Autor Thema: Gratisrollenspieltag  (Gelesen 21556 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kreggen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 861
  • Username: Kreggen
    • 29 Jahre unterwegs in Sachen Rollenspiel - Elfenwolf.de
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #225 am: 18.03.2019 | 22:16 »
Kreggi leitet auf dem GRT "Dschungelfieber" für Cthulhu Now aus der CR#10. Das wird eine Handout-Orgie. Ich freu mich drauf!
- mein persönlicher Rollenspiel-Jahresrückblick 2018 auf www.elfenwolf.de
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ]
- freut sich auf "City of Mist" (D), Mythos World" (D) & "Things from the flood"

Offline droesig

  • Survivor
  • **
  • Fate Twister
  • Beiträge: 61
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: droesig
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #226 am: 19.03.2019 | 17:17 »
Sind die Pakete schon an die Läden raus. Mein Localdealer macht sich Sorgen, dass er vergessen wurde.
drœsig

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 10.074
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #227 am: 19.03.2019 | 19:05 »
Sind die Pakete schon an die Läden raus. Mein Localdealer macht sich Sorgen, dass er vergessen wurde.
drœsig

Gestern sind sie zur Post gegangen.

Offline Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.649
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #228 am: 19.03.2019 | 23:09 »
Ich habe übrigens auf mein Angebot eine nette Antwort erhalten und biete am Samstag eine HeroQuest Glorantha Runde in Dietzenbach an. Mal sehen, ob jemand da ist.
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Maischen

  • Gast
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #229 am: 21.03.2019 | 08:21 »
Habe gerade Werbung für den GRT auf einem Monitor in der Hamburger U-Bahn gesehen - W20 Würfel und wohl in einer Bücherhalle (ging sehr schnell, wiederholt sich aber bestimmt).

Offline Klingenbrecher

  • Experienced
  • ***
  • Forengnoll
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Klingenbrecher
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #230 am: 24.03.2019 | 07:53 »
Puh, was ein Samstag.
Morgens fix aus dem Bett sachen packen und ab zur Brettspielkiste https://brettspielkiste-dinslaken.de/. Das sind die jungs die auch die Eulencon ins Lebengerufen haben.

Ab 10 Uhr war schon ein harter Kern von Stammspielern rundum das Ladenlokal verteilt. Es war eine Freude sich dort mit Hobbyisten auszutauschen die ebenfalls alle schon heiß darauf waren neue Spiele zu testen oder an dem großen Munchkin Wettbewerb teilzunehmen. Die Spielrunden begonnen gegen 12 Uhr so fand ich mich an einem Tisch wieder auf dem Privat Eye gespielt wurde. Die Spielpräsentation sowie Leitung war von Sylvia, eine Autorin vom Phantastik Verlag, mit dem Con-Abenteuer: Der seltsame Selbstmord, von Reinhard Kotz Ein Kurz-Abenteuer, das man auch als Einführungsabenteuer benutzen kann und in ca. 5 Stunden spielbar ist. Es war eine erfrischende Runde die mich Stark an Exit Room erinnert hat. Exit Room mit Rollenspiel Elementen. In den 3 Stunden die wir gespielt haben wurde kein einziger Würfel geworfen. Auch dies war für mich mal eine neue Erfahrung.

Kurzbericht was wurde alles gemacht:

Es gab einen Tisch mit V5 ( Vampire). Dieser war picke packe voll mit Spielern. Auch wenn es ein Horrorspiel ist habe ich dort oft die Mädels und Jungs Herzhaft lachen hören. Mit dem SL habe ich mich Unterhalten ehe die Runden begonnen hatten. Er sprach von vielen erneuerungen im System. Bin ja mal gespannt wie dann W5 (Werwolf) wird. Die neuen Bücher sahen sehr schick aus. Hier werden Vampir Spieler und Spielerinnen die auf Gothik Artwork stehen. Voll auf ihre kosten kommen. Leider hat sich der Verlag selbst zensiert daher werdet ihr nicht mehr an das ungeschnittene Material kommen.

DD5E dieser Tisch hatte die meisten Besucher. Das war aber auch dem Kurzabenteuer geschuldet das in ca 1 Stunde beendet war. Der Spielleiter mit seiner mehr als schicken W20 Krawatte wusste ebenfalls seine Spieler zu unterhalten auch wenn sein Tisch nie so laut wurde wie der von dem Shadowrun 5 Trupp.

Der mittlere Tisch war mit SR5 belegt. Der Spielleiter hatte einen recht üppigen Run für seine Spieler/innen vorbereitet. Dieses Abenteuer musste der Hammer gewesen sein da dieser Tisch gradezu am beben war.

