, jup *g* Du hast noch die geile Rock Musik vergessen ;)  Ahja und wenn ich schon dabei bin sag ich gleich noch einen Film: Versus! Ich find ihn cool :)

Bert
Guess what.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.909
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #105 am: 23.08.2003 | 21:59 »
Samurai Fiction fand ich nicht so toll, bis auf den alten Ninja. Man was hab ich gelacht.
Versus- klasse Film wenn auch ein paar Längen vorhanden (vor dem Endkampf). Aber das Metzeln der Zombies, da kam From Dusk Feeling auf. Auch die verschiedenen Kampfstile kamen gut rüber.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Moellchen

  • Püllmöll
  • Famous Hero
  • ******
  • *och...*
  • Beiträge: 2.849
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Moellchen
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #106 am: 25.08.2003 | 01:31 »
Kein Prob. Ich kann Dir die Originalversion auf Video ausleihen.
Dankeee, ich nehm dich beim Wort. Wie wäre es mit nächstem Wochenende... :D

Ein weiterer Tipp für einen guten Film ist
Bis das Blut gefriert (The Haunting, 1963)
Klasse Grusel/Horrorfilm.  :)

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.909
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #107 am: 25.08.2003 | 09:19 »
@Moellchen: Da stimme ich dir zu. Der Film ist extrem spannend, dafür das er schon so "alt" ist. Außerdem wurde fantastisch mit dem Set gearbeitet, ständig hat man das Gefühl irgendewtas im Haus würde sich bewegen. Einfach nur genial.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.357
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #108 am: 25.08.2003 | 09:43 »
Ein Film, von dem ich vor Kurzem ziemlich beeindruckt wurde, ist "Vortex". Das ist ein Science Fiction aus deutscher Produktion. Der Regisseur ist Michael Pohl. Den Namen unbedingt merken! Zur Story:

Es ist die Zukunft. Die Kriminalität wurde immer bedrohlicher und härter. Es gab immer mehr Kriminelle, die eingesperrt werden mussten. Daher wurde eine neue Lösung dafür gesucht. Und diese Lösung heisst "Vortex".
Vincent ist ein normaler Zivilist, der durch einen Überfall auf ihn, in die Mühlen der Justiz gerät und diese Lösung am eigenen Leibe kennenlernt...

Ich muss sagen, dass ich überaus überrascht wurde, dass eine deutsche Produktion einen solch intelligenten Film hervorbringen konnte. Auch die Schauspieler haben ihren Part super gespielt. (Von Hardy Krüger jun. hatte ich bisher eigentliche eine eher schlechte Meinung. Das hat sich geändert.) Ich kann den Film voll empfehlen! :D Zusatztipp: Auf der DVD befindet sich ein Kurzfilm. Sehr empfehlenswert!
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Pricuricu

  • Gast
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #109 am: 25.08.2003 | 09:50 »
Für die Vamiprfans unter uns: The Addiction ist sehr geil. Hab den damals mal bei uns im kommunalen Kino gesehen, dann kam er wohl einmal vor kurzem im Fernsehen auf irgendeinem Privaten (bin unverkabelt). Der Film ist nur schwarzweiß. Die Story so weit ich sie noch zusammen bekomme: Eine Frau wird von einem Vampir gebissen und verwandelt sich langsam selber in einen. Sie dreht halt total ab und macht die Hölle durch. Wie der Film ausgeht weiß ich nicht mehr. ???

Offline Le Rat

  • 1/3-nerd!
  • Famous Hero
  • ******
  • Life is complex. It has real and imaginary compone
  • Beiträge: 2.352
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarel
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #110 am: 25.08.2003 | 13:00 »
@Christian: Yep, Vortex ist cool.

Die Gebrüder Sass: Ein Film über ein deutsches Bankräuber-Duo Anfang der 30er Jahre(des 20.Jahrhunderts).

Gast

  • Gast
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #111 am: 27.08.2003 | 10:04 »
hmm...kennt jemand
"Doctor Strangelove, Or How I Learned To Stop Worrying And Love The Bomb"
von Stanley Kubrick?
ein verrückter film über den ausbruch des 3. weltkrieges.

azentar

  • Gast
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #112 am: 27.08.2003 | 15:12 »
Nichts schlägt gut gemachten Trash, daher:

Army of Darkness
Mit Kettensäge und Schrottflinte ins Mittelalter. Das Necronomicon, Untote, S-Mart... Kennt aber 100% jeder in diesem Forum.  

Ford Fairlaine, Rock'n'Roll Detective
Geschmacklos und IMO sehr lustig.

From Dusk Till Dawn 3: Hangman's Daughter
Die Wiederholung von Teil 1 im wilden Westen, durchaus sehenswert.

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #113 am: 28.08.2003 | 18:28 »
@ bolverk:

Na das ist doch wohl ein Klassiker, oder?
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Gast

  • Gast
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #114 am: 28.08.2003 | 19:18 »
@Minx: richtig. trozdem kennt inh kaum jemand...zumindest aus meinem bekanntenkreis

Offline Le Rat

  • 1/3-nerd!
  • Famous Hero
  • ******
  • Life is complex. It has real and imaginary compone
  • Beiträge: 2.352
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarel
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #115 am: 29.08.2003 | 10:29 »
Es Lebt(englischer Titel: Habitat)
Filmbeschreibung von imdb:
"Plot Summary for
Habitat (1997)    

In a future world where Earth's ozone layer has been completely destroyed, a brilliant but obsessed scientist, Hank Symes uses illegally obtained biological materials for an experiment that he hopes will save the world. In the course of his work, a terrible accident occurs, transforming him into a fantastic otherworldly lifeform and changing his house into a huge living entity which threatens all who enter."
 
