Autor Thema: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback  (Gelesen 176295 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.792
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1525 am: 26.09.2013 | 04:24 »
+1

Wozu noch mehr Regeln, wenn man zwei, drei sehr unterschiedliche Systeme hat, die gut funktionieren in einer Gruppe? Da ist ein neuer Regelsatz nur Sand im Getriebe. Mich interessiert auch der Weltenband, passende Regeln haben wir mMn zur Verfügung. (Hab ich mit Malmsturm auch so gehalten).
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.698
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1526 am: 26.09.2013 | 05:56 »
das kann wohl kaum der Maßstab für den Verlag sein, oder ? Das einzelne das vielleicht so halten mag sein, aber ein Verlag will Geld verdienen und macht deshalb sein eigenes System.

Außerdem, pro Vielfalt. Wäre ja eine grausige Landschaft, wenn es nur eine Hand voll Systeme gäbe.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.570
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1527 am: 26.09.2013 | 07:43 »
Im Weltband wird dann halt die gesamte Welt auf deutlich mehr Platz beschrieben. Das GRW reicht aber zum spielen allemal.

Finde ich gut so.  :d Ich freu mich drauf  :)
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1528 am: 26.09.2013 | 10:01 »
So musses auch sein. :) Kurzer Überblick über alles und eine detailliertere "Anfänger-Region", imho genau richtig für ein GRW, wenn noch ein Weltenband dazu kommt.

Deshalb ist die Rechnung "80€ für das Spiel" auch nicht tragbar, imho.

Offline Luxferre

  • MOINSTER (Gewinner der Moin-anders-schreiben-Challenge)
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1529 am: 26.09.2013 | 10:05 »
Wobei ein Einsteigerabenteuer natürlich nicht fehlen darf. Und ich wäre für eine kostenlose, autarke Publikation, damit es nicht jeder Spieler im GRW stehen hat.
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.106
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1530 am: 26.09.2013 | 10:12 »
Außerdem, pro Vielfalt. Wäre ja eine grausige Landschaft, wenn es nur eine Hand voll Systeme gäbe.
+1
Kann ja sin das es richtig genial wird :)
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1531 am: 26.09.2013 | 10:31 »
das kann wohl kaum der Maßstab für den Verlag sein, oder ? Das einzelne das vielleicht so halten mag sein, aber ein Verlag will Geld verdienen und macht deshalb sein eigenes System.

Außerdem, pro Vielfalt. Wäre ja eine grausige Landschaft, wenn es nur eine Hand voll Systeme gäbe.

Dabei ist es doch spannend zu sehen, wie viele Leute versuchen Aventurien mit anderen Systemen zu bespielen, besonders SaWo, Gurps und Fate.
Warum sollte man sich diese Potentiellen Kunden entgehen lassen? Spätestens wenn die ersten engagierten Fans ihre Regelanpassungen zu dem Setting online stellen, verbreitert man mehr oder weniger gratis seine Kundenbasis.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline Necoras

  • Experienced
  • ***
  • Pro Spotlight-Balancing
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Necoras
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1532 am: 26.09.2013 | 10:49 »
Soll nicht später noch eine Einsteiger-Box für Rollenspielneulinge erscheinen? Vermutlich werden darin (abgespeckte) Regeln und (abgespeckte) Weltbeschreibung mehr gemischt sein. Gibt es schon irgendeine "Hausnummer" für den Preis von dem Ding?

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.106
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1533 am: 26.09.2013 | 11:20 »
Warum sollte man sich diese Potentiellen Kunden entgehen lassen? Spätestens wenn die ersten engagierten Fans ihre Regelanpassungen zu dem Setting online stellen, verbreitert man mehr oder weniger gratis seine Kundenbasis.
Wie sollten einem die Leute entgehen?
Die würden das ganze doch eh kommentieren. Auch wenn man Absatzweise zwischen Fluff und Regeln wechselt.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1534 am: 26.09.2013 | 11:25 »
Wie sollten einem die Leute entgehen?
Die würden das ganze doch eh kommentieren. Auch wenn man Absatzweise zwischen Fluff und Regeln wechselt.

Eine Frage der Wahrnehmung. Wenn ich ein engagierter FATE-Spieler wäre und ich würde ein Buch kaufen, das ich zu 50% nicht nutzen kann (Regeln), hätte ich weniger Anreiz als ein Buch zu kaufen, das ich zu 100% nutzen kann.
Wenn sie diese Trennung, als regel-Bücher und Fluff-Bücher, weiter durchziehen, haben sie auf die Art auch eine stabile Zweit-Kundschaft.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.570
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1535 am: 26.09.2013 | 11:27 »
Sehe ich ähnlich wie Slayn. Ich habe schon zig Settingbücher von anderen RPGs gekauft, um Ideen zu klauen wegen der Inspiration. Der Regelteil stört dann nur.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1536 am: 26.09.2013 | 12:05 »
Wieviel Seiten umfasst die Arwinger Mark?

Roundabout 20 Seiten müssten es sein.

Soll nicht später noch eine Einsteiger-Box für Rollenspielneulinge erscheinen? Vermutlich werden darin (abgespeckte) Regeln und (abgespeckte) Weltbeschreibung mehr gemischt sein. Gibt es schon irgendeine "Hausnummer" für den Preis von dem Ding?

Ja, eine Einsteigerbox ist für 2014 geplant. Zum Preis kann ich da aber momentan noch nix sagen, der steht noch nicht fest.

Text

  • Gast
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1537 am: 26.09.2013 | 20:30 »
Steht schon fest wie sich die Einsteigerbox sich von der "großen" Version unterscheiden soll?
Weniger Character-Level? Weniger Auswahl-Möglichkeiten bei der Charakter-Erstellung? Einfachere Regeln? Noch weniger Setting als im Regelbuch?

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1538 am: 26.09.2013 | 21:09 »
Da gibt es intern einige Überlegungen zu, aber noch nichts, was ich als spruchreif oder fest bezeichnen würde. Ziemlich wahrscheinlich wird es keine Charaktererschaffung geben, sondern Archetypen. Dadurch dann natürlich auch keine riesigen Zauberlisten, Meisterschaftslisten, etc. Vereinfachung der Regeln vor allem durch Verringerung der Optionen und Sonderfälle. Es soll in jedem Fall einfach sein, von der Einsteigerbox zu den GRW leicht aufzustocken, Inkompatibilitäten soll es nicht geben. Dazu in der Box mehrere Abenteuer zum sofortigen Losspielen.

Aber wie gesagt: Das obige sind nur Überlegungen, das ist nicht spruchreif. Bevor es an die Detailplanung geht, müssen Weltband und GRW soweit auf dem Weg sein. Zumal die Einsteigerbox frühestens ein halbes Jahr nach dem Weltband kommen soll.

Offline sindar

  • feindlicher Bettenübernehmer
  • Famous Hero
  • ******
  • Lichtelf
  • Beiträge: 3.760
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sindar
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1539 am: 1.10.2013 | 16:59 »
Der Betatest hat ja angefangen, und es hat sich schon am zweiten Tag (am ersten, wenn man genau schaut) herausgestellt, eine wie gute Idee das war. MASSIG Fragen im Betatest-Teil des Forums, und dabei hat (glaube ich) noch keiner mit den Regeln gespielt.

Richtige Entscheidung, das! Sauber gemacht! :)
Bewunderer von Athavar Friedenslied

Offline mondy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 110
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: phesta
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1540 am: 26.11.2013 | 00:41 »
Hab jetzt mit meiner Gruppe eine Runde Splittermond mit dem Schnelleinsteiger Guide gespielt und sie fanden es richtig gut ! :) Gerade das Tick-System macht das ganze sehr erfrischend.

Der Aufbau ( also wie sich das Abenteuer liest ) erinnert mich persönlich aber dann doch sehr stark an DSA. ( hab zwar bisher noch nie DSA gespielt aber einige Abenteuer für andere Systeme )

Ich werds mir auf jeden Fall kaufen wenn es rauskommt :)

Offline Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.441
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline DonJohnny

  • Hero
  • *****
  • I don't give a shit what happens. - Richard Nixon
  • Beiträge: 1.045
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DonJohnny
    • Seite des Rollenspielverein Biberach e.V.
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1542 am: 27.01.2014 | 16:28 »
Super! Bei mir im Verein freuen sie sich schon voll drauf. Ist der März als angepeiltes Veröffentlichungsdatum eigentlich noch aktuell?
"Wir sind gar nicht da, dann können wir auch gehen"
Mark N. in Tales from the Loop
---
Druid: "Was soll das, eine Landschaft voller Trichter?"
Sorcerer: "Du Idiot! Das sind Berge! Du hälst schon wieder die Karte falsch herum!"

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1543 am: 27.01.2014 | 17:27 »
Super! Bei mir im Verein freuen sie sich schon voll drauf. Ist der März als angepeiltes Veröffentlichungsdatum eigentlich noch aktuell?

Der Weltband ist aktuell im Layout und geht im Laufe der Woche in den finalen Check und anschließend in den Druck. Erscheinen wird dann vermutlich im Februar liegen (genau können wir es erst sagen, wenn der Band in den Druck geht). Das GRW wird aktuell nach dem Ende der Beta-Phase überarbeitet, es wird voraussichtlich etwa (!) einen Monat nach dem Weltband erscheinen. März kann entsprechend klappen, vllt wird es aber auch April. Im Zweifel versuchen wir ihn nicht auf Teufel komm raus zu einem bestimmten Termin fertig zu machen, wenn es noch 1-2 Wochen Arbeit braucht - dafür haben wir ihn schließlich nicht überhaupt erst verschoben. :)

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.963
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1544 am: 27.01.2014 | 18:10 »
Kann wer der das schon gespielt hat ein kleines Review geben zur Atmo der Welt?

Hat das was eigenes, oder ist das dann doch generisches EDO?

Ich kenn die Grundpfeiler des Settings, aber wie bildet sich das im Bespielen dann ab?

Danke,
lg,
Grubi

Offline mondy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 110
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: phesta
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1545 am: 27.01.2014 | 18:41 »
nur so als frage... was heisst EDO ?

Offline Nachtfrost

  • Adventurer
  • ****
  • Schreckschreibungsexperte
  • Beiträge: 749
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nachtfrost
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1546 am: 27.01.2014 | 18:43 »
Elf Dwarf Orc
tolkienesker Völkeraufmarsch
Ich kann die Gedanken hinter den Regeln ja durchaus verstehen. Dämonen sollen schliesslich schreckliche und furchteinflößende Wesen sein. Daher müssen auch die entsprechenden Regeln grauenvoll sein.

OPERA RPG - ein Rollenspiel um Seelenwanderung und Ethik

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.880
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1547 am: 27.01.2014 | 18:44 »
Elves, Dwarves, Orcs.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline mondy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 110
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: phesta
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1548 am: 27.01.2014 | 18:57 »
Danke, wieder einmal etwas neues gelernt - man lernt nie aus :)

Also als ich es gespielt habe, hat mich das Abenteuer stark an DSA erinnert, liegt wohl aber auch daran, dass die Aufmachung des Abenteuers ähnlich wie ein DSA Abenteuer geschrieben wurde.

Orks werden in dem System nicht bespielt, dafür gibt es ja diese Tarr. Einer in meiner Gruppe hat gleich einen getestet und es wirkte auf jeden Fall interessant. Wie die Atmo aber letztendlich aussehen wird konnte ich leider aus dem Abenteuer nicht wirklich erkennen, aber das was ich gelesen habe hat auf jeden Fall interesante aspekte ( Der Splittermond, die Tore usw. ) Die Welt wirkt auf jeden Fall bisher in sich stimmig, aber ob sie so stimmig wird wie Earthdawn oder eher wie ein Flickenteppich wie bei Arcane Codex kann ich wirklich noch nicht sagen.
Das Große A und O ist das Tick System, das gab es glaub ich bisher noch nie und es war zwar anfangs etwas angewöhnungsbedürftig aber mit der Zeit wurde es richtig spassig und auch interessant.
Im Gegensatz zu Pathfinder wirkt das System auf mich mehr Rollenspiel lastiger als Dungeon Crawl. Schade nur, dass es neben den Besonderheiten keine Nachteile gibt um den Charakter noch individueller zu gestalten.

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.776
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1549 am: 28.01.2014 | 01:16 »
Das Große A und O ist das Tick System, das gab es glaub ich bisher noch nie

Exalted 2nd Edition. Scion.
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (Icewind Dale: Rime of the Frostmaiden), Sigil & Shadow
Bereite vor: Doctor Who RPG 2nd Edition, Dungeons & Dragons 5e