Autor Thema: DSA 5 Beta  (Gelesen 52582 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
DSA 5 Beta
« am: 10.05.2014 | 11:24 »
Beta runtergeladen, ausgedruckt, gerade eben eine Runde überflogen und ich muss sagen.... es hat gar nicht so weh getan wie erwartet.
Schon mal so als positiven Punkt: Gut organisiert und gut lesbar.
Und: Ich habe beim Lesen das Gefühl einen Charakter in unter einen Stunde machen zu können, mit Übung unter 45 Minuten.
Und: Tolle Tabelle mit den vermeintlichen "Erfahrungsstufen".

Mal direkt ein Punkt der mir aufgefallen ist, ja der mich geradezu angefallen hat: Ich finde das "Farbenrad" extrem praktisch. Warum um alles in der Welt gibt es zwar einen Tipp, wie man verschiedenfarbige Würfel für eine 3w20 Probe nutzt, nur warum verknüpft man die nicht mit dem Farbenrad?
« Letzte Änderung: 10.05.2014 | 11:31 von Slayn »
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
DSA 5 Beta
« Antwort #1 am: 10.05.2014 | 13:52 »
Und, hat schon jemand reingeschnuppert?
*Neugierig ist...*  8]

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #2 am: 10.05.2014 | 13:55 »
Und, hat schon jemand reingeschnuppert?
*Neugierig ist...*  8]

Jo. Bin gerade dabei.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 712
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #3 am: 10.05.2014 | 13:59 »
Erster Eindruck von mir:

Das Look&Feel errinert mich stark an Pathfinder. Und Pathfinders Look&Feel ist toll  ;D

Die 3W20 Probe ist immernoch so kompliziert, dass ich das ohne Softwareunterstützung (lies: in einer Tischrunde) eigentlich nicht spielen möchte. 3 Würfe mit Eigenschaften zu vergleichen und mit dem Talentwert zu rechnen dauert bei den meisten Spielern zu lange. Zumindest in meiner Erfahrung. Spielpause fürs Würfeln zu machen ist blöd.

Charaktergenerierung sieht insgesamt sehr viel besser als in 4.1 aus.

Die Zauber....dingsis.... tricks?... so von wegen Fegen lassen und so... sehen gut aus.
« Letzte Änderung: 10.05.2014 | 14:01 von CAA »

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #4 am: 10.05.2014 | 14:08 »
So richtig ganz durchgelesen habe ich es immer noch nicht, auch wenn wir Reiter schon vorab einen Blick darauf werfen konnten.

Immerhin habe ich letzten Freitag probehalber mit einem Kumpel mal 2 Chars gebastelt, das hat jeweils ~45 Minuten gedauert, das fand ich schon mal ganz angenehm.
Und die fertigen Charakter sahen erst mal NICHT danach aus, als wären sie totale Looser. ;)

An einigen Stellen hätte ich mir noch mehr Mut gewünscht, z.b. beim Visibili. Den Nacktheitszwang finde ich seit dem erstmaligen Lesen dieses Zaubers einfach nur... *groan*.
Aber auch bei mir steht ein genauer Test noch aus. Erster Eindruck: Deutlich mehr DSA 5 als 4.2, aber deutlich DSA.
Die ABs haben mir übrigens recht gut gefallen beim querlesen.

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #5 am: 10.05.2014 | 14:24 »
Hm.....

Ich bastel ja gerade etwas rum und komme dabei immer wieder zu überraschenden Ergebnissen. Das hat in weiten Teilen bisher damit zu tun dass die Reihenfolge, in denen die Informationen zu Erschaffen eines Chars, in etwas seltsamer Reihenfolge daherkommt.
Als Beispiel: Man "lernt" zuerst wie man Attributspunkte verteilt, dann bekommt man irgendwann erst mit worauf man sie eigentlich (und warum) verteilen sollte.
So als Beispiel: Ich baue gerade einen Schwertgesellen und stand dann erst mal mit vollkommen falsch verteilten Punkten dar, im Vergleich zu den Standard-Talenten die der haben sollte.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #6 am: 10.05.2014 | 14:44 »
Wir hatten zwei Ipads und haben uns mit den PDFs als Basis auch etwas schwer getan.
Aber wir hatten vorher auch nur grob durchgeblättert und null Erfahrung mit den neuen Regeln gehabt.
Ich glaube wenn man das ein-, zweimal gemacht hat, dürfte das deutlich schneller gehen.
Und hier hätte die Totholz-Variante das ganze meiner Ansicht auch beschleunigt, da wir öfter "springen" mussten in den Seiten.
Da hätten Markierungs-Bapperl das ganze sicherlich beschleunigt, um immer wieder zwischen den selben 3-4 Seiten hin und her hüpfen zu müssen.

Ich hoffe das die Jungs/Mädels (?) von Helden-Software DSA 5 auch unterstützen werden.
Immerhin dürften die lange nicht mehr so fluchen wie unter den DSA 4.x Regeln.
(Ausnahme von der Ausnahme von der ... usw...) ;)

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #7 am: 10.05.2014 | 14:57 »
@TeichDragon:

Ok, mal so gesagt:
Die Attribute sind ja sehr schön farblich markiert (siehe u.A. Abbildung auf der Rückseite). diese Markierung wird nur nicht weiter aufgegriffen, auch wenn man daraus hätte mehr Übersichtlichkeit hätte machen können.
Es müsste relativ früh ein Tabelle rein, besonders bei den ersten Schritten der CharGen, anhand derer man ablesen kann mit welchen Attributen welche Talente zusammenhängen.

Hm, ich hänge mal ein Pic an den Beitrag...
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline KelDawn

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 66
  • Username: KelDawn
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #8 am: 10.05.2014 | 15:39 »
Anscheinend ist der Zauberspeicher ersatzlos weggefallen. Und bei Kämpfen wird das der reinste Krampf - mit einer Begrenzung von maximal 12 Punkten zu Spielbeginn, die auf AT/PA Basiswert verteilt werden können bei Chargenenierung ist man da bei ca. 15/15 ausgereizt. Schön für die Beispielsrondrageweihte, die mit Rüstung mit ihrem Schwert mit AT von 12 beginnt!
(Rechnung: Attacke Grundwert 5 + 3 aus Leiteigenschaft aus KK = 8; Fertigkeitswert 10, gleichmäßig verteilt macht AT von 13 mit Schwert abzüglich BE von 1) = 12.

In leichtem Nebel (AT/PA - 2) trifft die nur bei jedem 2. Schlag. Manöver kann man da vergessen.
"What makes a man turn neutral? Lust for gold? Power? Or were you just born with a heart full of neutrality?"

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #9 am: 10.05.2014 | 15:46 »
Zitat
mit einer Begrenzung von maximal 12 Punkten zu Spielbeginn, die auf AT/PA Basiswert verteilt werden können bei Chargenenierung ist man da bei ca. 15/15 ausgereizt.
Das ist so nicht richtig.
Man kann nur maximal 12 Punkte auf AT oder PA verteilen. Hat man also einen Wert von 13, kann man die nicht komplett auf einen der Werte packen, sondern z.B. 12 auf AT und einer muss dann auf PA gesetzt werden.
Damit kann man schon bei der Generierung von erfahrenen Charakteren wenn man alles auf AT ballert auf 19 kommen. 5 Basiswert + 4 aus Leiteigenschaft +10 Kampftechnik (mehr geht ja bei "erfahrener Generierung" nicht). :)
Dann zieht man noch den momentanen NoBrainer Ausweichen auf 10 und hat dann nette 19/19 von Anfang an.

Mit entsprechenen Vorteilen kommt man so auch auf 20/20. Mein erster Charakter, ein zwergischer Soldat, hatte solche Werte. :)
« Letzte Änderung: 10.05.2014 | 15:56 von Zwart »

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #10 am: 10.05.2014 | 15:56 »
Die Attribute sind ja sehr schön farblich markiert (siehe u.A. Abbildung auf der Rückseite). diese Markierung wird nur nicht weiter aufgegriffen, auch wenn man daraus hätte mehr Übersichtlichkeit hätte machen können.
Es müsste relativ früh ein Tabelle rein, besonders bei den ersten Schritten der CharGen, anhand derer man ablesen kann mit welchen Attributen welche Talente zusammenhängen.

Hm, ich hänge mal ein Pic an den Beitrag...

Guter Punkt, Slayn!
Könnte allerdings auch daran liegen, das wir damals für "nur wenige Farbseiten" gestimmt haben, damit das Beta-RW günstig wird.
Damit lässt sich im vollfarbigen echten RW sicherlich mehr machen. Gib das trotzdem über das Kontakt-Formular mal weiter, damit es nicht "untergeht". :)

Offline KelDawn

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 66
  • Username: KelDawn
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #11 am: 10.05.2014 | 16:05 »
Ahh.. okay Danke  :)

Kritik zurückgezogen. Frag mich bloß, warum da niemand mal die Archetypen dann optimiert hat?  :-\
"What makes a man turn neutral? Lust for gold? Power? Or were you just born with a heart full of neutrality?"

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #12 am: 10.05.2014 | 16:09 »
Frag mich bloß, warum da niemand mal die Archetypen dann optimiert hat?  :-\

Vergleich die mal. Die Archetypen haben alle recht homogene Werte und stehen in allen Situation in etwa recht gut brauchbar dar, auch wenn nicht unbedingt ideal. Es gibt keinen Archetyp der Irgendwo (Sozial, Wildnis, Kampf) ein Totalausfall ist, was zu oft geschieht wenn direkt Optimiert wird.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

oliof

  • Gast
Re: Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #13 am: 10.05.2014 | 16:25 »
Der Tipp ist in meiner Version mit dem Farbenrad verbunden (-:

Als langjährig DSA-Abstinenter muss ich sagen: Wenn _dass_ eine gute Verbesserung gegenüber DSA4 ist, dann ... bin ich schockiert.

Alleine die Durchmischung der Begriffe  Talente und Fertigkeiten (incl. "Allgemeiner Sonderfertigkeiten" und anderer Spässe) hat mich beim durchblättern extrem verwirrt. Ich will aber nicht so sein. Ach und dass Nachteile "Kosten" haben ist wahrscheinlich der Betaigkeit des Textes zuzuschreiben, oder? Ich meine, wenn es wirklich Kosten sind, sollten sie mit Negativwerten angegeben werden, sonst kostet es genausoviel blind zu sein wie ein Attribut auf 10 zu steigern und auch noch anderen lustigen Kram.

Ich glaube ich werde dieser Tage erstmal die Abenteuer lesen und dann überlegen, ob man die Charaktererschaffung verschlanken kann, samit man nicht gleich mit vierstelligen Zahlen rechnen muss nur um einen normalen Charakter zu bauen (-: Ein paar Ideen hab ich schon.

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #14 am: 10.05.2014 | 16:49 »
Zitat
Alleine die Durchmischung der Begriffe  Talente und Fertigkeiten
Dabei ist das mit der größte Clou im Vergleich zu DSA4. :D

Es gibt jetzt nämlich nur noch Fertigkeiten (die klassische 3W20 Probe), Eigenschaften (1W20) und Kampftechniken (1W20, aber eben für Kampf :D ).

Früher gab es Talente, Ritualkenntnisse (an denen Sonderfertigkeiten dran hingen die aber nicht wie normale SF funktionierten), Schamanenfertigkeiten (die eigentlich wie Ritualkenntnisse waren, aber trotzdem aufgesplittet in vier Unterkenntnisse waren), Kampftalente (obwohl die gar keine Talente waren), Zauber (die zwar auch mit 3W20 geprobt wurden, aber trotzdem anders skalierten und funktionierten), Liturgiekenntnisse (die aber nicht wie die Ritualkenntnisse funktionierten, weil es ja geweihtes Wirken war), Eigenschaften (bei denen eine Angabe von +4 bedeutete dass man vier Punkte vom Wurf abziehen muss!) und noch viel mehr Nonsense.

Nein, das ist kein Witz.

« Letzte Änderung: 10.05.2014 | 16:59 von Zwart »

oliof

  • Gast
Re: Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #15 am: 10.05.2014 | 16:54 »
Ja, aber in der Version der Datei die du verlinkst heisst es Fertigkeitenprobe aber die Dinger die Werte dafürh haben heissen Talente und die Dinger die die Möglichkeiten bei Fertigkeitenproben verändern (zum Beispiel der unglaublich mies formulierte Meister der Improvisation) heissen Fertigkeiten. Da bin ich ja Purist und denke das womit man Fertigkeitenproben macht sollten Fertigkeiten sein, und das was die Fertigkeitenproben durch so angeborene Dingsis verändert, sollten Talente sein. Aber was weiss ich schon?

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #16 am: 10.05.2014 | 16:58 »
Ja nu, Talent ist so ein DSA Fachausdruck.
So heißen die Dinger die alle andere Rollenspieler als Fertigkeiten kennen, schon immer bei DSA. ;)

Genau wie Attribute bei DSA Eigenschaften heißen und der Spielleiter Meister genannt wird. *achsel zuck*

BMW nennt die Motoren seiner Autos auch nicht Motoren sondern Triebwerke. *gg*

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #17 am: 10.05.2014 | 17:01 »
Ich habe mir erlaubt den DSA5-Beta Teil aus der Newsdiskussion mal hier einzufügen.

oliof

  • Gast
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #18 am: 10.05.2014 | 17:02 »
Es wäre mir herzlich egal wenn die Proben auf Talente dann weiter Talentproben und nicht Fertigkeitenproben hiessen. Da war mindestens der Lektor pinkeln. Und etwas innere Konsistenz wäre bei einer Neuauflage ja vielleicht auch möglich.

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #19 am: 10.05.2014 | 17:05 »
Proben auf Talente heißen Fertigkeitsproben, weil Talente genauso wie Zauber und Liturgien auch Fertigkeiten sind und alle mit demselben Mechanismus - der Fertigkeitsprobe - funktionieren. Fertigkeit ist der Oberbegriff zu Talenten, Zaubern, Ritualen, Liturgien etc. pp.

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #20 am: 10.05.2014 | 17:11 »
Naja, zum Teil stimme ich Oliof zu, weil viele Einzelbegriffe rund um eigentlich die gleiche Handlungen vorhanden sind und diese Unterscheidung sowohl etwas gewachsen als auch noch immer etwas willkürlich wirkt. Ich frage mich echt ob man da nicht noch etwas Streamlining betreiben kann (auch wenn das Altspieler erst mal, wie jede Änderung auch, abschreckt).

Nur als Beispiel: Ich kaufe mir einen Vorteil, bei dem Die Schwierigkeit einer Talentprobe beeinflusst wird. D.h. diese eigentlich recht simple Handlung verteilt sich dann über mehrere Stellen am Charakterblatt.

Ich frage mich da, warum man diese Vor- und Nachteile nicht direkt mit den Talenten konsolidiert und die Info um wie viel verbessert oder verschlechtert die Talentprobe dann ist direkt am Talent auftaucht.
« Letzte Änderung: 10.05.2014 | 17:21 von Slayn »
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

oliof

  • Gast
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #21 am: 10.05.2014 | 17:35 »
@Feyamius: Ich habe etwa 15 Jahre kein DSA mehr gespielt und nähere mich der Materie quasi als rollenspielaffiner Neuling an. Und da fällt mir sowas halt auf. Um die historischen Hintergründe weiss ich wohl; aber ich sehe eine neue Edition auch als Gelegenheit, solche begrifflichen Unklarheiten, die den (Wieder-)Einstieg verkomplizieren, zu überarbeiten. Ich verlange ja nicht gleich, die 3D20-Probe abzuschaffen und alles über Eigenschaftsproben abzuwickeln. Das wäre ... radikal. Aber eventuell machbar (-:

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.717
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #22 am: 10.05.2014 | 18:24 »
Hab's mir jetzt auch runtergeladen - der erste Eindruck ist mir leider definitv noch zu viel DSA 4 (warum gibt es immer noch Knieschuss-Vorteile wie "Herausragende Eigenschaft"?), und ich bin auch ein bisschen erschreckt über die holperige Schreibe ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #23 am: 10.05.2014 | 18:30 »
(warum gibt es immer noch Knieschuss-Vorteile wie "Herausragende Eigenschaft"?)

Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Ja, ok, wenn man einen Charakter erschafft gibt es Caps nach Oben und Unten, das sorgt für eine gewisse Homogenität zwischen den Charakteren und gefällt mir so ganz gut, aber genau diese Caps sind ja nachher im "echten Spiel" ausgehebelt und Null und Nichtig.
So gesehen machen sie also keinen großen Sinn.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: DSA 5 Beta
« Antwort #24 am: 10.05.2014 | 19:15 »
Was anderes: Geht´s nur mir so oder sind kampfsonderfähigkeiten immer noch viel zu teuer (AP Kosten)?
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart