Autor Thema: [Serie] The Expanse  (Gelesen 28519 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • ^k̆aπa dlikχanuj šχa’yθ.
  • Beiträge: 4.416
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #250 am: 24.01.2022 | 08:11 »
Die abschließende Staffel war deutlich zu kurz.
Etwas zu viel Zeit auf das Geseiere um Marco verbraten.
Den Strang mit den Kindern hätten sie sich auch komplett sparen können.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Scurlock

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 876
  • Username: Scurlock
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #251 am: 24.01.2022 | 13:05 »
Was für eine grandiose Serie mit einem grandiosen Finale. Haupthandlung abgeschlossen und trotzdem genug offene Enden, um hoffentlich doch noch eine weitere Staffel zu produzieren. Habt Ihr eigentlich das Aliens-Easteregg bemerkt?

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 11.423
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #252 am: 24.01.2022 | 13:29 »
Was für eine grandiose Serie mit einem grandiosen Finale. Haupthandlung abgeschlossen und trotzdem genug offene Enden, um hoffentlich doch noch eine weitere Staffel zu produzieren.

Volle Zustimmung, zusammenfassend konnte mich die Serie sogar noch mehr packen als die Bücher, die Anpassung ans Medium Fernsehen fand ich wirklich vorbildlich (auch wenn die erste Staffel sich definitiv erst finden musste). Was für ein wahnsinniges Glück, dass die Serie trotz holpriger Fahrt (von Syfy zu Netflix zu Amazon) es geschafft hat, bis hier hin zu kommen.

Habt Ihr eigentlich das Aliens-Easteregg bemerkt?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Scurlock

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 876
  • Username: Scurlock
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #253 am: 24.01.2022 | 13:43 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Danke Dir für den Hinweis...eine wirklich schöne und elegante Verbeugung vor den Großen des Genres

Offline Metamorphose

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Das Mondschaf
  • Beiträge: 1.344
  • Username: Metamorphose
    • vonallmenspiele
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #254 am: 19.11.2022 | 21:27 »
Ich bin gerade krank und hab die Serie angefangen zu schauen. Wirklich sehr gut bis anhin (S1E5).

Es hat mich emotional mitgenommen, dass...

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 19.11.2022 | 21:35 von Metamorphose[Krank] »
Keys RPG - Durchgeknalltes Universalrollenspiel in verschiedenen Welten
ZweiKopfDämon - Kreatives Erzählrollenspiel für zwei Personen
vonallmenspiele - Rollenspiele aus der Schweiz
Alles ist ein Spiel - Alles mögliche zu Brett- und Kartenspielen

Offline klatschi

  • Hero
  • *****
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 1.393
  • Username: klatschi
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #255 am: 19.11.2022 | 23:16 »
Ich bin gerade krank und hab die Serie angefangen zu schauen. Wirklich sehr gut bis anhin (S1E5).

Es hat mich emotional mitgenommen, dass...

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Muss ich dringend nochmal ansehen. Definitiv eine meiner TOP3 Serien!

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.786
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Plus 1 auf Podcast
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #256 am: 19.11.2022 | 23:45 »
Ich bin gerade krank und hab die Serie angefangen zu schauen. Wirklich sehr gut bis anhin (S1E5).

Es hat mich emotional mitgenommen, dass...

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

You ain't seen nothing yet, son >;D

Das ist in der Tat ein wiederkehrendes Element, dass die Auswirkungen bestimmter Handlungen a) ungefiltert passieren weil eben nicht immer jemand zur richtigen Zeit noch etwas tun kann und es dann b) auch richtig krass wird. Für mein Empfinden ist die Serie nie in Game-of-Thrones-Gefilde abgedriftet, aber... nun ja.

Ich habe auch vor einiger Zeit nochmal angefangen, komplett von vorn zu gucken, bin aktuell in Season 3. Rockt immer noch stark.
Kleiner Rollenspielstammtisch: Plus 1 auf Podcast

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 31.657
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #257 am: 20.11.2022 | 01:43 »
Ja, die Serie baut schon einen ziemlichen Bodycount auf. Spontan wollte ich gerade schreiben, das wär vor allem am Anfang so krass und später dann nicht mehr so... aber dann nochmal drüber nachgedacht und nee, gestorben wird immer, und der grausame Vakuumtod auch von Sympathieträgern bleibt bis zum Schluss ein Dauerbrenner.
Eine Szene hatte mich da besonders mitgenommen, war aber iirc noch in der ersten Hälfte... will jetzt aber nichts spoilern.

Insgesamt eine wirklich exzellente SF-Serie. Es gibt zwar einige Handwedeleien -- nicht nur bei den Aliens, sondern auch bei der menschengemachten Technologie -- aber ansonsten ist sie erfreulich "hart", was die Naturgesetze, vorhandene Technologien und ihre Konsequenzen anbelangt.

Von den technischen Inkonsistenzen mal abgesehen, habe ich eigentlich nur eins zu bekritteln: dass vor allem in der vorletzten und letzten Staffel noch Handlungsstränge neu eingeführt werden, die nicht mehr _ansatzweise_ zu Ende gebracht werden. Keine Ahnung ob man zum Zeitpunkt der Produktion dieser Staffeln noch dachte, man bekommt noch ein paar zusätzliche Seasons. So finde ich das als Zuschauer halt vor allem unbefriedigend, dass mir die Auflösung vorenthalten wird.

Ansonsten hat mich eigentlich nur ausgerechnet _der_ Protagonist aufgeregt... James Holden, you insufferable ass! Hätten sie lieber mal den aus der Luftschleuse geschubst statt einige der anderen Charaktere.  :gasmaskerly:
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Online Trichter

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.253
  • Username: Trichter
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #258 am: 20.11.2022 | 08:20 »
Das kann ich genau so unterschreiben  ;D
Super Serie, aber die fehlende Auflösung einiger Sachen am Ende hat genervt. Muss ich mir wohl doch noch alle Bücher besorgen. Ich hatte nur das erste irgendwann vor ein paar Jahren gelesen.

Offline Colgrevance

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 849
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #259 am: 22.11.2022 | 09:53 »
Gibt es eigentlich eine legale Möglichkeit, die Serie zu Ende zu schauen, auch wenn man kein Prime-Kunde ist? Ich habe die ersten drei Staffeln auf DVD/BR, aber danach kam dann nix mehr, oder?

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.517
  • Username: aikar
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #260 am: 22.11.2022 | 10:16 »
Gibt es eigentlich eine legale Möglichkeit, die Serie zu Ende zu schauen, auch wenn man kein Prime-Kunde ist? Ich habe die ersten drei Staffeln auf DVD/BR, aber danach kam dann nix mehr, oder?
Staffel 4 gibt es noch auf BluRay. 5 und 6 offenbar nur mehr Streaming über Prime.

Das kann ich genau so unterschreiben  ;D
Super Serie, aber die fehlende Auflösung einiger Sachen am Ende hat genervt. Muss ich mir wohl doch noch alle Bücher besorgen. Ich hatte nur das erste irgendwann vor ein paar Jahren gelesen.
Sind es auf jeden Fall wert. Die Serie ist eine super Umsetzung und die Bücher erzählen die Geschichte dann schön zu Ende.

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 3.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #261 am: 22.11.2022 | 13:19 »
Die Serie ist eine super Umsetzung und die Bücher erzählen die Geschichte dann schön zu Ende.

Ich muss sagen, dass ich gerade das letzte Buch eher die letzten zwei Bücher eher mäßig gut fand, ABER der letzte Absatz oder
sogar nur der letzte Satz hat mich dann mit allem versöhnt!
Gnomes are always horny!

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.786
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Plus 1 auf Podcast
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #262 am: 22.11.2022 | 20:09 »
Ich hoffe dass Netflix, Amazon und Co. irgendwann nochmal auf breitflächtige Bluray-Veröffentlichung setzen. Ist bisher ja leider ein ziemlicher Flickenteppich. Ich würde die letzten Expanse-Staffeln sofort kaufen und wäre sicher nicht allein...
Kleiner Rollenspielstammtisch: Plus 1 auf Podcast

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 20.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: [Serie] The Expanse
« Antwort #263 am: 22.11.2022 | 20:11 »
Ich muss sagen, dass ich gerade das letzte Buch eher die letzten zwei Bücher eher mäßig gut fand, ABER der letzte Absatz oder
sogar nur der letzte Satz hat mich dann mit allem versöhnt!

Oh, da bin ich gespannt. Bin nämlich gerade im letzten Buch.  ;D
Die Serie habe ich bisher (noch) nicht gesehen ... wäre evtl. was, wenn die Bücher durch sind.
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread