Autor Thema: geläuterte cthuloide HORROR Rezis  (Gelesen 174697 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte CTHULHU Rezis
« Antwort #25 am: 19.09.2016 | 20:55 »
Am WE habe ich Beneath the Mask, ein Kurzabenteuer aus DREAD, gespielt.
Irgendwie glaube ich, dass wir/ich den Sinn des Regelwerks nicht wirklich verstanden haben.
Dennoch war das Spiel klasse und das Abenteuer recht gelungen.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem System gesammelt? Oder das Szenario gespielt?
« Letzte Änderung: 19.09.2016 | 22:56 von Der Läuterer »

Online CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 889
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: geläuterte CTHULHU Rezis
« Antwort #26 am: 19.09.2016 | 21:28 »
Zweimal gespielt (noch nicht geleitet), hat jedoch nicht gefallen.
Der Jenga Mechanismus ist umständlich und langsam, man möchte nicht handeln, kann schnell ausscheiden, rpbiert umständlich viel am Turm rum, es gibt nach jedem Zusammensturz eine Pause um diesen wieder zusammenzubauen, dies stört den Flow.

Hier ein Spielbericht (die 2te Runde, von Silverster letzen Jahres, das erste Spiel war vor Jahren auf einer Con mit vielen Mitspielern, welche dann gleich bei ausscheiden weiter gezogen sind).

http://black-oracle.blogspot.de/2016/01/gruseliger-silversterabend.html
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend CoC7, OtE, UA2/3, meist nach Nemesis).
- Obsession: Kingdom Death:Monster& Malifaux.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte CTHULHU Rezis
« Antwort #27 am: 20.09.2016 | 01:03 »
Ich empfand die Spannung, die vom Turm ausging, als gewöhnungsbedürftig und auch als extrem unausgeglichen.
Sicher kann man die Spannung erhöhen, in dem man mehrere Steine durch einen Spieler ziehen lässt; ABER, die Gefahr steigt nicht mit der Schwierigkeit oder Absurdität der angestrebten Aktion, sondern mit der Dauer des Spiels, da der Turm immer instabiler wird.
Da sind mir die altmodischen Würfel viel lieber.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte CTHULHU Rezis
« Antwort #28 am: 21.09.2016 | 19:18 »
Wer auch immer das hier liest und die angesprochenen Szenarien kennt.
Ich bin an Euren Erfahrungen, Eindrücken und Meinungen interessiert.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte CTHULHU Rezis
« Antwort #29 am: 23.09.2016 | 12:12 »
BENEATH THE MASK

EMPFEHLENSWERT / ★★★★
« Letzte Änderung: 9.07.2019 | 00:17 von Der Läuterer »

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte CTHULHU Rezis
« Antwort #30 am: 24.09.2016 | 17:03 »
MY LITTLE SISTER WANTS YOU TO SUFFER

ABSOLUT EMPFEHLENSWERT /
★★★★
« Letzte Änderung: 9.07.2019 | 00:21 von Der Läuterer »

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte CTHULHU Rezis
« Antwort #31 am: 26.09.2016 | 11:13 »
CONTINUITY

... findet in einer fernen Zukunft auf einer Weltraumstation statt, die durch einem bizarren Virus verseucht wurde, der alles infiziert.
Das futuristische ECLIPSE PHASE Szenario weiss seine Spieler stets unter Spannung zu halten, neigt aber dazu, einen Systemfremden mit ungewohnten Bezeichnungen zu verwirren.

ABSOLUT EMPFEHLENSWERT / ★★★★★


PDF FÜR UMME
http://img.4plebs.org/boards/tg/image/1493/78/1493784641848.pdf

AUTOR
Marc Huete

VERÖFFENTLICHUNG
Eclipse Phase, 2010 - 15 Seiten

SETTING
SCIENCE FICTION - postapokalyptisch, posthumanistisch

PLOT EINSTIEG
Eine Raumstation und ein Raumschiff einsam im Weltraum.

