Autor Thema: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?  (Gelesen 16636 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.510
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Kennt ihr das, wenn bestimmte Elemente in einem Regelwerk einen ohne rationalen Grund dagegen einnehmen?

Mir geht es mit Fahrzeug- und Fahrzeugkampfregeln so. Ich schätze Raumkampfregeln und bin da immer gespannt auf neue Ideen, aber sobald impliziert ist, dass es um Autos, Panzer, usw. geht, muss ich mich schwer überwinden, um ein Regelwerk mit dem enstprechenden Kapitel darin auch nur anzufassen. Liegt wahrscheinlich an meinem gestörten Verhältnis zu Autos. Übrigens einer der Gründe, warum ich mich bis heute nicht ernsthaft mit Traveller befasst habe, obwohl mir alles andere daran eigentlich gut und interessant erscheint.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.053
  • Username: Megavolt
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #1 am: 10.12.2017 | 15:27 »
Zaubersprüche memorieren klappt super und ist gamistisch sinnvoll und lässt sich gut buchhalten, ich habe dafür aber nichts als irrationalen Hass übrig, weil ich so schnöselig bin, dass ich einfach nicht nachvollziehen kann, wie das konkret gehen soll.  ~;D Wenn man sich was merkt, dann ist es halt für immer gemerkt, Mann!

Online Der Tod

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 699
  • Username: Der Tod
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #2 am: 10.12.2017 | 15:37 »
Verfolgungsjagdregeln. Die Geißel jedes Cthulhu-Regelwerks. Ich habe nie begriffen, warum diese spezielle Situation, die vielleicht 1x/Kampagne vorkommt, ein ganzes Subsystem rechtfertigt.
Frau Himmelhuber auf dem Weg zur Hölle

Offline chad vader

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 470
  • Username: chad vader
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #3 am: 10.12.2017 | 15:45 »
Point Buy ohne konsequente Rücksicht auf Spielrelevanz (GURPS, DSA4).

Balancing durch Verbreitung/lokale Restriktion (Fast vergessener Überzauber, Spezialwaffe "exklusiv" für Militärs/Ordensleute).

« Letzte Änderung: 10.12.2017 | 16:01 von chad vader »

Online Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars ist egal.
  • Beiträge: 19.468
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #4 am: 10.12.2017 | 15:52 »
Poolsysteme.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.996
  • Username: Supersöldner
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #5 am: 10.12.2017 | 16:02 »
was ist den  falsch daran wenn bestimmt Gruppe als ein zigste  Zugang zu bestimmten Zaubern,Waffen/Kampf Techniken haben ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.510
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #6 am: 10.12.2017 | 16:18 »
Point Buy ohne konsequente Rücksicht auf Spielrelevanz (GURPS, DSA4).

Balancing durch Verbreitung/lokale Restriktion (Fast vergessener Überzauber, Spezialwaffe "exklusiv" für Militärs/Ordensleute).

Das sind ja keine irrationalen Abtörner, sondern gut zu begründende Vorbehalte. Ich meinte eher Sachen in Richtung: "da ist was Grünes drin, das ess ich nicht."
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.118
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #8 am: 10.12.2017 | 16:20 »
Das altkluge, besserwisserische "doch" in den Fluff-Texten (und anderswo. Z. B.: Die Zwerge sind nicht gut auf die Nordmänner zu sprechen, machen diese Ihnen doch ihre Handelskontakte streitig)

Ist sprachlich korrekt, ich bekomme trotzdem Ausschlag davon.
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

trendyhanky

  • Gast
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #9 am: 10.12.2017 | 16:23 »
hm, da gibt es ein paar Sachen

- Poolsysteme ^^
- Kapitel "Was ist Rollenspiel?" mit dem obligatorischen Spielrunden-Beispiel
- unmotivierte Tabellen
- Vorteile/Nachteile-Regeln

Offline Edvard Elch

  • Genianse
  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitbanderbär
  • Beiträge: 2.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edvard Elch
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #10 am: 10.12.2017 | 16:24 »
Kurzgeschichten im Regelwerk (Ja, ich weiß, ich kann die überblättern, aber … nein).
Kants kategorischer Imperativ, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Drømte mig - mein Rollenspielblog.

Offline Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.194
  • Username: Talasha
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #11 am: 10.12.2017 | 16:27 »
Auswürfeln von Stats, das erzeugt blanken HASS bei mir.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.454
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #12 am: 10.12.2017 | 16:33 »
Bei mir sind's Gummi/Benni/Karmapunkte.

Wirkt mir immer wie der Versuch, eine Designschwäche des Systems auf einen komplett abstrakten Mechanismus und dann in Folge gar auf den Spielleiter ("der hat den Bennifluss halt noch nicht verstanden") abzuwälzen.

Ich weiß und hab erlebt, dass dieses Subsystem (meistens) funktioniert, aber mir kommt's immer wie Design-Scheps vor und ich mag das nicht lesen.

Online Infernal Teddy

  • (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.335
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #13 am: 10.12.2017 | 16:34 »
Proben mit 3w20...

... ach nein, irrationalen...

Für jeden Teilbereich des Settings oder Systems ein eigenes Subsystem, welches anders funktioniert als der rest des Spiels
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Darkling

  • Rorschach jr.
  • Legend
  • *******
  • Now less nice
  • Beiträge: 4.680
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darkling
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #14 am: 10.12.2017 | 16:39 »
Charakterwerte auswürfeln.
Prozentsysteme.
Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch den Brustkorb!

I`m just a soul whose intentions are good.
Oh Lord, please dont`let me be misunderstood!

trendyhanky

  • Gast
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #15 am: 10.12.2017 | 16:39 »
Oh, eine Sache hab ich vergessen:

ich hasse Belastungs/Encumbrance-Regeln
Die werden immer überschlagen, wenn ich sie sehe

Komisch ist auch, dass ich soetwas wie einen Index ignoriere. Für mich verschenkter Platz
Da ich Regelwerke immer von A bis Z lese und der Index am Schluss kommt, weiß ich bereits wo was steht (zumindest auf 1-5 Seiten genau) und benötige ihn nicht mehr

Online Infernal Teddy

  • (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.335
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #16 am: 10.12.2017 | 16:42 »
Fehlende Indices. Im Eifer des Gefechts unschätzbar wertvoll. Wer einen guten Index nicht braucht spielt entweder Systeme, welche mit drei seiten auskommen, oder kauft sich Regelwerke nur zum Lesen.
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Derjayger

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 730
  • Username: Derjayger
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #17 am: 10.12.2017 | 16:46 »
Zaubersprüche memorieren klappt super und ist gamistisch sinnvoll und lässt sich gut buchhalten, ich habe dafür aber nichts als irrationalen Hass übrig, weil ich so schnöselig bin, dass ich einfach nicht nachvollziehen kann, wie das konkret gehen soll.  ~;D Wenn man sich was merkt, dann ist es halt für immer gemerkt, Mann!

Bulemielernen :)
D&D 5E Quick-Combat (Mechanik, um Kämpfe erzählerisch und schnell als Group-Check abzuhandeln)

D&D 5E Buying Magic Items (Wie man 1. Inventar von Magiegeschäften generieren und 2. mit der Suche nach spezifischen magischen Gegenständen umgehen kann)

Ucalegon

  • Gast
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #18 am: 10.12.2017 | 16:53 »
War mal: Regeln, die Spielkarten benutzen. Habe ich aber überwunden.

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.053
  • Username: Megavolt
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #19 am: 10.12.2017 | 17:01 »
Verfolgungsjagdregeln.

Ja! Du hast Recht! Verfolgungsjagdregeln machen aus spannenden Verfolgungsjagden Mathe.

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.053
  • Username: Megavolt

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.645
  • Username: Rhylthar
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #21 am: 10.12.2017 | 17:06 »
Hm, bin nicht sicher, ob es passt, aber:

Artwork.

Sollte ja eigentlich, in Bezug auf die Regeln, von keinerlei Relevanz sein, aber hält mich massiv davon ab, mich mit einem Regelwerk zu befassen.
Völlig irrational, denn ich weiss, dass mir z. B. DCC oder LotFP gefallen würden (bezogen auf die Regeln).
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Online General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 784
  • Username: General Kong
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #22 am: 10.12.2017 | 17:09 »
I hasse nur aus völlig rationalen Gründen:
- Kurzgeschichten im Regelwerk - ist Platzverschwendung
- Verfolgungsregeln bei Cthulhu - sind überflüssig und einfach schlecht gemacht
- Regelwerke ohne oder mit fluktuierendem SL - kapier ich nicht

Oh, da fällt mir doch was ein: Beim Wort "player-empowerment" muss ich sofort  :puke:

« Letzte Änderung: 11.12.2017 | 15:47 von General Kong »
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.878
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #23 am: 10.12.2017 | 17:17 »
Verfolgungsjagdregeln. Die Geißel jedes Cthulhu-Regelwerks. Ich habe nie begriffen, warum diese spezielle Situation, die vielleicht 1x/Kampagne vorkommt, ein ganzes Subsystem rechtfertigt.

Lindybeige erklärt es hier sehr gut.

So ein System halte ich für sehr wertvoll. Das von Cthulhu ist nur mies.



Ich versuche mal, die Frage so zu beantworten, wie der Fragesteller sie mEn meinte. Sprich: Es geht nicht nur um Geschmack, sondern um unbegründeten Geschmack. Meine Abneigung gegen Poolsysteme ist z. B. nicht irrational, sondern wohl bergündet. (Steigende Varianz bei steigender Kompetenz? - Meine mathematische Intuition geht mal eben weinen.)

Das wären dann folgende: (Erklärung jeweils zum Ausklappen, weil ich mich aufregen werde.)

1) Magie-Fluff, der überhaupt nicht verstanden hat, wie Wissenschaft (bzw. Science) funktioniert.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

2) Faktisch inkorrekte Selbstdarstellung - sprich: Der Autor hält sein RSP aus Gründen für etwas Besonderes, die mit der Realität nicht zu vereinbaren sind.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

3) Die Fans. Es gibt einfach Regelwerke, die sind in Ordnung, aber die Fans gehen mir sowas von auf den Kataster...

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Hanlons Prinzip: "Führe nie auf Böswill zurück, was adäquat durch Dummheit erklärbar ist."

Das Mantra der Wissenschaft: Wenn Theorie und Praxis nicht übereinstimmen, ist es nicht das Universum, das sich irrt.

Online tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.312
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Gibt es für euch irrationale Regelwerks-Abtörner?
« Antwort #24 am: 10.12.2017 | 17:23 »
Detailierte Skillsysteme. Die langweilen mich nicht nur extrem beim Lesen von Regelwerken (ich nehme an, das geht fast allen so), sondern auch beim Charakterbau. Das geht so weit, dass ich für solche Systeme nie einen Charakter selbst fertig kriege, weil man Anspruch an sinnvoller Verteilung sich nicht mit meinem Geduldsfaden unter eine Hut bringen lässt.

Klar, ich könnte auch ohne Powergaming-Anspruch einfach nach Lust und Laune verteilen, aber da kann ich dann doch nicht über meinen eigenen Schatten springen. Stattdessen verliere ich irgendwo beim Rumblättern die Geduld, klicke vielleicht kurz im Tanelorn rum und habe dann schon wieder keinen Charakter.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays