Autor Thema: "Letzte Worte und Anekdoten"  (Gelesen 670036 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Smendrik

  • Das Monster über dem Bert
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DeadRomance
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1350 am: 27.04.2010 | 00:20 »
Dann regnet's wohl bald..
Was nützt alle Magie der Welt, wenn man damit nicht mal ein Einhorn retten kann?

Sleep is like the unicorn - it is rumored to exist, but I doubt I will see any

Offline Bad Horse

  • Faktengewitter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.338
  • Username: Leonie
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1351 am: 27.04.2010 | 00:27 »
Zum Laberthread geht´s hier lang:)

Jetzt will ich wieder Anekdoten lesen.  ::)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline FiesesAlien

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.159
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Narsiph
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1352 am: 27.04.2010 | 01:23 »
Dungeons & Dragons 3.5. Die Gruppe hat sich entschieden mal etwas ganz neues auszuprobieren. Jeder startet mit einer Stadt und versucht sein Land zu erweitern... Die Spieler bauen sich Charaktere...

SC1: "Ich spiele einen elfischen Lykanthropen"
SC2: "Na super und über was herrscht du? Eichhörnchen und Käfer?"

---------

Real Life. Kumpel klaut bei der Arge von jemanden (mir) die Mappe und rennt raus. Stellt sich vor das Fenster und winkt damit (im Rücken des Arge-Mitarbeiters)

Arge-Typ: "Wo ist denn ihre Mappe?"
Me: "Ach wissen Sie. Das ist eine kurze, aber lustige Geschichte. Drehen Sie sich mal um"


Fahrkarte zur Arge: 8 Euro (hin/zurück)
Essen zwischendruch: 4 Euro
Das Gesicht des Arge-Mitarbeiters: Unbezahlbar.

Für alles andere gibt es Rollenspieler.

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Famous Hero
  • ******
  • Aspie United
  • Beiträge: 3.910
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1353 am: 27.04.2010 | 03:08 »
 ~;D
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Opa, wir essen jetzt!" (Aktion: Sprich Leute direkt an und spar die Satzzeichen!)

Zitat von: Slayn
Das ist ungefähr so als sollte eine Nutte auf Einhorn-Jagt gehen, das klappt auch nicht.

Wolf Sturmklinge

  • Gast
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1354 am: 27.04.2010 | 08:30 »
Dungeons & Dragons 3.5. Die Gruppe hat sich entschieden mal etwas ganz neues auszuprobieren. Jeder startet mit einer Stadt und versucht sein Land zu erweitern... Die Spieler bauen sich Charaktere...

SC1: "Ich spiele einen elfischen Lykanthropen"
SC2: "Na super und über was herrscht du? Eichhörnchen und Käfer?"

———

Real Life. Kumpel klaut bei der Arge von jemanden (mir) die Mappe und rennt raus. Stellt sich vor das Fenster und winkt damit (im Rücken des Arge-Mitarbeiters)

Arge-Typ: "Wo ist denn ihre Mappe?"
Me: "Ach wissen Sie. Das ist eine kurze, aber lustige Geschichte. Drehen Sie sich mal um"


Fahrkarte zur Arge: 8 Euro (hin/zurück)
Essen zwischendruch: 4 Euro
Das Gesicht des Arge-Mitarbeiters: Unbezahlbar.

Für alles andere gibt es Rollenspieler.
Was ist ein Arge?

Offline Buddy Fantomas

  • Konifere
  • Legend
  • *******
  • Inselschrat im Exil
  • Beiträge: 7.671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yerho
    • www.martin-hoyer.de
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1355 am: 27.04.2010 | 08:58 »
Was ist ein Arge?

