Autor Thema: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback  (Gelesen 176115 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Fëanor

  • Adventurer
  • ****
  • Grösster der Eldar
  • Beiträge: 777
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feanor
    • SF&F Rezensionen
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #225 am: 22.03.2013 | 19:02 »
Yeah, Karte!  ;D

Danke ans Splittermond Team. Das ist mal ein anständiger Einblick in die Kartenentwicklung...das finde ich cool.

Zur Karte selbst: Hmm ja...wieder mal ein Superkontinent. Sicher besser als der Mini-"Kontinent" auf dem DSA begann (viel zu viel Kram auf viel zu wenig Platz) ... aber ich hätte mir mal etwas "realistischeres" (Jaaaa...sorry  :P ) im Sinne einer etwas diversifizierten Kontinenten Verteilung gewünscht.

Mal schauen wie die Karte dann noch mit schönem Deko aussieht (aka Wälder Berge Flüsse usw. )
I'm trapped in Darkness
Still I reach out for the Stars

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.878
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #226 am: 22.03.2013 | 19:09 »
Interessant: Egal wo man sich auf dem "Superkontinent" befindet - das Meer ist nie mehr als ein paar hundert km weg. Die Schifffahrt wird wohl außerordentliche Bedeutung haben...
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.878
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #227 am: 22.03.2013 | 19:12 »
Es sind ja noch ein paar Archetypenskizzen dazugekommen. Die sehen richtig, richtig gut aus. Das Beste was bisher im originär deutschen Rollenspiel zu sehen war.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline ausstechform

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Username: ausstechform
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #228 am: 22.03.2013 | 20:26 »
Ohne die allgemeine Begeisterung bremsen zu wollen, ich bin enttäuscht. Die bisherigen Artworkschnipsel mögen aufwendig sein, sie sind aber langweilig und vermitteln keine Stimmung, die Welt wirkt wie schon Aventurien undurchdacht und willkürlich, die Hintergrundgeschichte hat die Qualität eines Gratisbrowsergames.

Ein billiger DSA-Abklatsch in den man "Werwölfe" schmeißt? Sich wichtig zu finden und der Spielentwicklung vermeintliche Transparenz zu verleihen, indem man sie werbewirksam einsetzt macht noch kein gutes Spiel.

Entweder da kommt noch was oder man muss sich auf Groupies verlassen um damit nicht unterzugehen  :q

Sin

  • Gast
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #229 am: 22.03.2013 | 21:40 »
Zur Karte selbst: Hmm ja...wieder mal ein Superkontinent. Sicher besser als der Mini-"Kontinent" auf dem DSA begann (viel zu viel Kram auf viel zu wenig Platz) ... aber ich hätte mir mal etwas "realistischeres" (Jaaaa...sorry  :P ) im Sinne einer etwas diversifizierten Kontinenten Verteilung gewünscht.

Inwiefern? Der Kontinent ist deutlich kleiner als der reale Superkontinent Afrika-Eurasien und Platz für ein paar kleinere Kontinente scheint auf dem Globus notfalls auch noch zu sein.

Die Namen der Regionen fnde ich auch nicht gerade gelungen.

Und wenn ich das richtig im Kopf habe, was über die Portale so geschrieben wurde, funktioniert das mit der Schifffahrt womöglich nicht so gut, wie man sich das vorstellen mag.
« Letzte Änderung: 22.03.2013 | 21:54 von Sin »

Offline Galatea

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 676
  • Username: Galatea
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #230 am: 22.03.2013 | 22:06 »
Zur Karte selbst: Hmm ja...wieder mal ein Superkontinent. Sicher besser als der Mini-"Kontinent" auf dem DSA begann (viel zu viel Kram auf viel zu wenig Platz) ... aber ich hätte mir mal etwas "realistischeres" (Jaaaa...sorry  :P ) im Sinne einer etwas diversifizierten Kontinenten Verteilung gewünscht.

Mal schauen wie die Karte dann noch mit schönem Deko aussieht (aka Wälder Berge Flüsse usw. )
Also grob unrealistisch scheint mir die Karte jetzt nicht und die Bezeichnung "Superkontinent" finde ich auch etwas gewagt - das wäre als würde man Amerika und Eurasien zur Zeit als die Barentsee noch trocken war und man von Russland nach Alaska laufen konnte als Superkontinent bezeichnen.

