Tanelorn.net

Autor Thema: Uhrwerk Verlag  (Gelesen 228567 mal)

gumby1344, Sir Mythos (+ 1 Versteckte) und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Deep_Impact

  • Legend
  • *******
  • May the icons bless you
  • Beiträge: 4.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Deep_Impact
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1975 am: 8.03.2018 | 10:48 »
Nicht $ und € verwechseln.
Für das 3te Strechgoal fehlen noch 500 Euro.

Was würde die Karte kosten, wenn man die noch einzeln dazu nimmt? (Quasi wie die Icon-Karten).
Ups, mein Fehler. War geistig auf 13K, nicht 13,5K

« Letzte Änderung: 8.03.2018 | 10:50 von Deep_Impact »

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 831
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1976 am: 10.03.2018 | 07:33 »

Offline Galiban Uthmatar

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Galiban Uthmatar
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1977 am: 10.03.2018 | 14:58 »
Ich hab mal ne Frage zu eurem Mutant - Jahr Null KS...
Waren da nicht die passenden Würfel als Addon dabei? Ich bin der Meinung, ich hätte sie mit gebucht. Nun tauchen sie aber nicht mehr in der Addonliste auf....

Offline nurdertim

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: nurdertim
    • www.nurdertim.de
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1978 am: 10.03.2018 | 16:18 »
Ich habe auch beim KS mitgemacht und bin mir ziemlich sicher, dass da keine Würfel dabei waren. Quendan schrieb irgendwo in den Kommentaren beim Kickstarter, das sie hoffen später welche im Shop, bzw. Fachhandel anbieten zu können. Das müsse aber wohl noch mit Modiphius bzw Free League geklärt werden.

Ich würde mich ja auch über welche freuen, neue Würfel sind immer gut.  8)

Offline schneeland

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.143
  • Username: schneeland
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1979 am: 10.03.2018 | 16:53 »
Nachdem M:Y0 bereits fertig und Coriolis ja auch quasi gesichert ist, besteht die Chance, dass Ihr auch Tales from the Loop übersetzt? Das englische Regelwerk ist zwar schon relativ lesbar, aber eine deutsche Version wäre natürlich noch schöner (am besten natürlich mit einem zusätzlichen Loop-Szenario irgendwo in Deutschland).
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.903
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1980 am: 10.03.2018 | 21:30 »
Weiß  jemand schon was Projekt X+ Ist? Sozialer Medieneinsatz ist anscheinend  auf der Heinzcon sehr rar.

Ps: ja ich bin neugierig u kann es nicht dawarten
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: Xanathar & Acererak (beide DnD)

Offline teddypolly

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 63
  • Username: teddypolly
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1981 am: 10.03.2018 | 22:44 »
Im Splittermond-Forum  http://forum.splittermond.de/index.php?topic=5961.msg125893#new  hieß es dazu vom Nutzer taranion

Zitat
Markus Heitz, der mit im Workshop sass, hat mit dem Uhrwerk-Verlag die Köpfe zusammengesteckt.
Die Welt von "Die Zwerge" soll basierend auf dem Splittermond-Regelsystem herausgebracht werden - auf dem Komplexitätslevel der Einsteigerregeln.
Ebenso soll das Rollenspielsystem "Justifiers" (an dem M.Heitz die Rechte erworben und dazu mit anderen Autoren zusammen auch Romane herausgebracht hatte) nach den Splittermond-Regeln neu aufgelegt werden.
Das wäre dann das erste Mal, das Splittermond als "Regel-Engine" für andere Settings genutzt wird.
Man strebt an, das auch parallel auf Englisch zu veröffentlichen - zumindest "Justifiers" hat genug alte Fans in Übersee, dass das lohnen könnte ... und evtl. langfristig den englischsprachigen Markt für Splittermond erschließt. Weltherrschaft und so ;-)

"Die Zwerge" wird so herausgebracht, für "Justifiers" wird ein Crowdfunding gemacht, um das Interesse auszuloten.

Markus H. (als Rollenspieler) war durchaus interessiert auch Abenteuer beizusteuern, meinte aber das dürfte letztlich aus Zeitgründen schwierig werden.

Offline Keuner

  • Experienced
  • ***
  • Vielseitig unbegabt
  • Beiträge: 440
  • Username: Keuner
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1982 am: 10.03.2018 | 22:52 »
Nachdem M:Y0 bereits fertig und Coriolis ja auch quasi gesichert ist, besteht die Chance, dass Ihr auch Tales from the Loop übersetzt? Das englische Regelwerk ist zwar schon relativ lesbar, aber eine deutsche Version wäre natürlich noch schöner (am besten natürlich mit einem zusätzlichen Loop-Szenario irgendwo in Deutschland).
Aktuell nein. Fria Ligan hat auf Anfrage negativ geantwortet. Wurde so auf der Heinzcon verlautbart.

Edit: Addendum zu Justifiers: Ein Crowdfunding kann vor allem im englischsprachigen Raum recht werbewirksam sein.
« Letzte Änderung: 10.03.2018 | 22:56 von Keuner »
Wie Einstein schon sagte: E=m

Offline schneeland

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.143
  • Username: schneeland
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1983 am: 10.03.2018 | 23:06 »
Aktuell nein. Fria Ligan hat auf Anfrage negativ geantwortet. Wurde so auf der Heinzcon verlautbart.

Schade, aber danke für die Information!
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.903
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1984 am: 10.03.2018 | 23:12 »
Im Splittermond-Forum  http://forum.splittermond.de/index.php?topic=5961.msg125893#new  hieß es dazu vom Nutzer taranion


Danke für den Hinweis :-)

Ich glaube ich habe mir eher etwas generischeres erhofft a la BoL Everywhen zumindest auf Fantasy bezogen :-/

Aber gut der Regelkern von Splimo ist natürlich wesentlich komplexer als Barbarians of Lemuria, da macht es Sinn es erstmal konkret auf andere spezifische Settings loszulassen.....
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: Xanathar & Acererak (beide DnD)

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.061
  • Username: aikar
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1985 am: 10.03.2018 | 23:16 »
Aktuell nein. Fria Ligan hat auf Anfrage negativ geantwortet. Wurde so auf der Heinzcon verlautbart.
Kam auch das neue Forbidden Lands schon dahingehend zur Sprache?

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.636
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1986 am: 10.03.2018 | 23:37 »
Das ist deutlich wahrscheinlicher. :)

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 831
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1987 am: 11.03.2018 | 07:46 »
Gestern, während wir auf mit der HeinzCon beschäftigt waren, wurden wieder zwei Stretchgoals erreicht, so dass jetzt für Backer von "Freihändler-Kapitän" und aufwärts zwei Lesezeichen und zehn Charakterbögen mit dabei sind :)

https://www.kickstarter.com/projects/58354395/coriolis-der-dritte-horizont-das-rollenspiel/posts/2133896

Online Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 14.932
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1988 am: 13.03.2018 | 12:23 »
Könnt ihr kurz mal erläutern, in wie weit sich das limitierte Regelwerk von "normalen" Regelwerk beim Coriolis Kickstarter unterscheidet?
Also gleicher Inhalt ist mir klar. Aber warum sollte ich für die limitierte Version 40 Euro mehr hinlegen?
...und wenn es Dir nicht gefällt, dann such Dir ein anderes Forum.

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.636
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1989 am: 13.03.2018 | 12:47 »
Könnt ihr kurz mal erläutern, in wie weit sich das limitierte Regelwerk von "normalen" Regelwerk beim Coriolis Kickstarter unterscheidet?
Also gleicher Inhalt ist mir klar. Aber warum sollte ich für die limitierte Version 40 Euro mehr hinlegen?

Das solltest du nur, wenn dir Limitierung wichtig ist. ;)

Das ist nämlich (plus neuer Umschlag) der einzige Unterschied. Der deutlich höhere Preis kommt dadurch zustande, dass die Dinger alle von Hand neu eingebunden werden müssen, was zusammen mit dem dafür nötigen Material schlicht sehr teuer ist bei geringen Mengen. Bei MJN hatten wir da noch 30 Euro Unterschied, haben dann aber festgestellt, dass sich das bei den niedrigen Auflagen schlicht nicht rechnet.

Online Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 14.932
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1990 am: 13.03.2018 | 14:35 »
Das solltest du nur, wenn dir Limitierung wichtig ist. ;)

Danke für die Info. Dann wird es wohl doch eher die Version ohne Limitierung.  ;D
...und wenn es Dir nicht gefällt, dann such Dir ein anderes Forum.

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Kreggen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 576
  • Username: Kreggen
    • 29 Jahre unterwegs in Sachen Rollenspiel - Elfenwolf.de
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1991 am: 13.03.2018 | 18:30 »
Uhrwerk bemüht sich um Tales from the Loop, die Schweden halten sich aber in dieser Hinsicht wohl sehr bedeckt.

Könnte ggfs. hiermit zusammenhängen:
https://www.theverge.com/2017/12/15/16780268/russo-brothers-andy-muschietti-simon-stalenhag-the-electric-state-optioned

Gruß
Micha (der nun für sich selber weiter TftL übersetzt)
- hat seinen Jahresrückblick auf www.elfenwolf.de
- spielt im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] gerade DSA nach Erzählregeln
- freut sich auf "Coriolis" & "Things from the flood"

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.636
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1992 am: 13.03.2018 | 18:43 »
Die Schweden halten sich nicht bedeckt, die Schweden sagen, dass es aktuell vorerst keine weiteren Übersetzungen von TftL geben wird.

Offline Kreggen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 576
  • Username: Kreggen
    • 29 Jahre unterwegs in Sachen Rollenspiel - Elfenwolf.de
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1993 am: 13.03.2018 | 19:12 »
Die Schweden halten sich nicht bedeckt, die Schweden sagen, dass es aktuell vorerst keine weiteren Übersetzungen von TftL geben wird.

Ok, dann hatte ich das im Crowdfunding Workshop falsch verstanden.
Es muss halt einen Grund geben, warum Uhrwerk mehr oder weniger problemlos Mutant und Coriolis übersetzen kann, und vermutlich auch Forbidden Lands, und bei TftL gibt's da eine Blockade. Ich bin ziemlich sicher, dass das mit den Rechten an den Illus von S. Stalenhag zusammenhängt, dass sich die Free Legue Leute so zieren.
- hat seinen Jahresrückblick auf www.elfenwolf.de
- spielt im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] gerade DSA nach Erzählregeln
- freut sich auf "Coriolis" & "Things from the flood"

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 831
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1994 am: 13.03.2018 | 19:30 »
... dass sich die Free Legue Leute so zieren.

Die Free League Leute zieren sich nicht, sie dürfen nicht. Und ja - das liegt am Zeichner/Autor bzw. dessen Agenten.

Offline Kreggen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 576
  • Username: Kreggen
    • 29 Jahre unterwegs in Sachen Rollenspiel - Elfenwolf.de
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1995 am: 13.03.2018 | 19:34 »
Die Free League Leute zieren sich nicht, sie dürfen nicht. Und ja - das liegt am Zeichner/Autor bzw. dessen Agenten.

OK. Falscher Ausdruck. Wenn ich mir selber eine Übersetzung mache, ohne Illus, darf ich den Text denn meiner persönlichen Runde zur Verfügung stellen? Der Regelblock ist praktisch fertig, 2 Szenarien auch.
- hat seinen Jahresrückblick auf www.elfenwolf.de
- spielt im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] gerade DSA nach Erzählregeln
- freut sich auf "Coriolis" & "Things from the flood"

Online Fillus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 463
  • Username: Fillus
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1996 am: 13.03.2018 | 20:02 »
Das ist sehr Schade. Tales from the Loop hätte mich auch interessiert, aber kann man nichts machen.

Dann macht doch erstmal im Doppelpack Genlab Alpha und Mechatron - Rise of the Robots und ich bin auch glücklich. :)


Offline schneeland

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.143
  • Username: schneeland
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1997 am: 13.03.2018 | 20:27 »
In der Tat ziemlich schade, aber vielleicht überlegt der Herr Stalenhag sich die Sache ja irgendwann nochmal anders. Bis dahin muss es dann die englische Version tun.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.417
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1998 am: 13.03.2018 | 20:36 »
Echt schade. Wäre das eine Spiel aus der Reihe gewesen, das mich gereizt hätte, allem voran wegen den Illus und der entsprechenden Atmosphäre. ^__~ Der soll also mal rumkommen, bitte.


Zitat
OK. Falscher Ausdruck. Wenn ich mir selber eine Übersetzung mache, ohne Illus, darf ich den Text denn meiner persönlichen Runde zur Verfügung stellen? Der Regelblock ist praktisch fertig, 2 Szenarien auch.

Ich denke, die Frage hier sollte nicht sein, ob das rechtens ist, sondern ob man die Frage überhaupt stellt. Solang du keine heimtückischen Abmahnanwälte o.ä. in deiner Runde vermutest ...

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 831
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1999 am: 14.03.2018 | 11:18 »
Wir haben die Tage das 20K-Stretchgoal erreicht, was die Karte des Dritten Horizonts / der Coriolis Station auf A1 vergrößert.

Außerdem gibt es ein neues Update, das sich mit der Geschichte des Dritten Horizonts beschäftigt :)

https://www.kickstarter.com/projects/58354395/coriolis-der-dritte-horizont-das-rollenspiel/posts/2136321