 

Cycronos

  • Gast
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #116 am: 10.09.2003 | 23:56 »
Anime-Sektor:
Vampire Hunter D-Bloodlust (englisches Genuschel, aber Zeichnugen, das man nen Abgang kriegt!)

Ansonsten:
Der blutige Pfad Gottes
Selbstjustiz aus einem etwas anderen Blickwinkel

Offline Vandal Savage

  • Famous Hero
  • ******
  • I knew your great-great-great-grandfather ...
  • Beiträge: 2.239
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SoulReaver
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #117 am: 13.09.2003 | 00:22 »
Zitat
Der blutige Pfad Gottes
Selbstjustiz aus einem etwas anderen Blickwinkel

Also die "Boondock Saints" sind schon recht bekannt.

« Letzte Änderung: 13.09.2003 | 00:36 von SoulReaver »
"I planned and fought and won battles you have only read about in your history books, boy. You're no tactician. There's too much need in you. Too much to prove to everyone. It's like a craving. That's your weakness. That's your undoing."

Jessica

  • Gast
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #118 am: 14.09.2003 | 15:47 »
Lohn der Angst
Kennt den jemand von Euch?
Absolut dichte Atmosphäre, unglaublich spannend und auch noch am kommenden Freitag (19.Sept, 1 Uhr) im ZDF!
"Irrwitziger Nitroglyzerintransport durch holpriges Gelände ... 4 tragische Figuren aus Europa treten in einem entlegenen Winkel Mittelamerikas zum Himmelfahrtskommando an..." (Zitat aus "TV-Media")

Offline Wodisch

  • Der graue Wortwitzwolf!
  • Legend
  • *******
  • Wortwitze für alle!
  • Beiträge: 5.624
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wodisch
    • www
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #119 am: 14.09.2003 | 17:22 »
@Jessica: Das ist aber eindeutig ein Klassiker!
In schoenem Schwarz-Weiss und mit richtigen Charakteren.
Aus dem Plot wird doch immer noch geklaut (sorry: zitiert)

Offline duke

  • Mortifered
  • TechSupport
  • Hero
  • *****
  • Unfähigster Admin
  • Beiträge: 1.970
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: duke
    • Duke's Home
Ich habe mir grade Donnie Darko angeguckt, und der Film ist echt eine Empfehlung wert! Sehr surreal am Ende, mysteriös und ziemlich düster. Ein seehr feiner Film.

Ach, und wenn ich schon dabei bin: Equilibrium. Der ist eine ziemlich an Orwell erinnernde, düstere Zunkunftsvision, wo es den Menschen zu ihrem eigenen Schutz nicht mehr erlaubt wird, Gefühle zu haben. Manchmal etwas übertrieben und eindeutig etwas ge-matrix-acioned, aber dennoch sehenswert.
http://www.technotrouser.de - Roleplaying-Bereich: User: [das spielsystem] Pass: [die raumstation] (alles klein- und zusammenschreiben)

Noch heute sind seine elektrifizierten buddhistischen Gebetsmühlen bekannt, vor allem die Modelle mit hoher Umdrehungszahl, die 18 000 Gebete in der Minute erreichen.
 Stanisław Lem - Sterntagebücher, 28. Reise

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.909
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #121 am: 10.11.2003 | 15:34 »
Hab da auch noch einen:
Cypher - Zukunftthriller rund um die Welt der Konzerne. Von dem "Cube" Macher, ach ja, und Lucy Liu spielt mit. Die Sets und Trickeffekte sehen nicht immer soo toll aus, dafür ist die Geschichte recht spannend.

Auch ganz gut,
2009 Lost Memories - Die japanisch-koreanische Geschihcte einmal anders. Hat zwar seine Längen und die Auflösung des Film ist auch nicht so ganz gelungen, aber hat seine starken Szenen. Sag nur Laserpointer.

In diesem Zusammenhang fällt mir auch noch "Fulltime Killer" und "Running out of time" ein. Beides gute HK-Action-Filme die klar zeigen wo die Wachowski den Most holen.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Doc Letterwood

  • Ko(s)mischer Pizzabote
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morebytes
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #122 am: 10.11.2003 | 15:56 »
Wer mal die ultimative HK-Action-Movie-Verarsche sehen möchte...

Kung Pow - Enter The Fist!

(der 2. Teil kommt übrigens 2004!!)
Morebytes Inside (TM)

Offline bolverk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bolverk
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #123 am: 17.11.2003 | 15:09 »
weiß jetzt nicht, ob er schon genannt wurde, bin in der videothek meines vertrauens aus versehen drüber gestolpert:

super sucker

ein netter film über staubsauger-vertreter
"Anyone can be a winner if their definition of victory is flexible enough."
- DM of the Rings

Gast

  • Gast
Re:Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #124 am: 20.11.2003 | 14:10 »
Ein Film, der ziemlich geschmacksache und auf jeden Fall krank ist: Funny Games
Ausserdem fällt mir da noch Kaliber Deluxe ein. Der ist echt nicht schlecht.