Autor Thema: Outgunned (2LM)  (Gelesen 22211 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.982
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #300 am: 24.05.2023 | 14:11 »
Das müsste man wirklich mal empirisch untersuchen. :think:
Ich habe den Verdacht, dass eigentlich so gar keiner wirklich drauf steht. Aber da die Stretch Goals in KSes immer (aus anderen Gründen) gerissen werden, denken die Firmen vielleicht, das sei irgendwie so ein Ding.

Also ich kann mir nicht vorstellen, dass sich irgendwer ernsthaft ein Poster eines Rollenspiels ins Zimmer hängt. Poster hängen ohnehin hauptsächlich Teenager auf (Ausnahme: Filmposter). Und zum Einrahmen scheint mir das nicht hochwertig genug.

Karten sind natürlich was anderes.

Ich denke, da muss man klar zwischen Stretchgoals mit und ohne Mehrwert für das Spiel unterscheiden.

Ich freue mich zum Beispiel über alles, was mir mehr Optionen bietet oder den Inhalt aufwertet (beispielsweise dickere Pappe für Karton oder Karten bei Brettspielen).
Insofern feiere ich jede Rolle, jeden Action Flick, zusätzliche Abenteuer und das PDF jetzt doch als gedrucktes Buches erhältlich sind. Dazu zählen für mich auch die Rollenkarten, da zumindest bei BroCo, der Charakterbau mit mehreren Leuten gleichzeitig damit erheblich erleichtert wurde. Geld, Lebenspunkte und andere Ressourcen etc als Karten bräuchte ich nicht, dafür habe ich hier genug Alternativen rumliegen.

Die zweite Stufe sind Gegenstände, die den Sammeltrieb triggern. Da sind coole Würfel für mich persönlich immer sehr gefährlich.

Und die letzte Stufe sind Dinge mit denen ich absolut nichts anfangen kann, wie beispielsweise gefaltete Poster im Miniformat, Module für VTTs die ich nicht nutze und vermutlich auch die Video, die mir erklären wollen wie das Spiel funktioniert, denn dafür sollten ja eigentlich die Bücher da sein.
« Letzte Änderung: 24.05.2023 | 15:50 von ComStar »

Offline Dreamdealer

  • Boden-Boden-Greg
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 3.530
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #301 am: 24.05.2023 | 14:55 »
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass sich irgendwer ernsthaft ein Poster eines Rollenspiels ins Zimmer hängt. Poster hängen ohnehin hauptsächlich Teenager auf (Ausnahme: Filmposter). Und zum Einrahmen scheint mir das nicht hochwertig genug.

Wir scheinen jung geblieben zu sein, in unserem Wohnzimmer hängen 2 Artprints von Simon Stalenhag (TftL) und im Gametopia hängen 4 Artprints von Brettspielcovern.


Zu den Strechgoals, die meisten braucht keiner, aber wer hat da was gegeben, wenn er FreeStuff TM on top bekommt? Zum Beispiel fand ich die Charakterkarten bei BroCo absolut klasse - zwei ziehen und fertig ist der Charakter...
Ein Tanzbein und ein Arschtreter!

Online Gambit

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 515
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gambit
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #302 am: 24.05.2023 | 17:57 »
Ich bin mega Happy über die VHS Style Box, der Rest ist mir aber auch Wumpe 😊

Offline 10aufmW30

  • Famous Hero
  • ******
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 2.527
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #303 am: 24.05.2023 | 18:10 »
Was machst mit der Box, wenn der Inhalt dann Wumpe ist?

Online Gambit

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 515
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gambit
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #304 am: 25.05.2023 | 01:10 »
Der Rest = Die "neuen" Stretch Goals bis zur coolen Box, also das Action Flicks Movie Poster (die jetzt ja auch gefallen sind) und die Gold Mini Cards^^ Wobei ich nichts gegen Poster zu den einzelnen Flicks gehabt hätte, da sind schon ein paar schicke Motive dabei. Aber der Vorteil an dem langweiligen Cover/Poster, man muss kein schlechtes Gewissen haben wenn man es einfach in eine Schublade legt :)

Offline 10aufmW30

  • Famous Hero
  • ******
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 2.527
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #305 am: 25.05.2023 | 05:55 »
Okay, so ergibt das mehr Sinn ;)

Die Karten mit der Goldkante haben es natürlich auch geschafft.
Noch 17 Stunden, dann hat der Wahnsinn sein Ende.

Online ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.982
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #306 am: 25.05.2023 | 07:29 »
Für die Goldkarten fehlen noch n paar Euro. Die letzten 2 SGs sind nicht 5k sondern 12,5k auseinander.

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #307 am: 25.05.2023 | 09:07 »
Wäre cool, wenn es noch die Box wird, damit man den Kram auch besser verstauen kann. Aber ob auf 13 Std noch die benötigten 12.5k € zustandekommen...  :-\

Offline Jiba

  • ערלעך מענטש
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 11.231
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #308 am: 25.05.2023 | 09:23 »
Dass kein Western Flick dabei ist, ist wirklich ein Abturner. Und eine reichlich komische Entscheidung.  :(
Engel – ein neues Kapitel enthüllt sich.

“Es ist wichtig zu beachten, dass es viele verschiedene Arten von Rollenspielern gibt, die unterschiedliche Vorlieben und Perspektiven haben. Es ist wichtig, dass alle Spieler respektvoll miteinander umgehen und dass keine Gruppe von Spielern das Recht hat, andere auszuschließen oder ihnen vorzuschreiben, wie sie spielen sollen.“ – Hofrat Settembrini

Online ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.982
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #309 am: 25.05.2023 | 12:23 »
Dass kein Western Flick dabei ist, ist wirklich ein Abturner. Und eine reichlich komische Entscheidung.  :(

Vielleicht gibt das Western Setting genug für einen eigenen Settingband her.
Wird also vielleicht ein eigener Settingband wie W.o.K. für den nächsten Kickstarter in 6-12 Monaten.

Jolly Roger kam doch auch erst im 2. BroCo Kickstarter iirc.

Offline RackNar

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 947
  • Username: RackNar
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #310 am: 25.05.2023 | 12:24 »
Dass kein Western Flick dabei ist, ist wirklich ein Abturner. Und eine reichlich komische Entscheidung.  :(

Es braucht doch Raum für Community-Projekte ;)
„Ich gebe zu, dass ich mich irren kann, dass Du recht haben kannst und dass wir zusammen vielleicht der Wahrheit auf die Spurkommen werden.“ - Frei nach Popper

Online tartex

  • Titan
  • *********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 13.589
  • Username: tartex
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #311 am: 25.05.2023 | 14:26 »
Ich bin mal auf PDF-Level eingestiegen. Ich weiß nur nicht warum.

Okay, eigentlich wegen der inkludierten Stretch Goals und weil die Broken Compass PDF, die ich eigentlich haben will, auch 22€ kostet...
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays
Kumpel von Raven c.s. McCracken

Offline 10aufmW30

  • Famous Hero
  • ******
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 2.527
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #312 am: 26.05.2023 | 06:51 »
Nun haben sie das Ende erreicht. Noch ein Box-Upgrade dazugeschaltet und einen zweiten Bleistift, nur um daran zu scheitern. Hätte glaube nicht Not getan.

Final haben sie noch "Everything Everywhere All at Once" - also das Äquivalent zu BCs TimeTravel nur mit Multiversen dazu geschenkt.
Nett, aber die Benennung finde ich nun ungünstig, da anders als bei den ganzen 80er Jahre Klischeefilmen, hier in zwei Jahren niemand mehr den Film kennen wird.



Ich hatte vorgestern Langeweile und habe mal das Speedmeter für Grit nachgebaut, einfach als Designstudie. Das "Ich übersehe die 8"-Problem ist weniger gegeben als beim Würfel, aber vielleicht bau ich sowas mal für BC.


Fun Fact: Habe das im einem Kickstarter Kommentar erwähnt und wurde nach ein paar Stunden gelöscht, gefiel wohl jemanden nicht. :D

Online ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.982
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #313 am: 26.05.2023 | 08:10 »
Nun haben sie das Ende erreicht. Noch ein Box-Upgrade dazugeschaltet und einen zweiten Bleistift, nur um daran zu scheitern. Hätte glaube nicht Not getan.

Final haben sie noch "Everything Everywhere All at Once" - also das Äquivalent zu BCs TimeTravel nur mit Multiversen dazu geschenkt.
Nett, aber die Benennung finde ich nun ungünstig, da anders als bei den ganzen 80er Jahre Klischeefilmen, hier in zwei Jahren niemand mehr den Film kennen wird.



Ich hatte vorgestern Langeweile und habe mal das Speedmeter für Grit nachgebaut, einfach als Designstudie. Das "Ich übersehe die 8"-Problem ist weniger gegeben als beim Würfel, aber vielleicht bau ich sowas mal für BC.


Fun Fact: Habe das im einem Kickstarter Kommentar erwähnt und wurde nach ein paar Stunden gelöscht, gefiel wohl jemanden nicht. :D

Was bist du denn schon wieder für ein Grießgramm? "Nur um daran zu scheitern". Natürlich wäre das nicht nötig gewesen, aber war es schlimm? Nein, ebenfalls nicht.

Und zum Titel des Mix-ups:
Mag sein, dass den Film in ein paar Jahren niemand mehr kennt, was ich bezweifle, immerhin hat er doch ein paar Oscars gewonnen.
Aber selbst wenn, Everything at once beschreibt doch auch ganz unabhängig davon, dass es einen Film mit ähnlichem Titel gibt ganz gut, was dieses Add-on tut. Es ermöglicht alles (everything), gleichzeitig (at once) zusammen zu mischen. Passt also perfekt

Und zum Gritmeter:
Coole Sache, aber was hast du erwartet?
Die möchten die Dinger verkaufen und du lädst eine Anleitung hoch, wie sich jeder deren Produkt selbst basteln kann...
« Letzte Änderung: 26.05.2023 | 08:12 von ComStar »

Offline 10aufmW30

  • Famous Hero
  • ******
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 2.527
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #314 am: 26.05.2023 | 08:16 »
Was bist du denn schon wieder für ein Grießgramm? "Nur um daran zu scheitern". Natürlich wäre das nicht nötig gewesen, aber war es schlimm? Nein, ebenfalls nicht.

Das hat doch nichts mit Griesgram zu tun. Aber ich finde es hinterlässt ein besseres Gefühl zu sagen "Wir haben alles abgeräumt" als "Schade, den hätte ich gerne noch gehabt."
Generell denke ich, man kann auch einfach mal dankbar sein, für das was erreicht ist und nicht in den Kommentaren dann noch an dem erreichten rummäkeln und immer noch mehr verlangen.

Und stimmt, "Everything at once" ist sehr eindeutig.

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #315 am: 26.05.2023 | 09:57 »
Wo siehst Du Rumgemäkel in den Kommentaren oder den Updates?
Ich hab eher den Eindruck, dass die alle sehr zufrieden sind.
 

Offline Jiba

  • ערלעך מענטש
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 11.231
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #316 am: 26.05.2023 | 10:04 »
Final haben sie noch "Everything Everywhere All at Once" - also das Äquivalent zu BCs TimeTravel nur mit Multiversen dazu geschenkt.
Nett, aber die Benennung finde ich nun ungünstig, da anders als bei den ganzen 80er Jahre Klischeefilmen, hier in zwei Jahren niemand mehr den Film kennen wird.

Neee, klar, der hat halt nur einfach mal den Oscar für den besten Film gewonnen + Regie + weibliche Hauptrolle + männliche Nebenrolle... usw. Sorry, aber der ist bereits jetzt ein Kultklassiker.  :P

Das Ärgerliche ist aber: Dieser Stretchgoal hätte mich dazu gebracht, das Ding tatsächlich zu backen. Naja, what can you do.  :-\
Engel – ein neues Kapitel enthüllt sich.

“Es ist wichtig zu beachten, dass es viele verschiedene Arten von Rollenspielern gibt, die unterschiedliche Vorlieben und Perspektiven haben. Es ist wichtig, dass alle Spieler respektvoll miteinander umgehen und dass keine Gruppe von Spielern das Recht hat, andere auszuschließen oder ihnen vorzuschreiben, wie sie spielen sollen.“ – Hofrat Settembrini

Online tartex

  • Titan
  • *********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 13.589
  • Username: tartex
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #317 am: 26.05.2023 | 10:04 »
Nett, aber die Benennung finde ich nun ungünstig, da anders als bei den ganzen 80er Jahre Klischeefilmen, hier in zwei Jahren niemand mehr den Film kennen wird.

Ich fand den Film zwar echt nicht gut, aber die Oscar-Liste zumindest der letzten 30 Jahre kriege ich trotzdem noch aus dem Gedächtnis zusammen. Und ich bin da sicher nicht der einzige.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays
Kumpel von Raven c.s. McCracken

Offline 10aufmW30

  • Famous Hero
  • ******
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 2.527
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #318 am: 26.05.2023 | 10:22 »
Wo siehst Du Rumgemäkel in den Kommentaren oder den Updates?
Ich hab eher den Eindruck, dass die alle sehr zufrieden sind.

Ja, sicher. Die meisten sind zu recht völlig begeistert. Aber es gibt schon welche, die dann kamen mit 265k das kann doch nicht nur ein Poster sein oder dass die ganzen physischen Sachen ja voll unfair für die unteren Level wären! Kann ich beides bei dem Ausmaß an Stretchgoal nicht nachvollziehen!

Ich bin mit meiner 29€-Ausbette mehr als zufrieden:


Okay, ich sehe ein, dass ich den kulturellen Impact des Filmes wohl unterschätzt habe. Halt vom mir auf andere geschlossen.

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #319 am: 26.05.2023 | 10:23 »
Das Ärgerliche ist aber: Dieser Stretchgoal hätte mich dazu gebracht, das Ding tatsächlich zu backen. Naja, what can you do.  :-\

Late Pledge

@10W30
Ach so! Du meintest von den Backern die Kommentare. Ach, da gibt es doch immer irgendwelche Tröten.

Offline 10aufmW30

  • Famous Hero
  • ******
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 2.527
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #320 am: 26.05.2023 | 10:33 »
Late Pledge

Wenn man nicht schon dabei ist, wird Late Pledge aber teurer, oder?


Zitat
If you don't pledge at any level (starting at 29) you can't upgrade in the PM. You can make a Late Pledge though, but it'll cost a little bit more.
Quelle: https://www.kickstarter.com/projects/2lm/outgunned/comments?comment=Q29tbWVudC00MDAxNzQ5OQ%3D%3D&reply=Q29tbWVudC00MDAxODc5NQ%3D%3D

HEXer

  • Gast
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #321 am: 11.06.2023 | 20:50 »
Okay, ich sehe ein, dass ich den kulturellen Impact des Filmes wohl unterschätzt habe. Halt vom mir auf andere geschlossen.

Warum, weil sich hier zwei Leute dahingehend geäußert haben? Und was machen die anderes, als ebenfalls von sich auf andere zu schließen?

Wer glaubt, Oscar-Auszeichnungen seien nicht massiv vom Zeitgeist beeinflusst, der zieht sich die Hose mit der Kneifzange an. Und wer sagt, was nach heutigem Geschmack toll ist, werde automatisch ein Kult-Klassiker zeigt wenig Verständnis für den frühere Zeitgeiste und definiert das heute als überlegen. Außerdem bin ich mir jetzt nicht so gaaaanz sicher, ob die anderen Filme, auf denen das Spiel basiert und die als „80er Jahre Kult“ benannt werden, da alle so oskarbeladen daher kommen. Aber Hauptsache, man weiß es besser als andere und kann toll dastehen.


Online ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.982
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #322 am: 12.06.2023 | 09:42 »
Warum, weil sich hier zwei Leute dahingehend geäußert haben? Und was machen die anderes, als ebenfalls von sich auf andere zu schließen?

Wer glaubt, Oscar-Auszeichnungen seien nicht massiv vom Zeitgeist beeinflusst, der zieht sich die Hose mit der Kneifzange an. Und wer sagt, was nach heutigem Geschmack toll ist, werde automatisch ein Kult-Klassiker zeigt wenig Verständnis für den frühere Zeitgeiste und definiert das heute als überlegen. Außerdem bin ich mir jetzt nicht so gaaaanz sicher, ob die anderen Filme, auf denen das Spiel basiert und die als „80er Jahre Kult“ benannt werden, da alle so oskarbeladen daher kommen. Aber Hauptsache, man weiß es besser als andere und kann toll dastehen.

Nur, dass hier nie die Rede davon war, dass die Oscars nicht vom Zeitgeist geprägt sind, oder Everything, Everywhere, All At Once sei ein Anwärter auf das Prädikat "Kultklassiker", nur weil er ein paar Oscars gewonnen hat. Tatsache ist auch, wie du richtig erkannt hast, dass die wohl überwiegende Mehrheit der Kultklassiker sogar keinen einzigen Oscar gewonnen hat. Das gilt insbesondere für das, für OutGunned relevante, Actionfilm Genre im Allgemeinen und wohl sogar noch mehr für Actionfilm Klassiker der 80er und 90er im Speziellen.

Doch darum ging es überhaupt nicht. Es ging um die Aussage:
Nett, aber die Benennung finde ich nun ungünstig, da anders als bei den ganzen 80er Jahre Klischeefilmen, hier in zwei Jahren niemand mehr den Film kennen wird.
(Hervorhebung durch mich)

Es ging also in erster Linie um die zu erwartende Bekanntheit von Everything, Everywhere, All At Once. Nicht darum, ob der Film ein Kultklassiker ist/wird, nicht darum, ob er gut oder gar toll ist. Nur darum, ob man ihn in ein paar Jahren noch kennen wird und dabei (und da wirst du mir vielleicht zustimmen) helfen ein paar Oscars dann möglicherweise doch.
« Letzte Änderung: 12.06.2023 | 09:45 von ComStar »

Online Gambit

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 515
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gambit
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #323 am: 13.06.2023 | 13:11 »
War auch mein persönlicher Lieblingsfilm im Erscheinungsjahr und wir hatten Glück das der Film bei uns in der OV lief. Aktuell bisher dreimal gesehen und die Blu Ray steht im Schrank, in meinem Umfeld kenne ich zumindest genug Leute die sich in ein Paar Jahren selbst ohne Oscars noch gut an den Film erinnern werden. Dieses persönliche Lanzenbrechen musste jetzt einfach sein :headbang:

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • ...back from Trollhalla
  • Beiträge: 3.611
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Outgunned (2LM)
« Antwort #324 am: 13.06.2023 | 13:47 »
Meine Erfahrung sagt mir, dass es einfach nicht funktioniert vorhersagen zu wollen was mal "Kult" wird und was nicht.

Das können nur die Jahre zeigen.