Autor Thema: DSA-News Diskussion  (Gelesen 184523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Adanos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Adanos
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2100 am: 18.12.2018 | 07:02 »
Nö, die DSA5 Lösung ist auch mitnichten eine ideale. Ich würde dennoch mal behaupten wollen, dass das Einsortieren beim Großteil wohl nicht gut ankäme. Daher tippe ich auf DSA5.1 mit einer Art Neuauflage der "Wege des..." Bände.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.595
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2101 am: 18.12.2018 | 07:14 »
Nö, die DSA5 Lösung ist auch mitnichten eine ideale. Ich würde dennoch mal behaupten wollen, dass das Einsortieren beim Großteil wohl nicht gut ankäme. Daher tippe ich auf DSA5.1 mit einer Art Neuauflage der "Wege des..." Bände.

Klar, das mit den Loseblattsammlungen war von mir auch nicht wirklich ernst gemeint. Ich denke auch, dass es so kommen wird, wie du sagst. DSA 5.1, aktuell zum Metaplot passend nicht "Wege der/des [...]" sondern "Sterne der/des [...]".  ~;D
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline lowfyr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 309
  • Username: lowfyr
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2102 am: 18.12.2018 | 08:59 »
Vielleicht kommt DSA 6 auch nur einfach etwas früher ;D

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.595
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2103 am: 20.12.2018 | 14:19 »
Ich habe das allgemeine Geblubber über die Versionen abgetrennt und in diesen Post verschoben: DSA Versionsvergleiche - Allerlei mit Geblubber

@Tartex: dein Post kam eine Sekunde zu spät  >;D Könntest du den bitte in den o. g. Thread reposten? Danke.
Erledigt, danke!
« Letzte Änderung: 20.12.2018 | 14:22 von Hotzenplot »
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Frosty

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2104 am: 21.12.2018 | 14:03 »
Ich habe hier mal für euch den gesamten MetaPlot von DSA 5 Zusammengefasst.
Paar Spoiler, in den Kommentaren findet ihr Zeitmarken zum Überspringen von Kampagnen und Spoilern zu eurem Spiel

Metaplot DSA 5 - Was ist bisher passiert? Ausblick auf die Zukunft

Offline Adanos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Adanos
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2105 am: 23.12.2018 | 13:19 »
Sehr informativ, danke. Tut sich doch einiges. Wundere mich, dass die Forosphäre so viel am meckern ist.

Offline Frosty

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2106 am: 25.12.2018 | 21:39 »
Danke
Dsaforum ist zz bissl aufgebracht,
Vor allem weil nach 6x Theaterritter wenig passierte da oben.
Es wird viel mit Boten gearbeitet und Kleinigkeiten dort dann untergebracht

Offline JohnnyPeace

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 560
  • Username: JohnnyPeace
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2107 am: 25.12.2018 | 23:53 »
Sehr informativ, danke. Tut sich doch einiges. Wundere mich, dass die Forosphäre so viel am meckern ist.
Auch Danke, ganz hilfreiches Video.
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18

Offline Kreggen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 923
  • Username: Kreggen
    • 29 Jahre unterwegs in Sachen Rollenspiel - Elfenwolf.de
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2108 am: 26.12.2018 | 00:02 »
Ich habe hier mal für euch den gesamten MetaPlot von DSA 5 Zusammengefasst.
Paar Spoiler, in den Kommentaren findet ihr Zeitmarken zum Überspringen von Kampagnen und Spoilern zu eurem Spiel

Metaplot DSA 5 - Was ist bisher passiert? Ausblick auf die Zukunft

Gibt so eine Zusammenfassung auch zum Nachlesen? Ich gehöre nicht zur Generation Podcast&Youtube und habe leider nicht die Zeit für solche Formate, ich lese lieber.
- mein persönlicher Rollenspiel-Jahresrückblick 2018 auf www.elfenwolf.de
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ]
- freut sich auf "City of Mist" (D), Mythos World" (D) & "Things from the flood"

Offline Adanos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Adanos
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2109 am: 26.12.2018 | 10:14 »
Danke
Dsaforum ist zz bissl aufgebracht,
Vor allem weil nach 6x Theaterritter wenig passierte da oben.
Es wird viel mit Boten gearbeitet und Kleinigkeiten dort dann untergebracht

Ok, wenn man da querliest, bzw. auch im Orkenspalter bleibt halt nur "Keinen Aventurier interessieren die Ereignisse in XYZ!" oder "Die Menschen drängen nicht in die Kirchen! Blabla irdisch-historisch" hängen. Sind auch auffällig immer dieselben Akteure, die das vortragen.  :D

Theaterrritter scheint aber generell etwas mißraten zu sein. Mir hat ja schon wenig gefallen, von dem das ich mitbekommen habe, dass:

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Frosty

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2110 am: 26.12.2018 | 19:04 »
Gibt so eine Zusammenfassung auch zum Nachlesen? Ich gehöre nicht zur Generation Podcast&Youtube und habe leider nicht die Zeit für solche Formate, ich lese lieber.

Von mir nicht,
ich habe mir die Boten und Abenteuer auch selbst angelesen.

Wenn du was lieber was lesen willst, dann musst du dir die Boten schnappen.
sind 20 Stück.
Ich glaube da kann man sich das Video in 25 min fixer ansehen/hören

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.955
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2111 am: 26.12.2018 | 19:35 »
Gibt so eine Zusammenfassung auch zum Nachlesen? Ich gehöre nicht zur Generation Podcast&Youtube und habe leider nicht die Zeit für solche Formate, ich lese lieber.

Du kannst die automatisch erstellten Youtube-Captions exportieren lassen. Ist für mich aber schwieriger zu lesen.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2112 am: 7.03.2019 | 18:11 »
Sternenträger war für 2018 angekündigt, jetzt sind wir schon bei Q4 2019...  :'(

Und von Myranor nichtmal ne Erwähnung. Ich höre es noch, wie es in dem youtube video hieß, man habe die Lizenz nicht zurückgeholt um sie im Regal verstauben zu lassen.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.911
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2113 am: 7.03.2019 | 18:16 »
Sternenträger war für 2018 angekündigt, jetzt sind wir schon bei Q4 2019...  :'(

Und ich weiß nicht mal, was das ist...

Zitat
Und von Myranor nichtmal ne Erwähnung. Ich höre es noch, wie es in dem youtube video hieß, man habe die Lizenz nicht zurückgeholt um sie im Regal verstauben zu lassen.

Aber das haben doch weder du noch ich geglaubt, oder?
(Jenseits des Nebelwaldes ist übrigens ausverkauft. Ausverkauft! Da kann man mal sehen, was für ein Potential die Weiterführung von Myranor gehabt hätte.)
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Ubiquity)
Bereitet vor: Pulp-Kampagne (tbd)

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2114 am: 7.03.2019 | 18:22 »
Warum sollten sie Myranor zurück haben wollen, nur um es im Schrank verstauben zu lassen
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2115 am: 7.03.2019 | 18:24 »
Und ich weiß nicht mal, was das ist...

Eine Kampagne in der das Schicksal der Hochelfen weiterzählt werden sollte. In den Fußspuren der Phileasson-Saga und der Simyala Kampagne. Nur dass diesmal die Hochelfen nicht in ner Globule verbleiben sollen. Ankündigt auf dem KRK 2017 für das Jahr 2018.

Aber das haben doch weder du noch ich geglaubt, oder?
(Jenseits des Nebelwaldes ist übrigens ausverkauft. Ausverkauft! Da kann man mal sehen, was für ein Potential die Weiterführung von Myranor gehabt hätte.)
unabhängig vom Jenseits des Nebelwaldes, wage ich die Behauptung das Uhrwerk nicht aus Jux und Dollerei ~ 3-4 Myranor Bücher pro Jahr rausgebraucht hat.

Ich habe nicht damit gerechnet, dass Ulisses so viel machen würde wie Uhrwerk. DSA5 Char Erstellung + Götter + Magie (in wie auch immer gearteten Büchern) und dann noch 1d6 Abenteuer.

