Autor Thema: Übersetzungsklopse  (Gelesen 248216 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.738
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1450 am: 20.02.2018 | 14:35 »
Autsch der tut weh.

Swafnir

  • Gast
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1451 am: 20.02.2018 | 14:36 »
Hehe. Das ist die richtige Einstellung. Die Betriebskantinenklopse drüben sind mir auch immer ein Quell steten Amüsements.

Die lese ich auch sehr gerne  :d

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.738
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1452 am: 20.02.2018 | 14:41 »
Übersetzerkommentare nicht über die Kommentarfunktion von Word und dann noch im Lektorat (falls es eines gab) übersehen... und obendrein kennt der Übersetzer noch nicht einmal eine der GRUNDfertigkeiten des Spiels, für das er übersetzt... wirklich ärmlich.

Das ist bestimmt nicht eine Sternstunde deutscher Rollenspielübersetzungen. Aber kein Verlag in Deutschland kann sich professionelle Übersetzer leisten. Die Texte werden von Spielern für eine Aufwandsentschädigung und Ruhm und Ehre übersetzt.

Swafnir

  • Gast
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1453 am: 20.02.2018 | 14:43 »
Das ist bestimmt nicht eine Sternstunde deutscher Rollenspielübersetzungen. Aber kein Verlag in Deutschland kann sich professionelle Übersetzer leisten. Die Texte werden von Spielern für eine Aufwandsentschädigung und Ruhm und Ehre übersetzt.

In dem Fall eher Rum und Ehre  >;D

Auch Spieler sollten die Grundlegenden Talente/Fertigkeiten kennen, oder?

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.890
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1454 am: 20.02.2018 | 15:16 »
In der Akte-X-Episode "Unter Kontrolle" ("Duane Barry") (2,5) fasst Scully den berühmten Fall des Phineas Gage in einigen Worten zusammen. Doch aus dem Eisenrohr, das dessen Kopf in Folge einer Sprengung durchschlug, wird in der deutschen Synchronisation irrsinnigerweise ein "Blasrohrpfeil" - die Wendung "blasting rod" war wohl doch zu verwirrend.
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.665
  • Username: nobody@home
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1455 am: 20.02.2018 | 15:30 »
In dem Fall eher Rum und Ehre  >;D

Auch Spieler sollten die Grundlegenden Talente/Fertigkeiten kennen, oder?

Gerade Spieler. Wer weiß allerdings, wen sie sich da womöglich statt eines Spielers gegriffen und zum Übersetzen verdonnert haben...

Offline Blechpirat

  • Kraaaaah!
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • Treffen vom 23.02.2023 bis zum 26.02.2023!
  • Beiträge: 12.910
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1456 am: 20.02.2018 | 15:39 »
In dem Fall eher Rum und Ehre  >;D

Rum und Ähre.

Offline ghoul

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.794
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1457 am: 20.02.2018 | 15:44 »
Im 13Mann-Traveller habe ich eine ganze Weile gebraucht, um die Schnellfeuer-Regeln zu kapieren, denn lt. 13-Mann benoetigt Schnellfeuer mehrere Runden ... gemeint sind natuerlich Schuss (engl. "rounds").
Tactician: 96%
PESA hilft!

Mach mit bei der EGG-Exegese oder schweige zum Thema DMG für immerdar!
"Selten gibt es noch mal durch erneutes Beleuchten etwas interessantes zu erfahren - positiv möchte ich da die Exegese des SL-Handbuchs hervorheben, die einen solchen Versuch in seiner schönsten Form darstellt." - Blechpirat

Offline Duck

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.437
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Delurion
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1458 am: 13.03.2018 | 09:53 »
Ich teste gerade verschiedene ERP-Systeme, unter anderem auch Odoo. Übersetzung? Check. ;D

A dungeon crawl is just a badly planned heist.
Tischrollenspiel ist der Marxismus der Unterhaltung.

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Titan
  • *********
  • Witch of the Waterfall
  • Beiträge: 16.472
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1459 am: 13.03.2018 | 09:59 »
"Wir wollen nur Ihr Bestes... Ihr Wechselgeld!"  >;D
Flawless is a fiction, imperfection makes us whole
The weight that holds you down, let it go
(Parkway Drive - Ground Zero)

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 15.385
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1460 am: 13.03.2018 | 10:52 »
lol, das ist klasse.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Chruschtschow

  • HART! aber herzlich
  • Famous Hero
  • ******
  • Fate-Fanatiker
  • Beiträge: 3.520
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chruschtschow
    • Die Rollenspielergilde e.V.
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1461 am: 13.03.2018 | 22:47 »
Puh, hier läuft gerade eine von diesen Auswandererdokus im Hintergrund und die deutsche Übersetzung spricht dauernd von einer "Make-Up-Artistin". Rhythmische Sportgymnastik mit Maskarastift oder wie jetzt? :o
Tolles Setting, würde ich aber mit Fate spielen. Und jeder Thread ist ein potentieller Fate-Thread. :d

Rollenspiel in und um Paderborn - Die Rollenspielergilde e.V. - www.rollenspiel-paderborn.de

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.781
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1462 am: 13.03.2018 | 22:54 »
Im 13Mann-Traveller habe ich eine ganze Weile gebraucht, um die Schnellfeuer-Regeln zu kapieren, denn lt. 13-Mann benoetigt Schnellfeuer mehrere Runden ... gemeint sind natuerlich Schuss (engl. "rounds").

Ein echter Klassiker, gibts öfter mal.


Ansonsten habe ich letztens auf Amazon den Film "Nahe der Gefahr" entdeckt. Originaltitel: Danger close.

Ja, das muss nicht unbedingt jedem was sagen, aber wenn ich so einen Film übersetzen soll, dann frage ich doch jemanden, der sich damit auskennt.

"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.665
  • Username: nobody@home
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1463 am: 13.03.2018 | 22:56 »
Puh, hier läuft gerade eine von diesen Auswandererdokus im Hintergrund und die deutsche Übersetzung spricht dauernd von einer "Make-Up-Artistin". Rhythmische Sportgymnastik mit Maskarastift oder wie jetzt? :o

Professionelles Schminken am Trapez. ;)

Offline Zarkov

  • Ehrengeflügel
  • Hero
  • *****
  • Leicht unscharf
  • Beiträge: 1.885
  • Username: Zarkov
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1464 am: 13.03.2018 | 23:15 »
Artist hat im Deutschen übrigens auch die eher seltene Bedeutung (ich kopier grad mal aus dem Duden) „Darstellungsmittel und -formen souverän beherrschender Künstler“. Sieht man manchmal bei Texten gehobenen Registers, aber, wie gesagt, selten.
»… hier wirkt schon uneingeschränkt das sogenannte Lemsche Gesetz (Niemand liest etwas; wenn er etwas liest, versteht er es nicht; wenn er es versteht, vergißt er es sofort) …«*

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Titan
  • *********
  • Witch of the Waterfall
  • Beiträge: 16.472
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1465 am: 13.03.2018 | 23:24 »
Im Deutschen heißt dieser Beruf eigentlich wie im Englischen: "Make-up Artist". Das klingt besser als Kosmetikerin oder Stylistin ;)
Flawless is a fiction, imperfection makes us whole
The weight that holds you down, let it go
(Parkway Drive - Ground Zero)

Offline Tante Petunia

  • Der Ikosaeder unter den Tanelornies
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.814
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tante Petunia
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1466 am: 13.03.2018 | 23:37 »
Artist hat im Deutschen übrigens auch die eher seltene Bedeutung (ich kopier grad mal aus dem Duden) „Darstellungsmittel und -formen souverän beherrschender Künstler“. Sieht man manchmal bei Texten gehobenen Registers, aber, wie gesagt, selten.
Das Wort findet z.B. im Zirkus nach wie vor Verwendung. Man denke nur an "Hochseilartisten" o.ä.... ich sagen nur: Manege frei!  ;D ~;D :cheer: +O) :cheer:
Slüschwampf

