Tanelorn.net

Autor Thema: Splittermond - Smalltalk  (Gelesen 85389 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 5.791
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1550 am: 6.06.2018 | 06:21 »
Mir ging es in erster Linie darum, ob die Regionen vom Lese-Erlebnis, der Rezeption etc zusammengehören, und das tun sie. Zwingard, Termark, Nyrdfing bilden da eine Kette, eine wahrscheinliche Assoziationskette.

Na wenn du's sagst...

Ich kann dir da wie gesagt nicht folgen.
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: noch nix
Bereitet vor: Piraten-Schatzsuche-Kampagne (Splittermond), verschiedene Con-Runden
Liest derzeit: Zeug über Piraten und Schatzinseln, Blue Rose

Offline SeldomFound

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 428
  • Username: SeldomFound
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1551 am: 6.06.2018 | 08:20 »
@ Weltengeist

Sehr wahrscheinlich, weil du eine Nyrdfing-Kampagne leitest und daher für dich schon ein detailliertes Bild der Region im Kopf hast, das sich von Rillenmannis Vorstellungen unterscheidet.



 
Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
« Letzte Änderung: 6.06.2018 | 09:04 von SeldomFound »

Online Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 5.815
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
    • metalinside.de
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1552 am: 6.06.2018 | 12:10 »
Ich bin da ganz beim Weltengeist. Zwingard und Termark gehören zusammen, Nyrdfing ist da außen vor.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | metalinside.de | negativeblack.net | Ulisses Spiele

Offline SeldomFound

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 428
  • Username: SeldomFound
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1553 am: 6.06.2018 | 13:31 »
Ich bin da ganz beim Weltengeist. Zwingard und Termark gehören zusammen, Nyrdfing ist da außen vor.
Mir fällt gerade auf, dass das glatt eine politische Aussage eines optimistischen Zwingarder oder Termarkers sein könnte, besonders in Hinblick auf die Präsenz von Nyrdfing in Aldentrutz. XD

Aber wer weiß, mag sein das die Nyrdfinger in der Zukunft vielleicht eine stärkere Präsenz in der Termark haben werden... zum Ruhe von STARREKYNG, HERRN DER STERNE*

*In mein Lorakis ist diese Ansprache heiliges Gebot! XD


Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk


Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 5.791
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1554 am: 6.06.2018 | 13:45 »
Aber wer weiß, mag sein das die Nyrdfinger in der Zukunft vielleicht eine stärkere Präsenz in der Termark haben werden... zum Ruhe von STARREKYNG, HERRN DER STERNE*

Und jetzt rate mal, wer die Kultbeschreibung zu Starrekyng (und den Abschnitt über seine Missionare in Termark) geschrieben hat... ;)
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: noch nix
Bereitet vor: Piraten-Schatzsuche-Kampagne (Splittermond), verschiedene Con-Runden
Liest derzeit: Zeug über Piraten und Schatzinseln, Blue Rose

Online rillenmanni

  • Schönster Lurch von Nerdistan
  • Hero
  • *****
  • König der Narren
  • Beiträge: 1.853
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1555 am: 6.06.2018 | 17:50 »
Es war nicht der rillenmanni ...
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%


Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 5.795
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1557 am: 30.06.2018 | 14:10 »
Welche Mondsplitter sind den besonders empfehlenswert? Es gibt gerade -25% im PDF-Shop und ich würde gerne zwei kaufen, bin aber nicht sicher, welche.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.529
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1558 am: 30.06.2018 | 14:37 »
Kannst du was zu deinen Vorlieben sagen? Genres, Settingarten, etc.

Dann kann man da zielgerichteter empfehlen. :)

Generell kannst Du aber mit Drache und Nachtigall mE nichts falsch machen.

Offline SeldomFound

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 428
  • Username: SeldomFound
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1559 am: 30.06.2018 | 14:45 »
Die ersten beiden Abenteuer sind HG 2.

Am Ehesten würde ich "Im Rücken des Feindes" empfehlen, wenn du Schleichabenteuer magst.


Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk


br0adsw0rd

  • Gast
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1560 am: 30.06.2018 | 14:46 »
Wir hatten mit Vangaras Prüfung Spass. Würde ich als destillierter Kurzkrimi bezeichnen.

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 5.795
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1561 am: 30.06.2018 | 16:21 »
Ich mag mal ein wenig Sense of Wonder bei Splittermond mitkriegen. Ansonsten, je unaventurischer desto besser.

Womit ich allerdings nicht den Fernen Osten meine, denn selbst wenn es den bei DSA nicht gibt, könnte man den bei Splittermond trotzdem noch aventurisch aufziehen.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline felixs

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.935
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1562 am: 30.06.2018 | 16:54 »
Ich mag mal ein wenig Sense of Wonder bei Splittermond mitkriegen. Ansonsten, je unaventurischer desto besser.

Womit ich allerdings nicht den Fernen Osten meine, denn selbst wenn es den bei DSA nicht gibt, könnte man den bei Splittermond trotzdem noch aventurisch aufziehen.

