Autor Thema: [AegN] Spieltisch  (Gelesen 1749 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.180
  • Username: Der Läuterer
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #100 am: 5.10.2019 | 13:58 »
Andras der Rote

Als mich Kaska auf die Tür, die Schleifspur und die Geräusche im Haus aufmerksam macht, bin ich ernsthaft überrascht. "Als ich hier vorhin lang geschlichen bin, sah alles noch völlig anders aus." flüstere ich leise mit einem breiten Grinsen im Gesicht, und knuffe dem Doktor meinen Ellenbogen in die Rippen. "Gut gemacht, mellon."

"Aber ich glaube nicht, dass das hier noch der eigentliche Täter ist." flüstere ich. "Was sollte er hier noch wollen?" Ich greife meinen Bogen. "Es ist vermutlich nur ein Tier, ein Plünderer oder ein Landstreicher. Aber lasst uns dennoch vorsichtig sein."
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.053
  • Username: schneeland
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #101 am: 5.10.2019 | 15:51 »
Kaska

Ich grinse ebenfalls ein wenig. Das Gefühl der Bedrohung lässt das etwas in den Hintergrund treten, aber insgeheim freue ich mich doch ein bisschen, meinen Elbenfreund einmal ausgestochen zu haben.

In der Sache aber stimme ich ihm zu, mahne aber dennoch: "Schon wahr. Aber noch wissen wir nicht, ob wir es mit einem logisch denkenden Wesen zu tun haben. Seien wir einfach vorsichtig."
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.180
  • Username: Der Läuterer
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #102 am: 5.10.2019 | 21:22 »
Andras der Rote

"Wir wollen den da drin doch lebendig fangen, oder?" Ich wende mich verstohlen an meine Mitstreiter.

"Dann hätte ich da eine Idee, wie wir ihn herauslocken können, wenn es ein Mensch ist, wie ich glaube."

Ich winke Aeron heran. "Deine Mithilfe bräuchte ich auch bei dem, was ich vorhabe, aber es wird nicht gefährlich für Dich werden."

"Mein Plan sieht so aus. Wir verbergen uns hier in der Nähe der Tür. Ich werde klopfen und sagen, dass ich der Nachbar sei, und dass ich das Fässchen Brandwein besorgt habe, für das er mich bezahlt hat. Dann gehe ich unter einem Vorwand, bleibe aber hier. Aeron geht mit der hellen Laterne gut sichtbar weg und die Person im Haus wird denken, dass ich es sei, der da weggeht und er wird das Fässchen schnell in Sicherheit bringen wollen, während wir aus den Schatten springen und ihn überwältigen."

"Was meint Ihr dazu?"
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline BBB

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Erschöpft von der Jagd nach dem vierten Stern
  • Beiträge: 830
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #103 am: 7.10.2019 | 12:42 »
Aeron sieht zwar wenig begeistert aus von der Idee, sagt aber: "Von mir aus."
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.053
  • Username: schneeland
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #104 am: 7.10.2019 | 12:49 »
Kaska

Ich schaue skeptisch drein: "Ich weiß nicht. Nehmen wir an, wer immer dort drin ist, ist uns nicht unmittelbar feindlich gesonnen, würde er uns dann nicht für Betrüger und Diebe halten, wenn wir mit so einem Trick ankommen? Mir scheint das Risiko zu groß."
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.180
  • Username: Der Läuterer
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #105 am: 7.10.2019 | 13:49 »
Andras der Rote

Kaska zaudert. Spontanität ist nicht so seins.
"Also gut." flüstere ich "Machen wir es also anders."

"Stürmst Du hinein und schlägst ihn oder es bewusstlos? Oder bittest Du ihn oder es herauszukommen und sich zu ergeben? Ich höre?"
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.053
  • Username: schneeland
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #106 am: 7.10.2019 | 16:52 »
Kaska

Ich rolle mit den Augen - Andras ist immer so furchtbar impulsiv. "Ich würde vorschlage, ich öffne vorsichtig die Tür, und sichte die Lage. Du und Luskar haltet Euch bereit, falls etwas mich angreift und ich rasch zurückweichen muss."
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.180
  • Username: Der Läuterer
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #107 am: 7.10.2019 | 17:31 »
Andras der Rote

Noch immer sind klappernde Geräusche aus dem Haus zu vernehmen.
"Hast Du hier irgendwo Fenster gesehen?" wende ich mich an Kaska. "Die Tür ist instabil. Wenn Du sie aufmachst, fällst Du mit ihr ins Haus oder sie fällt auf Dich drauf. Tritt sie ein und gut ist."
« Letzte Änderung: 7.10.2019 | 17:34 von Der Läuterer »
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline Die Falkin

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 241
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: diefalkin
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #108 am: 7.10.2019 | 20:53 »
Luskar ist kein Mann der vielen Worte. Er zieht ein Fläschchen aus dem Gürtel (Katze) und trinkt ihn leer. Er legt eine Hand an den Griff des Silberschwerts, entscheidet sich um und schließt die Finger um das Stahlschwert. Er  zieht aber keins von beiden, denn so kann er sich entscheiden, welches angemessen ist, wenn es soweit ist.

Dann schleicht er zur Tür, wartet, bis sich seine Freunde hinter ihm in Position gebracht haben. Dann tritt er die Tür so weg, dass sie zur anderen Seite (an der sich niemand befindet) fliegt, wartet kurz, ob eine Reaktion erfolgt.

So keine Bolzen oder Feuerstrahle herausfliegen, eilt er durch den Eingang und stellt sich mit dem Rücken zur Wand, so dass er wieder im Schatten steht und seine Gefährten folgen können.

[Sorry, war krank. Mea Culpa!
]
« Letzte Änderung: 7.10.2019 | 20:57 von Die Falkin »
Laut, chaotisch, heimtückisch, mörderisch, manipulativ, schuldzuweisend ... und das beschreibt sie immer noch nicht mal ansatzweise ...
(über Josefine Friederike von Richthofen, White Court Vampire in Berlin)

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.180
  • Username: Der Läuterer
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #109 am: 7.10.2019 | 21:11 »
Andras der Rote

Ich zucke mit den Schultern "Oder wir machen ganz was anderes und folgen schlicht dem Hexer nach, nachdem er geklopft hat."

Ich baue mich aussen, links vom Eingang, auf und schicke den Strahl der Laterne in das Innere des Hauses. Dabei richte ich die Laterne so aus, dass sie nicht in Richtung von Luskar strahlt, sondern auf die andere Seite des Innenraums.
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.053
  • Username: schneeland
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #110 am: 7.10.2019 | 22:51 »
Kaska

Ich zucke ebenfalls mit den Achseln und muss ein wenig grinsen, als Luskars teilnahmslos-direkte Art alle elaboraten Überlegungen abrupt beendet. Dann gehe ich gegenüber von Andras in die Hocke und spähe - die Armbrust bereit - vorsichtig um die Ecke ins Haus hinein.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.180
  • Username: Der Läuterer
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #111 am: 9.10.2019 | 02:53 »
Andras der Rote

Ich hocke links vom Eingang zur Hütte und starre ins Innere hinein, das zur Hälfte vom Lichtschein der Laterne erleuchtet wird und die armselige Ausstattung in Licht und Schatten taucht.

Zeit schleppt sich manchmal so unendlich langsam dahin. 'Wie lange hocke ich jetzt schon am Eingang dieser Hütte? Es kommt mir vor, als seien Tage verstrichen.'


Eigentlich will ich nichts sagen, doch dann höre ich mich in den Raum hinein rufen. "Wir sind Freunde von der Hausmutter Gesine. Sie wurde ermordet. Wenn Du leben willst, dann tritt ins Licht, damit wir reden können. Wenn Du aber den Kampf suchst, dann mach Dich bereit Deinem Gott zu begegnen."
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline BBB

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Erschöpft von der Jagd nach dem vierten Stern
  • Beiträge: 830
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #112 am: 9.10.2019 | 07:23 »
Die Tür fliegt aus den Angeln, Luskar stürmt, nach einem kurzen Moment, hinterher, Kaska und Andras nehmen an der Tür Position ein. Das ganze dauert nur den Bruchteil einer Sekunde und entsprechend folgt keine Reaktion aus dem innern - außer dass ihr gerade noch eine Gestalt durch einen zweiten Durchgang in einen Nebenraum huschen sehen könnt.

Dann kehrt Stille ein.

Euer Blick schweift durch das innere des Hauses, das verwüstet ist. Überall liegen Gegenstände herum, teilweise sogar zerbrochen, die Kommoden sind aufgerissen und geleert, ihr Inhalt, sofern er nicht von wert schien, ist auf dem Boden zerstreut. Aber auch Spuren eines Kampfes sind zu sehen. Eine der Kommoden ist zerbrochen, als hätte etwas mit großer Wucht darauf geschlagen.

Es vergehen einige quälende Augenblicke, ehe Andras sich ein Herz fasst.
Und prompt kommt aus dem Innern eine Antwort.

Eine männliche Stimme aus dem Nebenraum bellt euch entgegen: "Verschwindet! Wir haben uns das verdient!"

Dann hört ihr den euch wohlbekannten Klang von Stahl, der über Leder reibt als eine Klingenwaffe gezogen wird.
Den Geräuschen nach zu urteilen sind es mehrere Getsalten, die da im Nebenraum hocken. Wie viele genau es sind, vermögt ihr nicht zu schätzen.
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.180
  • Username: Der Läuterer
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #113 am: 9.10.2019 | 08:26 »
Andras der Rote

'Wir haben uns das verdient!' Ich bin ernsthaft überrascht, als ich diesen Satz als Antwort höre.


'Das sind hier sicher keine Landstreicher.' denke ich bei mir. 'Landstreicher pflegen keine lange Blankwaffe zu tragen.'

'Das müssen Kämfer sein. Entweder gehören sie zu den hiesigen, geschlagen Truppen oder es sind Deserteure der nilfgaardischen Armee.'

"Ihr seid Deserteure, nicht wahr?" rate ich einfach mal ins Blaue hinein.

"Wir sind keine Soldaten. Wir sind auf der Suche nach dem Kind, das hier aus dem Haus geraubt wurde. Wir waren gerade dabei nach Spuren über seinen Verbleib zu suchen."

"Hier gibt es nichts zu plündern. Die Familie war arm und hatte selbst wenig. Und das Wenige wurde sicherlich bereits von den regulären Truppen geraubt."

"Ich habe noch ein halbes Brot in meiner Brottasche. Ihr könnt es haben. Ich will nur reden."

Ich begebe mich langsam ins Haus und zeige meine leeren Hände im Schein der Laterne. Dann gehe ich aufs Knie, damit man meine friedliche Absichten einschätzen kann, greife in den Leinenbeutel und hole das halbe Brot heraus.

"Vielleicht können wir uns ja gegenseitig weiterhelfen?"
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline BBB

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Erschöpft von der Jagd nach dem vierten Stern
  • Beiträge: 830
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #114 am: 9.10.2019 | 20:43 »
Für einige Sekunden hört ihr Geflüster und getuschel aus dem Nebenraum - drei Stimmen könnt ihr ausmachen.
Dann lugt ein Kopf durch den Durchgang und mustert die anwesenden, Luskar und Andras.

Im schwachen Licht könnt ihr erkennen, dass er einige Kratz- und Schürfwunden im Gesicht trägt. Seine Kleidung, soweit ihr sie im Halbdunkel erkennen könnt, deutet in der Tat auf einen Soldaten oder einen Deserteur hin.

"Abgemacht. Wir beantworten eure Fragen, und dann ziehen beide Gruppen ihrer Wege, ohne dass es zu weiterem Blutvergießen kommt... Einverstanden?"
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.053
  • Username: schneeland
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #115 am: 9.10.2019 | 21:38 »
Kaska

Ich halte mich weiter im Hintergrund. Erstmal Abwarten, ob der Deserteur wirklich alleine ist oder ob er vielleicht noch Unterstützung hat. Aber solange Andras und Luskar die Situation unter Kontrolle haben, unternehme ich erstmal nichts.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.180
  • Username: Der Läuterer
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #116 am: 9.10.2019 | 21:41 »
Andras der Rote

"An uns soll es nicht liegen, Leute. Wir haben mit Euch keinen Hader."

"Hier, das hatte ich Euch versprochen." Ich werfe dem vordersten Mann den halben Brotleib so zu, dass er diesen problemlos mit einer Hand fangen kann. "Es ist frisch. Lasst es Euch schmecken."

"Kommt näher und setzt Euch, wenn Ihr mögt."

Dann wende ich mich an meine Begleiter. "Alles gut. Dies sind Leute, die von der Armee auch wenig halten und sie wollen sich mit uns unterhalten, wenn wir sie danach ihrer Wege ziehen lassen. Das ist meiner Meinung nach eine vernünftige Vereinbarung."
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline Die Falkin

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 241
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: diefalkin
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #117 am: 9.10.2019 | 21:46 »
Luskar steht in den Schatten und sieht doch die Umgebung, als wäre es heller Tag. Als die Stimme erklingt, nickt er in einer nur ihm bekannten Erkenntnis, während die Hand über seiner Schulter zu dem Griff der Stahlklinge wandert. Doch das Schwert wird immer noch nicht gezogen.

Er ist gespannt wie eine Feder - doch jetzt ist zunächst die Stunde des Diplomaten geschlagen. Unnötig Blut zu vergießen macht in einem Krieg keinen Sinn.

Er lauscht weiter auf Andras' Worte und hält sich bereit, falls die Situation eskaliert.
Laut, chaotisch, heimtückisch, mörderisch, manipulativ, schuldzuweisend ... und das beschreibt sie immer noch nicht mal ansatzweise ...
(über Josefine Friederike von Richthofen, White Court Vampire in Berlin)

Offline schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.053
  • Username: schneeland
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #118 am: 9.10.2019 | 21:48 »
Kaska

Wenn Andras schon so offen spricht, entspanne ich mich ein wenig. Ich schaue noch einmal nach links und rechts ins Halbdunkel des Waldes, bevor ich ins Laternenlicht trete. "Ich bin der Letzte, der sich darüber beschwert, wenn Menschen friedlich miteinander umgehen", ergänze ich. "Vielleicht mag uns der gute Mann ja ein wenig über das, was er hier gesehen hat erzählen, wenn er erst ein paar Bissen zu sich genommen hat."
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline BBB

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Erschöpft von der Jagd nach dem vierten Stern
  • Beiträge: 830
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #119 am: 10.10.2019 | 06:47 »
Der Mann zuckt zunächst, als Andras das Brot wirft, ohne Anstalten zu machen es zu fangen. Einen Moment denkt er nach, dann bückt er sich, ohne euch aus den Augen zu lassen, greift das Brot und riecht daran. Schließlich reißt er sich ein Stück ab und reicht den Rest hinter sich weiter.
Erst als er sich sicher ist, dass sich niemand rührt, macht er einen weiteren Schritt nach vorn, vollends aus der Deckung.

Kauend und mit vollem Mund blickt er zunächst in Richtung Luskars, der ihm anscheinend immernoch Unbehagen bereitet, dann in Richtung Kaskas.

"Wissen nicht, was hier passiert ist", beginnt er noch immer kauend zu erzählen. "Sind erst vor Kurzem hier eingetroffen. Suchten Versteck für die Nacht. Haus schien leer - war es aber nicht. blaue Winzlinge haben sich hier rumgetrieben und alles durchwühlt. Haben sie vertrieben."
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.180
  • Username: Der Läuterer
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #120 am: 10.10.2019 | 07:09 »
Andras der Rote

"Ihr hattet es sicherlich sehr schwer, Euch immer vor den Truppen zu verbergen und ihren Häschern aus dem Weg zu gehen. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, dass Ihr dies Gebiet sicher verlassen könnt. Jetzt und hier seid Ihr aber in Sicherheit. Und es stört niemanden, wenn Ihr hier übernachtet und Kraft tankt."

'Ich weiss wie es ist auf sich allein gestellt zu sein und niemandem Vertrauen zu können.'

"Ich habe noch etwas Trockenobst. Wenn Ihr möchtet...?"

"Erzählt doch bitte von den blauen Winzlingen, die sich hier rumgetrieben haben. Was waren das für Wesen? Wie viele von denen waren hier? Was haben sie gesucht? Haben sie etwas mitgenommen?"
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline Die Falkin

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 241
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: diefalkin
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #121 am: 10.10.2019 | 07:49 »
Luskar entspannt sich nur wenig, aber er gibt sich Mühe, nicht mehr wahrartig zu wirken. Er nimmt die Finger von Schwerrgriff.

Deserteure. Sie wälzten sich wie Maden im Speck. Erst ließen sie sich dafür bezahlen, dass sie in den Krieg zogen, und sobald sie wirklich kämpfen mussten und sich eine Gelegenheit bot, setzen sie sich ab.

Er hasste Deserteure. Man konnte ihnen nicht trauen. Er würde ihnen nicht trauen.

Aber er ließ Andras reden.

Bei Erwähnung der blauen Winzlinge fingen die Mühlen in seinem Hirn an zu arbeiten. Worum möchte es sich handeln? Gottlinge? Mehrere? Das war untypisch.

Oder logen die Deserteure einfach irgendetwas vor sich hin?

In jedem Fall würden sie Spuren bereits teilweise vernichtet haben.

[Wie angekündigt Off für das Wochenende! Luskar kann gern nach Spuren suchen oder prüfen, ob die Typen lügen.]

Sent from my mobile phone. Please ignore any typos and issues. Auto correction is evil.

Laut, chaotisch, heimtückisch, mörderisch, manipulativ, schuldzuweisend ... und das beschreibt sie immer noch nicht mal ansatzweise ...
(über Josefine Friederike von Richthofen, White Court Vampire in Berlin)

Offline schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.053
  • Username: schneeland
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #122 am: 10.10.2019 | 20:21 »
Kaska

Während Andras sich mit dem Deserteur unterhält, schaue ich mich bereits ein wenig im Inneren der Hütte um. Falls es sich in dem Chaos noch erkennen lässt, schaue ich mir an, wo die Schleifspur beginnt, ob dort ein Kampf stattgefunden hat und ob generell weitere Indizien zu finden sind, mit was wir es hier zu tun haben könnten.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline BBB

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Erschöpft von der Jagd nach dem vierten Stern
  • Beiträge: 830
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #123 am: 10.10.2019 | 20:55 »
Der Deserteur überlegt kurz, dann nickt er als Antwort auf Andras Angebot. "Gern."

Nach einem Moment des Überlegens fährt er fort: "Wir waren hier in der Gegend, auf der Suche nach einer Bleibe für die Nacht. Dieses Dorf war still. Es war dunkel. Das Haus hier schien verlassen."

"Aber so verlassen auch nicht", ergänzt der zweite Mann, der sich langsam, die Waffe noch immer misstrauisch in der Hand, aus dem Nebenzimmer traut. Auch er sieht mitgenommen aus, leicht verwundet, voller Kratzer an Armen und im Gesicht.

"Stimmt", fährt der erste fort. "Wir kamen ins Haus, nur um von diesen blauen Winzviechern überrascht zu werden. Es waren..."

"Grau", unterbricht ihn der erste. "Ich glaube sie waren eher grau."

"Grau?"

"Ja, ich glaube schon."

"Naja, wie dem auch sei. Fünf Stück waren es. Gingen mir ungefähr bis zur Brust und waren dabei, das Haus hier zu plündern. Garstige Mistviecher, spitze Zähne, glühende Augen, große Köpfe mit schwammigem Hals. Widerlich."

"Da haben wir unsere Bürgerpflicht getan und diese... Monster vertrieben!", ergänzt der zweite Deserteur. Seine Worte sind eine offensichtliche Lüge, aber immerhin lässt er sein Kurzschwert sinken, nachdem ihm niemand widerspricht.

Nekker, schießt es Luskar durch den Kopf. Die Kreaturen, die er beschreibt, müssen Nekker sein.



Und noch etwas wird euch klar.
Ganz egal, welche Spuren es hier gegeben haben mag - nach dem Gewühle der Nekker, dem Kampf der Deserteure mit den Nekker und dem Gewühle der Deserteure stehen die Chancen hier noch etwas zu Wichtiges zu entdecken eher schlecht.

Wenn ihr es dennoch versuchen wollt, macht eine Probe auf Awareness...
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.180
  • Username: Der Läuterer
Re: [AegN] Spieltisch
« Antwort #124 am: 10.10.2019 | 21:52 »
Andras der Rote

"Habt Ihr einen dieser... dieser kleinen... was auch immer erledigen können? Oder sind alle entkommen?"

'Vermutlich sind die Kreaturen in den Wald geflohen.'

Ich schaue auf eine der Kommoden; auf jene, die zerbrochen ist und deute mit der Hand darauf.
"Das! Das waren aber sicher nicht diese Kreaturen? Oder?"
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%