Autor Thema: Filme und Serien - Smalltalk  (Gelesen 969568 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Outsider

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.652
  • Username: Outsider
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10500 am: 11.05.2024 | 14:30 »
Fargo Staffel 5

War okay, aber leider nicht mehr. Die ersten drei Staffeln von Fargo fand ich richtig gut, aber die vierte baute schon deutlich ab für meinen Geschmack und die fünfte war dann kein Fargo mehr. Ja, es war wieder eine Kleinstadtgeschichte mit skurrilen Figuren, menschlichen Abgründen und insgesamt ein wenig drüber aber das hätte auch unter jedem anderen Titel laufen können.

Hauptthema, häusliche Gewalt und eine Frau die zurückschlägt. Ein wenig eindimensional, weil alle Männer in der Serie komplette Volldeppen sind. Aber das passt irgendwie noch rein, denn das einzig halbwegs brauchbare Exemplar Mann ist unter 6 Schwestern aufgewachsen  ;)

Seichte Unterhaltung ohne viele längen, daher 5/10
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Lyonesse

  • Legend
  • *******
  • Emeritierter MERS-Club Präsi
  • Beiträge: 4.350
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10501 am: 11.05.2024 | 23:16 »
Fargo Staffel 5
Seichte Unterhaltung ohne viele längen, daher 5/10
Also es war bestimmt nicht die stärkste Geschichte bei der Fargo-Serie, aber von seichter
Unterhaltung kann trotzdem keine Rede sein.
Es kommt die Nacht, da niemand wirken kann.
Johannes 9:4
''Mi dispiace, ma io so' io e voi non siete un cazzo!''
Der Marchese del Grillo
''Servants quail, allies betray, friends die.''
Conan der Barbar

Die Essenz der Barbarenklasse
Major Lennox Answered With His Life, Sir!
Die Familie des Vampirs

Offline BBB

  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitforist... leider
  • Beiträge: 3.305
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10502 am: 12.05.2024 | 09:37 »
Übers lange Wochenende damit angefangen, weil ich zur Belohnung für getanes Tageswerk mal wieder eine Serie schauen wollte, und zu meiner eigenen Überraschung ist sie viel besser, als sie sein sollte:

Alex Rider (Amazon Freevee)

So, Staffel 2 gestern beendet und Staffel 3 angefangen (ich sage ja, ich kenne mich :D).

Leider wird die Serie zusehends schlechter. Die Plots werden dünner, die Charaktere platter, die Fähigkeiten absurder. Staffel 2 war noch ganz okay, stellenweise gut - leider mit ein paar Logiklöchern. Und es wird vorhersehbarer.

Staffel 3 bisher stellenweise so absurd, dass es schon komisch ist. Leider unfreiwillig komisch.
Wirklich schade.
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Spielt zur Zeit: DSA Briefspiel, sowie 3-6 DSA Larps pro Jahr. Am Tisch: derzeit nix ;D

Würde gern spielen: Altered Carbon, Shadowrun, Cyberpunk, irgendetwas aus diesem Genre... außerdem The Witcher, Nesciamus, Vampire, ... irgendwas

Offline Outsider

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.652
  • Username: Outsider
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10503 am: 12.05.2024 | 11:52 »
Also es war bestimmt nicht die stärkste Geschichte bei der Fargo-Serie, aber von seichter
Unterhaltung kann trotzdem keine Rede sein.

Vielleicht definieren wir seichte Unterhaltung einfach anders?

Es war eine Rachegeschichte ohne viele Höhen und Tiefen mit stereotypen Charakterbildern. Den für Fargo bisweilen aufkeimenden Gore Effekten und überzeichnete Handlungsbögen.

Man muss sich nicht wirklich anstrengen der Story zu folgen, sie überrascht nicht wirklich und bleibt insgesamt etwas oberflächlich (für das Thema).

"Macht" wird nur neu verteilt und was man damit anrichten kann ist dann Fargo Staffel 5.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Doc-Byte

  • Hero
  • *****
  • Been there, run that
  • Beiträge: 1.092
  • Username: Doc-Byte
    • Star Reeves - Das Space Western RPG
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10504 am: 15.05.2024 | 15:52 »
In der ZDF Mediathek findet sich derzeit mit "Infiniti" eine Hard SciFi Mini-Serie, die ich richtig gelungen finde. Es ist schwer, das spoilerfrei zu erklären, deshalb lasse ich es lieber ganz, aber wer Filme im Stil von "Interstellar" mag (ja, der Vergleich mag etwas hochgegriffen sein), wird "Infiniti" sicherlich auch mögen.

PS: Ich würde eher abraten, den Trailer zu schauen und direkt in die erste Folge einsteigen. Wen die nicht nach ein paar Minuten catched, braucht nicht weiterschauen, alle anderen werden die Serie vermutlich durchsuchten. ;D
If you want to take back what they stole / Feed the rage in your heart / Till it's ready to blister. / Now put your gun in your hand / And take it to Mister

Offline Outsider

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.652
  • Username: Outsider
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10505 am: 15.05.2024 | 16:46 »
In der ZDF Mediathek findet sich derzeit mit "Infiniti" eine Hard SciFi Mini-Serie, die ich richtig gelungen finde. Es ist schwer, das spoilerfrei zu erklären, deshalb lasse ich es lieber ganz, aber wer Filme im Stil von "Interstellar" mag (ja, der Vergleich mag etwas hochgegriffen sein), wird "Infiniti" sicherlich auch mögen.

PS: Ich würde eher abraten, den Trailer zu schauen und direkt in die erste Folge einsteigen. Wen die nicht nach ein paar Minuten catched, braucht nicht weiterschauen, alle anderen werden die Serie vermutlich durchsuchten. ;D

Für meinen Geschmack war das Ende ein wenig mäh. Alles davor klasse! Mal ein unverbrauchtes Szenario und gut gespielt.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Doc-Byte

  • Hero
  • *****
  • Been there, run that
  • Beiträge: 1.092
  • Username: Doc-Byte
    • Star Reeves - Das Space Western RPG
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10506 am: 15.05.2024 | 18:46 »
Für meinen Geschmack war das Ende ein wenig mäh. Alles davor klasse! Mal ein unverbrauchtes Szenario und gut gespielt.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
If you want to take back what they stole / Feed the rage in your heart / Till it's ready to blister. / Now put your gun in your hand / And take it to Mister

Offline Raven Nash

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.853
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
    • Legacy of the Runemasters
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10507 am: 16.05.2024 | 09:14 »
Twisted Metal beendet. Endet leider mit einem üblen Cliffhanger, aber ich freue mich auch Staffel 2.
Aktiv: LevelUp! A5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring, 5e, SotDL, Vaesen, Dragonbane
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Outsider

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.652
  • Username: Outsider
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10508 am: 16.05.2024 | 17:07 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline aminte

  • Experienced
  • ***
  • past adverbial active participle of ami
  • Beiträge: 327
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: aminte
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10509 am: 16.05.2024 | 17:32 »
Neuer HdR-Film angekündigt: Jagd auf Gollum

Zitat
Nach der "Herr der Ringe"-Trilogie und der ebenfalls dreiteiligen "Hobbit"-Reihe soll ein neuer Film mit dem Arbeitstitel "Lord of the Rings: The Hunt for Gollum" ("Herr der Ringe: Die Jagd auf Gollum") erscheinen. 2026 soll es so weit sein. Das Filmstudio Warner Bros. teilte mit, dass der Darsteller der Figur Gollum, Andy Serkis, nicht nur die Titelrolle übernehmen, sondern auch Regie führen werde.

Auch bei Tolkien wird mittlerweile alles rausgemolken, was geht... Ich bin skeptisch, zumal ich Peter Jackson nach dem Hobbit auch nicht für den idealen Produzenten halte. Und Andy hat mit Mowgli und Venom jetzt auch kein wirklich überzeugendes Œuvre als Regisseur vorzuweisen.

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.903
  • Username: KhornedBeef
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10510 am: 16.05.2024 | 21:05 »
"Mowgli und Venom", ein Crossover, das ich mir ansehen würde.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Doc-Byte

  • Hero
  • *****
  • Been there, run that
  • Beiträge: 1.092
  • Username: Doc-Byte
    • Star Reeves - Das Space Western RPG
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10511 am: 17.05.2024 | 00:30 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

--------------------------

Neuer HdR-Film angekündigt: Jagd auf Gollum

Wiso neu, der Film ist doch seit Jahren abgedreht. :think:

https://www.youtube.com/watch?v=9H09xnhlCQU ~;D
If you want to take back what they stole / Feed the rage in your heart / Till it's ready to blister. / Now put your gun in your hand / And take it to Mister

Offline Turgon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.502
  • Username: Turgon
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10512 am: 17.05.2024 | 07:14 »
Auch bei Tolkien wird mittlerweile alles rausgemolken, was geht...

Nicht erst jetzt …
Ich halte mittlerweile Abstand von allem, wo Peter Jackson seine Finger drin hat(te).

Offline Jiba

  • ערלעך מענטש
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 11.226
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10513 am: 17.05.2024 | 08:12 »
Finde ich ein bisschen extrem, wenn man bedenkt, dass der Mann, abgesehen vielleicht vom "Hobbit", viele solide Filme gemacht hat(te).  :think:
Engel – ein neues Kapitel enthüllt sich.

“Es ist wichtig zu beachten, dass es viele verschiedene Arten von Rollenspielern gibt, die unterschiedliche Vorlieben und Perspektiven haben. Es ist wichtig, dass alle Spieler respektvoll miteinander umgehen und dass keine Gruppe von Spielern das Recht hat, andere auszuschließen oder ihnen vorzuschreiben, wie sie spielen sollen.“ – Hofrat Settembrini

Offline Turgon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.502
  • Username: Turgon
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10514 am: 17.05.2024 | 08:47 »
Ich finde halt den HdR schon nicht wirklich gelungen, sowie die Filme, die ich gesehen habe, ohne im Vorhinein zu wissen, dass er dran beteiligt war.
Seine und meine Auffassung von Filmen passen offenbar nicht zusammen. Wobei man imho schon bei den HdR-Filmen gemerkt hat, dass er im Laufe der Zeit immer mehr seine Ansichten durchgesetzt hat. Und das ist in den Folgejahren noch schlimmer geworden.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.595
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10515 am: 17.05.2024 | 10:51 »
Zum Verständnis: Was sind "seine Ansichten"?

Was Peter Jacksons Entwicklung als Filmemacher angeht, fand ich vor allem schade, dass er anscheinend einen ähnlichen Schritt wie George Lucas ging und sich irgendwann mehr für die Technik interessierte als fürs Erzählen. Was beim Hobbit darin mündete, dass Szenen weit seltener Storyboards hatten, aber die Technik stimmen musste. Dass das Gespräch mit den Schauspielern fehlte, wie der Zuammenbruch von Ian McKellen belegt. Doch dies war in den Filmen davor noch anders.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Jiba

  • ערלעך מענטש
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 11.226
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10516 am: 17.05.2024 | 10:56 »
Was beim Hobbit darin mündete, dass Szenen weit seltener Storyboards hatten, aber die Technik stimmen musste. Dass das Gespräch mit den Schauspielern fehlte, wie der Zuammenbruch von Ian McKellen belegt. Doch dies war in den Filmen davor noch anders.

Wobei man dazu sagen muss, dass die "Hobbit"-Drehs eine organisatorische Katastrophe waren und das mitunter auch durch das viel stärkere Mitspracherecht, das das Studio eingefordert hatte. Die Bedingungen der Produktion waren von vornherein nicht ideal, nach Guillermo del Torros Ausscheiden ist die Produktion richtig in Zugzwang geraten. Jackson und Serkis als sein Co-Director mussten auch viel Schadensbegrenzung betreiben, damit am Ende überhaupt ein Film da steht. Das soll die teils zweifelhaften, kreativen Entscheidungen von Jackson nicht völlig entschuldigen, aber die Produktion vom "Herrn der Ringe" hatte insgesamt mehr Zeit, Jackson hatte größere, kreative Freiheiten und es gab weniger Zwischenfälle beim Dreh.

Das nur aus dem Gedächtnis. Es gibt irgendwo eine sehr ausführliche Aufstellung auf YouTube, wie das alles beim "Hobbit" ineinandergriff. Das, was dabei herausgekommen ist, entsprach nicht unbedingt der vollständigen Vision irgendeines der Teilnehmer.

Und zuletzt noch: Die zweite George Lucas-Star-Wars-Trilogie ist besser als die neuste von Disney. And I stand by that.
« Letzte Änderung: 17.05.2024 | 11:54 von Jiba »
Engel – ein neues Kapitel enthüllt sich.

“Es ist wichtig zu beachten, dass es viele verschiedene Arten von Rollenspielern gibt, die unterschiedliche Vorlieben und Perspektiven haben. Es ist wichtig, dass alle Spieler respektvoll miteinander umgehen und dass keine Gruppe von Spielern das Recht hat, andere auszuschließen oder ihnen vorzuschreiben, wie sie spielen sollen.“ – Hofrat Settembrini

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.607
  • Username: Issi
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10517 am: 17.05.2024 | 11:06 »
Und zuletzt noch: Die zweite George Lucas-Star-Wars-Trilogie ist besser als die neuste von Disney. And I stand by that.
Same ( Warten auf fliegende Tomaten 🍅) ~;D

Bin jedenfalls auf die neuen Sachen gespannt

Offline Turgon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.502
  • Username: Turgon
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10518 am: 17.05.2024 | 11:09 »
Zum Verständnis: Was sind "seine Ansichten"?
Die Auswahl, was man zeigt, bzw. auch wie man die Szenen gestaltet.
Welche Szenen man hinzufügt, welche man rauslässt, wie man Dinge interpretiert.

Im ersten HdR-Film war von den anderen kreativ Beteiligten im Kommentar zum Film durchaus des öfteren zu hören, dass ihre Ideen im Film landeten bzw. PJ während des Drehs auf ihren Input einging. Das hatte sich bei den anderen zwei geändert, dort wurden im Zweifelsfall Jacksons Ansichten ausgeführt.

Offline Lyonesse

  • Legend
  • *******
  • Emeritierter MERS-Club Präsi
  • Beiträge: 4.350
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10519 am: 17.05.2024 | 11:15 »
Und zuletzt noch: Die zweite George Lucas-Star-Wars-Trilogie ist besser als die neuste von Disney. And I stand by that.
Kunststück, das war ja auch das Original und kein nachgeäffter Abklatsch mit jeder Menge
clap traps und der Reaktivierung von Altstars im halben Dutzend. Ok bei Lukas hatten wir
Alec Guiness und Peter Cushing, aber das war ja eine ganz andere Liga.

Bei Tolkienverfilmungen wundert mich, dass da nicht schon längst das 2. Zeitalter rauf und runter
durch die Kinos gejagt wurde. Aber ''die'' wissen natürlich auch, dass das nicht wegläuft und als
''Gelddruckmaschine'' auch in ein paar Jahren noch zum Einsatz kommen kann.
« Letzte Änderung: 17.05.2024 | 11:23 von Lyonesse »
Es kommt die Nacht, da niemand wirken kann.
Johannes 9:4
''Mi dispiace, ma io so' io e voi non siete un cazzo!''
Der Marchese del Grillo
''Servants quail, allies betray, friends die.''
Conan der Barbar

Die Essenz der Barbarenklasse
Major Lennox Answered With His Life, Sir!
Die Familie des Vampirs

Offline Raven Nash

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.853
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
    • Legacy of the Runemasters
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10520 am: 17.05.2024 | 11:24 »
Und zuletzt noch: Die zweite George Lucas-Star-Wars-Trilogie ist besser als die neuste von Disney. And I stand by that.
Warte mal 20 Jahre - Nostalgie trübt den Blick sehr. Die Filme gewinnen immer noch den Preis für das schlechteste Dialog-Writing (oder Monolog im Fall von "I hate sand...").

Wir haben uns erst unlängst wieder alle HdR-Filme gegeben, Kino- und Extended Cut. Und ich muss sagen, sie sind wirklich gut gealtert. Ja, gewisse Entscheidungen hab ich von Anfang an kritisiert (der unnötige Arwen-Arc, z.B., oder das ganze Osgiliath-Gedöns), aber insgesamt sind die Filme immer noch sehenswert.
Aktiv: LevelUp! A5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring, 5e, SotDL, Vaesen, Dragonbane
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • ...back from Trollhalla
  • Beiträge: 3.611
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10521 am: 17.05.2024 | 11:52 »
Und zuletzt noch: Die zweite George Lucas-Star-Wars-Trilogie ist besser als die neuste von Disney. And I stand by that.

Das ist aber auch wie zwei Einbeinige gegeneinander Steptanzen lassen. :D

Finde nach 1983 gab es vereinzelt kurze Lichtblicke, aber alles in allem hat es keiner geschafft die Magie nochmal herzuzaubern. Alles IMHO natürlich.. ;)

Cobra Kai und Maverick sind für mich die einzigen Late Sequels die funktioniert haben.


Offline Turgon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.502
  • Username: Turgon
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10522 am: 17.05.2024 | 11:54 »
Bei Tolkienverfilmungen wundert mich, dass da nicht schon längst das 2. Zeitalter rauf und runter
durch die Kinos gejagt wurde. Aber ''die'' wissen natürlich auch, dass das nicht wegläuft und als
''Gelddruckmaschine'' auch in ein paar Jahren noch zum Einsatz kommen kann.

Gibt’s da nicht Rechte-Probleme? Bzw. wer hätte die Rechte?

Offline Jiba

  • ערלעך מענטש
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 11.226
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10523 am: 17.05.2024 | 12:03 »
Warte mal 20 Jahre - Nostalgie trübt den Blick sehr. Die Filme gewinnen immer noch den Preis für das schlechteste Dialog-Writing (oder Monolog im Fall von "I hate sand...").

Well, you know... man kann auch verunglückte Dialoge rechtfertigen;)

Und in Bezug auf schlechte Dialoge in Nerd-Blockbustern gibt es da auch andere Kandidaten. Das prätentiöse Geschwätz der Matrix-Filme. Das endlose Gequippe des Marvel Cinematic Universe. Und natürlich "Somehow Palpatine returned", vielleicht die schlimmste Line im gesamten Star-Wars-Filmfranchise.

Aber nicht falsch verstehen: Ich will das auch gar nicht als das Beste seit geschnitten Brot verteidigen. Ist es nicht. Ist schon mies. Aber halt nicht epochemachend mies.
Engel – ein neues Kapitel enthüllt sich.

“Es ist wichtig zu beachten, dass es viele verschiedene Arten von Rollenspielern gibt, die unterschiedliche Vorlieben und Perspektiven haben. Es ist wichtig, dass alle Spieler respektvoll miteinander umgehen und dass keine Gruppe von Spielern das Recht hat, andere auszuschließen oder ihnen vorzuschreiben, wie sie spielen sollen.“ – Hofrat Settembrini

Offline tartex

  • Titan
  • *********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 13.589
  • Username: tartex
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #10524 am: 17.05.2024 | 12:10 »
"Somehow Palpatine returned", vielleicht die schlimmste Line im gesamten Star-Wars-Filmfranchise.

Als Episode-VII-Hasser empfinde ich gerade diesen Satz gleichzeitig ehrlich, schön knapp auf den Punkt gebracht und noch dazu humorvoll.

Man stelle sich vor, man hätte das auf Filmlänge ausgewaltzt und es wäre der große Reveal am Ende eines Teils gewesen, dass *unglaublich!*völlig unerwartet!!* der Imperator zurückkehrt.  :puke:

Was ich dann natürlich nicht abkonnte, war dass er plötzlich 1000 Sternenzerstörer hatte, die alle Kanonen wie ein ganzer Todesstern hatten.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays
Kumpel von Raven c.s. McCracken