UNERKLÄRLICHES
Ein Nanovirus.

ANPASSBARKEIT
UNMÖGLICH
Der Plot lässt sich jedoch in jede Dark Future Kampagne einfügen.

ATMOSPHÄRE
Die Stimmung ist bedrohlich und immer getrieben. Spannungsgeladen, mit Hektik und Zeitdruck.
Das Szenario ist auf verzweifelte Aktionen und schnelles Handeln ausgelegt.

AUSRICHTUNG
ACTION

KREATUREN
Exsurgents (Mutanten der Chars)

ORIGINALITÄT
EINZIGARTIG
Das Szenario ist innovativ, ungewöhnlich und sehr intensiv. Allerdings sind Amnesie-Plots ziemlich ausgelutscht.
LOCKED BOX
Das Szenario findet auf einer Raumstation statt.
FREE FORM
Das Szenario folgt keinem fest gefassten Handlungsverlauf, wodurch sich das Geschehen dynamisch entwickeln kann, entsprechend der Motivation der Spieler.

STIMMIGKEIT
Das Szenario ist stimmig.
Doch eine Frage bleibt offen: Wie überträgt sich der Virus? Das Raumschiff hat sich den Virus an Bord geholt. Übertragung durch die Luft? Durch (Haut-) Kontakt? Dann geht der Virus durch Transmission auf die Station über und die Kreaturen ihrerseits übertragen ihn dann durch Gewaltanwendungen.

PLOT ENTWICKLUNG
INSTANT-INTRO
Der Schnellstart ohne Kennenlernmomente gewährleistet einen perfekten Einstieg.
Als Systemfremder hat man mitunter Probleme, sich die Benennungen ins Verständliche zu übersetzen.

SPIELER EINFLUSS
HOCH
Für die Spieler ergeben sich viele Möglichkeiten, ihre Chars auszuspielen.

SPIELLEITER SKILL
MODERAT
Der SL beschreibt die Szenen und überlässt alles weiter den Chars. Ob der SL die ehemaligen Ichs der Chars völlig harmlos oder aggressiv darstellt, obliegt dem Interesse der Gruppe.
Dem SL wird eine Zeitleiste für den Zeitraum vor und nach dem Rebout an die Hand gegeben.
Ausserdem gibt es einfache aber gute Grundrisse vom Raumschiff und der Station.
Gelungen sind die Multimedia Elemente mit denen man sich während des Spiels Berichte der K.I. der Station anhören kann.

NSCs
Die ehemaligen Ichs der Chars.

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
ONE SHOT

PREGENS
KEINE

STERBLICHKEITSRATE
HOCH

FILME ZUM THEMA
Alien von 1979, Das Ding aus einer anderen Welt von 1982, Pandorum von 2009 und Prometheus von 2012

ACHTUNG SPOILER
Die Chars sind Biomorphs (≙ posthumanistisch Menschen). Sie arbeiten als Wissenschaftler auf einem abgelegenen Aussenposten - Raumstation & Horchposten - in den endlosen Weiten des Weltraums, etwa sechs Milliarden Kilometer von der Sonne entfernt. Das einzige Personal an Bord der Station sind die Chars und eine K.I.
Die Chars laden ihr digitales Bewusstsein runter, durch das sie nahezu Unsterblichkeit erlangen, und wachen, nackt und unterkühlt, in ihren neuen Körpern auf, nur um festzustellen, dass ihnen die Erinnerungen an die letzten zwei Wochen fehlen. Die Station ist in schlechtem Zustand. Die K.I. hat sich runtergefahren, nachdem sie die Sensoren und die Kommunikationsmodule abgesprengt hat. Und es hat nur ein einziges Raumschiff angedockt.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 13.05.2018 | 15:46 von Der Läuterer »

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte CTHULHU Rezis
« Antwort #32 am: 29.09.2016 | 09:05 »
CONVERGENCE

GRUNDSOLIDE / ★★★
« Letzte Änderung: 9.07.2019 | 00:22 von Der Läuterer »

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte CTHULHU Rezis
« Antwort #33 am: 1.10.2016 | 19:49 »
Ich darf übermorgen THE MACHINE KING, 2014, von Geoff Gillan, leiten.
Das ist ein Gaslight Szenario. Und wenn ich es durch habe, gibt's dazu eine Rezi.

Hat schon mal jemand Erfahrungen damit gemacht?

Online CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 889
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: geläuterte CTHULHU Rezis
« Antwort #34 am: 1.10.2016 | 20:18 »
Anfang des Jahres gespielt bzw. geleitet.
Winterphönix war Mitspielerin und verfasste mehrere Spielberichte aus Spielersicht.


Wir spielten das Szenario als 3teilige Minikampange

http://black-oracle.blogspot.de/2016/01/aufstand-der-maschinen-teil-1.html
http://black-oracle.blogspot.de/2016/01/aufstand-der-maschinen-teil-2.html
http://black-oracle.blogspot.de/2016/02/aufstand-der-mashinen-teil-3.html

oder auch im CthulhuForum
http://www.foren.pegasus.de/foren/topic/26127-der-maschinenk%C3%B6nig-cr8/

oder
https://www.cthulhu-wiki.de/abenteuer/der_maschinenkoenig

PS/Anmerkung:
Das Szenario wurde statt mit den Cthulhu 6/7te Editionsregeln mit  Nemesis-Regeln (ORE) die um die Temperamente von Unknown Armies erweitert und angepasst wurden gespielt.
Eine weitere Anpassung war, dass Maschinenträumen Area-Damage (Shock) gemacht hat (Nemesis hat keine Manapunkte).

Machte als Spielleiter nach ORE/Nemesis ordentlich Spaß, habe aber auch Spieler die sich wenig an den Rail-Roading Elementen gestört haben (wobei es mehrfach die Wahl gab in welcher Reihenfolge verschiedene Encounter angegangen wurden).
« Letzte Änderung: 1.10.2016 | 20:20 von CiNeMaNcEr »
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend CoC7, OtE, UA2/3, meist nach Nemesis).
- Obsession: Kingdom Death:Monster& Malifaux.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte CTHULHU Rezis
« Antwort #35 am: 2.10.2016 | 15:03 »
Kurze Frage:

Gibt es zum Szenario EYES FOR THE BLIND, aus Dark Designs, eine dt. Übersetzung?
Wenn ja, wie heisst das?

Online CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 889
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: geläuterte CTHULHU Rezis
« Antwort #36 am: 3.10.2016 | 01:38 »
Nicht das ich wüsste, fürchte nein!
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend CoC7, OtE, UA2/3, meist nach Nemesis).
- Obsession: Kingdom Death:Monster& Malifaux.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte CTHULHU Rezis
« Antwort #37 am: 4.10.2016 | 10:51 »
Okay. THE MACHINE KING ist durch. Und ich muss sagen, es war...

...sagenhaft!


Einfach zu erarbeiten für den SL und einfach zu spielen... einfach schön und rund.
Allerdings absolut nicht cthuloid, aber was soll's.

Wer den Film MUTANT CHRONICALS mag, wird das Szenario aber so was von lieben.

Ich habe den Plot mit den Kampfhandlungen zusammengestrichen und zwei Sessions anzusetzen wäre vielleicht doch besser gewesen. Dennoch... klasse.
« Letzte Änderung: 4.10.2016 | 10:53 von Der Läuterer »

Online CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 889
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #38 am: 4.10.2016 | 23:27 »
Ihr habt als Oneshot gespielt?
Interessant!
Bei wievielen Spielern mit wievielen Stunden und nach welchen Regeln?
(Wir spielen schon recht zügig und haben in den 3 Sitzungen ca.15 Stunden gespielt).

Von Mutant Chronicles konnte ich nicht viel erkennen, höchstens der Bauhaus Touch.

- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend CoC7, OtE, UA2/3, meist nach Nemesis).
- Obsession: Kingdom Death:Monster& Malifaux.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #39 am: 5.10.2016 | 00:01 »
Ein wenig straffen, eine zügige Spielweise und ein flottes System.
Wir spielen nach Tremulus, 3 SCs + SL und haben gut 6,5 Std. benötigt.
Einige Encounter auf dem Weg zum Palast und die Eisenbahn Verfolgung habe ich gestrichen.
Die Spieler konnten den Maschinenkönig überzeugen und führten dann die Arbeitersklaven gegen die eigenständig agierenden Maschinen zum Sieg.
Als sie zurückkehrten war London gerettet. Also auch kein Bomb Beast.
« Letzte Änderung: 5.10.2016 | 08:48 von Der Läuterer »

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #40 am: 5.10.2016 | 18:26 »
MACHINE KING, the
--- KAMPAGNE ---

AUTOR
Geoff Gillan & Dean Engelhardt

VERÖFFENTLICHUNG
Cthulhu Reborn Publishing, 2014, revised 1995 version
PDF - engl. - für umme im Netz
(dt. DER MASCHINENKÖNIG, Cthulhus Ruf #08, 2015)

LÄNGE
65 Seiten (dt. 37 Seiten)

SETTING
GASLICHT 1890er / Steampunk - Grossbritannien, London

PLOT EINSTIEG
Alle Chars werden gleichzeitig vom selben, verstörenden Albtraum geplagt.

UNERKLÄRLICHES
Eine imaginäre Maschinenwelt beginnt damit die Menschen zu versklaven.

ANPASSBARKEIT
Jedes Setting der Zeitlinie ab 1890+ ist denkbar.

ATMOSPHÄRE
Die Stimmung ist bizarr, unberechenbar und chaotisch. Der Plot atmet Elend und einen verstörenden Surrealismus.

AUSRICHTUNG
ACTION & SURVIVAL - mit einem hohen PULP Anteil.

KREATUREN
Machine Hulk, The Bomb Beast

ORIGINALITÄT
Einzigartig.
Ein ideen- und abwechslungsreiches Szenario, mit überraschenden und spannenden Szenen, das eine bedrückende Horrorgeschichte abliefert.
Obwohl das Szenario schon recht alt ist, macht es einen frischen und unverbrauchten Eindruck.
Das Reich des Maschinenkönigs, das durch die verrückten Gedanken seines wahnsinnig gewordenen Erfinders während der Industriellen Revolution angetrieben wird, hat einiges mit den Traumlanden gemeinsam.

PLOT ENTWICKLUNG
Der Plot Einstieg ist schnell und fängt dann sogar an die Spieler zu überrollen. Das Szenario hat nichts lovecrafteskes, was jedoch der Spannung keinen Abbruch tut.

SPIELER EINFLUSS
Der Einfluss der Chars bleibt zuerst überschaubar, da sie ständig auf Angriffe reagieren müssen.
In der Maschinenwelt wird es dann jedoch hoch interessant. Kreativität wird hier beim Einsatz einer neuen Fähigkeit gefordert. Die Chars entdecken die Macht des Maschinenträumens. Richtig toll !!!

SPIELLEITER SKILL
Das Szenario wird besonders in der Dimension der Träume für den SL anspruchsvoll, da der Plot ab hier an Gradlinigkeit und Struktur verliert, dafür jedoch stark an Schwung zunimmt.
Auch können sich die Chars hier frei entfalten und die Fähigkeit des Maschinenträumens nutzen.
Ausserdem kann sich das Szenario ab hier von einem One Shot zur Minikampagne entwickeln.
Die Tabellen mit maschinellen Unfällen und Albträumen sind kreativ und nützlich.

STIMMIGKEIT
Das Szenario ist recht lang, mehr eine Minikampagne, aber in sich stimmig.

NSCs
Wenige, zumeist recht unbedeutende NSCs.

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
One Shot oder Minikampagne.

PREGENS
Nein

STERBLICHKEITSRATE
Moderat bis Hoch

FILME ZUM THEMA
Metropolis von 1925/26, Mutant Chronicles von 2008 und Strafplanet XT-59 von 2014

ACHTUNG SPOILER
Jeder der Chars träumt - er/sie steht, umgeben von anderen Silhouetten, regungslos auf einem Fliessband, das sich auf ein kolossales Uhrwerk zubewegt, das eine Art Gesicht zu sein scheint. Eine Maschine versucht sie mit massiven Kolben zu zerstampfen, bis sie von einem kleinen Mädchen gerettet werden. Dann erwachen die Chars und sind froh, dass es ein Albtraum war.
Sie alle wohnen in der Nähe des Technikmuseums. Seltsame und groteske Dinge geschehen, und so träumen alle Bewohner der Umgebung den gleichen schädlichen Traum, in dem sie in Dampf gehüllt in die Welt der Maschinen hinüberwechseln. Einer von ihnen soll der Auserwählte sein, der zum Retter der Maschinensklaven werden wird.
In der Zeitung wird auf die Eröffnung der Ausstellung 'Die Maschinenkönige' hingewiesen, in der die Geschichte der Industrialusierung dargelegt wird. Ein Vorfall im Museum verstört die Chars, als diese von stillgelegten, antiquierten Maschinen angegriffen werden, die sich ständig verändern, u.a. ist dort auch eine kleinere Version der Maschine aus ihren Träumen ausgestellt. Und in der Nähe des Museums kommt es wiederholt zu seltsamen Vorfällen - Arbeiter kommen beim Umgang mit Maschinen ums Leben - vmtl. Arbeitsunfälle; andere sehen Maschinen tanzen - vmtl. Halluzinationen. Und immer wieder hören die Chars das flehentliche Bitten des kleinen Mädchens aus ihren Träumen, ihnen doch zu helfen.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 9.07.2019 | 00:31 von Der Läuterer »

Online CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 889
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #41 am: 7.10.2016 | 15:31 »
Ergänzung zu The Machine King (ansonsten volle Zustimmung)
FILME ZUM THEMA
- Tetsuo The Ironman/ Tetsuo:2 Body Hammer: Surrealer Alptraum des CyberPunks um die Verschmelzung von Fleisch und Metal.
- Der General/The General von 1926: Wunderbar passendes Vorbild für die Zugverfolgung gegen Ende des Szenarios.
- Moderne Zeiten/Modern Times: The Machine King kommt einer persiflage diesen Stoffes recht nahe.

Absolter TipTopTopTip: Wie schon vom Läuterer Erwähnt: The Machine King atmet und lebt Metropolis durch und durch (Das sichten der Langfassung ist wohl die beste Vorbereitung).
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend CoC7, OtE, UA2/3, meist nach Nemesis).
- Obsession: Kingdom Death:Monster& Malifaux.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #42 am: 8.10.2016 | 14:54 »
Ich habe einige Szenarien mit Geisterhaus-Plots, die ich oft und gerne leite.
Mancher liebt sie, mancher hasst sie...
Was sind Eure Lieblings-Spukhaus-Szenarien?
« Letzte Änderung: 8.10.2016 | 14:56 von Der Läuterer »

Online CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 889
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #43 am: 9.10.2016 | 07:18 »
Bin ich kein Fan von und auch solche Klassiker wie "Das knarrende und windschiefe Haus", "Mr.Corbitt" und "Am Rande der Finsterniss" finde ich eher sehr reizlos.

Überzeugen konnte mich das überall zurecht gelobte "Music from a darkned Room" sowie das Over The Edge Szenario "House Call".

Für eine Unknown Armies Kampagne wünschten sich die Spieler eine Spukhaus, welches ich aus verschiedenen Horrorfilmen sowie Music from a darkned Room zusammen puzzelte (sowie diverse Inspirationen aus der Serie American Horror Story).

