Autor Thema: Savage Deathwatch  (Gelesen 10538 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.929
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #50 am: 23.02.2015 | 23:07 »
Natürlich gibts das nicht, deswegen musste ich es ja erfinden ;D

Das ist wieder so ein Fall, wo man mMn eben doch mal reine Spielmechanik aus der Vorlage übernehmen kann/sollte.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #51 am: 24.02.2015 | 08:35 »
Ich würde sagen wir sollten das auf dem :T: Treffen testen, vielleicht finden wir etwas Zeit dafür. Also ein paar Ideen anhand ein paar Schusswechsel ausprobieren.

Diese aktive Verteidigung ist ein Kampfmanöver angelehnt an (Volle) Verteidigung, d.h. du bist für eine Runde schwerer im Fernkampf (!) zu treffen, weil du dich taktischer bewegst. Ja, wie das Talent Ausweichen. Nur für eine Runde eben.

Wobei mich gerade wundert, dass der YY nicht auf Semi und 3S herumreitet.  ;D

Nach dem Spielabend am Wochenende empfand ich den +2 Bonus für 3S als ziemlichen Garant zu treffen. Das erinnerte mich an die alte Diskussion aus Deathwatch u.A., wo Full Auto als zu mächtig angesehen wurde. Die Konsequenz war: Single Shot +10 Attack, Semi gar nichts, Full Auto -10

Würde sich das auf Savage Worlds übertragen lassen? Single Shot +1 auf Schießen, Semi kein Bonus, aber +1 Schaden und 3S -1 auf Schießen und +2 Schaden. Feuerrate > 2 geht dann direkt über in Schießen -2, aber dafür jeden Treffer voll an Schaden auswürfeln.

Gruß,
  Klaus.

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.929
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #52 am: 24.02.2015 | 09:15 »
Wobei mich gerade wundert, dass der YY nicht auf Semi und 3S herumreitet.  ;D

Zur Schonung der Leserschaft nur noch in jedem zweiten Post mit SW-Bezug  ~;D

Würde sich das auf Savage Worlds übertragen lassen? Single Shot +1 auf Schießen, Semi kein Bonus, aber +1 Schaden und 3S -1 auf Schießen und +2 Schaden. Feuerrate > 2 geht dann direkt über in Schießen -2, aber dafür jeden Treffer voll an Schaden auswürfeln.

Ja, können wir mal ausprobieren.

Ggf. auch mit dem angedachten Multi-Action-Konzept für RoF  :)
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Chief Sgt. Bradley

  • kann auch Drachen machen
  • Famous Hero
  • ******
  • Niemals aufgeben! Niemals kapitulieren!
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chief Sgt. Bradley
    • Mein Blog über Rollenspiel und Geländebau
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #53 am: 24.02.2015 | 10:39 »
Ich würde sagen wir sollten das auf dem :T: Treffen testen, vielleicht finden wir etwas Zeit dafür. Also ein paar Ideen anhand ein paar Schusswechsel ausprobieren.
Für Ausprobieren und Ratschläge bin ich immer zu haben.
Da ich bisher nur eine Spielrunde leite hab ich auch Zeit :)
Für die Neuen
"Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"
Es gibt drei Arten von Grammatik: korrekt, falsch oder Yoda
Insgesamt hab ich das vorhin einer Bekannten am Telefon beschrieben mit "Guardians of the Galaxy in XXL und geiler!"

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #54 am: 24.02.2015 | 11:11 »
Finde ich super, da sollte was gehen. Ich bringe auf jeden Fall ein paar Figuren samt Battlemap und Poker Chips mit.

Ich habe meine Runden bisher Fr und Sa Abend. Sollen wir uns an den Tagen mal vormittags oder mittags zusammensetzen?

Gruß,
  Klaus.
« Letzte Änderung: 24.02.2015 | 11:17 von Klaus »

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 14.605
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #55 am: 24.02.2015 | 12:25 »
Bei den Word Bearers als Gegner ist übrigens ein (Fluff-)Fehler drin. Die Chaos Space Marines tragen fast ausschließlich Mark V Heresy Armour. Ich hab die Heresy Armour für die Horus Heresy-Runde genommen und in den Werten etwas runtergesetzt (Panzerung +11 statt +12), aber ansonsten ist die recht ähnlich. Kann man auch im Rites of Battle nachlesen.

