Autor Thema: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion  (Gelesen 6658 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Gast
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #25 am: 14.11.2013 | 16:06 »
Die FAE-Approaches (wofür ich "Vorgehen/-sweisen" verwende..."Methoden" klingt für mich recht bürokratisch) habe ich wie folgt übersetzt:
  • Careful – Sorgsam
  • Clever – Schlau
  • Flashy – Dreist
  • Forceful – Forsch
  • Quick – Flink
  • Sneaky – Listig

Hat für mich und meine Gruppe den Vorteil, dass die Begriffe so kurz und prägnant sind wie die englischen "Originale".
« Letzte Änderung: 14.11.2013 | 16:11 von Tar-Calibôr »

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 13.177
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #26 am: 14.11.2013 | 17:07 »
Zur Übersetzung der Approaches gibt es hier auch schon eine längere Diskussion, vielleicht hilft die ja auch weiter.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.223
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #27 am: 14.11.2013 | 17:37 »
Verdammt. Dann muss ich mich dessen wohl annehmen... ;) (Gorilla versucht, ein Zeitfenster zu finden...)
Du kannst dafür reguläre Ausdrücke benutzen, dann brauchst du das nicht manuell machen. In Openoffice Writer würdest du einfach Suchen& Ersetzen mit folgenden Parametern machen:

Suchen: [<](.*)[>](.*)</\1>
Ersetzen: $2

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
>Werbefläche zu vermieten<

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.640
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #28 am: 14.11.2013 | 17:49 »
Ui ui ui
Du kannst Regex und Grep?
Kann ich dich an-pn-en hab da ein zwei fragen ^^

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.223
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #29 am: 14.11.2013 | 17:53 »
Ui ui ui
Du kannst Regex und Grep?
Kann ich dich an-pn-en hab da ein zwei fragen ^^
Regex ja, Grep nein. Ich brauch das mehr in anderen Bereichen, aber das soll dich nicht daran hindern Fragen zu stellen, nur könnte die Antwort "öhm, keine Ahnung" sein *g*
>Werbefläche zu vermieten<

Offline Gorilla

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.918
  • Username: Gorilla
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #30 am: 14.11.2013 | 18:21 »
So, ich habe fertig. Allerdings im Moment noch ohne Anspruch auf Vollständigkeit und es gibt natürlich einige Konvertierungsfehler (bei der Konvertiereung von PDF in Word) in Form von Groß/Klein-Schreibung Umbrüchen usw. Sollte allerdings auf einem Reader (oder am Schirm) deutlich besser zu lesen sein.
Besonders in Überschriften und bei Seitenumbrüchen hat es die Froß-/Kleinschreibung etwas durcheinander gehauen. Die Seitenzahlen stimmen wahrscheinlich auch nicht mehr wirklich.
Ich empfehle aber dringend, alle vermeintlichen Fehler vorher mit dem Original-PDF abzugleichen bevor ihr sie einreicht.

Link zum File ist hier.

Vielleicht hilft es dem ein oder anderen trotzdem ein Stückchen weiter.
« Letzte Änderung: 14.11.2013 | 18:29 von Gorilla »

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 10.453
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #31 am: 14.11.2013 | 19:03 »
Milestone - Wendepunkt
FC spricht mit seinen Milestones eindeutig Storyabschnitte an und meint damit eher Etappenziele oder Meilensteine und weniger unerwartete Wendungen. Ein Wendepunkt ist ja der Punkt einer Geraden, wo man vom bisherigen abweicht und neue Wege einschlagen will. Ich kann die Argumentation für Wendepunkt vielleicht nachvollziehen, halte den Begriff aber für nicht tauglich.

Ich finde, dass "Etappenziel" doch sehr klassisch gedacht ist. Ein Levelaufstieg ist sicherlich ein Etappenziel, wenn man sich vorstellt, dass ein Lvl1 Wizard gerne ein Lvl20 Wizard werden möchte. Aber die Milestones sind ja nicht zwingend mit einer Verbesserung des Charakters verbunden, sondern vor allem mit einer Änderung - Tausch von Skills, Umformulierung eines Aspekts, Tausch von Refresh in Stunts.

Zudem wird der Zeitpunkt des Erreichens eines "Milestones" ja auch mit dem Fortschritt der Geschichte verbunden (und nicht etwa mit dem Sammeln von XP). Klar, ein Bosskampf kann als Fortschritt empfunden werden, aber die Geschichte nimmt an der Stelle eine Wendung - neue Gegner besetzen den Platz des besiegten Bosses, anderer Herausforderungen bleiben unbedient, der rächende Sohn des Bosses taucht auf.

Weder Geschichten noch Charaktere machen Fortschritte. Sie werden nur anders. Deshalb gefällt mir Wendepunkt (der eben auch noch terminus technicus in den verwandten Gebieten ist) so gut.

Draig-Athar

  • Gast
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #32 am: 14.11.2013 | 19:25 »
Sowohl mit Schießen als auch mir Kämpfen kann ich körperlichen Stress machen, welche ist nun überflüssig, weil von der anderen abgedeckt? Fertigkeiten überschneiden sich manchmal im Ergebnis, aber  bei Fate geht es manchmal weniger um das Was, sondern eher um das Wie.

Ich glaube du hast mich völig falsch verstanden: ich sehe das Problem darin, dass der Ausdruck "Verbrechen" einfach zu weit gefasst ist für das, was sich mit "Burglary" machen lässt.

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.500
  • Username: Leonie
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #33 am: 14.11.2013 | 19:38 »
@minor cost - einfacher Preis: Ich hatte das auch ursprünglich als "geringer Preis" übersetzt; aber die Formulierung "Es klappt, du musst einen geringen Preis zahlen" klingt für mich so, als müsstest du für den Erfolg weniger zahlen als gewöhnlich. Das finde ich missverständlich. "Geringer Preis" ist im allgemeinen Sprachgebrauch halt doch eher positiv besetzt, die "minor cost" jedoch ist ein negativer Nebeneffekt.

Wenn jemandem da etwas Cooles dafür einfällt, wären wir alle sehr happy.

@Impending / current Issue: Die meisten Adjektiv-Substantiv-Kombinationen mit "Thema" klingen im Fließtext halt einfach eher krampfig (finde ich). Vielleicht, wenn man "issue" doch mit "Aufgabe" übersetzt, und dann "unmittelbare Aufgabe" und "zukünftige Aufgabe" draus macht... "schwelende Aufgabe" klingt leider nicht so schön, wobei ich das "schwelend" ja sehr gern mag.  :)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.223
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #34 am: 14.11.2013 | 19:53 »
Ich glaube du hast mich völig falsch verstanden: ich sehe das Problem darin, dass der Ausdruck "Verbrechen" einfach zu weit gefasst ist für das, was sich mit "Burglary" machen lässt.

Kann gut sein, aber was würdest du den von einem Skill namens "Verbrechen" erwarten, was nicht durch Burglary umsetzbar wäre?
>Werbefläche zu vermieten<

Offline Gorilla

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.918
  • Username: Gorilla
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #35 am: 14.11.2013 | 20:15 »
Wie wäre es mit Aufwand statt Preis?
Geringer Aufwand. Hoher Aufwand.
Oder Beitrag?

Falls ihr Stress als Stress "übersetzt" bliebe auch Belastung für "Cost".
Erfolg mit geringer Belastung. Erfolg mit hoher Belastung. Nicht wirklich geschmeidig, aber würde funktionieren.

Außerdem ist es doch nicht wirklich schlimm, wenn der "geringe Preis" eher positiv besetzt ist. Genau das soll er in Verhältnis zum "hohen Preis" ja auch sein.

Draig-Athar

  • Gast
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #36 am: 14.11.2013 | 20:18 »
Kann gut sein, aber was würdest du den von einem Skill namens "Verbrechen" erwarten, was nicht durch Burglary umsetzbar wäre?
Einige Anwendungen von Täuschung (Deceit) oder Kontakte (Contacts) zum Beispiel. Der Stunt "Diebeszunge" ("Talk the Talk") zeigt deutlich was von "Burglary" normalerweise nicht abgedeckt wird. Bei einem Skill "Verbrechen" würde ich das jedoch schon erwarten (ohne Stunt)

Draig-Athar

  • Gast
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #37 am: 14.11.2013 | 20:25 »
"minor Cost" eventuell ein "gewisser Preis"

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.500
  • Username: Leonie
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #38 am: 14.11.2013 | 20:35 »
Außerdem ist es doch nicht wirklich schlimm, wenn der "geringe Preis" eher positiv besetzt ist. Genau das soll er in Verhältnis zum "hohen Preis" ja auch sein.

Aber nicht im Vergleich zum normalen Erfolg. :)

..."gewisser Preis" find ich nicht schlecht.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Gorilla

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.918
  • Username: Gorilla
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #39 am: 14.11.2013 | 20:40 »
Erfolg > Erfolg mit geringem Preis > Erfolg mit hohem Preis.

Analog dazu:
ich gebe dir einen Lolly > ich gebe dir einen Lolly für einen geringen Preis > ich gebe dir einen Lolly für einen hohen Preis

Ich sehe da keine Diskrepanz. Aber ich bin nicht das Maß aller Dinge.

Draig-Athar

  • Gast
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #40 am: 14.11.2013 | 21:57 »
Eine Möglichkeit wäre noch "Cost" nicht mit "Preis" sondern etwas freier zu übersetzen. "Einschränkung" oder "Nachteil" sind beides noch keine "Fachbegriffe" und würden imho durchaus passen. Allerdings sind beide Begriffe schon relativ weit von einer nahen Übersetzung weg und werden auch schon öfters (wenn auch nicht als spezielle Regelbegriffe) verwendet.

Wobei ich persönlich sowohl mit den Orginalbegriffen als auch den hier vorgeschlagenen Alternativen (geringen Preis, gewissen Preis) sehr gut leben kann.

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.500
  • Username: Leonie
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #41 am: 14.11.2013 | 22:04 »
Hm. Erfolg mit kleinem / großen Abstrich?  wtf?
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Yehodan ben Dracon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.961
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yehodan ben Dracon
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #42 am: 14.11.2013 | 22:10 »
Bitte keine Abstriche...da muss ich an Frauenärzte denken!  :-\

Wie wäre es denn mit Haken?

Erfolg mit kleinem Haken/großen Haken?
Mein Hellfrost Diary

Robin Law´s Game Style: Storyteller 75%, Method Actor 58%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Tactician 42%, Power Gamer 33%, Butt-Kicker 17%

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.223
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #43 am: 14.11.2013 | 22:16 »
Ich mag ja immer noch Preis, aber vielleicht gibt es wirklich eine schönere Phrase als "geringer Preis". Aber es stimmt schon, wenn ich sage "Erfolg zu einem geringen Preis" klingt das irgendwie nach einer Marketingsache "Erfolg, ohne dafür was zu tun!"
>Werbefläche zu vermieten<

Draig-Athar

  • Gast
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #44 am: 14.11.2013 | 22:19 »
Also ich finde Haken zumindest viel besser als die von mir vorgeschlagenen Begriffe.

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.500
  • Username: Leonie
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #45 am: 14.11.2013 | 22:36 »
Haken gefällt mir auch. :)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Lord of Badlands

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 414
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord of Badlands
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #46 am: 14.11.2013 | 22:38 »
+1 für den Haken... und den Meilenstein.

Offline Gorilla

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.918
  • Username: Gorilla
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #47 am: 14.11.2013 | 22:49 »
Haken gewinnt bei mir auch.

Offline Dragon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.874
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Dragon
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #48 am: 14.11.2013 | 23:23 »
Kurzer Einwurf: warum überhaupt einen anderen Begriff suchen als Meilenstein? Den Begriff gibt es doch im deutschen auch und er trifft imo auch am besten das, was es sein soll.
Wendepunkt würde für mich bedeutet, dass sich etwas "wendet" ;) also umändert und in eine andere Richtung läuft. Das muss ja aber bei einem Meilenstein nicht der Fall sein, im Normalfall wird sich ein Charakter dadurch eher weiter entwickeln, als sich richtig krass zu verändern.

Und ich mag niedrige bzw. hohe Kosten. Aber Haken ist wahrscheinlich vom Begriff her weiter gefasst.

Just my 2 Cents.

Offline Callisto n/a

  • derzeit nicht im Forum
  • Experienced
  • ***
  • out of order
  • Beiträge: 158
  • Username: Callisto
    • Felis - Das Katzen RPG
Re: [FC/FA] Deutsche Übersetzungen - Diskussion
« Antwort #49 am: 14.11.2013 | 23:24 »
Die meisten Sachen, die ich ev. anders übersetzen würde, stören mich wenig. Ich mag auch den Erfolg mit Haken oder großem Haken.

Aber Wendepunkt? ... Da gefällt mir ja Kurve unter den Synonymen besser. Meilenstein hätte ich genommen, aber Kurve hat auch was. Ich finde bin übrigens weit entfernt von jedem Projektmanagerdenglisch, zumindest bilde ich mir das ein, und meine Umgebung ist von Rollenspiel weit entfernt und die würden wohl auch eher Meilenstein denn Wendepunkt nehmen. Aber da beide Begriffe ja umstritten sind, werf ich Kurve mal rein. Ich finde das triffts inhaltlich auch. Wobei, die Abstufungen in minor, major und signifikant dann nicht mehr so astrein klingen. Meilenstein wäre jedenfalls mein Favorit.
Ein Endpunkt/ Endziel ist bei mir beim Meilenstein übrigens noch niemals mitgeschwungen.

Succeed with Style. Erfolg mit Stil. Besonderer Erfolg. Style ist zwar denglisch aber in unserer Sprache schon lange angekommen (wiki: Der Anglizismus Style wird seit Jahrzehnten - besonders im Kontext von Mode und Jugendkulturen - häufig anstelle des Wortes „Stil“ verwendet, allerdings mit etwas anderen Bedeutungsschattierungen und – je nach Zusammenhang – unterschiedlichen Konnotationen: „gestylt“, „stylis(c)h“. ) Von daher würde ich auch Erfolg mit Style nehmen. Erfolg mit Stil ist allerdings mein persönlicher Favorit.

Opponent wäre für mich auch eher der Widersacher.
Allgemein bin ich bei vielen Begriffen recht nahe an TarCalibors Post auf Seite 1, ausser dort wo er sich selbst unsicher ist.