Kannst Du das ein wenig erläutern?
Ich verstehen folgendes nicht:

Was meinst Du mit "Sense of Wonder" in Bezug auf Splittermond? Was wäre das beispielsweise?

Was bedeutet "aventurisch aufziehen"? Vor allem, was bedeutet das in Bezug auf fernöstliche Settings in Splittermond?

Mir ist das irgendwie zuviel abwertende Andeutung mit zuviel Interpretationsbedarf.

Mir kommt Lorakis eigentlich vor allem wie ein plausibleres Aventurien ohne die ganzen Ausuferungen bei der Ausarbeitung und ohne die Festlegung auf unplausible Elemente neuzeitlicher/moderner (Post-) Aufklärung.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Maischen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 216
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maischen
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1563 am: 30.06.2018 | 17:39 »
Ich finde das jetzt nicht negativ.

Wenn man Splittermond spielen will, darf man ja wohl noch danach fragen, inwiefern sich das (hier ein Abenteuer) von DSA, insbes. der Welt Aventurien, abhebt. Das dürfte dann bei fernöstlich anmutenden Abenteuern am ehesten möglich sein (so etwas kenne ich zumindest nicht von Old School DSA).
Ok, Spot Hidden auf alles . . .

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 5.795
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1564 am: 30.06.2018 | 18:11 »
Ich meine damit eher, dass die Herangehensweise aufgebrochen wird, wie man sie von DSA gewohnt ist.

Beinahe alles, was ich bisher von Splittermond gelesen habe, ist halt deutlich "DSA, aber halt anders" oder "DSA, aber ohne die Schnitzer".

Was ich bevorzuge: abgedreht, psychedelisch, konzeptionell.

Was ich nicht mag: Kopien von Kulturen der realen Welt. (Und Feenwelt-Abenteuer habe ich für DSA auch schon mehr als genug.)

Aber ehrlich gesagt, wollte ich eh nur Empfehlungen für zwei der Kurzabenteuer. Wenn ich allerdings schon nach Präferenzen gefragt werde, erwähne ich sie halt.

Mir ging es darum, dass ich nicht was kaufe, was nur Aventurien mit veränderten Regelsystem ist. Aber dann dachte ich mir: dann wird mir sicher der Ferne Osten empfohlen. Deshalb der Versuch einer Erklärung.

DSA-Abenteuer habe ich mehr als genug zu Hause, ich wollte lieber ganz was anderes, was Lorakis halt deutlich eigenständig zeigt.
« Letzte Änderung: 30.06.2018 | 18:14 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline SeldomFound

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 428
  • Username: SeldomFound
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1565 am: 30.06.2018 | 18:55 »
Ich denke, das Leuchtturm-Abenteuer (1. Mondsplitter) und "Drache und Nachtigall" wären für dich da noch die beste Wahl. Immer noch recht aventurisch, aber sollten schon eher in deine Richtung gehen.


Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk


Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 5.795
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1566 am: 30.06.2018 | 19:25 »
Ich denke, das Leuchtturm-Abenteuer (1. Mondsplitter) und "Drache und Nachtigall" wären für dich da noch die beste Wahl. Immer noch recht aventurisch, aber sollten schon eher in deine Richtung gehen.

Interessanterweise habe ich genau die beiden inzwischen erworben.  :)
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Huhn

  • Heldin der Arbeit
  • Hero
  • *****
  • Federtier
  • Beiträge: 1.641
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Huhn
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1567 am: 30.06.2018 | 21:23 »
Ich schmöker mich gerade durch die Einsteigerbox und bin ganz begeistert. Genau sowas hätte ich haben wollen, als ich mit Pen&Paper angefangen habe. Und ehrlich gesagt hätte ich für andere Spiele auch jetzt noch gern so eine hühnersichere Anleitung, die mich an der Hand nimmt und mir schön jeden Schritt erklärt und jede Regel gleich in Anwendung zeigt. Das wirkt viel weniger einschüchternd, als ein Regelbuch zu lesen und sich darin dusselig zu blättern. Außerdem sieht alles ganz schick aus. Das Einstiegsabenteuer wirkt etwas railroadig, aber wenn ich das der Spielgruppe vorher so ankündige, sollte das auch kein Problem sein - ist ja bloß mal zum Ausprobieren. Werde mir das auf jeden Fall für den Sommer vornehmen. Jetzt erstmal das Soloabenteuer. *gackert froh*
... ich spare ja schon auf ein offizielles One-World-Werewolf-Brusthaar-Toupet

Offline Maischen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 216
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maischen
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1568 am: 30.06.2018 | 21:42 »
Habe die Box geschenkt bekommen (hätte ich nie gekauft). Jetzt lese ich das mal durch.
Ok, Spot Hidden auf alles . . .

Offline Kreggen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 498
  • Username: Kreggen
    • 29 Jahre unterwegs in Sachen Rollenspiel - Elfenwolf.de
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1569 am: 30.06.2018 | 21:56 »
Interessanterweise habe ich genau die beiden inzwischen erworben.  :)

Oh. Schön.
- hat seinen Jahresrückblick auf www.elfenwolf.de
- spielt im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] gerade TimeWatch
- freut sich auf "Coriolis"

Offline felixs

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.935
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1570 am: 30.06.2018 | 23:00 »
Mir ging es darum, dass ich nicht was kaufe, was nur Aventurien mit veränderten Regelsystem ist. Aber dann dachte ich mir: dann wird mir sicher der Ferne Osten empfohlen. Deshalb der Versuch einer Erklärung.

Das ergibt Sinn, danke.

(Womit ich natürlich meine: Das kann ich verstehen. Sinn hat es sicherlich auch vorher und unabhängig von meiner Wertung ergeben).
« Letzte Änderung: 1.07.2018 | 20:25 von felixs »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Maischen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 216
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maischen
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1571 am: 6.07.2018 | 19:03 »
Ich muss hier einmal kurz Abbitte leisten: Die Splittermond Einsteigerbox hat mir inhaltlich und konzeptionell gut gefallen. (Optisch ist sie nicht mein Ding - aber wichtiger ist natürlich der Inhalt).

Also: Weiter so!
Ok, Spot Hidden auf alles . . .

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 5.795
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1572 am: 10.07.2018 | 19:20 »
Frage: ich überlege ein selbstgeschriebens SotDL-Abenteuer um einen dämonenpaktierenden Baron (Sindar kennt das..  ;D ) nach Splittermond (Setting und Regeln) zu konvertieren. Allerdings bin ich nicht sicher, was der beste Stand-In für einen Dämonenbeschwörer ist. Denn im Grundregelwerk finde ich eigentlich wenig, was sich dafür eignet. Todesmagie?

Im Prinzip geht es darum, dass der Baron einen schlechten Ruf und einen Kult hat, aber von der Obrigkeit nicht weiter belangt wird. Zu welcher Region passt das? Irgendwelche dunkle Sternenmagie/ Astrologie wäre auch super passend (besser als Dämonen sogar), aber dazu gibt es auch (noch?) nichts, oder?
« Letzte Änderung: 10.07.2018 | 19:49 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.529
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1573 am: 10.07.2018 | 19:32 »
Schattenmagie ist eine gute Möglichkeit, um eher finstere / dämonenartige Wesen zu beschwören. Alternativ wenn es ein Priester einer finsteren Gottheit ist, geht auch Schicksalsmagie (um Götterdiener aus der finsteren Domäne der Gottheit zu rufen).

Todesmagie beschwört eher Geister, keine Dämonen.

Generell ist die Beschwörung aber erst im Magieband (der im Oktober erscheint) vollständig drin. Aber wenn es eher Hintergrund ist, solltest du das so ausreichend umsetzen können.

Was Regionen angeht passen da sicher einige, da die Obrigkeiten selten stark sind. Dunkle Astrologie wäre etwa auch in Fedirin (Teil von Farukan) denkbar. Auch Midstad geht, wenn man einflussreich/reich genug ist (korrupte Oberschicht). Mertalia geht sowieso immer, da gibt es Kulte im Dutzend billiger. Gulongal hat manche (auch finstere) Elementarkulte (falls du eher Richtung "dunkle Djinne" gehen willst. Gotor und Marakatam sind gesetzlos genug, dass da alles geht.

Offline SeldomFound

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 428
  • Username: SeldomFound
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #1574 am: 10.07.2018 | 20:16 »
Frage: ich überlege ein selbstgeschriebens SotDL-Abenteuer um einen dämonenpaktierenden Baron (Sindar kennt das..  ;D ) nach Splittermond (Setting und Regeln) zu konvertieren. Allerdings bin ich nicht sicher, was der beste Stand-In für einen Dämonenbeschwörer ist. Denn im Grundregelwerk finde ich eigentlich wenig, was sich dafür eignet. Todesmagie?

Wähle dein Template:

- Feenpaktierer: Du bekommst, was du willst, aber du verlierst, was du hast.
- Anhänger von dunklen Götter: Wenn es ein bisschen fanatischer sein darf.
- Artefakte und Geister aus dunkler Vergangenheit: Das gab es schon einmal.

Zitat
Im Prinzip geht es darum, dass der Baron einen schlechten Ruf und einen Kult hat, aber von der Obrigkeit nicht weiter belangt wird. Zu welcher Region passt. Irgendwelche dunkle Sternenmagie/ Astrologie wäre auch super passend (besser als Dämonen sogar), aber dazu gibt es auch (noch?) nichts, oder?

Klingt nach Midstad, dem ausgebeuteten Königreich unter den Tyrannen Finn. Der schert sich ein Dreck, was seine Adligen machen, solange die Steuern kommen.

Auch Nyrdfing passt, wo STARREKYNG, HERR DER STERNE, seine Hochburg hat, der Klerus sich aber nicht immer frohm verhält und der Adel lieber einen Gott mit so lustigen Beinamen wie Der Blutige oder Der lachende Herr trägt (siehe hier: http://www.splitterwiki.de/wiki/Grimman).