In der Globusansicht sieht die Karte btw weit besser aus:
http://splittermond.de/lorakis-die-entstehung-einer-neuen-welt/
« Letzte Änderung: 22.03.2013 | 22:12 von Galatea »
"Ah, they're going 65. So they should be there in 3 BILLION years."

Callisto

  • Gast
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #231 am: 22.03.2013 | 22:20 »
Ich hab jetzt nur auf die letzte Karte beim letzten Link geschielt und... ich hätte da Pash Anar nach unten gezogen, so dass der südöstliche Teil einen eigenen Kontinent gibt. Würd ich schöner finden.

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.161
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #232 am: 22.03.2013 | 22:34 »
Ich hab mal eine Frage an das Regel-Team. Wisst Ihr schon, inwieweit ihr "ketzerisches Gedankengut" in das Regelwerk aufnehmen wollt (in Mainstream-verträglichen Dosen, versteht sich)? Gibt es Gummipunkte, und wenn ja, wofür werden sie vergeben? Gibt es Ansätze für Spieler-Mitbestimmung oder explizite Flags? Gibt es Personality Traits?

Außerdem würde mich sehr interessieren, ob ihr euer Regelwerk bei den schnellen, cinematischen Systemen nach 1of3 verorten würdet oder eher nicht.
I think it's time you set this world on fire
I think it's time you pushed it to the edge
Burn it to the ground and trip the wire
It may never be this good again


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.883
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #233 am: 23.03.2013 | 08:55 »
Um mal wieder aufs Thema zurückzukommen: Ich mag solche zersplitterten Kontinente mit vielen Meeren, schmalen Landbrücken und abwechslungsreichen Landschaften. Die erlauben einfach abwechslungsreichere Reisen als - sagen wir mal - ein riesiges Reich (wir wollen ja keine Namen nennen, gell?), dessen großes geographisches Highlight hier und da mal ein Wald ist.

Von mir also: Daumen hoch.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: 

Offline PurpleTentacle

  • Experienced
  • ***
  • Farbloser, unkultivierter Rollenspielbarbar
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PurpleTentacle
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #234 am: 23.03.2013 | 09:39 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mir sagt dir Karte auch zu. Ein "richtiger" Ozean fehlt mir zwar, aber die schmalen Landbrücken und die Meere gefallen mir!  :d Bin gespannt auf das Endergebnis inkl. Gelände.


Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.545
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #235 am: 23.03.2013 | 10:30 »
Ich frage mich auch immer, wieso sich Leute "realistische" Kontinente und Karten wünschen. Wo bleibt denn da der sense of wonder? So murksig Aventurien und Mittelerde sein mögen, aber dieser Murks macht sie doch gerade so fantastisch. Wer ne realistische Karte möchte, der soll sich einen Weltatlas kaufen. Seid doch mal ein bisschen eskapistischer und spielt in Welten, die nicht realistisch und plausibel sein müssen!

Oder wenn ihr's wirklich nötig habt, dann spielt auf Hârnworld.

Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline Galatea

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 676
  • Username: Galatea
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #236 am: 23.03.2013 | 11:02 »
Ich frage mich auch immer, wieso sich Leute "realistische" Kontinente und Karten wünschen. Wo bleibt denn da der sense of wonder? So murksig Aventurien und Mittelerde sein mögen, aber dieser Murks macht sie doch gerade so fantastisch. Wer ne realistische Karte möchte, der soll sich einen Weltatlas kaufen. Seid doch mal ein bisschen eskapistischer und spielt in Welten, die nicht realistisch und plausibel sein müssen!
Ich möchte mal die Karte eines "locked Planet" sehen, also eines Planeten, der immer mit derselben Seite zur Sonne zeigt - im Zentrum ein riesiger Wirbelsturm, darauf folgend ein Ring aus tropischem Gebiet, ein weiterer Ring mit gemäßigtem Klima und schließlich der langsame Übergang ins ewige Eis. Das ist innovativ und plausibel.
"Ah, they're going 65. So they should be there in 3 BILLION years."

Offline PurpleTentacle

  • Experienced
  • ***
  • Farbloser, unkultivierter Rollenspielbarbar
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PurpleTentacle
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #237 am: 23.03.2013 | 11:07 »
Coole Idee, nicht zu vergessen die "Dunkle Seite" des Planeten  :gasmaskerly:

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #238 am: 23.03.2013 | 12:38 »
@Galatea:
Schau dir mal den Merkur in Space:1889 an, da hast du sowas. Eine heiße Seite mit Blei- und Zinnseen (gut, kein Wirbelsturm), ein tropischer Gürtel rund um den Weltenfluss und dahinter dann der Beginn der dunklen Seite mit Ewigem Eis, Ammoniakschnee und so weiter.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.301
  • Username: Waldviech
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #239 am: 23.03.2013 | 13:32 »
Zitat
gut, kein Wirbelsturm
In unserer deutschen Version doch. Da sind grade die heißesten Teile des Merkur auch die stürmischsten (was sich in lustigen Felsformationen niederschlägt) und die höheren Luftschichten des Merkur sind generel recht....turbulent. Aber das nur nebenbei. Nun zurück zu Splittermond  ;D
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Fëanor

  • Adventurer
  • ****
  • Grösster der Eldar
  • Beiträge: 777
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feanor
    • SF&F Rezensionen
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #240 am: 23.03.2013 | 14:08 »
Superkontinent meinte ich nicht im Sinne von Pangea, sorry für die Verwirrung.

Ich meinte es ist wieder alles, was bisher bekanntermassen in der Welt vorkommt, auf einem einzigen Kontinenten (der doch auch recht gross ist). Man hätte zb. das Pseudo-Indien auch problemlos auf einen eigenen Kontinent packen können etc. etc. . Mir gefallen (als studierter Geograph) diese übermässigen Simplifizierungen einfach nicht so (gut so übel wie bei DSA ist es hier bei weitem nicht)...bzw. sehr viele Rollenspiele packen einfach immer alles auf einen einzigen Landfleck/Kontinenten. Ich finds schade.
Eine coole Weltkarte, die echt mal wie eine WELT-Karte aussieht (also auch eine ganze Welt aufzeigt), hätte mal was für sich (und fast schon Alleinstellungsmerkmal-charakter). Man kann dann darauf ja durchaus einiges als "weisse Flecken" belassen bzw. nur mit knappen Übernamen versehen.
I'm trapped in Darkness
Still I reach out for the Stars

Online Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.698
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #241 am: 23.03.2013 | 15:17 »
Feanor, nimm doch Midgard, da hast du genau das was du suchst.

Gut, Glorantha hat zwei Kontinente und ne Menge Inseln, ist aber per Definition abgeschlossen.

Aber ich gebe dir recht, bei einzelnen Kontinenten hat man immer im Hinterkopf, ob da noch was kommt.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Sin

  • Gast
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #242 am: 23.03.2013 | 15:17 »
Feanor, ich verstehe echt nicht, worauf du hinaus willst. Du spirchst von "realistischer". In der realen Welt haben wir als zusammenhängende Landmasse Afrika-Eurasien, das wesentlich größer ist als der Splittermond-Kontinent. Und das reale Indien befindet sich zufällig auch in Afrika-Eurasien.
Und bis etawa zum Jahr 1500 befand sich auch die ganze (aus Sicht dieses Kontinents) bekannte Welt auf diesem einen Superkontinent.
« Letzte Änderung: 23.03.2013 | 15:18 von Sin »

Offline Galatea

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 676
  • Username: Galatea
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #243 am: 23.03.2013 | 17:40 »
Coole Idee, nicht zu vergessen die "Dunkle Seite" des Planeten  :gasmaskerly:
Sofern es irgendwas schafft bei Temperaturen zu überleben, bei denen selbst der Sauerstoff aus der Luft fällt...
"Ah, they're going 65. So they should be there in 3 BILLION years."

Callisto

  • Gast
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #244 am: 23.03.2013 | 17:55 »
Australien, Amerika anyone? Ich finde einfach da fehlt ein weiterer Kontinent und Bobas Idee von Mondpfaden die auch mal auf nen anderen Planeten/Mond führen war auch klasse. Überhaupt, ne Karte die sich nur auf die bekannten Mondpfade bezieht, wäre interessant gewesen.

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.545
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #245 am: 23.03.2013 | 18:22 »
Ich bin immer wieder erstaunt, was manchen Leuten fehlt.  :o
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.540
  • Username: Leonie
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #246 am: 23.03.2013 | 18:41 »
Ich bin immer wieder erstaunt, was manchen Leuten fehlt.  :o

Ja, ich auch. Inseln oder Mini-Kontinente passen doch noch auf die Karte, die kann man sich draufmalen. Und mit den Mondpfaden sind die Reiseentfernungen ja eh völlig anders als in der realen Welt.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Galatea

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 676
  • Username: Galatea
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #247 am: 23.03.2013 | 18:42 »
Das praktische ist doch dass man sich durch die Portale Raum für so ziemlich alles offenlässt.
Ich gehe mal stark davon aus, dass die Portale nicht von den ansässigen Rassen erbaut wurden, sondern eher gefunden und benutzt wurden. Sicher gibt es dann auch sowas wie Pfadfinder, die den Parallelraum nach neuen Wegen und Welten absuchen (und Wege zu neuen Welten sind halt sehr sehr weit, sehr gefährlich, man muss abseits der Pfade laufen etc.).
Prinzipiell kann man damit alles einbauen (auch autonom in die eigene Runde), von der Invasion der Aliendämonenhorden über die "neue Welt" bis hin zur Rückkehr der Götter/Erschaffer der Portale (Stargate).
"Ah, they're going 65. So they should be there in 3 BILLION years."

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.540
  • Username: Leonie
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #248 am: 23.03.2013 | 18:45 »
Ich fände es ja viel cooler, wenn man die Portale (unter Einsatz massiver Ressourcen und eines nicht unbeträglichen Risikos) selber bauen könnte.  :D

Dieses "oh, eine alte Rasse hat Portale gebaut und ist dann verschwindibust" finde ich ein bisschen lahm... wenn, dann hoffe ich doch, dass an der Verschwinderei ein bisschen mehr dran hängt und man das nicht einfach nur als Plot Device für die Existenz der Portale nutzt.  :)

Proberunde auf der RPC würde mich interessieren.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Fëanor

  • Adventurer
  • ****
  • Grösster der Eldar
  • Beiträge: 777
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feanor
    • SF&F Rezensionen
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #249 am: 23.03.2013 | 18:57 »
In der realen Welt haben wir als zusammenhängende Landmasse Afrika-Eurasien, das wesentlich größer ist als der Splittermond-Kontinent. Und das reale Indien befindet sich zufällig auch in Afrika-Eurasien.
Und bis etawa zum Jahr 1500 befand sich auch die ganze (aus Sicht dieses Kontinents) bekannte Welt auf diesem einen Superkontinent.

Ja, haben wir. Und ja, Indien ist auf unserem Euro-Asien (wieso habe ich gewusst, dass sich sicher jemand an genau dem Detail aufhängt  ::) ). Aber wir haben auch noch weitere Landmassen. Die fehlen hier. Es ist einfach ein (etwas zerklüfteter) Klumpen.
Und ich rede nicht davon, was die Leute Inwelt für "ihre Welt" halten. Das ist ein Unterschied (so von wegen bis 1500 war die Welt auch nur....).

Zudem nervt es mich ein wenig, wenn ich erst noch 23 Zusatzmodule und Boxen/Bücher kaufen muss, bis ich die ganze Welt sehen darf (was bei Splittermond nicht unbedingt stimmen muss, vielleicht IST das ja tatsächlich die ganze Welt. Aber dann zieht mein Einwand umso mehr).

Aber hey, für alle jene die das nicht stört...great for you guys/gals  :P  ;D
Für mich ist es ein kleines aber feines Detail. Das mich wohlgemerkt bei vielen Fantasy-Welten stört.
I'm trapped in Darkness
Still I reach out for the Stars