Offline Zarkov

  • Ehrengeflügel
  • Hero
  • *****
  • Leicht unscharf
  • Beiträge: 1.885
  • Username: Zarkov
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1467 am: 14.03.2018 | 09:53 »
Das Wort findet z.B. im Zirkus nach wie vor Verwendung. Man denke nur an "Hochseilartisten" o.ä

Ich bin nicht sicher, ob das jetzt ernst gemeint war oder nochmal als Witz, aber – ja, das ist die Hauptbedeutung und darum geht’s doch grade.
»… hier wirkt schon uneingeschränkt das sogenannte Lemsche Gesetz (Niemand liest etwas; wenn er etwas liest, versteht er es nicht; wenn er es versteht, vergißt er es sofort) …«*

Offline ghoul

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.794
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1468 am: 14.03.2018 | 13:51 »
Auf dem Mac gab es vor 15 Jahren oder so mal in der deutschen Version die Funktion "Fell".
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Tactician: 96%
PESA hilft!

Mach mit bei der EGG-Exegese oder schweige zum Thema DMG für immerdar!
"Selten gibt es noch mal durch erneutes Beleuchten etwas interessantes zu erfahren - positiv möchte ich da die Exegese des SL-Handbuchs hervorheben, die einen solchen Versuch in seiner schönsten Form darstellt." - Blechpirat

Offline Zarkov

  • Ehrengeflügel
  • Hero
  • *****
  • Leicht unscharf
  • Beiträge: 1.885
  • Username: Zarkov
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1469 am: 14.03.2018 | 16:24 »
In einer antiquarischen deutschen Ausgabe von Tigris beschreibt Autor Thor Heyerdahl das Fehlen von modernem Zivilisationskrempel im Inneren des Sultanats Oman. Dann dieser Satz: „Auch gab es keine Anzeichen von Transistorradios, poppigen Getränken oder Plastiktüten.“

Irgendwie macht mich das mißtrauisch.
»… hier wirkt schon uneingeschränkt das sogenannte Lemsche Gesetz (Niemand liest etwas; wenn er etwas liest, versteht er es nicht; wenn er es versteht, vergißt er es sofort) …«*

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.738
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1470 am: 15.03.2018 | 09:27 »
Vielleicht eine Anspielung am von Dänicken?  >;D

Offline Roach

  • Hero
  • *****
  • Forums-Kakerlake
  • Beiträge: 1.064
  • Username: Roach
    • Roachware
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1471 am: 15.03.2018 | 09:47 »
BobMorane: im Orignal müssten das Soda Pops, also Softdrinks sein.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.525
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1472 am: 19.03.2018 | 07:26 »
Gebrauchsanweisung für eine japanische Weihnachtskerze

“Mit sensazionell Modell GWK 9091 Sie bekomen nicht teutonische Gemutlichkeit fuer trautes Heim nur, auch Erfolg als moderner Mensch bei anderes Geschleckt nach Weihnachtsganz aufgegessen und laenger, weil Batterie viel Zeit gut lange. Zu erreischen Gluckseligkeit unter finstrem Tann, ganz einfach Handbedienung von GWK 9091:

    Auspack und freu.
    Slippel A kaum abbiegen und verklappen in Gegenstippel B fuer Illumination von GWK 9091.
    Klamer C in Sacco oder Jacke von Lebenspartner einfraesen und laecheln fuer Erfolg mit GWK 9091.
    Fuer eigens Weihnachtsfeierung GWK 9091 setzen auf Tisch.
    Fuer kaput oder Batterie mehr zu Gemutlichkeit beschweren an: wir, Bismarckstrasse
    Fuer neue Batterie, alt Batterie zurueck fuer Sauberwelt in deutscher Wald.

Ja, jetzt ist alles klar.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 10.461
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1473 am: 19.03.2018 | 07:36 »
 ~;D Super. Lächeln und einfräsen, geht klar ^^
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Samael

  • Gast
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1474 am: 19.03.2018 | 08:05 »
Wär lustig wenn es echt wäre, was ich stark bezweifele. Das hat ein Deutscher geschrieben.