Autor Thema: Artwork für Rollenspiel Produkte durch eine KI berechnen lassen ?  (Gelesen 21617 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Radulf St. Germain

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.715
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Im Namen der Künster-Community habe ich zurückgeschlagen und ein von KI generiertes Bild von Hand nachgemalt. Na, wie gefällt Dir das Silicon Valley?  >;D




Offline Gondalf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Username: Gondalf
Absolut faszinierend, wobei ich da nicht so krasse Sachen zauber, wie einige der schon gezeigten.
Das ist ja teils unglaublich.. :D

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


Zum Teil sind meine Sachen sehr abstrakt.   ~;D


(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Und derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen.

Offline Outsider

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.757
  • Username: Outsider
@Gondalf

Aber schöne Sachen dabei!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Metamorphose

  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Das Mondschaf
  • Beiträge: 1.167
  • Username: Metamorphose
    • vonallmenspiele
Ich stosse bei Midjourney auf die Grenze, dass er keinen alten Bartschlüssel hinbekommt. Was für mein Projekt natürlich sehr schade ist :/ Finde ich komisch, dass des Programm nicht gebacken kriegt.
Keys RPG - Durchgeknalltes Universalrollenspiel in verschiedenen Welten
ZweiKopfDämon - Kreatives Erzählrollenspiel für zwei Personen
vonallmenspiele - Rollenspiele aus der Schweiz
Alles ist ein Spiel - Alles mögliche zu Brett- und Kartenspielen

Offline Gondalf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Username: Gondalf
@Gondalf

Aber schöne Sachen dabei!

Danke.
Und derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen.

Offline Skeeve

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: XoxFox
@Gondalf

Aber schöne Sachen dabei!
Ja, wobei ich mich beim mittleren Bild frage, warum
Zitat
battletech fuse warhammer 40k
? Hätte da nicht einfach "Tales from the Loop" gereicht? War mein erster Gedanke bei dem Bild.
... oft genug sind die Spieler die größten Feinde der Charaktere, da helfen auch keine ausgeglichenen Gegner

Hoher gesellschaftlicher Rang ist etwas, wonach die am meisten streben, die ihn am wenigsten verdienen.
Umgekehrt wird dieser Rang denen aufgedrängt, die ihn nicht wollen, aber am meisten verdienen. [Babylon 5]

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.045
  • Username: KhornedBeef
Da fällt mir das ein ;D
https://m.youtube.com/watch?v=l-yeuE9hcMY

Man kann auch mehrere Künstler kombinieren, dann entsteht ja schon etwas eigenes.
Oder haben dann alle Künstler Rechte daran?

Banksy trifft Wittkowski und die malen Samurais ~;D


Über die Anatomie müssen wir nicht reden, aber der Stil ist bildschön für street art
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Outsider

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.757
  • Username: Outsider
Ja, wobei ich mich beim mittleren Bild frage, warum ? Hätte da nicht einfach "Tales from the Loop" gereicht? War mein erster Gedanke bei dem Bild.

Ja, Tales from the Loop hatte ich auch gleich im Kopf!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Gondalf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Username: Gondalf
Ja, wobei ich mich beim mittleren Bild frage, warum ? Hätte da nicht einfach "Tales from the Loop" gereicht? War mein erster Gedanke bei dem Bild.

War am Ende gar nicht so eine gute Idee. Wie gesagt, im Verlauf findet man deutlich besseres, ich hatte aber auch nur 28 Versuche.. und bei vielen von denen ist ziemlich abstraktes Zeug rausgekommen… mein grüner Baumdrache wird Hobbygärtner sicher begeistern ~;D
Und derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen.

Offline Sphinx

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Username: Sphinx
Hab ein echt nettes Video gesehen wie ein Workflow aussehen kann.
https://www.youtube.com/watch?v=blXnuyVgA_Y
Hab es jetzt selbst mal ausprobiert und ich muss definitiv noch meine Text Anweisungen besser hinbekommen. Hab mal ein paar Beispiele gesehen...da sind die Anweisungen gut 3x so lang wie meine.