NORETURN was ein Tisch. Versteckt in einer kleinen Ecke hatte es sich die Gruppe gemütlich gemacht um Noreturn zu spielen. Ein deutsches selbstfinanziertes Rollenspielwerk. Mal wieder hat eine Apokalypse die Menschenheit im Würgegriff und die Spieler sind diesmal keine Helden sondern Überlebende in einer bösartigen Welt. Nach den Gesprächen mit zwei Spielern des Systems hat dies mich ermuntert es doch zu kaufen. Eine Review folgt in den kommenden Tagen. Hier habt ihr schon mal einen Link zu dem Herausgeber der eng mit seinen Spielern NORETURN betreut. https://noreturn-rpg.de/

Marcel von Prometheus Games hatte sich stark verspätet bot aber nun eine Runde an. Leider war dies Zeitlich für mich nicht möglich. Jedoch war er so freundlich mir einige Fragen zu beantworten über Symbaroum er bot sogar an ein weiteres mal die Brettspielkiste zu besuchen für Testrunden.

Um 16 Uhr war es dann leider soweit. Der GRT musste für mich eine Ende finden jedoch freute es mich zu sehen. Wieviele Menschen, ob jung oder alt, mit begeisterung immer noch dem Hobby Rollenspiel nachgehen.

Zum Schluss das wichtigste

Vielen lieben Dank Markus Pomorin das du uns mit deinem Brettspielkisten- Team ein so tolles Erlebniss bereitet hast.
Oder wie es Delphine sagen würden, "Thank you for the Fish."
"Meine Güte die hälfte deines Vermögens fliesst in Prostituierte."

"Fürst du Tabellen über meinen Huren-Konsum?"

"Wir spielen Pathfinder. Da erstellt man für alles Tabellen."

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.388
  • Username: aikar
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #231 am: 24.03.2019 | 08:45 »
Wir (Verein Gilead+Shop Hive Games in Klagenfurt, Österreich) hatten 6 Spielleiter (D&D5, Shadowrun, Fate/D&D5, Fate/Pathfinder, Numenera, City of Mist/Dusk City Outlaws, Tails of Equestria, Kleine Ängste) am Start. Es haben auch viele der "Alten Hasen" der örtlichen Szene vorbeigeschaut.

Die Anzahl der Neulinge war leider spürbar niedriger als im letzten Jahr (Ich schätze etwa 10-15). Bis Mittag war leider ziemlich tote Hose, am Nachmittag hatten wir dann aber doch einige Runden. Aber die Neulinge, die da waren, waren offensichtlich begeistert und blieben oft gleich über mehrere Runden, was ja auch was Gutes ist :)

Die GRT-Pakete kamen auf den letzten Drücker (Freitag) und es war schon ein ziemliches Zittern, ob sie rechtzeitig da sein würden.
Wie schon im Vorfeld gesagt: Bitte schickt die Pakete (gerade nach Österreich) nicht erst in der letzten Woche ab! Wir hatten Glück, aber wenn da mal keiner zu Hause ist, kann das schnell dazu führen, dass das Paket erst am Montag "bei einem Postpartner abzuholen ist".

Trotzdem natürlich ein großes Dankeschön an die Organisatoren und an die Verlage, der Inhalt war wiedermal wirklich toll und wurde auch gerade von den Neulingen gut und interessiert angenommen.
Nur die Magazine blieben wiedermal liegen. Die zahlen sich meiner Meinung nach nicht wirklich aus beizulegen. Kann aber natürlich an anderen Lokalitäten anders sein.

Online Sarakin

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 365
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sarakin
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #232 am: 24.03.2019 | 09:57 »
Ich war gestern - endlich, nachdem's die letzten Jahre nie geklappt hat - im Fantasy Stronghold in Ludwigsburg, die den GRT, soweit ich das verstanden habe, zusammen mit dem Zwerg e.V. durchgeführt haben.

Leider war für mich Mittags wieder Schluss, weil mein Minion nicht mehr konnte.
Ich selbst hab eine Runde Schummelabenteuer gespielt, was sehr spaßig war. Auch, wenn wir fast immer vergessen haben, die nächste Seitenzahl anzusagen. :P

Auf den anderen Tischen gab's bis zu dem Zeitpunkt, wo ich gegangen bin, Dungeon World, Cthulhu, D&D5, Star Wars und später wohl auch noch Lovecraftesque.
Don't lie to me! I'm totally using Sense Motive on you!