Wenn du das nicht weißt, wirst du noch früh genug merken, was es ist. ;)

Arge ist ein Kunstwort, abgeleitet aus der Abkürzung für Arbeitsgemeinschaft. Wird in Deutschland mehr oder weniger synonym für die Agentur für Arbeit verwendet. Und letztere wiederum ist bereits eine Sprachverdrehung orwellschen Ausmaßes. :P
I never wanted to know / Never wanted to see
I wasted my time / 'till time wasted me
Never wanted to go / Always wanted to stay
'cause the person I am / Are the parts that I play ...
(Savatage: Believe)

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 27.634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1356 am: 27.04.2010 | 09:04 »
Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Wahrheit wird Sie in Kürze zu einer Remoralisation abholen.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 26.514
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1357 am: 27.04.2010 | 09:45 »
Wird in Deutschland mehr oder weniger synonym für die Agentur für Arbeit verwendet. Und letztere wiederum ist bereits eine Sprachverdrehung orwellschen Ausmaßes. :P
Das ist nicht ganz richtig. Die Agentur für Arbeit ist die Nachfolgeorganisation des Arbeitsamtes.
Die Arge ist eine Kooperationseinrichtung, in denen Mitarbeiter der Agentur für Arbeit mit kommunalen Mitarbeitern zusammengelegt worden sind.
Die beiden sind ähnlich, aber weder das selbe noch das gleiche.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Imion

  • Legend
  • *******
  • GURPShead
  • Beiträge: 4.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Imion
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1358 am: 27.04.2010 | 11:34 »
Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Wahrheit wird Sie in Kürze zu einer Remoralisation abholen.

Doppelplusgut!
If the internet has shown us anything... anything... it has shown us that there is no such thing as "too batshit crazy to operate a computer."

Everybody's a book of blood. Wherever we're opened, we're red.

Außerirdische sind nicht rechtsfähige, bewegliche, herrenlose Sachen. Wer sie findet und mitnimmt darf sie behalten.

Offline Buddy Fantomas

  • Konifere
  • Legend
  • *******
  • Inselschrat im Exil
  • Beiträge: 7.671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yerho
    • www.martin-hoyer.de
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1359 am: 27.04.2010 | 23:10 »
Das ist nicht ganz richtig. Die Agentur für Arbeit ist die Nachfolgeorganisation des Arbeitsamtes.
Die Arge ist eine Kooperationseinrichtung, in denen Mitarbeiter der Agentur für Arbeit mit kommunalen Mitarbeitern zusammengelegt worden sind.
Die beiden sind ähnlich, aber weder das selbe noch das gleiche.

Du kennst den Unterschied zwischen "steht synonym für" und "wird synonym verwendet"? Der Volksmund schert sich nicht um Details. ;)

I never wanted to know / Never wanted to see
I wasted my time / 'till time wasted me
Never wanted to go / Always wanted to stay
'cause the person I am / Are the parts that I play ...
(Savatage: Believe)

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 26.514
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1360 am: 28.04.2010 | 01:05 »
Der Volksmund ist Scheiße. Aber ja, ich verstehe, was du meinst. Nur eine Gelegenheit zum Klugscheißen verstreichen zu lassen ist einfach eine Sünde.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 15.219
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1361 am: 28.04.2010 | 07:08 »
Nur eine Gelegenheit zum Klugscheißen verstreichen zu lassen ist einfach eine Sünde.

1. Du hast recht.

2. Zurück zum Thema bitte wieder. Für solche Abweichungen bitte eigenen Threads aufmachen.
...und wenn es Dir nicht gefällt, dann such Dir ein anderes Forum.

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Boni

  • Niveauversenker
  • Legend
  • *******
  • Boni Baratheon
  • Beiträge: 4.769
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Boni
    • Meine Spielrunden
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1362 am: 30.04.2010 | 11:10 »
Ein paar aktuelle Impressionen aus meiner 7th Sea-Kampagne:

SL: "Don Jeraldo ist bei Don Aldana."
Spieler: "Don Gallegos."
SL: "Stimmt. Und er ist richtig sauer, weil er für Don Aldana gehalten wird."

Der montaignische Adlige Grégoire ist ein paar Tage durch die Berge von Castillien geirrt, zusammen mit Cosette, einer alten Feindin der Gruppe (NSC). Schließlich erreichen sie ein Dorf, das in einer Gegend liegt, in der sie Ärger vermuten:
Grégoire: "Wir brauchen eine Ausrede, warum wir hier sind."
Cosette: "Wir haben uns in den Bergen verlaufen."
Grégoire: "Was würde ich nur ohne euch tun?"
Cosette: "Euch in den Bergen verlaufen."
Grégoire: "Stimmt."

Jésus: "Ich kapiers nicht. Aber was solls, ich freu mich."
Jiba, Boni, DSA - what could possibly go wrong?

Boni ist der fiesere Jeoffrey Baratheon!

Boni? - Neulich - Boni spielt...

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.293
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1363 am: 30.04.2010 | 12:54 »
SL: Der Bey ist am Strand
S1: Na dann schauen wir uns den mal an.
S2: Bey watch
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Offline Tourist

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.242
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tourist
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1364 am: 30.04.2010 | 13:18 »
(DSA)

ich: "und es wird ein harter Kampf werden, wir müssen damit rechnen schwer verletzt zu werden und das alles nur um eine Frau zu retten die nicht unser Hauptziel ist, trotzdem ist es das wert, denn sie ist auch eine arme Sklavin die aus den Fängen der Orks zu befreien ist"

30 Minuten später, Total Party Kill, wir haben sowas von abgeloosed gegen 6 Orks, Würfelpech + taktische Fehler, hachja, neue Charaktere, neues Glück.
Kündigt eure Bahncard mindestens 6 Wochen vor Ablauf, es ist ein Abo!&

Offline ChaosAmSpieltisch (CaS)

  • Termiten-Terminator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAmSpieltisch
    • ChaosAmSpieltischs Rollenspiel Blog
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1365 am: 2.05.2010 | 11:02 »
Scion Hero

6 nackte Hexen mit den Titanen im Bunde rennen auf einen SC los um ihm die Augen auszukratzen. Unser Supermodel tritt aus dem Schatten seitlich zu den Hexen mit den Worte

"Guten Abend die Damen, Gurkenmaske gefällig"


(Obs tödlich endet, wer weiß, hier war der Ideale Zeitpunkt für einen Cliffhänger)
Es ist unzweckmäßig ein Kugelfisch zu sein, denn die haben keine opponierbaren Daumen.

http://chaosamspieltisch.blogspot.de/

Offline Foul Ole Ron

  • Famous Hero
  • ******
  • "Bugrit! Millennium hand and shrimp!"
  • Beiträge: 2.990
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praesi
    • Freizeitheld.de
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1366 am: 6.05.2010 | 12:20 »
...

"Guten Abend die Damen, Gurkenmaske gefällig"


(Obs tödlich endet, wer weiß, hier war der Ideale Zeitpunkt für einen Cliffhänger)

Geil!  ;D
Zickenkrieg mit Schlammcatchen und Haareziehen...
"... Was das für diesen Thread bedeutet? Eigentlich nix. Warum ich trotzdem antworte? Weil ich nicht will, dass jemand denkt, Eulenspiegel hätte Recht.  Grin ..." [Dolge]

"...die Basher bashen, die Fanboys verteidigen, die Tafkabs regen sich auf, die Glinnefizzens machen sich lustig..." [Boba]

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 5.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1367 am: 7.05.2010 | 11:08 »
Die Gruppe wagt sich in die Höhle des Löwen zum Hauptquartier des Feindes. Man beginnt zu begreifen, dass die Pyramide (das Hauptquartier) für die Gruppe quasi nicht einnehmbar ist und das sich viele Feinde dort drinnen befinden.
Die Gruppe schaltet direkt vor dem unterirdischen Eingang eine Wachmannschaft aus. Danach hört sie, wie sich hinter dem Tor viele Schritte nähern und sich Feinde zu sammeln scheinen. Schon ist zu hören, wie das Tor von innen entriegelt wird.

Kommentar eines Spielers: "Hey, wenn sie das Tor aufmachen, stürmen wir rein!"

ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Crazee

  • Gast
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1368 am: 7.05.2010 | 13:39 »
Epic fail!  :d

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1369 am: 7.05.2010 | 13:46 »
Aus der Runde eines Kumpels:
Helden haben nur noch wenige TP:
Krieger:"Es ist wirklich dunkel hier drinnen! Das ist bestimmt ein Hinterhalt."
Magier: "Wir sind der Hinterhalt!"

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 27.634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1370 am: 7.05.2010 | 13:47 »
Das mit der Pyramide erinnert mich ein wenig an die Schlacht von Helm's Deep im Film:

"Ladders!"
"Good!"
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline ChaosAmSpieltisch (CaS)

  • Termiten-Terminator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAmSpieltisch
    • ChaosAmSpieltischs Rollenspiel Blog
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1371 am: 7.05.2010 | 23:42 »
Savage Worlds 1930er Pulp

SL: "... und die auf Nazis reitenden Dinosaurier..."
Es ist unzweckmäßig ein Kugelfisch zu sein, denn die haben keine opponierbaren Daumen.

http://chaosamspieltisch.blogspot.de/

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 27.634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1372 am: 8.05.2010 | 00:02 »
Sword & Sorcery:

[das OT-Gespräch geht in die Richtung, wie die Bekleidungsgewohnheiten des Barbaren bei zivilisierten Völkern aufgefasst werden]
"Das wirkt für die halt ungefähr so, wie wenn hier einer hauptsächlich in Jogginghosen und Senf gekleidet ist."

Und nein, das war kein Versprecher. ^^
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Niyu

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Username: Niyu
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1373 am: 22.05.2010 | 14:52 »
Auch bei uns werden gerne Lieder zweckentfremdet und umgedichtet...

In unserer Kampagne befinden sich die Gruppe auf der Dracheninsel in der See des Sternenregens wo die erstarkten und geeinigten Piraten und dem Banner einer Piratin "Blutauge" kurz davor sind die Küsten, Städte und Ländereien von Sembia zu plündern.

Der Barde befindet sich gerade auf einer Erkundungsmission wo ihm das Ausmaß der Bedrohung allmählich klar wird - während er Informationen sammelt versucht er natürlich unauffällig zu sein, weswegen er mit seinen Liedern diverse Kaschemmen unsicher macht...

Eines davon im Rhythmus zu "Griechischer Wein" lautete wie folgt:

Sembisches Schwein
Dein Blut tränkt bald die Erde
Ich schlag auf dich ein
und wenn ich dann traurig werde
liegt es daran
dass ich dich nur einmal aufschlitzen kann.
Sembisches Schwein
wirst eignes Blut spein!

Sembisches Schwein,
musst nicht allein dran glauben,
auch ander:e Groß und Klein
wollen wir plündern und berauben
bis nichts mehr da ist
außer haufenweise wertloser Mist!
Kinder und Frau’n
werden wir verhau’n!

Sembisches Schwein,
deine Städte sollen brennen
wir fallen bald ein.
Ganz egal, wie schnell sie rennen
wir holen sie ein
und brechen Hälse und auch Bein.
Herzlos und kalt,
ja so sind Blutauges’s Mannen halt.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 27.634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #1374 am: 22.05.2010 | 15:17 »
Savage Worlds.

Mal wieder wunderbar politically incorrect:
SL: "Die Hyperboräer haben schon seit Jahrhunderten nichts Bedeutendes mehr geleistet, und verbringen die meist Zeit damit, in ihrer glorreichen Vergangenheit zu schwelgen."
Sp: "Polen! Hyperborea ist Polen!"

--

später:
Party ist in einem unterirdischen Gang und untersucht eine Metalltür, die verfallt sein könnte. "Schurkin" würfelt schlecht auf Notice, aber Barbar und Pirat unterstützen sie und würfeln gut.
Pirat: "Muss diese riesige Axt da an der Decke hängen?"
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat