Tanelorn.net

Autor Thema: geläuterte cthuloide HORROR Rezis  (Gelesen 48302 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maischen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 126
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maischen
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #475 am: 16.05.2018 | 21:25 »
Wobei ich keine Ahnung habe, wie das im Original heißt. - Für mich das beste Kingsport Abenteuer.
Ok, Spot Hidden auf alles . . .

Offline Der Läuterer

  • Famous Hero
  • ******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 2.770
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #476 am: 16.05.2018 | 21:31 »
Könntest Du mir bitte den Autor nennen?
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Leitung des   SPAWN OF AZATHOTH   Tanelorn-Forenspiels.

Offline rillenmanni

  • Schönster Lurch von Nerdistan
  • Hero
  • *****
  • König der Narren
  • Beiträge: 1.694
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #477 am: 16.05.2018 | 21:33 »
Die mir vorliegende amerikanische Fassung von Kingsport enthält auch nur drei Abenteuer (statt fünf, wie man anhand des Vorworts der deutschen Ausgabe hätte erwarten können), und darunter garantiert nicht das Bildnis-Abenteuer. Puh, das ist gar nicht so leicht herauszufinden! :)

Der Autor von "das Bildnis" wird in der deutschen Ausgabe nicht genannt.
I scream! You scream! We all scream! For ice-cream!

(Roberto Benigni)

Offline Maischen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 126
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maischen
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #478 am: 16.05.2018 | 21:51 »
Das Abenteuer hieß wohl Fade to Grey, Scott Aniolowski
« Letzte Änderung: 16.05.2018 | 21:53 von Maischen »
Ok, Spot Hidden auf alles . . .

Offline Der Läuterer

  • Famous Hero
  • ******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 2.770
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #479 am: 16.05.2018 | 23:18 »
Vielen Dank für die Hinweise.
Jetzt hat es auch bei mir Klick gemacht.
FADE TO GRAY stammt aus 'Tales of the Miskatonic Valley'.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Leitung des   SPAWN OF AZATHOTH   Tanelorn-Forenspiels.

Offline Der Läuterer

  • Famous Hero
  • ******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 2.770
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #480 am: 17.05.2018 | 09:53 »
FADE TO GRAY hatte ich irgendwie nie auf dem Schirm, was ich aber ändern werde.
Danke für den Tipp. Das Teil macht einen soliden Eindruck.

Auf YSDC wurde es in der Vergangenheit häufiger als eines der Must Have Szenarien genannt.
Aber das wird The Wild Hunt aus Unseen Masters schliesslich auch... Und das ist Käse.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Leitung des   SPAWN OF AZATHOTH   Tanelorn-Forenspiels.

Offline Der Läuterer

  • Famous Hero
  • ******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 2.770
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #481 am: 21.05.2018 | 14:20 »
Im Zuge einer Kurz-Kampagne um Splatterpunk und Bodyhorror, habe ich ältere Rezensionen, wie BEHOLD THE MOTHER, LOVE'S LONELY CHILDREN und LOVER IN THE ICE, überarbeitet.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Leitung des   SPAWN OF AZATHOTH   Tanelorn-Forenspiels.

Offline Frosty

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 131
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #482 am: 22.05.2018 | 20:16 »
Wenn ich das richtig gesehen habe, hast du noch nichts zu Charly's Game aus dem Untergrund Band oder?


Offline Der Läuterer

  • Famous Hero
  • ******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 2.770
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #483 am: 29.05.2018 | 11:48 »
FADE TO GREY

dt. BILDNIS, das

... handelt von einem verrückten Maler, der mit Serienmorden und einem Gemälde an seiner Unsterblichkeit arbeitet.
Das klassische Detektivszenario bietet nur Indizien, aber keine Beweise. Falschen Fährten führen zu vermeintlichen Tätern und machen die Ermittlungen schwierig.

SCHLECHT /


AUTOR
Scott David Aniolowski

VERÖFFENTLICHUNG
Chaosium, TALES OF THE MISKATONIC VALLEY, 1991 - 24 Seiten
Pegasus, KINGSPORT - ALPTRÄUME IM NEBEL, 2011 - 27 Seiten

SETTING
KLASSISCH 1920er - USA, Lovecraft Country - 1928
Das Szenario nimmt Anleihen bei Wildes 'The Picture of Dorian Gray'.

PLOT EINSTIEG
Hilfe bei der Polizeirecherche.

UNERKLÄRLICHES
Das spurlose Verschwinden von Jugendlichen.

ANPASSBARKEIT
UNNÖTIG

ATMOSPHÄRE
Die Stimmung des Szenarios wird langsam immer dunkler. Durch die Albtraum Sequenzen wird der Mythos in den Plot gebracht.

AUSRICHTUNG
ERMITTLUNG
Das Ganze bietet viel an detektivischer Recherche und setzt die Chars auf zahlreiche falsche Fährten.

KREATUREN
Shan, Cat from Saturn, Amorphous Thing

ORIGINALITÄT
HOCH
Der Künstler Hintergrund ist frisch und interessant. Die surreale Traumwelt vermischt sich mit der Künstlerszene der Stadt.
FREE FORM
Die Chars können unterschiedlichen Spuren in beliebiger Reihenfolge nachgehen.

STIMMIGKEIT
KRITISCH
→ Die Polizei wird als äusserst inkompetent dargestellt. Eine exekutive Behörde würde niemals ihren Zuständigkeitsbereich an Systemfremde auslagern. Ganz im Gegenteil: Es würde keine Kommentare geben und es würde dabei auf laufende Ermittlungen verwiesen werden.
→ Die Opfer sind mit einem Alter von 15-17 Jahren bereits so weit herangewachsen, dass man annehmen kann, dass sie sich eine Arbeit gesucht haben könnten; besonders damals in den 20ern. Die Reaktionen der Presse erscheinen daher übertrieben und absolut nicht zeitgemäss. Kinderarbeit wäre dies ebenfalls nicht.
→ Die Opfer sind bislang offiziell 'nur' verschwunden; es gibt keine Leichname. Der Täter tötet im eigenen Haus und verscharrt die Körper auch dort. Wie der Täter seine Opfer zu sich gelockt hat, bleibt indes ein Rätsel. Ändern. Bei ausschliesslich jungen Männern wäre 'homosexuelle Unzucht' eine Möglichkeit.
→ Im Haus des Täters befindet sich eine Aufnahme der ital. Oper 'Requiem for Shaggai', die jedoch ohne Belang für das Szenario ist. Dies lässt sich leicht abändern, so dass die Musik ähnlich wirkt wie das Theaterstück 'The King in Yellow'.
→ Albträume einzelner Chars bremsen den Fortgang des Spiels unnötig aus. Daher die Träume möglichst bei der ganzen Gruppe einsetzen. Die Träume sind zwar intensiv und tiefgreifend, für den Fortgang des Plots aber eher verwirrend denn hilfreich.
→ Die zwei Hauptverdächtigen der Polizei, ein Obdachloser und ein Schriftsteller, haben nichts mit dem Fall zu tun. Originaltext "[...] proves an uncooperative witness, unwilling to answer questions." "[...] is in no way connected with the missing students [...]" Diese NSCs dienen der Verwirrung und tragen nichts zur Lösung bei. So etwas sollte plottechnisch besser vermieden werden.
→ Die Künstlerkolonie legt erneut eine falsche Fährte zu einem der Verdächtigen aus.
→ Die Klasse der zehn Kunststudenten bleibt blass, ist recht uninspirierend und bringt den Plot kaum weiter voran.
→ Wage bleibt das Szenario auch in einigen weiterführenden Details, z.B. "[...] these witnesses usually suffer mad [NSCs] revenge, [...]" d.h., alle Hinweisgeber, die den wahren Täter entlarven könnten, leben gefährlich. Doch alles weitere bleibt dem SL überlassen.
→ In England, wo der Täter einige Zeit verweilte, kam es fast gleichzeitig zu ähnlichen Fällen; ebenfalls mit vier Opfern. Diese Spur ist verwirrend und endet bevor sie überhaupt begonnen hat.

PLOT ENTWICKLUNG
Das Szenario entwickelt sich langsam und kommt durch falsche Fährten ins Stocken, was recht schnell frustrierend wird.

SPIELER EINFLUSS
HOCH
→ Die Ermittlungen stellen eine grosse Herausforderung dar.
→ Die Chars können sich überall umhören.

SPIELLEITER SKILL
HOCH
→ Der SL muss die Spuren zu den drei Verdächtigen jonglieren, falsche und konkrete Hinweise abwägen und das Interesse der Spieler hoch halten.
→ Es gilt recht viele NSCs mit Leben zu füllen.
→ Zum Haus des Täters gibt es einen Gebäudegrundriss.

NSCs
Zahlreiche NSCs; 3 Hauptverdächtige und die Musiklehrerin mit Hintergründen, Werten und Fertigkeiten, 3 Kunstlehrer und 10 Kunststudenten mit Hintergründen, sowie 3 Familien und die Bewohner eines Waisenhauses, 2 Polizeichefs und 2 Schulleiter.
Die Termini "student", "child" und "teenager" werden für die Verschwundenen im Szenario synonym verwandt. Das mag in den USA vielleicht üblich sein, verwirrt den Leser aber.

HANDOUTS
5 Handouts; jeweils einen Zeitungsartikel für einen der Vermissten, sowie die 4 Verschwundenen in England.

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
NORMALES SZENARIO

PREGENS
KEINE

STERBLICHKEITSRATE
MODERAT

FILME ZUM THEMA
Schock von 1977, Menschenfeind von 1998, Visitor Q von 2001, The Hamiltons von 2006, Dying Breed von 2008 und Hidden in the Woods von 2014

ACHTUNG SPOILER
Innerhalb der letzten zwei Monate verschwanden vier Jugendliche, im Alter von 15-17 Jahren, spurlos. Die Behörden sind ratlos und die Chars nehmen sich der Fälle an. Die Polizei hat zwei Verdächtige, einen Obdachlosen und einen Schriftsteller, auf deren Fährte die Chars gesetzt werden. Sie ermitteln in Künstlerkreisen, wobei die Gemälde eines Kunstlehrers besonders herausfordernd, aufwühlend und abstossend sind.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 29.05.2018 | 16:30 von Der Läuterer »
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Leitung des   SPAWN OF AZATHOTH   Tanelorn-Forenspiels.

Offline Maischen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 126
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maischen
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #484 am: 29.05.2018 | 12:01 »
Interessante Bewertung. Bei mir hat das Abenteuer super funktioniert, war sehr atmosphärisch und hatte keinen Leerlauf. Manchmal funktioniert etwas in der Praxis halt sehr gut (wobei ich das Abenteuer auch vom
Lesen her sofort mochte, da ich mir die Szenen sehr gut ausmalen konnte).
Ok, Spot Hidden auf alles . . .

Offline Der Läuterer

  • Famous Hero
  • ******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 2.770
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #485 am: 29.05.2018 | 14:44 »
Interessante Bewertung. Bei mir hat das Abenteuer super funktioniert, war sehr atmosphärisch und hatte keinen Leerlauf. Manchmal funktioniert etwas in der Praxis halt sehr gut (wobei ich das Abenteuer auch vom Lesen her sofort mochte, da ich mir die Szenen sehr gut ausmalen konnte).
Die Geschmäcker sind zum Glück verschieden.
Der Plot hatte mich gereizt, ist in seiner Ausarbeitung und seinem Aufbau aber nicht meins.
Wie bereits zuvor geschrieben, wird das Szenario auf YSDC als Must Have genannt.
Bewertungen sind jedoch immer recht subjektiv. Und mich hat einiges massiv gestört. Das Ganze ist m.M.n. keine so grosse Katastrophe wie The Wild Hunt, geht aber in dieselbe Richtung.
Das Szenario braucht definitiv einen erfahrenen SL, der alles gut zu handhaben versteht.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Leitung des   SPAWN OF AZATHOTH   Tanelorn-Forenspiels.

Offline Der Läuterer

  • Famous Hero
  • ******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 2.770
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #486 am: 30.05.2018 | 14:44 »
Nach dem Fiasko mit FADE TO GREY macht ein anderes Szenario auf mich einen überaus interessanten Eindruck.

INTO THE BASEMENT, aus The Esoterrorists - Worldbreaker.

Das Ganze ist zwar Now und nicht 20er, aber ich werde das hinbekommen.

Gibt es jemanden unter Euch, der eine Meinung dazu hat? Würde mich freuen.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Leitung des   SPAWN OF AZATHOTH   Tanelorn-Forenspiels.

Offline Der Läuterer

  • Famous Hero
  • ******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 2.770
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #487 am: 30.05.2018 | 21:43 »
Mich hat das Szenario tierisch angefixt.

Hier der Beginn:

Die Chars werden zu einem Tatort gerufen. In einem Sado Maso Klub hat ein blutiges Massacker stattgefunden. Die Szenerie dreht selbst gestandenen Kriminalisten den Magen um. Dutzende Tote, nackt oder in Leder gekleidet, wurden zerstückelt und im Kreis auf dem Boden ausgelegt. An Ketten mit Fleischerhaken hängen sechs Köpfe. Fünf weitere Tote sitzen bekleidet, mit Schaum vor dem Mund, auf einer Couch im selben Raum, als würden sie gemeinsam fernsehen; ein Mann, eine Frau, ein Junge, ein Mädchen und eine alte Frau. Sie sind über und über mit Blut besudelt.

Alle sind etwa 1 1/2 Tage tot. Im Raum befinden sich auch ein zerstörtes Kartenlesegerät, geschmolzene Plastikkarten und verbrannte Personalausweise. Und es gibt Aufzeichnungen von Überwachungskameras. Die Aufzeichnungen sind verstörend. Sie zeigen Mutter und Tochter, wie sie emotionslos die Gäste abstechen. Vater und Grossmutter halten mit Schnellfeuergewehren die anderen in Schach; Aufmüpfige werden niedergeschossen. Vier Gefangene werden gezwungen, sich in die Mitte des Kreises aus Blut und Körperteilen zu stellen, während die Familie ein Ritual vollzieht und sich sodann im Kreis eine Verzerrung bildet. Grosse, schemenhafte Nacktschnecken bilden sich und kriechen in die Münder der Gefangenen. Und die vier verschwinden aus dem Blickfeld der Kamera, während sich die Familie hinsetzt und ihren Gift-Cocktail trinkt.

Klingt schwer nach einem Fall für Delta Green.
« Letzte Änderung: 30.05.2018 | 21:46 von Der Läuterer »
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Leitung des   SPAWN OF AZATHOTH   Tanelorn-Forenspiels.

Offline Der Läuterer

  • Famous Hero
  • ******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 2.770
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #488 am: 4.06.2018 | 00:01 »
SCHRECKLICHE WELT DES PAUL WEGENER, die

... handelt von der albtraumhaften Egosphäre eines labilen Psychotikers, der vor kurzem ein kleines Mädchen entführt hat.
Das Szenario ist überaus interessant, innovativ und bietet manche kleine Überraschung.

ABSOLUT EMPFEHLENSWERT / ★★★★★


AUTOR
Ole Johan Christiansen & Thomas Plischke

VERÖFFENTLICHUNG
Pegasus, CTHULHU NOW, 2006 - 20 Seiten

SETTING
MODERN Now - Deutschland, eine Grossstadt

PLOT EINSTIEG
EGAL

UNERKLÄRLICHES
Die Egosphäre eines Psychotikers.

ANPASSBARKEIT
UNNÖTIG

ATMOSPHÄRE
Das Szenario ist surreal, beklemmend, befremdlich und verstörend.

AUSRICHTUNG
SURVIVAL

KREATUREN
KEINE

ORIGINALITÄT
EINZIGARTIG
Der Plot ist absolut frisch und unverbraucht. Allerdings kann das Ganze mitunter ins Humoristische abzugleiten.
LOCKED BOX
Das Szenario spielt auf begrenztem Raum, in einer pervertierten, oberflächlichen Welt.
FREE FORM
Das Szenario folgt keinem fest gefassten Handlungsverlauf, wodurch sich das Geschehen dynamisch entwickeln kann, entsprechend der Motivation der Spieler.
OHNE MYTHOS-BEZUG

PLOT ENTWICKLUNG
Das Szenario entwickelt sich gemäss des Antriebs der Chars; zuerst brauchen die Spieler jedoch Zeit sich zu orientieren und Hypothesen aufzustellen.

SPIELER EINFLUSS
HOCH
Die Chars haben alle Möglichkeiten in der begrenzten Welt zu agieren und zu recherchieren.

SPIELLEITER SKILL
GERING
→ Jegliche Ausrüstung der Chars ist für das Szenario irrelevant.
→ Die Chars befinden sich zu Beginn des Szenarios in einem beliebigen gewöhnlichen Fortbewegungsmittel - Auto, Zug, Strassenbahn - aber auch zu Fuss wäre denkbar.
→ Der SL hat alle Möglichkeiten, je nach Gusto, noch weitere Absurditäten einzubauen.
→ Die eingeschränkten Handlungsmöglichkeiten der Chars kann die Spieler durchaus frustrieren.

STIMMIGKEIT
Das Szenario spricht bei dem Antagonisten von einem Psychopathen.
Dem ist jedoch nicht so. Es handelt sich um einen Psychotiker.
Ein Psychotiker zeigt bizarres Verhalten, leidet an Wahnvorstellungen und hat den Bezug zur Realität weitgehend verloren.
Ein Psychopath hat kein Einfühlungsvermögen, kann also weder Gedanken oder Motive anderer Menschen nachzuvollziehen.

NSCs
ZU VERNACHLÄSSIGEN

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
EINSTEIGER-SZENARIO
Die Chars in dieser verrückten Welt aufeinandertreffen zu lassen, bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Spieler das Genre austesten zu lassen.
Immer ein oder zwei NSCs den Chars zur Seite stellen, die eigene Ideen haben und andere Wege gehen wollen, um sie dann...

PREGENS
NEIN

STERBLICHKEITSRATE
GERING

FILME ZUM THEMA
Brazil von 1985, Naked Lunch von 1991, Die Stadt der verlorenen Kinder von 1995, Dark City von 1998, eXistenZ von 1999, Identität von 2003, The Cell von 2004 und Silent Hill von 2006

ACHTUNG SPOILER
Die Chars sind unterwegs, als urplötzlich alle Menschen um sie herum verschwunden sind. An ihrer Stelle sind nur noch nackte Schaufensterpuppen. Nützliche Dinge, welche die Chars bei sich trugen, z.B. Geld, Telefone oder Waffen, haben sich in Attrappen oder Spielzeug verwandelt. Aus unerfindlichen Gründen befinden sich die Chars in einer abstrusen Welt, in der alles übergross, völlig verfremdet und verzerrt ist. Um entfliehen zu können, müssen sich die Chars der bizarren Welt stellen und den Grund ihres Hierseins ergründen.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 4.06.2018 | 00:05 von Der Läuterer »
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Leitung des   SPAWN OF AZATHOTH   Tanelorn-Forenspiels.

Offline Der Läuterer

  • Famous Hero
  • ******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 2.770
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #489 am: 5.06.2018 | 11:59 »
Das Szenario wird neu aufgelegt.

In ABENTEUER AUS DER GRUFT I

Es ist daher unnötig, sich Cthulhu NOW 1st Ed. aus der Bucht zu fischen.
Übrigens: WegEner immer mit 'e' !!!
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Leitung des   SPAWN OF AZATHOTH   Tanelorn-Forenspiels.

Offline Der Läuterer

  • Famous Hero
  • ******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 2.770
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #490 am: 9.06.2018 | 11:39 »
FESTIVAL OF THE DAMNED

dt. FESTIVAL DER VERDAMMTEN

... handelt vom Hexenwahn und von zahlreichen Versuchungen auf einer mehrtägigen religiösen Feier.
Das ARS MAGICA Szenario bietet atmosphärische Low Fantasy und ist auf Ermittlungen und Charakterspiel ausgerichtet.

SOLIDE / ★★★


AUTOR
Jonathan Tweet

VERÖFFENTLICHUNG
Atlas Games, Ars Magica, 2nd Ed. 1991, 4th Ed. 1998, 2002 - 69 Seiten
dt. Truant, 2000 - 69 Seiten

SETTING
MITTELALTER 13. JH - Frankreich, Languedoc, eine Kleinstadt

PLOT EINSTIEG
Eine heilige Woche.

UNERKLÄRLICHES
Hexenwahn

ANPASSBARKEIT
MÖGLICH
Der rote Hering hat mit dem eigentlichen Plot nichts zu tun. Eine derartige Irreführung lässt sich jedoch in jeden vorhandenen Plot einbauen. Das muss weder mit Hexen, noch mit einem religiösen Fest irgend etwas zu tun haben.

ATMOSPHÄRE
Die Stimmung des Szenarios ist ruhig und getragen. Das Fest verläuft beschwingt in einem geselligen Rahmen. Je nach Vorgehensweise und Handlungen der Chars kann es am Ende turbulent und kampfbetont werden.

AUSRICHTUNG
ERMITTLUNG
Das Ganze bietet etwas detektivische Recherche, setzt die Chars auf eine falsche Fährte und nimmt ein unerwartetes Ende.

KREATUREN
Demon of the Seven Deadly Sins, Demons of Pride, Greed, Lust, Envy, Gluttony, Wrath und Sloth.

ORIGINALITÄT
HOCH
→ MINI SANDBOX
Die Chars können frei im Dorf und der Umgebung ermitteln.
→ TWIST
Das 'Ende' ist überraschend und kommt völlig unerwartet.
→ OFFENES ENDE
Es gibt eigentlich keinen vorgegebenen Abschluss, kein finales Ergebnis und keine geplante Auflösung des Plots. Wie die Chars mit der Bedrohung verfahren, bleibt völlig ihnen allein überlassen.

STIMMIGKEIT
Das Szenario ist absolut stimmig.

PLOT ENTWICKLUNG
Das Szenario entwickelt sich ruhig und langsam.

SPIELER EINFLUSS
HOCH
→ Die Ermittlungen stellen keine grosse Herausforderung dar, ergeben für die Chars jedoch ein moralisches Dilemma.
→ Die Chars können sich überall umhören und alles machen, was einige Spieler, aufgrund des mangelnden roten Fadens überfordern könnte.

SPIELLEITER SKILL
HOCH
→ Der Plot ist das Folge-Szenario von THE GHOUL OF ST. LAZARE, kann jedoch auch ohne diesen Hintergrund gespielt werden.
→ Das Ganze ist durch seine vielen NSCs nicht einfach zu händeln.
→ Im Mittelpunkt des Szenarios steht die Verderbtheit der Menschen und ihre Fähigkeit zur Selbsttäuschung.
→ Die Umgebung bringt Träume mit sich, die bei den Bewohnern und den Chars Schrecken hinterlassen. Die Träume helfen, eine dichte Atmosphäre aufzubauen und dienen des Weiteren dazu, den Plot voranzutreiben oder abzubremsen.
→ Dem SL bieten sich verschiedene Möglichkeiten, die Geschichte zu befeuern. Es gibt einen linearen Plotstrang, der Tag für Tag alles vorantreibt, Ereignisse, die zu einem bestimmten Zeitpunkt einsetzen und solche, welche erst durch Aktionen ausgelöst werden.
→ Das Szenario bietet eine Zeitlinie der Ereignisse und eine Checkliste der Personen. Es gibt Hintergründe zu den Korrumpierten und Plot Ideen diese einzusetzen.

TODSÜNDEN & KARDINALSTUGENDEN
→ Anders als bei der kirchlichen Zuordnung werden im Szenario den Todsünden nicht die entsprechenden Dämonen zugeteilt. Asmodeus = Wollust, Beelzebub = Völlerei, Belphegor = Faulheit, Leviathan = Neid, Luzifer = Hochmut, Mammon = Geiz und Satanas = Jähzorn.
→ Die lateinischen Begriffe:
Superbia = Hochmut (Stolz, Eitelkeit, Übermut)
Avaritia = Geiz (Habgier)
Luxuria = Wollust (Ausschweifung, Genusssucht, Begehren)
Ira = Jähzorn (Wut, Rachsucht)
Gula = Völlerei (Gefrässigkeit, Masslosigkeit, Selbstsucht)
Invidia = Neid (Eifersucht, Missgunst)
Acedia = Faulheit (Feigheit, Ignoranz, Trägheit des Herzens)
→ Diesen sog. Todsünden können die Kardinalstugenden entgegen gestellt werden, um die Sünden gegebenenfalls abzumildern.
Die lateinischen Begriffe der vier weltlichen Tugenden:
Sapientia = Weisheit
Justitia = Gerechtigkeit
Fortitudo = Tapferkeit
Temperantia = Mässigung
Die lateinischen Begriffe der drei christlichen Tugenden:
Fides = Glaube
Caritas = Liebe
Spes = Hoffnung

NSCs
33 NSCs; alle alphabetisch geordnet, mit Hintergrundinfos, Werten und Fertigkeiten.
Es gibt unterschiedliche Gruppen in der Stadt; normale Einwohner, 7 Korrumpierte (die nicht von den anderen zu unterscheiden sind), 3 Hexen (als roter Hering, die ebenfalls nicht von den anderen zu unterscheiden sind und die den heidnischen Glauben der Erdmutter praktizieren), sowie die Priester (gekommen, um die Kirche neu zu weihen).

HANDOUTS
KEINE

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
NORMALES SZENARIO

PREGENS
KEINE

STERBLICHKEITSRATE
GERING

FILME ZUM THEMA
Die Wiederkehr des Martin Guerre von 1984, Der Name der Rose von 1986, Pesthauch des Bösen von 1993, Bruder Cadfael - Reihe von 1994-1996, Anazapta - Der schwarze Tod von 2002, Shadow of the Sword - Der Henker von 2005, Solomon Kane von 2009 und Black Death von 2010

ACHTUNG SPOILER
Die Chars werden zur stillen Woche an Palmsonntag - dem letzten Sonntag vor Ostern - in eine Stadt eingeladen, um an der dortigen prunkvollen Weihung der Kirche teilzunehmen und um Vorgänge höllischer Umtriebe zu untersuchen. Drei Männer sind an einem Fieber erkrankt; einer von ihnen ist bereits daran gestorben.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 9.06.2018 | 11:41 von Der Läuterer »
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Leitung des   SPAWN OF AZATHOTH   Tanelorn-Forenspiels.