Autor Thema: DSA5 Smalltalk  (Gelesen 183319 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steppenork

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 389
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Steppenork
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #250 am: 18.08.2015 | 19:33 »
Ich verstehe, dass man keine Karte beigelegt hat, aber hätte es das Regelwerk so sehr verteuert, wenn man die Einbandinnenseiten farbig bedruckt hätte, so wie es in vielen anderen Rollenspielen der Fall ist? Eine beschriftete Karte vorne, eine ohne Beschriftung hinten. So ganz in weiß sieht es bei der übrigen edlen Aufmachung schon seltsam aus.
Wieso? Wer den Metaplot nicht mag, soll kein DSA spielen.

"What is best in life?"
"To crush your enemies, to see them driven before you, and to hear the lamentations of their women."

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #251 am: 18.08.2015 | 20:32 »
Man führt an, dass die Designegründe sind "die Karte passt eher in den Almanach weil da die Weltbeschreibung drin ist", aber ich vermute eher, dass es darum ging den Preis des GRW etwas zu drücken, um es atraktiver zu machen. Wenn man dann erst mal einen Fuß in der Tür hat, kann man auch den Almanach für 5€ mehr mit der Karte ausstatten und gut ist.

Also, wenn ich jetzt nicht direkt angelogen wurde, dann ging es da nicht um 5€ oder so. ;)
Ich kann die Entscheidung sogar nachvollziehen, im GRW ist ja fast Null Fluff zu Aventurien, da macht die Karte bei der "Weltbeschreibung" (dem Almanach) echt mehr Sinn.

Das man die Produkt-Beschreibung zwar auf der Homepage angepasst hat, aber vergessen die andere Vertriebswege zu informieren ist natürlich eher bleh.
Allerdings hab ich eine vage Idee welche Hektik in den letzten Wochen vor Fertigstellung des GRW geherrscht haben. Von daher "Shit happens".

Offline Gorbag

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 642
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gorbag
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #252 am: 18.08.2015 | 20:50 »
Also, wenn ich jetzt nicht direkt angelogen wurde, dann ging es da nicht um 5€ oder so. ;)
Ich kann die Entscheidung sogar nachvollziehen, im GRW ist ja fast Null Fluff zu Aventurien, da macht die Karte bei der "Weltbeschreibung" (dem Almanach) echt mehr Sinn.

Das man die Produkt-Beschreibung zwar auf der Homepage angepasst hat, aber vergessen die andere Vertriebswege zu informieren ist natürlich eher bleh.
Allerdings hab ich eine vage Idee welche Hektik in den letzten Wochen vor Fertigstellung des GRW geherrscht haben. Von daher "Shit happens".

Wenn ich fragen darf, in welchem Verhältnis stehst du denn zur Redaktion, dass du an so "brisante" Insiderinfos kommst ;)? Ich will der Redaktion nichts unterstellen. Aus meinem uninformierten Standpunkt aus schien mir das nur eine mögliche Erklärung, die jetzt nicht wirklich abwägig war.  Zumal Shadowrun bei der Preisgestaltung ja im Moment auch versucht rauszuholen, was rauszuholen ist.

Ich verstehe auch, dass so eine Release Woche stressig ist und laut Mitteilung sind die Reaktionszeiten von Amazon auf Änderungsanfragen anscheinend einfach unterirdisch. Es ging mir eher darum, dass die Karte jetzt nicht die große PR-Aktion ist, sondern eher der Versuch der Schadensbegrenzung. Ich kreide der Redaktion das auch nicht groß an. Blöder Fehler, sicherlich nicht schön, aber das Produkt übertrifft meine Erwartungen bisher derart, das ich da gerne bereit bin zu verzeihen ;).

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #253 am: 18.08.2015 | 21:11 »
Er ist einer der Beilunker Reiter, ein Verbindungsglied zwischen Redax und Spielern.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #254 am: 18.08.2015 | 21:14 »
Wenn ich fragen darf, in welchem Verhältnis stehst du denn zur Redaktion, dass du an so "brisante" Insiderinfos kommst ;)? Ich will der Redaktion nichts unterstellen. Aus meinem uninformierten Standpunkt aus schien mir das nur eine mögliche Erklärung, die jetzt nicht wirklich abwägig war.  Zumal Shadowrun bei der Preisgestaltung ja im Moment auch versucht rauszuholen, was rauszuholen ist.

Ich bin einer der "Beilunker Reiter" (wie Zwart und Feyamaus übrigens auch) und wir haben einen direkten Draht zu Ulisses.
Einen eigenen Chat-Channel in dem wir einen Ulisses-MA tagsüber (und manchmal auch bis in die sehr, sehr späten Abendstunden) mit Fragen, Anmerkungen (und Blödsinn) nerven dürfen.
Und meist wird uns da auch innerhalb weniger Minuten geholfen.  8]

Klar, manchmal dauerts länger, weil die DSA Redax auch nicht immer alles ad hoc entscheiden kann.  :P

Offline Gorbag

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 642
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gorbag
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #255 am: 18.08.2015 | 21:18 »
Ich bin einer der "Beilunker Reiter" (wie Zwart und Feyamaus übrigens auch) und wir haben einen direkten Draht zu Ulisses.
Einen eigenen Chat-Channel in dem wir einen Ulisses-MA tagsüber (und manchmal auch bis in die sehr, sehr späten Abendstunden) mit Fragen, Anmerkungen (und Blödsinn) nerven dürfen.
Und meist wird uns da auch innerhalb weniger Minuten geholfen.  8]

Klar, manchmal dauerts länger, weil die DSA Redax auch nicht immer alles ad hoc entscheiden kann.  :P

Mal wieder was gelernt. Danke für die Antwort  :d

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #256 am: 18.08.2015 | 22:04 »
Ich bin einer der "Beilunker Reiter"

Ist Beilunk nicht gefallen und jetzt Teil der Schwarzen Lande?  ~;D
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (verschiedene Kampagnen)
Leite regelmäßig: Doctor Who 2nd Edition, Liminal
Bereite vor: schwanke zwischen Eclipse Phase 2nd Edition, The Expanse oder Modern AGE
Hype: Rivers of London

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.360
  • Username: Glühbirne
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #257 am: 18.08.2015 | 22:11 »
Beilunk war niemals besetzt..

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #258 am: 18.08.2015 | 22:14 »
Ist Beilunk nicht gefallen und jetzt Teil der Schwarzen Lande?  ~;D

Wenn interessiert dieses Dämonen-Geschmeiß?
Mein einziger Herr, der Gülde.... *hups*
 ~;D

So, und jetzt a weng weniger Smalltalk und mehr zu DSA5 ;)


Offline SeldomFound

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 655
  • Username: SeldomFound
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #259 am: 19.08.2015 | 13:56 »

Der Hintergrund der "5er"-Regel ist ziemlich offensichtlich, aber das macht sie ja nicht besser. Klar, -5 und mehr auf Fertigkeitsproben ist übel, aber wenn die AT um maximal 5 sinken kann, ist das eher ein schlechter Scherz. Man stelle sich vor: Söldnerboss Alrik (Plattenpanzer, Belastung 3) ist bereits ordentlich angeschlagen (Schmerz 2), als er sich Heldenmagier Tsafried zuwendet - immerhin noch mit AT 10 mit seinem Zweihänder. Tsafried ist alles andere als ein Kämpfer und will Alrik daher per Paralys aufhalten - super, QS3! Der Zauber umfängt Alriks Glieder, der daraufhin nur noch zäh ... Achnee, nix, bei 5 ist gedeckelt! Alrik grinst also nur dreckig und zieht Tsafried eins mit dem dicken Schwert über.

Ehrlich, da würde ich also Spieler sowas von kotzen.


Wobei ich bei deinem Beispiel an die Nebeneffekte der Zustände erinnern muss:

1. Behinderung verlangsamt den Charakter, ebenso Schmerz. Alrik der Söldner bewegt sich gerade mal mit einer GSW von 3. Von daher kann ihm Tsafried einfach davon laufen.

2. Durch Paralyse Stufe III wird die GSW nochmal auf ein Viertel reduziert. Alrik schleicht nun mit einer GSW von 1 durch die Landschaft. Tsafried kann nun mit freier Bewegung immer auf Abstand bleiben und notfalls noch einmal Paralyse auf ihn wirken um Alrik komplett bewegungsunfähig zu machen.


Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 9.107
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #260 am: 19.08.2015 | 15:05 »
Ich habe heute den Softcover bekommen, lange durchgeblättert und quergelesen ... obwohl ich eigentlich von allem, was ich gehört hatte, ganz positiv gestimmt war, ist der Funke doch irgendwie nicht übergesprungen. Das Ganze sieht immer noch frickelig und zu kleinteilig für mich aus, und dann gibt es diese kleinen, wenig eleganten Sachen, die eigentlich gar nicht schlimm sind, mich aber irgendwie stören wie ein Stück Gräte zwischen den Zähnen: Beispielsweise, dass man am Anfang bei der Eigenschaftsverteilung am Anfang anscheinend eine Eigenschafts-AP-Umrechnung hat, die doch schon wieder so kompliziert geworden ist, dass man es für notwendig befand, Werteblöcke zum Aussuchen bereitzustellen. Oder das der Grundwert für Kampftechniken 6 ist, was erst mal den Eindruck erweckt, als ob die sich auf einer ganz anderen Skala bewegen als der Rest (genaugenommen bewegen sie sich wohl auf der Skala der Eigenschaftswerte).
Das ist eigentlich beides ziemlich nebensächlich, es stört eher meinen Sinn für Ästhetik als sonst irgendwas. Aber wie gesagt verhindert das auch ein anfixen mit den Regeln.

Ist andererseits auch ganz gut so, mit Splittermond habe ich ein Fantasy-Frickel-System, das mich durchaus angefixt hat, noch eins brauche ich jetzt nicht unbedingt.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #261 am: 19.08.2015 | 15:21 »
Beispielsweise, dass man am Anfang bei der Eigenschaftsverteilung am Anfang anscheinend eine Eigenschafts-AP-Umrechnung hat, die doch schon wieder so kompliziert geworden ist, dass man es für notwendig befand, Werteblöcke zum Aussuchen bereitzustellen.

Werteblöcke zum Aussuchen habe ich bei 13th Age auch. Das ist für mich z.B. kein Kriterium. So eine Tabelle ist halt dann erheblich schneller als selber alles durchzurechnen. Insofern eher ein Service.
Wo ich noch skeptisch bin (aber auch nicht beim Lesen angekommen bin) sind die Anwendungsgebiete der Talente. Das erscheint mir ein durchaus aufwendiges Verfahren zu sein. V.a. weil ich bisher den Eindruck habe, wenn ich eine Probe ansage, muss ich auch das Anwendungsgebiet genau im Kopf haben (und wenn ich da Anbandeln und Aufhübschen lese, scheint das sehr detailliert zu sein). Bin gespannt. Den Einstieg ins Talentkapitel habe ich erreicht.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (verschiedene Kampagnen)
Leite regelmäßig: Doctor Who 2nd Edition, Liminal
Bereite vor: schwanke zwischen Eclipse Phase 2nd Edition, The Expanse oder Modern AGE
Hype: Rivers of London

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.765
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #262 am: 19.08.2015 | 17:49 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Was wäre das denn z.B.?

"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline SeldomFound

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 655
  • Username: SeldomFound
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #263 am: 19.08.2015 | 18:14 »
Was wäre das denn z.B.?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 19.08.2015 | 18:15 von SeldomFound »

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.797
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #264 am: 19.08.2015 | 19:03 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Das wäre mir jetzt neu. Ich bin einer, und ich kenne einige. Von Hausregeln für "fundamentale Teile" hätte ich jetzt aber außer in Ausnahmefällen noch nichts gehört.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
In Vorbereitung: Die Quelle des Lebens (Savage Worlds - Hollow Earth)

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.015
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #265 am: 19.08.2015 | 19:20 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 19.08.2015 | 19:22 von Quendan »

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #266 am: 19.08.2015 | 20:21 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (verschiedene Kampagnen)
Leite regelmäßig: Doctor Who 2nd Edition, Liminal
Bereite vor: schwanke zwischen Eclipse Phase 2nd Edition, The Expanse oder Modern AGE
Hype: Rivers of London

Offline Mr. Ohnesorge

  • Mythos
  • ********
  • Nordlicht
  • Beiträge: 9.050
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #267 am: 19.08.2015 | 20:51 »
Was mir beim GRW fehlt, ist - gerade für RPG-Neulinge - ein Abschnitt, in dem deutlich wird, was für Abenteuer SC in Aventurien erleben können. Was geht auf dem Kontinent ab? Was kann ich als SC hier machen?
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.374
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #268 am: 19.08.2015 | 22:23 »
Was das Wegfallen von Wunden und das einführen der Zustände betrifft, so muss ich den Schritt begrüßen, weil er den Kampf einfach beschleunigt.
Ich finde Kämpfe haben sich in DSA 4 immer sehr gezogen und der Unterhaltungswert solcher Kämpfe war auch sehr gering , gemessen am zeitlichen Aufwand den man investieren musste. Wunden bedeuteten dabei in der Regel immer zusätzliche Würfelwürfe, das Nachhalten undzähliger Modifikatoren und dann am Besten noch Sonderfälle beim späteren Heilen und Regenerieren

Der große Witz hierbei ist, dass das ach so verlangsamende Wundensystem die Kämpfe maßgeblich beschleunigt, da (vorausgesetzt man benutzt nicht stumpf nur AT und PA) auf niedrigen Stufen bereits ein einzelner Wundtreffer eine Figur dank "Schmerzen durch Wunden" aus dem Kampf hauen kann.
Gilt im Grunde auch für höhere Stufen eingeschränkt.
Ein einzelner gezielter Stich oder Todesstoss (sofern nicht gerade mit nem Dolch gesetzt), sind im Grunde Kampfentscheidend.
« Letzte Änderung: 19.08.2015 | 22:29 von Darius der Duellant »
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Just_Flo

  • Gast
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #269 am: 19.08.2015 | 22:49 »
Ick wes, das alte Problem, es werden alle Möglichkeiten außer AT/PA, Finte und Wuchtschlag ignoriert und dann wird sich beschwert, wie lange und langweilig der Kampf ist. ... Das man die Lösungen für das Problem selber raus genommen hat, geschenkt.

Trotzdem kann ich mich ganz gut mit den Effekten bei DSA5 anfreunden.

Online Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.962
  • Username: Talasha
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #270 am: 19.08.2015 | 23:14 »
Das Problem ist halt das die Wunde auch erstmal kommen muss.
Ich fand die wegfallenden Manöverstrafen sehr gut, da sie zu mehr Finten und auch Finte&Wuchtschlag oder Finte&Gezielter Stich Combos führten und damit auch bei Treffern auch schneller zu Wunden, auch ohne Wundschmerz oder Zusatzschaden führen Wunden nach DSA 4 zu schnelleren Kämpfen.
« Letzte Änderung: 19.08.2015 | 23:17 von Talasha »
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Jeordam

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.307
  • Username: Jeordam
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #271 am: 19.08.2015 | 23:20 »
Das ist mit einem anständig gespielten, halbwegs kompetenten Kämpfer kein Problem.

Dafür muss man sich halt ein bisschen mit dem Kampfsystem befassen und darf keine Runde aus Stuhlbeinumwicklern haben. Zwei Minuten und die prinzipielle Bereitschaft reichen, aber gegen letzteres hat DSA leider 20 Jahre angestänkert.

Online Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.962
  • Username: Talasha
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #272 am: 19.08.2015 | 23:29 »
Also ich fand schon, ich bin aber nun auch nicht der besondere Optimierer.

Aber der Wundschmerz zieht auch nur bei versemmelter Selbstbeherrschungsprobe.
« Letzte Änderung: 19.08.2015 | 23:39 von Talasha »
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Jeordam

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.307
  • Username: Jeordam
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #273 am: 19.08.2015 | 23:58 »
Jetzt komm. Wenn der Gegner "ein halbes Hemd mit Milchbart" ist, dann braucht er 5+ TP, um verartztet zu sein. Am anderen Ende der Skala ist dann der "narbenübersähte Schrank, der grad das Visier seiner Vollplatte geschlossen hat" mit 18+ TP. Das kann man eigentlich schon auf maximal 2 TP genau sagen. Der eigene Waffenschaden ist ja bekannt, also kann man die nötige Ansage ziemlich genau abschätzen.

Die Selbstbeherrschungsprobe ist auch alles andere als ohne. In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle versemmelt die ein NSC zu 80-90%. Der narbenübersähte Schrank ist da halt wieder eine Ausnahme, soll er ja aber auch sein.

Online Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.962
  • Username: Talasha
Re: DSA-5 Diskussion und Smalltalk
« Antwort #274 am: 20.08.2015 | 00:02 »
Andererseits senkt auch jede Ansage die eigene Trefferchance und die Chance das das halbe Hemd einen Treffer landet. Und da man halbe Hemden zu dutzenden verarzten soll...
hast du halt auch bei DSA dieses Problem:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,95059.0.html

Und der Narbenübersäte Schrank ist halt irgendwann auch die Regel als Gegner.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"