Dass man aber erst sagt dass man es nicht gemacht habe um es in den Schrank zu stellen und dann nach 1,5 Jahren kein einziges Produkt angekündigt, keine Scriptoriums-Pakete online gestellt, oder zumindest irgend ein Statement geliefert hat.... Kann man sich so wohl nur als quasi monopolist erlauben.   :q Bei Prometheus hat es zumindest den Anschein, dass man liefern wollen könnte....
« Letzte Änderung: 7.03.2019 | 18:28 von CAA »

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2116 am: 7.03.2019 | 18:44 »
:q Bei Prometheus hat es zumindest den Anschein, dass man liefern wollen könnte....
Kann ich mal aus rein beruflichen Gründen ne Probe von dem Zeug haben, das du genommen hast?
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.703
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2117 am: 8.03.2019 | 14:39 »
@Lichtschwerttänzer: Benimm Dich mal ein wenig, auch wenn CAA eine Steilvorlage iefert, muss man nichtso reagieren!

@Sternenträger: im Moment ist es doch wohl auch egal, was Ulisses macht, oder? Irgendwer schüttet immer einen Kübel Kotze über sie aus... bringen sie was, jammern sie alle rum, dass sie sich doch bitte aus DSA5 konzentrieren, um die Essenziellen Werke endlich zu vervollständigen. Bringen sie nichts anderes raus, stehen sie im Erbrochenen, weil sie nichts rausgebracht haben...
sicherlich ist es wünschenswert, dass Uisses was bei Myranor macht, aber das erste was rauskommen wird, wird wohl ein Werk sein, wie man Myranor mit DSA5 Regeln spielt, wahrscheinlich so vorbereitet, dass man es unter „the Dark Eye“ vermarkten kann. Und sowas dauert eben, denn da muß genug Manpower bei beiden Ulisses Teams existieren... Und vielleicht wird auch damit gewartet, bis alle relevanten Regelkoponenten erschienen sind. Ist alles Spekulatius.
Ich verstehe jedenfalls die ganze Hysterie und die Erwartungshaltung der DSA Konsumenten nicht.
« Letzte Änderung: 8.03.2019 | 15:09 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2118 am: 8.03.2019 | 14:55 »
Sorry, mir sind bei der Unverschämtheit als "Vergleich" etwas die Gäule durchgegangen.
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.911
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2119 am: 8.03.2019 | 15:13 »
Ich verstehe jedenfalls die ganze Hysterie und die Erwartungshaltung der DSA Konsumenten nicht.

Ich erkenne gerade nicht, wo du hier Hysterie siehst.

Aber was die Erwartungshaltung angeht: Wenn ein Verlag einem anderen Verlag eine gut laufende Lizenz entzieht um dann damit NICHTS zu machen, finde ich das nicht in Ordnung. Und jetzt sag bitte nicht: "Das dauert halt seine Weile" - es wird ja scheinbar gar nicht daran gearbeitet. Für die nicht eben kleine Myranor-Community heißt das nichts anderes, als dass ihr Spiel de facto eingestellt wurde. Dass vielleicht in 3 Jahren mal wieder was kommt, nützt dann keinem mehr was.

P.S.: Mir selbst kann es ja eigentlich egal sein, weil ich derzeit andere Sachen spiele, aber für die Myranor-Fans tut mir das sehr leid.
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Ubiquity)
Bereitet vor: Pulp-Kampagne (tbd)

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.955
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2120 am: 8.03.2019 | 15:22 »
Aber was die Erwartungshaltung angeht: Wenn ein Verlag einem anderen Verlag eine gut laufende Lizenz entzieht um dann damit NICHTS zu machen, finde ich das nicht in Ordnung. Und jetzt sag bitte nicht: "Das dauert halt seine Weile" - es wird ja scheinbar gar nicht daran gearbeitet. Für die nicht eben kleine Myranor-Community heißt das nichts anderes, als dass ihr Spiel de facto eingestellt wurde. Dass vielleicht in 3 Jahren mal wieder was kommt, nützt dann keinem mehr was.

P.S.: Mir selbst kann es ja eigentlich egal sein, weil ich derzeit andere Sachen spiele, aber für die Myranor-Fans tut mir das sehr leid.

Stimme da vollkommen zu.

Ulisses kriegt es ja nichtmals auf die Reihe die The Dark Eye mit Kickstartern zu versorgen. Naja, sie kriegen ja auch keine 500 englischsprachigen Käufer für diese Kickstarter zusammen und wenn man die Kommentare liest, ist ein großer Anteil der Interessierten ohnehin den deutschsprachigen Sammlern zuzuordnen.

Der englische Magieband-Kickstarter zu "Aventuria Magic" sollte am 1. November bald starten. Inzwischen haben wir März.

Bei den deutschsprachigen Regionalbänden wurde vor 2 Jahren gesagt, man würde auch im Deutschen die Fäntelalter-Bände vorziehen, um den englischsprachigen Markt zu pushen. Hat wohl in dreifacher Hinsicht nicht geklappt.

Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2121 am: 8.03.2019 | 16:39 »
Sorry, mir sind bei der Unverschämtheit als "Vergleich" etwas die Gäule durchgegangen.
Bei prometheus gibt's immer wieder mal mit durchwachsener frequenz in der ein oder anderen Form news. Man wart den Anschein das man sich bemüht die Dinge fertig zu bekommen. (Was auch immer da wirklich los ist, will man vielleicht gar nicht wissen und ist ne andere Baustelle)

Ulisses hat vor 1,5 Jahren gesagt das man das Setting weiterführen wollte und seitdem nichtmal ne Fußnote veröffentlicht.

Was ist an diesem Vergleich Unverschämt? Das {Produktlinie deiner Wahl} besser läuft ändert diesbezüglich nichts.
« Letzte Änderung: 8.03.2019 | 16:42 von CAA »

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2122 am: 8.03.2019 | 17:30 »
Bei prometheus gibt's immer wieder mal mit durchwachsener frequenz in der ein oder anderen Form news. Man wart den Anschein das man sich bemüht die Dinge fertig zu bekommen. (Was auch immer da wirklich los ist, will man vielleicht gar nicht wissen und ist ne andere Baustelle)
Ich denke wir stimmen darin überein, hier nicht im mindesten übereinzustimmen.


Zitat
Ulisses hat vor 1,5 Jahren gesagt das man das Setting weiterführen wollte und seitdem nichtmal ne Fußnote veröffentlicht.

Und`?

Die sind Torg und 40k deutsch

Nebenbei habe ich dich mehrmals gefragt warum Ulisses Myranor zum im Schrank liegen zurück haben will, Antwort - Begründung Fehlanzeige
« Letzte Änderung: 8.03.2019 | 17:31 von Lichtschwerttänzer »
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.703
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2123 am: 8.03.2019 | 17:57 »
Nebenbei habe ich dich mehrmals gefragt warum Ulisses Myranor zum im Schrank liegen zurück haben will, Antwort - Begründung Fehlanzeige

Da könnte man ja auch nur Spekulation betreiben...
Und etwaige Gründe kann sich jeder selbst ausrechnen.
Und wer das nicht zu können meint, mag fragen.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.565
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2124 am: 8.03.2019 | 18:25 »
Aber was die Erwartungshaltung angeht: Wenn ein Verlag einem anderen Verlag eine gut laufende Lizenz entzieht um dann damit NICHTS zu machen, finde ich das nicht in Ordnung. Und jetzt sag bitte nicht: "Das dauert halt seine Weile" - es wird ja scheinbar gar nicht daran gearbeitet. Für die nicht eben kleine Myranor-Community heißt das nichts anderes, als dass ihr Spiel de facto eingestellt wurde. Dass vielleicht in 3 Jahren mal wieder was kommt, nützt dann keinem mehr was.

Zum X-ten Mal: Es wurde keine Lizenz ENTZOGEN.
Ulisses und Uhrwerk haben ganz entspannt zusammen gesessen und sich darauf geeinigt, das die Myranor Lizenz wieder an Ulisses geht.
Das hat hier im Forum auch Uli schon gepostet.
Verschwörungstheorien braucht hier echt kein Mensch.

Das Ulisses mit Myranor was vorhat, ist auch richtig.
Die haben aber auch nur eine bestimmte Menge an Leuten, und der Regel-Unterbau DSA5 hatte nun mal Vorrang.
Wartet bitte mal ab, es ist nicht alles tot, nur weil sie da keine X Leute drauf werfen können.
« Letzte Änderung: 8.03.2019 | 18:39 von TeichDragon »