Autor Thema: Zock Bock Radio: Neue Epsioden  (Gelesen 28250 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.207
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« am: 8.09.2020 | 15:45 »
Hier geht es zu neuen Folgen!
In Zukunft mache ich keine Einzelthreads mehr auf, das scheint hier unüblich im Poddy-Bereich. Für einzelne Themen mache ich dann dort Threads auf, wo es paßt, ergo meist im AD&D-Bereich... Also hier der Update/Alert-Thread.

Genießt erstmal Episode 5:

https://fantastisches-rollenspiel.de/2020/09/episode-5-briefspiele-welt-der-waben/
« Letzte Änderung: 8.09.2020 | 16:08 von Settembrini »
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.870
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #1 am: 9.09.2020 | 17:22 »
Wie wäre es mit einer Folge zu Traveller, Twilight 2000 und BattleTech? Als Gesprächspartner würde ich mir Pyromancer und YY wünschen.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.207
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #2 am: 9.09.2020 | 22:18 »
Traveller als eine der drei Säulen ist natürlich auf der Liste! Die anderen sind noch keine Priorität, danke für die Vorschläge!
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.207
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #3 am: 23.09.2020 | 14:06 »
Und es geht weiter mit Episode 6, wir sprechen über ALignements und Editionsunterschiede, mit Marc, dem 5e Discord Community Superorganizer!

https://pesa-nexus.de/2020/09/23/episode-1-plus-5-gleich-6/

ACHTUNG: Wir sind umgezogen, er nen feed über ne Poddy-App laufen hat, bitte neuen RSS oder Andorifd linkzeihen! Vorankündigung: Bald auch auf Spotify zu finden, dauert noch nen kleinen Moment, aber der Umzug ist der größte Schritt dahin gewesen.
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.582
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #4 am: 23.09.2020 | 19:31 »
Neue Folge, neue Domain, neue PESA!   :o :d Ich bin schockiert und erfreut!
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.207
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #5 am: 23.09.2020 | 19:42 »
Ja, es ist wahr: wir sind anerkannt gemeinnützig. Vorher halt auch, nun aber auch staatlich.
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline flaschengeist

  • Adventurer
  • ****
  • Systembastler
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: flaschengeist
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #6 am: 24.09.2020 | 13:28 »
Und es geht weiter mit Episode 6, wir sprechen über ALignements und Editionsunterschiede, mit Marc, dem 5e Discord Community Superorganizer!

https://pesa-nexus.de/2020/09/23/episode-1-plus-5-gleich-6/

Ist schon eure zweite Episode, die ich gehört habe. Besonders gefällt mir, dass ich bei euch viel über die Geschichte von D&D erfahren kann, ihr (also du, Blut & Glas) seid ja richtige D&D-Historiker  :d.

Noch ein Hinweis zum Thema Alignment-Achsen und deren Abbildbarkeit in psychologisch fundierten Persönlichkeitsmodellen:
Die Achse Ordnung-Chaos lässt sich in den Big 5 vermutlich auf der Dimension "Gewissenhaftigkeit" grob abbilden. Für die Achse Gut-Böse sind die Big 5 hingegen denkbar ungeeignet, da bei der Entwicklung der Big x Eigenschaftswörter, die moralische Bewertungen beeinhalten, gezielt außen vor gelassen wurden.

Wie sich moralische Werthaltungen fundiert abbilden ließen, dazu hatte ich hier was geschrieben:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,115567.msg134887366.html#msg134887366
Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann (Antoine de Saint-Exupéry). Ein Satz, der auch für Rollenspielentwickler hilfreich ist :).

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.207
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #7 am: 24.09.2020 | 16:54 »
Law-Chaos würde ich Gewissenhaftigkeit vs. Openness zuordnen und Gut-Böse sowas wie Agreeableness(Compassion) vs. Assertiveness. Viel besser macht das aber diese Seite hier:

http://easydamus.com/alignmentreal.html

Danke fürs Lob fürderhin!
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.582
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #8 am: 24.09.2020 | 17:09 »
Das war interessant, anstrengend und frustrierend, und da vor allem Marc als Gesprächs"partner". Wenn da Settembrini lang ausholend eine Frage aufbaut, und Marc dann sagst: "Da würde mich die Antwort der anderen auch interessieren..." - und dann erst einmal fünf Minuten über ein völlig anderes Thema redet und die Frage dadurch verschütt geht und die anderen gar nicht zum antworten kommen, da könnt ich in die Tischkante beißen. Und statt der vielen "ja klar"s und "natürlich"s hätte ich mir öfter ein "wie meinst du das?" und "kannst du da genauer darauf eingehen?" gewünscht. So war's weit weniger produktiv und erkenntnisfördernd als es hätte sein können. Schade.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline flaschengeist

  • Adventurer
  • ****
  • Systembastler
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: flaschengeist
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #9 am: 24.09.2020 | 17:39 »
Law-Chaos würde ich Gewissenhaftigkeit vs. Openness zuordnen und Gut-Böse sowas wie Agreeableness(Compassion) vs. Assertiveness. Viel besser macht das aber diese Seite hier:

http://easydamus.com/alignmentreal.html

Danke fürs Lob fürderhin!

Gerne, "Zock Bock Radio" finde ich übrigens auch einen stilvollen Namen. Was den Link angeht, dieses Modell wurde mittlerweile "aktualisiert" und gehört genau in den Bereich, wie das in dem von mir verlinkten Post genannte. Mit den Big 5 hat das allerdings wenig zu tun.

@Pyromancer
Ich hatte auch den Eindruck, dass Marc einfach zu wenig RPG-Erfahrung/Expertise hat. Laut eigener Aussage (wenn ich mich recht erinnere) beschränkt sich selbige bisher auf ganz kurz DSA, bissel Pathfinder und dann D&D5.
Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann (Antoine de Saint-Exupéry). Ein Satz, der auch für Rollenspielentwickler hilfreich ist :).

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.582
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #10 am: 24.09.2020 | 17:44 »
Was ich anstrengend und frustrierend fand hat rein gar nichts mit Rollenspiel-Erfahrung/Expertise zu tun.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.207
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #11 am: 24.09.2020 | 18:40 »
Zitat
Was den Link angeht, dieses Modell wurde mittlerweile "aktualisiert" und gehört genau in den Bereich, wie das in dem von mir verlinkten Post genannte. Mit den Big 5 hat das allerdings wenig zu tun.

Ja klar, das ist nur ein Beispiel von einer Vielzahl von Artikeln und mein Achsenvorschlag zu Bog 5 bzw. Hexa-Andockung habe ich ja genannt, da die keine Austauschachsen im Kerne sind, paßt das natürlich nie perfekt, die Methode und Definition der Big 5 bzw Hexaversion ist ja, daß die Winkel nach der Faktoranalyse schon maximal sind.

Es gibt einen, den ich aktuell nicht mehr finde, da wurde auf politische Präferenzen gemapped, das ging gespenstisch gut. Die Achsen waren...kram...wühl...

Beispiele:




usw.

Was ich halt nicht mehr finde, ist der Aritkel, wo von den politischen Fragenkatalogen zu Garys Alignments gemapped wurde und das eben ganz passabel ging.

Alignments sind ja eben mehr als Moral (s. o., Dein und mein jeweils erster Link), politische Einstellungen  (s. Bilder aus der WP) oder Persönlichkeit (Big 5 / Hexaco)...die sind ja alles gleichzeitig, zumindest für D&D im alten Denkmodus. Und im alten Denkmodus hast Du ja für das Verhalten der personnage unglaublich weiten Spielraum, weswegen das mapping zu Hexaco nicht alles abdecken muß, Halbachsen und fehlende sind halt die Freiheitsgrade zum Ausgestalten, dein Alignment gibt Dir aber 2/3 Vektoren vor.


« Letzte Änderung: 24.09.2020 | 18:48 von Settembrini »
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.207
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #12 am: 24.09.2020 | 19:04 »
@Pyromancer: Danke für das Feedback, das ist wertvoll. Wir experimentieren ja immer etwas mit der Form und dem Grad an Lenkung und Struktur. Hier war von Anfang an ein Kulturunterschied, den haben wir, inkl. Marc, uns entschieden aufeinandertreffen zu lassen.

Ohne sowas kommt man nie zu den unausgesprochenen Grundannahmen.

@Namenslob: ich gebe das an den Namensausdenker weiter!
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline flaschengeist

  • Adventurer
  • ****
  • Systembastler
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: flaschengeist
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #13 am: 24.09.2020 | 19:27 »
Was ich anstrengend und frustrierend fand hat rein gar nichts mit Rollenspiel-Erfahrung/Expertise zu tun.

Ich vermute, Marc hat bisweilen langatmig und scheinbar am Thema vorbei geantwortet, weil er seine Sicht eben aufgrund fehlender Expertise nicht verkürzt auf den Punkt bringen konnte (sich verkürzt auf den Punkt verständigen können ist für mich ein wesentlicher Vorteil von Expertengesprächen).

@Settembrini
Klingt spannend, falls du den Artikel wieder findest würde ich mich freuen, wenn du ihn hier postest (oder mir per PM schickst).

 
Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann (Antoine de Saint-Exupéry). Ein Satz, der auch für Rollenspielentwickler hilfreich ist :).

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.582
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #14 am: 26.09.2020 | 15:44 »
@Pyromancer: Danke für das Feedback, das ist wertvoll. Wir experimentieren ja immer etwas mit der Form und dem Grad an Lenkung und Struktur. Hier war von Anfang an ein Kulturunterschied, den haben wir, inkl. Marc, uns entschieden aufeinandertreffen zu lassen.

Ich hab da bezüglich der Gesprächsleitung auch keine Wünsche oder Verbesserungsvorschläge. So eine Erwiderung hätte ja einen weiten Bogen schlagen und nach zwei Minuten zu einer Antwort werden können, die dann vielleicht einen krassen Erkenntnisgewinn gebracht hätte. Das kann man vorher nicht wissen. Und ich mag ja prinzipiell dieses Weitschweifende.

Von daher war mein Kommentar eher eine Rückmeldung an Marc als an dich.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.207
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.582
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #16 am: 28.09.2020 | 19:12 »
Respekt, das geht ja Schlag auf Schlag!
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.582
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #17 am: 2.10.2020 | 22:13 »
Schon krass, wie viele gute, lange Folgen ihr in so kurzer Zeit produziert. Vielen Dank, und weiter so!
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.207
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #18 am: 3.10.2020 | 06:23 »
Danke!
Heute gibt es eine Sonderminifolge zum 30. Tag der deutschen Einheit! Sollte irgendwann im Tagesverlauf droppen, ich fahre aber quer durch die Republik, in Familienangelegenheiten in West und Ost. Kan also sein, daß das irgendwann Nachmittags ist, wg. Transit usw.

caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline hassran

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.153
  • Username: hassran
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #19 am: 4.10.2020 | 03:00 »

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.207
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
« Letzte Änderung: 15.10.2020 | 12:05 von Settembrini »
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline Prisma

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Prisma
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #21 am: 16.10.2020 | 00:02 »
Sehr interessante Folge. Ich wußte das es schlimm ist, denn ich habe ein paar Erfahrungen mit DSA gemacht: Man darf nichts, man kann nichts und man ist auch niemand. :( Einige Sachen waren zwar lustig, andere doch eher zum aussteigen-bizarr. Ich habe aber nicht gewußt, dass es so schlimm ist.  :o

Passt das "Bewerbungsverfahren" zur Ausgrenzungsthematik? Ich wurde mal von einem (damals) Kommilitonen zu einem Bewerbungsgespräch [sic!] bei seiner DSA-Runde eingeladen. Es war ein Platz freigeworden und ich bin sicher, er meinte es nur gut. Ich lehnte ab, da DSA nicht mein Ding ist. Natürlich kann man mal eine Sitzung miteinander spielen, um zu sehen ob das Miteinander passt, aber ich hätte mich da dennoch nicht hingesetzt und von meinen 'Stärken und Schwächen' erzählt.

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.207
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #22 am: 16.10.2020 | 08:12 »
Ja, ganz klar! "Bewerbung" und Keilen, ganz wichtig. Wobei in Realzeiten es ja volkommen unverdächtig war und ist, zu schnuppern, ob man jemanden in seine Wohnung reinholen will oder nicht.
Insofern ist das ein schwacher Beleg, aber daß DSA Runden viel stärker filtern, das wäre eine vertretbare These.
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline First Orko

  • DSA-Supermeister auf Probe
  • Koop - Fanziner
  • Legend
  • **
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 6.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #23 am: 16.10.2020 | 09:05 »
Bevor hier nur Bestätigungen stehen vielleicht mal eine Replik von der "anderen" Seite. An der Stelle möge man meinen Avatar-Titel übrigens ironisch lesen  ;D Ich bin alles Andere als ein DSA-Fan und stimme großen Teilen der Kritik durchaus zu!

Was ich allerdings auf Basis meiner Spielerfahrung mit DSA überhaupt nicht nachvollziehen kann, ist die Parallele zum "Kultischen", die hier gezogen wird. Die Art, wie ich über DSA (dritte Edition bereits damals) ins Hobby gekommen bin, steht dem krass entgegen: Pragmatisch (Du liest doch auch Fantasy? Dann komm doch mal mit!), zielgerichtet ("Das kann man spielen, hier sind die Tabellen, die Werte musst du abschreiben") und dann ohne jegliche Initiation ins kalte Wasser!
Dann, als ich die "Wunder der Boxen" erkannte und wusste, was sich in diesen obskuren Dingern und den ganzen wundersamen Heftchen beim Spielwarenhändler so verbarg, fragte ich eines Tages, warum wir nicht mal diese Kaufabenteuer spielen. Die lapidare Antwort: "Haben wir probiert, sind alle doof". Damit war das Thema durch und der Modus: Macht, was ihr wollt. Am Tisch saßen alle Art von Spieler aus unterschiedlichsten sozialen Hintergründen, von Akademikerkind bis zu Handwerker und Spielstile von Stimmungs-Ihrzer bis zum Powergamer. Rekrutierung neuer Spieler in die Runde lief fast immer so ab, wie oben beschrieben: Haste Bock? Nimm dir nen Stift, such dir nen Klasse und spiel los!

Wie ich später erfuhr, stammte übrigens einer der Mitspieler aus dem erweiterten Kreis um Kiesow, allerdings bereits in der "Nachfolgergeneration" (Die Eltern waren wohl mit ihm bekannt/befreundet). Keine Ahnung, inwiefern sich da irgendetwas nieder- oder durchschlug. Aber kultisch anmutende Initiation, Bewertung und Ausgrenzung habe ich in unseren Runden (mit frei wechselnden "Meistern" übrigens!) nie erlebt und erfahren.
Ich will aber nicht abstreiten, dass es das gab: Eine Runde, die so ziemlich in das von euch beschrieben Muster passt, habe ich viele Jahre später auch kennen- und mich davon fernhalten gelernt ;)  Diese bildet aber in all meiner DSA-Erfahrung über die ersten ~10 Jahre meiner Rollenspielzeit eher eine Ausnahme.

Ich kann mich außerdem noch gut daran erinnern, wie irritiert ich war über geschilderte Horror-Erlebnisse und Vorstellungen von DSA-Runden seitens Dritter. Mittlerweile habe ich das Gefühl, parallel zum DSA-Mythos gibt es einen Gegen-Mythos, der sich auf Basis eigener, schlechter Erfahrungen und einer gewissen "Brille" ein Bild dieser Erfahrungen zeichnet, welches die negativen Teile auf eine ähnliche Weise überhöht, wie so mancher DSA -"Kultist" die positiven.
Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die nächste Folge, vielleicht wird ja darauf eingegangen  ;)
« Letzte Änderung: 16.10.2020 | 10:33 von First Orko »
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Online Tele

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 809
  • Username: Tele
Re: Zock Bock Radio: Neue Epsioden
« Antwort #24 am: 16.10.2020 | 10:09 »
Da der Podcast bei mir immer wieder stehen bleibt, konnte ich es nur in Auszügen hören.

Hast du bei der Größe der Szene, die du an Verkäufen fest machst, berücksichtigt, dass es gerade in Deutschland (anders als in Frankreich und logischerweise in den USA) den verbreiteten Trend gibt, dass Leute Bücher nicht in ihrer Muttersprache kaufen. Wie viel Leute hier (im Tanelorn) Bücher (AD&D; Shadowrun, MYZ, Deadlands etc.) auf Englisch kaufen, siehst du in dem Unterforum "Biete" oder den Verkaufsgruppen bei Facebook. Was die deutschen Verkaufszahlen für ausländische Rollenspiele massiv drückt, da dies besonders wohl Hardcore Konsumente, die viel kaufen betrifft. Weshalb übrigens diejenigen von DSA, Splittermond etc. im Verhältnis VIEL besser sind als von den übersetzen. Ich hoffe, dass du das bedacht hast.