Die bisher beste Spukhaus Erfahrung habe ich mit einer (leicht freien) Adaption der ersten Staffel von American Horror Story gemacht aka Murder House, für eine Cthulhu Minikampange.

Sowie eine Oneshot Adaption des Films "Books of Blood" für Unknown Armies (sowie Konsultation der Buchreihe "Books of Blood").

PS:
Welche Geisterhaus Plots sind den bei dir hoch im Kurs?
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend CoC7, OtE, UA2/3, meist nach Nemesis).
- Obsession: Kingdom Death:Monster& Malifaux.

Offline Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.547
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #44 am: 9.10.2016 | 12:15 »
Eigener Strang für Geisterhaus Plots?
Könnte dann auch nicht-cthulhoide Abenteuer enthalten...
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #45 am: 9.10.2016 | 12:42 »
MUSIC FROM A DARKENED ROOM
Numero Uno aller Spuk Szenarien schlechthin!

LAST RITES OF THE BLACKGUARD
AND WHEN SHE WAS BAD
THE GHOST OF THE LADY GRACE
THE SKINSAW MURDERS
THE EDGE OF DARKNESS
JAILBREAK
THE CRACK'D AND CROOK'D MANSE
DUST TO DUST
DAS ENTSETZLICH EINSAM GELEGENE HAUS IM WALD
... haben alle viel Spukelemente, ohne dass überall Geister für die Erscheinungen verantwortlich wären. Einige sind sicher sehr bekannt. Andere weniger. Und andere sind unbekannte Perlen.
« Letzte Änderung: 9.07.2019 | 00:23 von Der Läuterer »

Online CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 889
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #46 am: 9.10.2016 | 13:51 »
LAST RITES OF THE BLACKGUARD
AND WHEN SHE WAS BAD
THE GHOST OF THE LADY GRACE
THE SKINSAW MURDERS


Kay, kenne ich noch nicht werde ich mal zur Lektüre nehmen.

PS:
Jailbreak würde ich definitiv nicht als Spukhausbeispiel nehmen, hat keine Elemente welches dies Genre definieren (oder reicht das bissl Poltern auf dem Dachboden nach deiner definition aus?)

PPS:
Man könnte natürlich mehr "Spukelemente" durch die ganzen Automaten reinnehmen, aber auslöser wäre Magie/Technik, kein Geist/Spuk.

PPPS:
Welches Szenario wäre denn dein Favorit nach Music from a darkend Room und warum?
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend CoC7, OtE, UA2/3, meist nach Nemesis).
- Obsession: Kingdom Death:Monster& Malifaux.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #47 am: 9.10.2016 | 14:10 »
Wie bei JAILBREAK geht es auch bei THE EDGE OF DARKNESS, [edit THE WESTCHESTER HOUSE], THE SKINSAW MURDERS und bei THE CRACK'D AND CROOK'D MANSE nicht um Geister, was gerade den Kick ausmacht, weil man das eine erwartet und dann etwas anderes eintrifft.

In DUST TO DUST ... aus Ghost Stories, White Wolf Publishing, 2004

... geht es um eine Geisterstadt des Wilden Westens.
ACHTUNG NICHT ZU VERWECHSELN MIT
Dead Reckonings: Dust to Dust, 1998
Vampire - The Masquerade: Dust to Dust, 2011

Mein zweitliebstes Szenario?
Gute Frage. Nächste Frage.
« Letzte Änderung: 10.10.2016 | 21:21 von Der Läuterer »

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #48 am: 12.10.2016 | 12:12 »
WESTCHESTER HOUSE

ENTTÄUSCHEND /
« Letzte Änderung: 9.07.2019 | 00:25 von Der Läuterer »

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.873
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #49 am: 13.10.2016 | 20:32 »
DUST TO DUST

Ghost Stories - White Wolf Publishing, 2004


GRUNDSOLIDE / ★★★
« Letzte Änderung: 9.07.2019 | 00:30 von Der Läuterer »