Offline Kreggen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 861
  • Username: Kreggen
    • 29 Jahre unterwegs in Sachen Rollenspiel - Elfenwolf.de
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #233 am: 24.03.2019 | 10:01 »
Auch unser Verein "Die Traumjäger" (Link s. Signatur) hat sich am GRT 2019 beteilgt. Leider ohne Pakete, denn auch am Samstag hatte die Post nichts dabei. Es sind dennoch 4 Runden zustande gekommen (oder 5, da bin ich mir nicht sicher): ich habe "Dschungelfieber" mit Cthulhu Now aus der CR#10 geleitet, wir hatten eine "Legend of the 5 Rings" und eine "Dungeon World"-Runde (die, nachdem System Matters die Dungeon World Starter aus dem diesjährigen Almanach online gestellt hat, tatsächlich den Starter "Die Gletscherstadt" spielen konnte) sowie eine Runde mit "One Last Job" (ebenfalls von System Matters). Ob die RUnde mit 7te See zustandegekommen ist, weiß ich leider nicht.

Es waren neben Vereinskollegen und -Kolleginnen auch einige neue Spieler dabei sowie mehrere Spieler aus unserer U18-Jugendrunde.  :d

Meiner Runde und mir hat es Spaß gemacht und die Dungeon World RUnde war auch zufrieden. Mit den anderen Spielern und Spielleitern konnte ich noch nicht sprechen.

Die Inhalte der vermutlich dann morgen - Montag  :q - eintreffenden GRT-Pakete werden dann nach Bedarf ausgegeben.
- mein persönlicher Rollenspiel-Jahresrückblick 2018 auf www.elfenwolf.de
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ]
- freut sich auf "City of Mist" (D), Mythos World" (D) & "Things from the flood"

Offline Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.649
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #234 am: 24.03.2019 | 10:07 »
Ich war in Dietzenbach, wo es offenbar einen mehr oder weniger regelmäßigen Rollenspielertreff gibt. Anwesend waren die Leute von diesem Rollenspielertreff - und das war´s. Die Gratisgaben waren da, allerdings muss ich ehrlich sagen, dass sie niemanden interessiert haben. Ich hatte den Eindruck, es war ganz einfach ein Rollenspieltermin wie sonst auch in dieser Runde - nur dass ich auch noch da war. Zustande gekommen ist eine Cthulhu Runde mit Spielleiterin und 4 Spielern, außerdem meine HeroQuest Glorantha Runde mit Spielleiter und 3 Spielern. Die Räumlichkeiten sind prima. Ein bisschen mehr Publikum hätte ich nicht schlecht gefunden.

Der Bericht zu meiner Runde ist hier.
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.079
  • Username: KhornedBeef
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #235 am: 24.03.2019 | 10:12 »
Kurze Rückmeldung aus Düsseldorf: Tote Hose am Rhein. Dem Drachental ist wohl "der Supporter" abgesprungen, und ansonsten kennt sich da keiner aus (ist auch eher TT und Magic vertreten, in dem Laden). Ich hatte leider keine Zeit zum Einspringen, aber es waren auch keine Spieler zu sehen. Sichtbarkeit GRT: 0/10. Beim Mage Store gab es ein Auslage mit den Paket-Sachen, und hinten die Bude voll mit Magic. Auf Nachfrage hieß es, es gäbe im Keller eine Pathfinder-Runde, aber da wollte ich dann nicht anklopfen, und irgendwann am Tag gäbe es DnD. Keine Einstiegsrunden oder irgendwas. Sichtbarkeit GRT : 1/10 .
Schade, zumindest der Mage Store hat ja eine Menge PnP im Laden stehen. Aber ich kann mich auch schlecht beschweren, und dann nicht selber leiten... ;)
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Offline Chief Sgt. Bradley

  • kann auch Drachen machen
  • Famous Hero
  • ******
  • Niemals aufgeben! Niemals kapitulieren!
  • Beiträge: 2.632
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chief Sgt. Bradley
    • Mein Blog über Rollenspiel und Geländebau
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #236 am: 24.03.2019 | 10:40 »
In der Puzzle Boxx in Witten habe ich eine großartige Runde Savage Worlds Die Krieger des Lichtes geleitet! Episch legendäre Characktere (180XP)

Vier erfahrene und ein unerfahrener Spieler (also recht neu im Hobby). Alle hatten enorm viel Spaß :d :d :d :d :d

Es hat allen beteiligten Spaß gemacht und evtl. werden wir uns erneut treffen um weitere Auspropier-Runden zu spielen. YAY ;D
Für die Neuen
"Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"
Es gibt drei Arten von Grammatik: korrekt, falsch oder Yoda
Insgesamt hab ich das vorhin einer Bekannten am Telefon beschrieben mit "Guardians of the Galaxy in XXL und geiler!"

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #237 am: 24.03.2019 | 11:00 »
Ich war nur kurz in der Spielepyramide in Karlsruhe, weil ich danach noch zur Demo bin, aber es standen einige Leute um den Tisch — alles noch-nicht-Rollenspieler — und sie haben nach etwas Beratung von mir (und Erklärungen zum GRT) Schnellstarter mitgenommen, die sie wohl ausprobieren wollen.

Fazit: Zwar keine Rollenspielrunde, aber vielleicht 4 neue Spieler/-innen; auch das ist ein (hier erreichtes) Ziel des GRT. Und ich habe auch ein paar Kleinode — und plane Schummelabenteuer mit meinen Kindern zu spielen :)
« Letzte Änderung: 24.03.2019 | 11:03 von ArneBab »
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 13.181
  • Username: Rhylthar
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #238 am: 24.03.2019 | 11:04 »
Scheint sich ja was zu entwickeln in Dinslaken...
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.249
  • Username: Megavolt
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #239 am: 24.03.2019 | 11:23 »
Bei uns war der GRT auf dem Level von letztem Jahr (ca. 25-30 Leute), aber sehr wenig alte Hasen, dafür viele Leute, die ich nicht kannte, und viele Neulinge. Ich hatte insgesamt einen guten Eindruck. Außerdem fiel mir auf, dass die Frauenquote bei über einem Drittel lag, das hatte ich so auch nicht erwartet.

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.712
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #240 am: 24.03.2019 | 11:51 »
In Lübeck hatten ca 38 Besucher, davon 23 Gäste (also keine aus dem Verein).
Ab 14 Uhr ging es dann auch direkt los - für alle angebotenen Runden (DSA, Honey Heist, Dungeon World, Geheime Welt der Katzen) waren genug Spieler da, um zu starten. Zwischendurch hatten wir dann 1-2h Pause, danach ging es dann in die Abendrunden (wo noch eine voll besetzte Coriolis-Runde stattfand) und gegen 23 Uhr war Schluss.


Von der Auslage war am Ende fast nix mehr übrig, die Sachen aus der Box gingen gut weg. Der Almanach kommt bei uns in die Vereinsbibliothek - das Teil kommt auch sehr gut an und ich finde es super, dass es nicht nur exklusiv für die Läden drin lag.

Unterm Strich war das für Lübeck ein voller Erfolg. Ob mehr geht müssen wir dann nächstes Jahr sehen  ^-^
« Letzte Änderung: 24.03.2019 | 12:00 von First Orko »
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Gunthar

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 956
  • Username: Gunthar
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #241 am: 24.03.2019 | 12:11 »
In der Schweiz war irgendwie gar nichts los. Nicht mal in Zürich. Der GRT wurde in der Schweiz auch gar nicht propagiert.

Offline Kampfpudding

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 7
  • Username: Kampfpudding
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #242 am: 24.03.2019 | 12:48 »
Bei Soldurii in Neumünster war ebenfalls tote Hose gewesen. 10 - 12 Rollenspieler dagewesen von denen 3 (noch) nicht zum Verein gehörten. Es gab einen kleinen Spielleiter Workshop welcher aber mehr ein nettes Gruppengespräch war unter SL´s die ihre Erfahrungen austauschten (Trotzdem konnte ich durchaus einige neue Tipps aufschnappen die ich hoffentlich bald anwenden kann). Rollenspielrunden fanden keine statt da sich nicht genügend Interessenten für die 2 angebotenen Systeme fanden (Der Sprawl und Starfinder).

Des weiteren gab es wie im letzten Jahr von der GRT Orga erneut kein GRT Paket obwohl der Verein sich als erstes auf die Bewerberliste eingeschrieben hatte (Und weit über 100 Mitglieder hat, also nicht unrelevant ist). Das ist aus meiner Sicht als Außenstehender doch ziemlich traurig (Um mal nicht das Wort erbärmlich zu verwenden)...

Offline Tom

  • Famous Hero
  • ******
  • Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
  • Beiträge: 2.250
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tom
    • Toms Portfolio der rollenspielerischen Aktivitäten
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #243 am: 24.03.2019 | 13:32 »
Man musste die Pakete dieses Jahr separat bei Pegasus anfordern und sich dafür auch registrieren.
It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

"Play the spirit of the game, not the rules"  
-Robin D. Laws

Offline Kampfpudding

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 7
  • Username: Kampfpudding
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #244 am: 24.03.2019 | 14:04 »
Wurde meines Wissens nach alles getan, gebracht hat es nix.

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.388
  • Username: aikar
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #245 am: 24.03.2019 | 15:49 »
Wurde meines Wissens nach alles getan, gebracht hat es nix.
Ich würde trotzdem versuchen, nachzustellen, ob alle Schritte des Registrierungsprozesses durchgeführt wurden. Er war leider wahnsinnig kompliziert (Registrierung als Verein, Teilnahme beim Pegasus-Support-Programm, Explizite Anmeldung beim GRT als Event, jeweils mit Abwarten der Bestätigung auf Pegasus-Seite).

Offline pharyon

  • Dreigehörter Versteigerungsdämon
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir kümmern uns darum.
  • Beiträge: 2.604
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pharyon
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #246 am: 24.03.2019 | 16:41 »
In Essen gab es dieses Jahr im eJE-Café ind der Kopstadtpassage auch wieder was zum GRT.

Es waren vielleicht 10-15 "neue" Leute dabei, die wenig bis überhaupt keine Spielerfahrung hatten. Das Angebot an Spielleitern war ausreichend groß, auch für Kinder/Jugendliche wurde was angeboten. Vom Uhrwerk-Verlag hatten wir 2 Supporter; für die hat es sich vielleicht nur wenig gelohnt, für uns war es ein kleiner aber feiner Samstag ab 12:30-23:00 Uhr war auf jeden Fall immer ein wenig was los.

p^^
"Natürlich werden sie ihn foltern - es sind PRAIOS-Geweihte!" (vielen Dank, Kristin ^^)

"Lassen Sie uns die leichten Raumanzüge anziehen - schließlich wollen wir ja nicht ins All." (Danke, Bob Miller und Koloth, Sohn des Rodoth)

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 10.074
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #247 am: 24.03.2019 | 17:09 »
Der Wechsel zu Pegasus als Vertriebspartner war ja u.a. von der Hoffnung geprägt, dass wir die Pakete früher losschicken können - und ggf. sogar noch Zeit für eine Korrektur haben, falls ein Paket verloren geht. Das hat nicht geklappt. Wir haben das gestern und heute morgen drüber gesprochen, und ich habe den Eindruck, dass es den Stolz der Pegasi schon etwas angekratzt hat, dass es nicht perfekt gelaufen ist. Es gibt schon Pläne, wie man das nächstes Jahr besser machen kann.

Ich werde Kevin vom Soldurii e.V. noch mal gesondern anmailen, sobald wir ermittelt haben, wo das Paket hin ist. Es ist ja schon ulkig, dass das zwei mal in Folge nicht klappt, bei ganz unterschiedlichen Vertriebswegen.

@Sichtbarkeit im Rheinland: Pegasus hat dieses Jahr vorab Poster verschickt - ein wenig dezenter Hinweis, dass man auch mal Werbung machen kann. Die Dinger kann man in den Müll tun, dass ist nicht verboten. Aber ändern können wir da nix. Andere sind da cleverer und machen was draus.

Aus unserer Sicht war der GRT im Übrigen ein ganz schöner Erfolg: Noch nie gab es so viele GRT-Events wie dieses Jahr. Das ist schon awesome. Vielen Dank an die vielen 100 Menschen, die dafür verantwortlich sind!

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #248 am: 24.03.2019 | 17:59 »
Aus unserer Sicht war der GRT im Übrigen ein ganz schöner Erfolg: Noch nie gab es so viele GRT-Events wie dieses Jahr. Das ist schon awesome. Vielen Dank an die vielen 100 Menschen, die dafür verantwortlich sind!

Genau! Und was Erfolg bedeutet, ist nicht überall gleich.

Wir können nicht erwarten, dass jedes Paket von 40h Ehrenamtlicher Arbeit begleitet wird. Und sollten das auch nicht. Auch die kleinen GRT-Events sind ein Erfolg. Sie sind viel, viel mehr als ohne GRT.
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline droesig

  • Survivor
  • **
  • Fate Twister
  • Beiträge: 61
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: droesig
Re: Gratisrollenspieltag
« Antwort #249 am: 24.03.2019 | 18:16 »
Moin,
in Kaiserslautern wurde der GRT vom Comicladen organisiert. Wir hatten einen mit ca 30 Spielern vollgepackten Raum. Es wurde an vier Tischen gespielt. Dabei waren My Little Pony, Cthulhu, New Hongkong Story und Turbo Fate mit einer Geschichte im Hellboy Universum (Es war ja auch noch Hellboy Tag).,
Für uns war der Tag ein voller Erfolg. Wir hatten wenig Neulinge aber einige Wiedereinsteiger dabei. Und morgen soll es noch einen Bericht in der Zeitung geben.
drœsig