Autor Thema: Deutscher Begriff für Downtime?  (Gelesen 575 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rockston

  • Experienced
  • ***
  • Beep. Boop. Beep.
  • Beiträge: 102
  • Username: rockston
Deutscher Begriff für Downtime?
« am: 10.05.2019 | 20:32 »
Spiele wie Blades in the Dark vermechanisieren das Konzept von Downtime. Das will ich in einem eigenen Spiel auch machen, aber irgendwie fällt mir kein guter Begriff für die Zeit zwischen den Aufträgen ein, in denen Charaktere aufstocken, sich erholen, oder persönlichen Projekten nachgehen.

Momentan überlege ich, ob Zwischenzeit, Auszeit oder sowas wie "Freie Phase" funktionieren. Überzeugt bin ich jedenfalls noch nicht.

Habt ihr ne Idee?

/Edit: Geht in diesem Fall um Science Fiction

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.736
  • Username: KhornedBeef
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #1 am: 10.05.2019 | 20:40 »
Zwischenspiel, Zwischenzeiten, kommt ein bisschen auf die Schwerpunktsetzung an. Leo sagt Auszeit, Totzeit, Nebenzeit...
Auszeit ist halt griffig, weil Sport und so, aber muss man mögen :)
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Offline Doc-Byte

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Username: Doc-Byte
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #2 am: 10.05.2019 | 20:41 »
Was für ein Genre/Setting soll dein Spiel den werden? Der Begriff sollte ja möglichst gut dazu passen.

Offline ghoul

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 573
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #3 am: 10.05.2019 | 20:42 »
Intermezzo?

Edit: Ach ne, die PESA empfiehlt natürlich Interlüd.
« Letzte Änderung: 10.05.2019 | 20:44 von ghoul »
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline Der Tod

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 699
  • Username: Der Tod
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #4 am: 10.05.2019 | 20:45 »
Ich bin für "Auszeit".
Frau Himmelhuber auf dem Weg zur Hölle

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.736
  • Username: KhornedBeef
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #5 am: 10.05.2019 | 20:48 »
Intermezzo?

Edit: Ach ne, die PESA empfiehlt natürlich Interlüd.
Intermezzo passt je nach Genre auch super. Was die PESA empfiehlt ist eh meist nicht mehrheitsfähig ;)
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 16.945
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #6 am: 10.05.2019 | 21:29 »
R&R

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #7 am: 10.05.2019 | 22:43 »
Die offizielle Uebersetzung der "Downtime Activities" in D&D 5e ist wohl "Aktivitaeten zwischen den Abenteuern"

Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline lilith

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: lilith
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #8 am: 10.05.2019 | 23:42 »
Nach Feierabend? 😃
Serviervorschlag

Offline fivebucks

  • Experienced
  • ***
  • http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Ffc
  • Beiträge: 485
  • Username: fivebucks
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #9 am: 10.05.2019 | 23:57 »
Interludium

Offline Isegrim

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.357
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Isegrim
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #10 am: 11.05.2019 | 00:00 »
Freizeit.
Lusor lusori lupus.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 27.993
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #11 am: 11.05.2019 | 01:02 »
Leerlauf
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Edvard Elch

  • Genianse
  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitbanderbär
  • Beiträge: 2.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edvard Elch
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #12 am: 11.05.2019 | 01:12 »
Nimm Zwischenzeit. Das ergibt dann so schöne Sachen wie "In der Zwischenzeit habt ihr das Raumschiff getankt, fünfhundert rasierte Hamster in Kryostase geladen und Sandringen auf dreißig gesteigert."
Kants kategorischer Imperativ, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Drømte mig - mein Rollenspielblog.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.607
  • Username: Der Läuterer
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #13 am: 11.05.2019 | 02:39 »
Atempause
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 16.945
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #14 am: 11.05.2019 | 06:42 »
Die offizielle Uebersetzung der "Downtime Activities" in D&D 5e ist wohl "Aktivitaeten zwischen den Abenteuern"
AzdA? Also das klingt auf jedenfalls futuristisch.

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.736
  • Username: KhornedBeef
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #15 am: 11.05.2019 | 07:06 »
Nimm Zwischenzeit. Das ergibt dann so schöne Sachen wie "In der Zwischenzeit habt ihr das Raumschiff getankt, fünfhundert rasierte Hamster in Kryostase geladen und Sandringen auf dreißig gesteigert."
:d
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.420
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #16 am: 11.05.2019 | 08:46 »
Zwischenzeit..."In der Zwischenzeit..."

Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Spielbericht  Dungeon World - Schwarze Schuppen

Offline ghoul

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 573
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #17 am: 11.05.2019 | 08:59 »
Die offizielle Uebersetzung der "Downtime Activities" in D&D 5e ist wohl "Aktivitaeten zwischen den Abenteuern"

Dann lieber: Intermetzo - die Zeit zwischen den Gemetzeln!  ~;D


Ich bevorzuge von den bisher genannten Varianten in absteigender Reihenfolge:
Intermezzo, Zwischenspiel, Interludium.
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline Klingenbrecher

  • Experienced
  • ***
  • Forengnoll
  • Beiträge: 423
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Klingenbrecher
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #18 am: 11.05.2019 | 09:33 »
"Downtime Activities"- Ausfallende Aktivitäten, dass ist eine sehr grobe Übersetzung. Auf deutsch trifft eher "Nicht ausgespielte Tätigkeiten vor und nach einem Abenteuer"
"Meine Güte die hälfte deines Vermögens fliesst in Prostituierte."

"Fürst du Tabellen über meinen Huren-Konsum?"

"Wir spielen Pathfinder. Da erstellt man für alles Tabellen."

Offline rockston

  • Experienced
  • ***
  • Beep. Boop. Beep.
  • Beiträge: 102
  • Username: rockston
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #19 am: 11.05.2019 | 09:56 »
Danke schon mal für die Kommentare.

Nach Feierabend? 😃
Downtime-Aktivität: Bier zischen!

Nimm Zwischenzeit. Das ergibt dann so schöne Sachen wie "In der Zwischenzeit habt ihr das Raumschiff getankt, fünfhundert rasierte Hamster in Kryostase geladen und Sandringen auf dreißig gesteigert."
Dass sich die Formulierung so ergibt hab ich noch nich bedacht. Das funktioniert vielleicht doch ganz gut.

Ansonsten sind noch ein paar klasse Vorschläge dabei. Intermezzo find ich zum Beispiel ziemlich interessant. Nicht unbedingt für dieses Spiel, aber es gibt sicher was, wo das perfekt reinpassen würde.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 27.993
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #20 am: 11.05.2019 | 11:59 »
Intermezzo haben wir immer für kurze Abenteuer von 1-2 Sitzungen verwendet, die nichts mit der eigentlichen Hauptkampagne zu tun hatten. Auf neudeutsch würde man vielleicht Sidequest sagen.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Cyclotrop

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 37
  • Username: Cyclotrop
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #21 am: 11.05.2019 | 12:40 »
Verfügungszeit, wenns bürokratisch klingen soll.

Offline Taysal

  • Adventurer
  • ****
  • BoL-Fan & Savage-Stylist
  • Beiträge: 625
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Taysal
    • Taysal.net
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #22 am: 11.05.2019 | 12:41 »
Ruhephase, Pause.
Bleibt savage!

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.420
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Deutscher Begriff für Downtime?
« Antwort #23 am: 11.05.2019 | 14:01 »
Verfügungszeit, wenns bürokratisch klingen soll.

Zwischenanschlußverwendungszeit?

 ;D
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Spielbericht  Dungeon World - Schwarze Schuppen