Ist aber fürs Spielen insofern wichtig, als dass man Chaos Space Marines immer an diesen Kugeln auf dem Rücken erkennt (ich vergesse immer, wie das heisst..)

Edit: Gerade gefunden: Beim Gifte herstellen für den Apothecarius muss es doch wahrscheinlich Verstand heißen statt Intelligenz?
« Letzte Änderung: 24.02.2015 | 13:29 von Dr Hoo »
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Chief Sgt. Bradley

  • kann auch Drachen machen
  • Famous Hero
  • ******
  • Niemals aufgeben! Niemals kapitulieren!
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chief Sgt. Bradley
    • Mein Blog über Rollenspiel und Geländebau
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #56 am: 24.02.2015 | 20:28 »
Finde ich super, da sollte was gehen. Ich bringe auf jeden Fall ein paar Figuren samt Battlemap und Poker Chips mit.

Ich habe meine Runden bisher Fr und Sa Abend. Sollen wir uns an den Tagen mal vormittags oder mittags zusammensetzen?

Gruß,
  Klaus.
Gerne, gerne. Battlemap? Pfft ::) Ich hab was Besseres ;D
Für die Neuen
"Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"
Es gibt drei Arten von Grammatik: korrekt, falsch oder Yoda
Insgesamt hab ich das vorhin einer Bekannten am Telefon beschrieben mit "Guardians of the Galaxy in XXL und geiler!"

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.929
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #57 am: 24.02.2015 | 20:30 »
Ich habe meine Runden bisher Fr und Sa Abend. Sollen wir uns an den Tagen mal vormittags oder mittags zusammensetzen?

Fr Vormittag und Sa Mittag bin ich verplant, bliebe für mich also Fr Mittag oder Sa Vormittag.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Chief Sgt. Bradley

  • kann auch Drachen machen
  • Famous Hero
  • ******
  • Niemals aufgeben! Niemals kapitulieren!
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chief Sgt. Bradley
    • Mein Blog über Rollenspiel und Geländebau
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #58 am: 24.02.2015 | 20:33 »
Ich habe bis auf SaAb und die Versteigerung am SaMo Zeit
Für die Neuen
"Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"
Es gibt drei Arten von Grammatik: korrekt, falsch oder Yoda
Insgesamt hab ich das vorhin einer Bekannten am Telefon beschrieben mit "Guardians of the Galaxy in XXL und geiler!"

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #59 am: 24.02.2015 | 21:48 »
Okay,

dann schlage ich Freitag Mittag vor. Dann können wir die Erfahrung direkt abends in die Runde bei Dr. Hoo einfließen lassen.  8)

Gruß,
  Klaus.

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #60 am: 25.02.2015 | 08:17 »
Bei den Word Bearers als Gegner ist übrigens ein (Fluff-)Fehler drin. Die Chaos Space Marines tragen fast ausschließlich Mark V Heresy Armour. Ich hab die Heresy Armour für die Horus Heresy-Runde genommen und in den Werten etwas runtergesetzt (Panzerung +11 statt +12), aber ansonsten ist die recht ähnlich. Kann man auch im Rites of Battle nachlesen.

Edit: Gerade gefunden: Beim Gifte herstellen für den Apothecarius muss es doch wahrscheinlich Verstand heißen statt Intelligenz?

Okay,

ich habe eine Liste mit Verbesserungen angefangen. Mal schauen was auf dem Treffen noch dazukommt, dann update ich nach dem Treffen das Savage Deathwatch Dokument.

Viele Grüße,
  Klaus.

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #61 am: 2.03.2015 | 12:33 »
So,

dann zu den Settingregeln nach dem Treffen. Wenn ich die Diskussion mit YY und Bradley richtig verstanden habe, dann geht es zum Einen um erweiterte Regeln als auch vorhandene zu präzisieren.

Verteidigung
Als Aktion erhöht der Charakter seine Nahkampfverteidigung.
Die Parade des Charakters steigt um 2. Der Charakter kann sich normal bewegen. Möchte er dennoch weitere Aktionen durchführen (Angreifen, Schießen, Sprinten, usw.) gelten die Regeln der Mehrfachaktion.

Die Stellung halten (ehem. Volle Verteidigung)
Als Aktion steht der Charaketer wie ein Fels in der Brandung.
Der Charakter darf sich diese Runde weder bewegen noch weitere Aktionen im Sinne der Mehrfachaktion durchführen. Als Konsequenz würfelt der Spieler Kämpfen + 2. Eine Runde lang gilt für den Charakter als Parade der bessere Wert aus Parade und dem erwürfelten Wert. Weiterhin erhält der Charakter eine Runde lang Robustheit +1.

Sprinten
Der Sprintwürfel entspricht der Bewegungsweite des Charakters (auf die nächste gerade Zahl abgerundet). D.h. ein Space Marine in Power Armour würfelt einen W8 anstatt W6. Ein Space Marine in Terminator Armour W4 anstatt W6.

Ausweichen
Als Aktion bewegt sich der Charakter geschickt über das Schlachtfeld und erschwert Fernkampfangriffe auf ihn.
Bis der Charakter wieder an der Reihe erhält er das Talent Schnelleres Ausweichen. Besitzt er das Talent Ausweichen oder Schnelleres Ausweichen bereits, stacken die Effekte. Der Charakter kann sich normal bewegen. Möchte er dennoch weitere Aktionen durchführen (Angreifen, Schießen, Sprinten, usw.) gelten die Regeln der Mehrfachaktion.

weitere Benny Nutzung
Gibt der Spieler am Anfang der Runde einen Benny aus, so handelt er als hätte er einen Joker gezogen, allerdings ohne den +2 Bonus. Er kann z.B. andere Spieler unterbrechen, er selbst kann wiederum von einem Spieler mit Joker unterbrochen werden.

Kommentare?

Gruß,
  Klaus.
« Letzte Änderung: 2.03.2015 | 12:40 von Klaus »

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.929
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #62 am: 2.03.2015 | 12:53 »
weitere Benny Nutzung
Gibt der Spieler am Anfang der Runde einen Benny aus, so handelt er als hätte er einen Joker gezogen, allerdings ohne den +2 Bonus. Er kann z.B. andere Spieler unterbrechen, er selbst kann wiederum von einem Spieler mit Joker unterbrochen werden.

Es geht nicht ums Unterbrechen, sondern um die Zugreihenfolge - unterbrechen kann man bei Abwarten immer, aber mit dem Joker muss man nicht würfeln.

Im Prinzip kauft man mit dem Benny rein regeltechnisch das höchste As (bzw. ein imaginäres As eins drüber :) ).
Würfeln zum Unterbrechen müsste man dann immer noch, von daher ist die Formulierung mit dem Joker etwas irreführend.


Ausweichen würde ich auch anders formulieren, weil man mit "so als hätte er Talent X" i.d.R. irgendwelche Nebenbaustellen aufmacht, die man sich mit einer anderen Formulierung spart (vgl. Marksman und Aiming).
Finde das hier zwar recht verständlich und eindeutig, aber ich weiß ja auch, wie ich das gemeint habe...
Daher würde ich eher von einem -2 Modifikator für Fernkampfangriffe gegen den Charakter sprechen, damit ist das alles abschließend erschlagen.
Unterm Strich ist das nur die Fernkampfvariante von Verteidigung, aber da man keinen rechnerischen Verteidigungswert gegen Fernkampf hat, muss man die Änderung eben zum Angreifer schieben.


Für die Leser:
Verteidigung und Stellung halten entsprechen bis auf Robustheit +1 bei Letzterem dem Grundregelwerk - muss man eigentlich nicht mehr extra aufführen, aber die Formulierung ist bei diesen Manövern in beiden Sprachen verbesserungsfähig, daher sind die hier noch mal drin.

"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #63 am: 2.03.2015 | 13:00 »
Im Prinzip kauft man mit dem Benny rein regeltechnisch das höchste As (bzw. ein imaginäres As eins drüber :) ).
Okay, dann beschränken wir es darauf.

Ausweichen würde ich auch anders formulieren, weil man mit "so als hätte er Talent X" i.d.R. irgendwelche Nebenbaustellen aufmacht, die man sich mit einer anderen Formulierung spart (vgl. Marksman und Aiming).
Finde das hier zwar recht verständlich und eindeutig, aber ich weiß ja auch, wie ich das gemeint habe...
Daher würde ich eher von einem -2 Modifikator für Fernkampfangriffe gegen den Charakter sprechen, damit ist das alles abschließend erschlagen.
Ich hatte den Vergleich zu den Talenten gezogen, weil ich mich fragte was das z.B. für Flächenangriffe bedeutet. Und da wäre mit einem Verweis auf Schnelleres Ausweichen alles erschlagen. Oder wir sagen, dass die Aktion Ausweichen keine Auswirkungen bei Flächenangriffen hat, was meinst du?

Gruß,
  Klaus.

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.929
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #64 am: 2.03.2015 | 13:10 »
Ach so...stimmt.
Kann ja keiner ahnen, dass du heimlich weiter denkst  ;D

Ich würde den Bonus bei Flächenangriffen drin lassen und entweder noch mal gesondert erwähnen, oder wir lassen die Formulierung erst mal so und warten, bis jemand wegen irgendwas nachfragt und passen dann an  ;)
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #65 am: 2.03.2015 | 13:32 »
Änderungen sind eingebaut.

Die NSCs von Dr. Hoo werden demnächst auch noch eingepflegt.

Schließlich sollten die ganzen Orden Demeanours aus den original Deathwatch Regeln noch als Handicaps eingebaut werden, dann ist diese Konvertierung mMn ziemlich rund fürs Erste. :)

Gruß,
  Klaus.

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #66 am: 1.04.2015 | 12:13 »
So,

ich habe die Demeanours aus den original Deathwatch Regeln mal übersetzt und eingepflegt.

Im Nachhinein ist mir aufgefallen, dass es keine kurzen und knackigen Handicaps im Sinne von Savage Worlds sind, sondern eben die Wesenszüge der Orden beschreiben. Also entweder lässt man diese umfassenden Beschreibungen stehen oder bastelt noch einzelne Handicaps.

Ich muss gestehen, dass diese Demeanours zum Teil so viel Stoff bieten, dass man locker zwei oder drei verschiedene Handicaps draus machen könnte.

Meinungen?

Gruß,
  Klaus.

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #67 am: 15.04.2015 | 14:29 »
So,

ich habe zu dem Prosatext der Handicaps in kursiver Schrift ein paar Vorschläge gemacht, wie dies mit den Handicaps dargestellt werden kann.

Dazu habe ich entweder auf die Interpretation vorhandener Handicaps in der Gentleman Edition (GE) verwiesen oder neuen Handicaps erfunden.

Gruß,
  Klaus.

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #68 am: 16.04.2015 | 15:29 »
So,

Gruppenmanöver, ehemals Squad Mode, eingefügt.

Jetzt bist du dran YY.  8)

Gruß,
  Klaus.

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #69 am: 9.06.2015 | 14:59 »
Nachdem ich von Interface Zero 2.0 recht begeistert bin und schon zwei coole Sessions damit hatte, habe ich mich gefragt was ich davon für meine Deathwatch Conversion übernehmen kann.

Zum Einen dachte ich an die Hacking Regeln, dass der Techmarine mal ordentlich den Maschinengeist bändigen kann.

Zum Anderen dachte ich an die ganze Cyberware, die natürlich auch in das WH40k Universum passt. Allerdings halte ich bei Space Marines nicht so viel davon, das ganze zu kaufen. Lässt sich das bequem über Talente / Edge regeln? Also wenn ein Space Marine einen Zielcomputer (aka Smartgun) will, dann kostet ihn das ein Edge?
Ich meine, manche der Cyberware wirkt auch einfach wie ein Talent (z.B. Schnell).

Meinungen?

Gruß,
  Klaus.

Offline Chief Sgt. Bradley

  • kann auch Drachen machen
  • Famous Hero
  • ******
  • Niemals aufgeben! Niemals kapitulieren!
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chief Sgt. Bradley
    • Mein Blog über Rollenspiel und Geländebau
Re: Savage Deathwatch
« Antwort #70 am: 9.06.2015 | 16:06 »
Prinzipiell kann man Cyberware über Ausrüstung (fällt hier weg, nur der Vollständigkeit halber), Edges und sogar Mächte abhandeln. Und mischen kann man das auch.

Beispiele für Ausprägungen:

Edges
Kühler Kopf: Taktikcomputer
Ruhige Hände: Gyrostabilisatoren
Schmerzresistenz: Vulnus-Inhibitor

Arkaner Hintergrund (Cyberware)

Ablenken: implantierter Deflektorschildemitter
Panzerung: Molekularverdichtungsmatrix
Schnelligkeit: Reflexbeschleuniger
Für die Neuen
"Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"
Es gibt drei Arten von Grammatik: korrekt, falsch oder Yoda
Insgesamt hab ich das vorhin einer Bekannten am Telefon beschrieben mit "Guardians of the Galaxy in XXL und geiler!"