Autor Thema: Exalted 3e  (Gelesen 28273 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nanichan

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 160
  • Username: Nanichan
Re: Exalted 3e
« Antwort #325 am: 15.06.2016 | 15:28 »
Ich denke ein Knackpunkt ist, dass Exalted so stark polarisiert. Auch im Netz findet man entweder überwiegend positive oder negative Reviews. Gibt kaum Mittelwege.
Als Freund simpler Regelsysteme weiß ich auch nicht ob das soooo mein Ding ist. Allerdings gibt es in dem Bereich wenig Angebote und vom Setting her ist Exalted doch sehr ansprechend. Und es ist bei weitem nicht so extrem wie Anima beyond Fantasy. :)
« Letzte Änderung: 15.06.2016 | 15:30 von Nanichan »

Offline Edler Baldur

  • Blood Bowl Mimose 2
  • Hero
  • *****
  • Das Leben ist schön
  • Beiträge: 1.483
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: EdlerBaldur
Re: Exalted 3e
« Antwort #326 am: 15.06.2016 | 20:22 »
Es gibt glaube ich mehrere Versuche das Exalted Setting mit Fate & Co zu kombinieren. Das wäre vielleicht eine Option. Aber ja, Exalted polarisiert stark.

Offline Nanichan

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 160
  • Username: Nanichan
Re: Exalted 3e
« Antwort #327 am: 15.06.2016 | 20:27 »
Ich würde das System eher ein wenig runterschrauben als es komplett auf ein anderes umzubauen. Außerdem find ich Fate ziemlich grausam :D.
Bin mal auf die Quickstarter Regeln gespannt. Evtl. kann man mit denen ja ganz vernünftig spielen und dann um Charms, etc. erweitern wenn man mag.

Offline Edler Baldur

  • Blood Bowl Mimose 2
  • Hero
  • *****
  • Das Leben ist schön
  • Beiträge: 1.483
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: EdlerBaldur
Re: Exalted 3e
« Antwort #328 am: 15.06.2016 | 20:41 »
Das wäre sicher auch eine Möglichkeit, dafür muss aber erstmal das Quickstart-Abenteuer erscheinen :)

Offline Nanichan

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 160
  • Username: Nanichan
Re: Exalted 3e
« Antwort #329 am: 15.06.2016 | 20:44 »
Ich meine in einem der letzten Onyx Path Newsletter gelesen zu haben das das geplant sei.

Offline viral

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.165
  • Username: viral
Re: Exalted 3e
« Antwort #330 am: 14.02.2017 | 23:13 »
hat eigentlich irgend jemand eine Ahnung wie die dritte Edition im amerikanischen Raum läuft?

Offline Edler Baldur

  • Blood Bowl Mimose 2
  • Hero
  • *****
  • Das Leben ist schön
  • Beiträge: 1.483
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: EdlerBaldur
Re: Exalted 3e
« Antwort #331 am: 15.02.2017 | 00:33 »
Dazu wirst du nur Vermutungen finden, solange OPP nichts dazu sagt/schreibt. Aber ich denke (hier kommt eine dieser Vermutungen :)) die 3. Edition läuft ganz okay, dafür das es nur über DTRPG bestellbar ist und Ex3 immer noch in den Top10 der heißesten Produkte zu finden ist.

Was denke ich spannender wird, wie der nächste KS laufen wird. Auf der einen Seite gibt es genügend Leute die schlecht auf das Thema zu sprechen sind, dann ist es auch "nur" das Drachenblütigen-Buch. Ich werde wieder mit dabei sein, ich gehe davon aber aus, dass der nächste KS nicht so laufen wird (Höhe der Summe, Anzahl der Teilnehmer, Lieferzeit *hoff*) wie der erste KS.

Ansonsten scheint es jetzt endlich Richtung Versand der Bücher zu gehen, nach dem heutigen Update zu urteilen. Ich hoffe OPP zahlt nicht zuviel drauf, die Lieferkosten sind in den letzten Jahren doch deutlich gestiegen.

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.496
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Exalted 3e
« Antwort #332 am: 15.02.2017 | 07:55 »
Ich finde sowieso immer leicht nebulös, wie erfolgreich OPP als Verlag sind. Irgendwie muss es ja klappen, sonst würden sie wohl hin und wieder was am Geschäftsmodell ändern, aber so richtige Zahlen oder auch nur gut begründete Vermutungen habe ich noch nicht gehört. Was imho schade ist, weil sie ja doch schon so ihren Sonderweg fahren, was Formate, Kickstarter etc. angeht. Hat da jemand was Handfestes?

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.114
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Exalted 3e
« Antwort #333 am: 15.02.2017 | 12:05 »
In wie weit suchst du dahingehend etwas handfestes?
Die Einnahmen mittels Kickstarter sind ja einsehbar. Ebenso wie das durchaus positive Ranking auf DriveThruRPG. Das verbunden mit der Erkenntnis das sie sehr viele Nostalgie-Produkte haben sowie mit Pugmire ein gutes modernes Zugpferd läßt mir ihren Erfolg nicht nebulös erscheinen.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe women. I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Offline viral

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.165
  • Username: viral
Re: Exalted 3e
« Antwort #334 am: 15.02.2017 | 12:23 »
mich hätte einfach interessiert, ob es tatsächlich gespielt wird oder ob die Leute dann doch bei den älteren Editionen bleiben ... Sprich ist es immernoch sexy oder hat der Glanz von Ex3 nachgelassen ... war beim KS ein ziemlicher Hype.

Online fivebucks

  • Experienced
  • ***
  • http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Ffc
  • Beiträge: 466
  • Username: fivebucks
Re: Exalted 3e
« Antwort #335 am: 15.02.2017 | 22:19 »
Sie haben jetzt halt irgendwie 3 Jahre verspätet geliefert...
« Letzte Änderung: 15.02.2017 | 23:59 von fivebucks »

Offline Edler Baldur

  • Blood Bowl Mimose 2
  • Hero
  • *****
  • Das Leben ist schön
  • Beiträge: 1.483
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: EdlerBaldur
Re: Exalted 3e
« Antwort #336 am: 15.02.2017 | 22:35 »
Meine Gruppe ist bei Ex3 geblieben und wird auch nicht wieder zurückgehen. Das werden aber die wenigsten Runden, denke ich. Der Hauptkritikpunkt war und ist ja nicht "Exalted 2nd ist besser", sondern "Ex3 ist mir immer noch zu regellastig". Einzig Gruppen die gerne/nur andere Splats spielen außer Solars werden von Ex3 derzeit nicht viel haben.

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 6.876
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Exalted 3e
« Antwort #337 am: 19.02.2017 | 16:34 »
Sie haben jetzt halt irgendwie 3 Jahre verspätet geliefert...

Das. Ich finde, dass es echt nicht sein kann, dass die Deluxe-Backer gut ein ganzes Jahr länger auf ihr Produkt warten müssen als die mit dem normalen Regelwerk.  :(

Das lässt mich auch wirklich zweimal überlegen, ob ich da bei weiteren Exalted-Kickstartern noch an Bord sein will.

... dann ist es auch "nur" das Drachenblütigen-Buch.

Also "nur" der coolste Splat im gesamten Exalted-Kanon. Tja...  ;)
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Fëanor

  • Adventurer
  • ****
  • Grösster der Eldar
  • Beiträge: 705
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feanor
    • SF&F Rezensionen
Re: Exalted 3e
« Antwort #338 am: 19.02.2017 | 18:19 »
Ich glaube Ex3e läuft so weit so gut. Wie schon gesagt wurde, ist es seit einiger Zeit immer ganz oben auf der Liste bei Drivethru. Wenn man dann hinzunimmt, dass der KS damals über 600'000 $ gemacht hat, ist Ex3e eigentlich schon ein Erfolg (monetär gesehen).

Ich bin auch echt gespannt darauf, wie die folgenden KS laufen werden. Wenn sich die Exalted Community daran erinnert, was die Leute von Ex3e beim Core KS abgezogen haben, dann wird es vermutlich nicht viel mit diesen KSern (im Vergleich zum Core). Allerdings gibt es genügend FANS (tm), dass vermutlich alle KS ihren Minimal-Betrag erhalten.

Meiner einer hadert ein bisschen damit, ob er je wieder in einen OPP KS einsteigen soll. Auf der einen Seite hätte ich gerne alle Splats in der Deluxe Version, auf der anderen Seite möchte ich eigentlich a) den Leuten kein Geld mehr geben und b) finde ich die neuen Regeln ziemlich schlecht. Mal sehen ob der Vernünftige oder der Sammler in mir gewinnen wird.

Das allergrösste Problem für Ex3e ist momentan (und wird es in mittelfristiger Zukunft auch bleiben), dass es einfach nix dafür gibt. Mit 2nd Ed und 1st Ed hat man komplette Reihen, die einem alles bieten fürs Spiel. Ex3e wird noch jahrelang unvollständig bleiben, was ein rieeeesen Handycap ist. Das lässt sich aber wohl nicht ändern.

Und ich stimme Jiba zu, Dragon Blooded ist ein sehr wichtiges Splat (auch wenn ich es selber nicht das Coolste finde).
I'm trapped in Darkness
Still I reach out for the Stars

Offline viral

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.165
  • Username: viral
Re: Exalted 3e
« Antwort #339 am: 19.02.2017 | 18:30 »
also ich muss ja ehrlich sagen, dass OPP und PG bei CF-Projekten gestorben sind ...
Ex3 hab ich mir auch als PoD geholt, aber es ist für mich schlicht nicht das Produkt, das ich mir gewünscht hab - in vielerlei Hinsicht. In Summe bin ich von Ex3 eigentlich sehr enttäuscht.

Dass die Deluxe-Ausgabe jetzt nun im März 2017 geliefert wird, setzt dem Ganzen eigentlich die Krone auf ... ich bin ja mal gespannt, ob zumindest das Produkt in ausreichender Qualität geliefert wird. Die Vampire Deluxe Ausgabe von einem Kumpel von mir hatte ja einige üble Macken ... also wenn Ex3 so bei mir ankommt würde meine Frustration über Ex3 ins unermessliche steigen ...

Offline Edler Baldur

  • Blood Bowl Mimose 2
  • Hero
  • *****
  • Das Leben ist schön
  • Beiträge: 1.483
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: EdlerBaldur
Re: Exalted 3e
« Antwort #340 am: 19.02.2017 | 22:35 »
Also "nur" der coolste Splat im gesamten Exalted-Kanon. Tja...  ;)

Für mich ist es jetzt nicht der coolste Splat ;) aber das "nur" gab es von mir auch nur deswegen, da die Grundregeln nunmal im Grundregelwerk stehen, an diesem kommt man nicht vorbei. Ich halte DB nach den Solars für den wichtigsten Splat, sei es für Solar-Games als häufigste Gegner und eben als der Splat der neben Solars am meisten gespielt wird.

Offline viral

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.165
  • Username: viral
Re: Exalted 3e
« Antwort #341 am: 29.05.2018 | 13:43 »
so nach einigem hin und her startet wohl im Juli meine Exalted 3e Kampagne. Auch wenn ich die Regeln niemals wirlich mögen werde, so scheinen sie nach dem dritten mal  lesen doch ganz brauchbar. Ich hab auch für meine Spieler Combat-Cheat-Sheets gemacht, da diese sich einerseits etwas schwer tun mit dem Englischen und das Buch ja zum Erschlagen bzw. unhandlich ist.

Jetzt mal die Frage. Hat sich schon jemand die Mühe gemacht solche Cheat-Sheets auf Deutsch zu erstellen? Meine sind noch in schlimmen Eneutsch, damit man im Buch auch die richtigen Floskeln wieder findet, wenn man doch mal suchen muss. Aber wenn ich das für Group Combat, Sorcery und Social Influence nicht mehr machen muss, wäre das auch fein ;)

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 6.876
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Exalted 3e
« Antwort #342 am: 11.06.2018 | 21:39 »
Ich bin leider komplett auf Fate umgestiegen.  ;D
Material kriegst du von mir nur zu den beiden früheren Editionen. ;)

Ach und ganz kurzer Mikro-Rant... take it with a grain of salt...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline viral

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.165
  • Username: viral
Re: Exalted 3e
« Antwort #343 am: 12.06.2018 | 08:41 »
Danke fürs Angebot. Für die ersten beiden Editionen hab ich selbst tonnenweise Material (inkl. komplett übersetzte Solar-Charms der zweiten Edition ;))

Offline viral

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.165
  • Username: viral
Re: Exalted 3e
« Antwort #344 am: 15.03.2019 | 12:38 »
So ich hab jetzt diverse Spielsitzungen der 3e gehabt.

Es funktioniert besser als erwartet. Die Regeln sind jetzt keine Offenbarung funktionieren aber weitestgehend. Ich falle oft noch drauf rein, dass ein paar Dinge in den vorhergehenden Editionen anders gemacht wurden. Aber das ist zu vernachlässigen. Die Änderungen am Setting sind für mich nur optional, da ich manche neue Themen nicht so toll finde - ist jetzt aber mehr Geschmackssache.

Was aber ein totaler Schuss in den Ofen ist, ist das Crafting. Mann ehrlich? Das ist ein Spiel im Spiel und zwar ist das groß genug um da ggf. eine eigene Kampagne drum zu stricken.

Es ist auch ein Charm-Bloat, wobei man sagen muss, dass hier im Prinzip viele Charms aus Erweiterungen schon im Grundbuch gelandet sind.

Social Influence ist immernoch etwas komisch, aber funktioniert gefühlt besser als in 2e

Auch diese unterschiedlichen Arten von XP ... echt hätte man es noch komplizierter machen können?

Supernatural ability, indirekte Steigerung der Essence, stärkere Personalisierung finde ich ganz gut.

Ich werde wohl eine Weile dabei bleiben (FATE und Konsorten mag ich nicht, entsprechend sind das auch keine Alternativen). Ich hab jetzt für meine Spieler ein Cheat-Sheet gemacht, wo man die relevantesten Infos findet.

Falls jemand konvertierte NPCs für die 3e hat, hätte ich ggf. Interesse an solchen Infos ;)






Offline Infernal Teddy

  • (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.186
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Exalted 3e
« Antwort #345 am: 15.03.2019 | 12:54 »
Ich wäre am Cheat Sheet interessiert...
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline viral

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.165
  • Username: viral
Re: Exalted 3e
« Antwort #346 am: 15.03.2019 | 13:46 »
schick mir ne PN mit deiner Mailadresse. Dann schick ich dir das PPT. Ist aber schlimmes Denglisch und social influence fehlt noch.