Autor Thema: [Smalltalk] Settingchallenge 2009  (Gelesen 72590 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gaukelmeister

  • Aggressionsenthemmter Eierschlächter
  • Legend
  • *******
  • Herzkasper, Paddelgladiator, Atmo-Queen +1.
  • Beiträge: 4.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gaukelmeister
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #75 am: 6.05.2009 | 00:07 »
Wir haben einen Maulwurf im Team.
Who is Who  Enthüllungen, Halbwahrheiten und Eitelkeiten - der Mensch hinter der Maske

Imago

  • Gast
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #76 am: 6.05.2009 | 01:14 »
Zitat
Ich glaub wir sind bei 30!

Irgendwie hab ic hso das leise Gefühl das es noch mehr werden. ;D
Und fast durchweg sehr cooles Zeug was hier bisher rum kam.
Die Jury ist wirklich nicht zu beneiden, aber eher wegen der Qual der Wahl.

Offline Yvo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.197
  • Username: Yvo
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #77 am: 6.05.2009 | 02:10 »
Ich möchte mal die Gelegenheit nutzen, und Hibou und Joerg D. dafür loben, dass sie bisher bei vielen Designtagebüchern Feedback gaben... ...bravo!
Toll!
Super!
Weiter so!!!

 :d
Butt-Kicker  100%, Storyteller 83%, Method Actor 75%, Specialist 75%, Tactician 67%, Power Gamer 50%, Casual Gamer 33%...

Callisto

  • Gast
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #78 am: 6.05.2009 | 02:12 »
Dann geht der Dank nicht nur an Joerg D. und Hibou sondern natürlich auch an Arianna und waldviech


 :d

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.463
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #79 am: 6.05.2009 | 11:31 »
Bin gespannt, wie viele tatsächlich fertig werden. Bei den vorangegangenen Challenges war die "Ausfallquote" ja relativ gering.
Der Heimweg ist dunkel und mit Schuld behaftet
Wenn du in dich gehst, dann geh nicht unbewaffnet


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Mandragoel

  • Experienced
  • ***
  • Shoot, Loot, Repeat.
  • Beiträge: 366
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mandragoel
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #80 am: 6.05.2009 | 12:05 »
Das Problem, das ich bei diesem Challenge-Format sehe: Bei einer 72-Stunden-Challenge suche ich mir 72 Stunden, bei denen ich weiß, dass ich Zeit habe, setze mich hin und schreibe das Ding. So? Trödele ich herum, verschiebe, ... ich denke fast, dass ich mir irgendwann in diesem Monat noch meine "persönlichen" 72 Stunden suchen muss, um mein Setting zu Papier zu bringen, sonst wird das wahrscheinlich nichts. Den Rest der Zeit nutze ich dann für Illustrationen und Ideenschnipsel ;)
If you're talking to naive people ... they really think three means three.

Imago

  • Gast
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #81 am: 6.05.2009 | 12:53 »
Zitat
Feedback

Dürft auch gern welches zurückgeben ;)
Momentan hänge ich so etwas im luftleeren Raum ob das Setting überhaupt jemandem außer mir gefällt oder ob es wohlmöglich einfach zu klassisch ist.

Aber wahrscheinlich sollte ich die Leute einfach nicht gleich mit riesigen Textwüsten erschlagen.
Nächster Punkt auf der Tagesordnung also ... Exposé schreiben. :D

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 15.772
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #82 am: 6.05.2009 | 13:35 »
@Feedback: Ich bemühe mich gerade, in jedem(!) Designtagebuch Feedback zu geben. Ist doch einiges an Arbeit, bei der Menge an Designtagebüchern, und eigentlich sollte ich doch an meinem eigenen schreiben...

@30 und mehr Tagebücher: ich habe das Gefühl, es werden täglich mehr...ob wir wohl die 50 schaffen?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Arianna

  • Indie-Meuchlerin
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 510
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Arianna
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #83 am: 6.05.2009 | 13:48 »
Aber wahrscheinlich sollte ich die Leute einfach nicht gleich mit riesigen Textwüsten erschlagen.
Nächster Punkt auf der Tagesordnung also ... Exposé schreiben. :D
Ist tatsächlich so, dass ich mich dabei beobachtet habe, wie ich zu lange Einführungen einfach überspringe und gewisse Tagebücher dann gar nicht gelesen habe. Da ist deines leider auch drunter gefallen. Eine kürzere Einleitung, um erstmal einen Überblick zu bekommen, ist jedenfalls sehr hilfreich.
Ich werd mich aber auch mal bemühen, alle Tagebücher zu lesen und nicht nur die Hälfte. Schließlich liegt die Würze in der Vielfalt und alle Settings haben Beachtung verdient.
Aber da geht so unwahrscheinlich viel Zeit drauf. Kaum dreht man sich um, sind 3 Stunden vergangen und man hat doch nur wieder die Hälfte gelesen.
Bin allerdings auch mal gespannt, wieviele es noch werden, es scheinen ja momentan noch mit jedem Tag welche dazuzukommen. Find ich toll.

Imago

  • Gast
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #84 am: 6.05.2009 | 15:04 »
Habs mal stark gekürzt und geglidert und werde mich wohl dann man an einen gegliederten Überblick des kompletten Settings setzen ... wenn ich mit der neuen Inkarnation der im Thread verlinkten Landkarte fertig bin. :D

Alle Diaries zu lesen und was dazu zu schreiben ist wirklich mühsam. Obwohl die Mehrzahl der Settings wirklich der Knaller sind, sind auch ein paar wenige bei denen ich mir gerne einfach noch etwas Zeit lassen würde bis ich was dazu schreibe.
8t88s Vollmondritter zB sind so ein Fall wo ich zuerst dachte ... "okee, törnt mich nicht so an" und inzwischen bin ich hellauf begeistert. :)


Offline Yoscha

  • Experienced
  • ***
  • C'est une belle journée
  • Beiträge: 262
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yoscha
    • www.yoscha.de
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #85 am: 6.05.2009 | 18:56 »
Zitat
Feedback
Dürft auch gern welches zurückgeben ;)

Wart bis zum Wochenende, dann wollt ihr mir die Zeit nehmen mich sowohl um meinen eigenen, wie auch um andere Beiträge zu kümmern ;).

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #86 am: 6.05.2009 | 22:07 »
So, ich habe mal kräftig Feedback gegeben, bin aber Heute nicht zu viel mehr in der Lage. Schade, eigentlich wollte ich weiter am Text arbeiten und mehr Qualität rein bringen.

Ich werde aber zu jedem Teilnehmer etwas schreiben (wer kein Feedback von mir will kann mich anschreiben)

Hoffentlich leidet mein eigenes Werk nicht unter der Schreibwut.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Imago

  • Gast
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #87 am: 6.05.2009 | 22:22 »
Ich (und wahrscheinlich auch all die anderen) bin auf jeden Fall verdammt dankbar dafür, weil dein Feedback wirklich sehr gehaltvoll ist. Ich hatte mir zwar auch vorgenommen zu jedem was zu schreiben, aber lange nicht in dem Umfang wie du das tust. OO  :d

Bei deinem Rat mit der Konzentration auf Fluff anstelle vom Spielbar machen bin ich etwas unsicher wie weit der mit der Jury kollidiert, aber ich finde den auch gut.

Viel Glück und gutes Gelingen mit dem Mondmeer auf jeden Fall. Ist ein tolles Setting.
Es wäre schade wenn du dich da zu sehr verausgabst. Ich nehme gerne Feedback, aber bevor dir Zeit für dein Ding fehlt nimm dir die lieber. :)

Ah, falls du Illus dafür suchst, guck dich mal auf http://bibliodyssey.blogspot.com/ um. Da finden sich Scans alter Werke die oft einfach überragend sind und teilweise auch Recht gut in ein Piratensetting passen könnten.

Callisto

  • Gast
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #88 am: 6.05.2009 | 22:24 »
Was Hibou sagt

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #89 am: 6.05.2009 | 22:33 »
Nun, etwas sofort spielbar machen ist IMHO recht einfach und das Setting muss spielbar sein, wenn man es mit einem System verbindet, dass steht außer Frage.

Ein paar Parteien mit Namen und Werten und ein drohender oder eskalierender Konflikt. Zusätzlich noch ein paar Sachen die den SL Ideen für eine langfristige Kampagne bringen. Es geht um eine Situation in die man einsteigen kann um loszuspielen.


Wie die Juroren das sehen, kann ich aber nicht beurteilen, doch ich hoffe mal, den Nerv einigermaßen zu treffen.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Mandragoel

  • Experienced
  • ***
  • Shoot, Loot, Repeat.
  • Beiträge: 366
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mandragoel
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #90 am: 7.05.2009 | 01:28 »
Ich muss sagen, auch wenn ich momentan nicht weiß, wieviele von den Design-Tagebüchern in einem Setting enden werden: Allein dafür, dass hier gerade eine so kreative, feedbackfreudige und positive Atmosphäre herrscht, lohnt sich die Challenge. Ich finde es schön zu sehen, was das Tanelorn alles an Ideen hervorbringen kann, und ich würde mich freuen, im Anschluss an die Challenge anhand der eingereichten Beiträge ein paar Diskussionen über Settinggestaltung und -präsentation zu führen.

Schön finde ich auf jeden Fall, dass doch einige dabei sind, die mit Karten, Zufallstabellen, C-Maps und ähnlichem arbeiten. Das sind nämlich die Dinge, zu denen ich blättere. Text lesen ist anstrengend  ;)
If you're talking to naive people ... they really think three means three.

Callisto

  • Gast
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #91 am: 7.05.2009 | 01:32 »
Okay, für die Dummen: Was ist eine C-Map? Ich hab das jetzt ein paar Mal gelesen und hab keinen blassen Schimmer was gemeint ist. R-Map, kann ich mir was drunter vorstellen, aber C-Map?

Online Boni

  • Niveauversenker
  • Legend
  • *******
  • Boni Baratheon
  • Beiträge: 4.792
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Boni
    • Meine Spielrunden
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #92 am: 7.05.2009 | 01:34 »
Ja, die Feedback-Stimmung ist klasse, die Zahl der Designtagebücher ebenso. Ich werde die Tage mal versuchen, neben meinem Beitrag auch etwas in die anderen Tagebücher zu sehen, um Feedback da zu lassen.

Pro Challenge-Euphorie  :d

Jiba, Boni, DSA - what could possibly go wrong?

Boni ist der fiesere Jeoffrey Baratheon!

Boni? - Neulich - Boni spielt...

Offline Mandragoel

  • Experienced
  • ***
  • Shoot, Loot, Repeat.
  • Beiträge: 366
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mandragoel
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #93 am: 7.05.2009 | 01:37 »
Okay, für die Dummen: Was ist eine C-Map? Ich hab das jetzt ein paar Mal gelesen und hab keinen blassen Schimmer was gemeint ist. R-Map, kann ich mir was drunter vorstellen, aber C-Map?

C-Web
... falls Jörg. D. damit nicht etwas ganz anderes meint  :D
If you're talking to naive people ... they really think three means three.

Callisto

  • Gast
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #94 am: 7.05.2009 | 01:41 »
Also eine Conflict-Map. Gut, danke für die Erleuchtung!

Imago

  • Gast
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #95 am: 7.05.2009 | 01:44 »
Zitat
Pro Challenge-Euphorie  thumbsup

Yeeaah ... pro Bastelflow ;D :headbang:

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #96 am: 7.05.2009 | 08:49 »
Leute nehmt doch einfach die Deutsche Version des C-Websum sie Callisto zu empfehlen.

Warum hat sich der Oliof sonst die Mühe gemacht das Ding zu übersetzen?


Ja, meine Tabellen. Ich arbeite noch an einer für Zufallsbegegnungen und Terrain für Seeschlachten, aber das könnte dem Wortcount zum Opfer fallen.
« Letzte Änderung: 7.05.2009 | 08:51 von Joerg.D »
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Gaukelmeister

  • Aggressionsenthemmter Eierschlächter
  • Legend
  • *******
  • Herzkasper, Paddelgladiator, Atmo-Queen +1.
  • Beiträge: 4.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gaukelmeister
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #97 am: 7.05.2009 | 09:29 »
Ich muss sagen, auch wenn ich momentan nicht weiß, wieviele von den Design-Tagebüchern in einem Setting enden werden: Allein dafür, dass hier gerade eine so kreative, feedbackfreudige und positive Atmosphäre herrscht, lohnt sich die Challenge. Ich finde es schön zu sehen, was das Tanelorn alles an Ideen hervorbringen kann, und ich würde mich freuen, im Anschluss an die Challenge anhand der eingereichten Beiträge ein paar Diskussionen über Settinggestaltung und -präsentation zu führen.

Ich schließe mich sowohl deiner Einschätzung wie auch deiner Hoffnung an: es ist echt ein Hammer, wie viel kreative Energie hier gerade fließt! Es ist ganz wunderbar, dass so viele Leute Tagebücher schreiben (ist ja kein Ausschlusskriterium, es nicht zu tun) und dass es tatsächlich zu einer ganzen Menge an fruchtbarem Austausch kommt.
Who is Who  Enthüllungen, Halbwahrheiten und Eitelkeiten - der Mensch hinter der Maske

Callisto

  • Gast
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #98 am: 7.05.2009 | 09:37 »
Diarycount 33

Das ist echt ne Menge.

Ein

  • Gast
Re: [Smalltalk] Settingchallenge 2009
« Antwort #99 am: 7.05.2009 | 09:51 »
Zitat
Ich schließe mich sowohl deiner Einschätzung wie auch deiner Hoffnung an: es ist echt ein Hammer, wie viel kreative Energie hier gerade fließt!
Naja, Rollenspieler lassen sich ja schnell begeistern, nur mit der Puste harperts meist.