Auch geht es mittlerweile lokal mit GPU Berechnung auch bei 4GB oder sogar 2 GB Grafikkarte besser, geht auch etwas mehr als 512x512. Wobei ich gemerkt hab das up scaling mit ESRGAN auch problemlos aus den 512x512 2k Auflösungen mit super Qualität zu machen sind.

Auch die installation ist mittlerweile einfacher geworden ohne so viel einzelkram den man erledigen musste.

Offline PayThan

  • Experienced
  • ***
  • "Gott würfelt nicht" - Albert Einstein
  • Beiträge: 240
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PayThan
    • PayThan's Pen & Paper Vlog
Kleine Spielerei am Wochenende  ;D

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Sphinx

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Username: Sphinx
Wieder was schönes gefunden. Eine Kunst Datenbank von Bildern die mit Stable Diffusion erstellt worden sind. Und bei jedem stehen die Promts dabei. Wenn einem da was gefällt hat man eine gute Basis an Promts um was eigenes zu generieren.
https://lexica.art/

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.668
  • Username: Gunthar
Wieder was schönes gefunden. Eine Kunst Datenbank von Bildern die mit Stable Diffusion erstellt worden sind. Und bei jedem stehen die Promts dabei. Wenn einem da was gefällt hat man eine gute Basis an Promts um was eigenes zu generieren.
https://lexica.art/
Die Suchfunktion dort hat ne Macke. Egal was ich eingebe, es kommt der Fehler: Request failed with status code 404
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline PayThan

  • Experienced
  • ***
  • "Gott würfelt nicht" - Albert Einstein
  • Beiträge: 240
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PayThan
    • PayThan's Pen & Paper Vlog
Das war ein „Zufallsergebnis“ von gestern.
Wollte eigentlich was ganz anderes machen, gefällt mir aber auch.



Offline Gondalf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Username: Gondalf
Die Suchfunktion dort hat ne Macke. Egal was ich eingebe, es kommt der Fehler: Request failed with status code 404

Hier klappt es, mit Firefox und EdgeChromium.
Vielleicht nur zeitweise am Wackeln der Service.
Und derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen.

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.244
  • Username: aikar
Ich bin noch totaler Anfänger, aber ich hab für eine Ankündigung einer Gumshoe-Runde in unserem Verein ein Bild gebraucht und nichts brauchbares freies gefunden.

ein "/imagine Gumshoe investigating crime" bei Midjourney und ein paar Minuten Wartezeit später hatte ich das:



Bin echt begeistert.


Meine Versuche Bildmaterial für Myranor zu kreieren sind aber bis dato alle gescheitert. Mit catfolk oder lionfolk warrior in verschiedenen Varianten kam nie was brauchbares raus. Die römischen Gebäude sind aber ganz schön geworden.

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 7.278
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Ich bin ziemlich sicher, dass es auf Midjourney eine Furry-Community gibt, die sehr viel Erfahrung mit Katzen- und Löwenmenschen hat, aber wo man die findet und ob das das richtige für Myranor ist weiß ich auch nicht ;)

Fantasy-Lionfolk bekommt man aber sicher hin, das nur ein kurzer Test von mir eben:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(leonine-warrior hero fantasy myranor ajani --test)
« Letzte Änderung: 29.09.2022 | 09:49 von Suro »
Suro janai, Katsuro da!

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.244
  • Username: aikar
Danke für den Tipp. Ajani und leonine sind wohl mal gute Schlagworte (Auch wenn das Gesicht immer noch seltsam ausschaut). Bei mir hat lionfolk immer nur zu verzerrten Steinlöwen geführt.

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 7.278
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Danke für den Tipp. Ajani und leonine sind wohl mal gute Schlagworte (Auch wenn das Gesicht immer noch seltsam ausschaut). Bei mir hat lionfolk immer nur zu verzerrten Steinlöwen geführt.

Ja, das war jetzt nur ein Schnellschuss, mit etwas Geduld und Variationen bekommt man das sicher auch hin. Ich kann dir auch nicht sagen, was genau von den Prompts den Ausschlag gibt, ich werfe immer ein paar Begriffe rein, von denen ich vermute, dass das Internet viel Bildmaterial in der gewünschten Richtung enthält. "Khajiit" könnte man statt Ajani z.B. sicher auch probieren.

Auf dem offiziellen MJ-Discord gibt es übrigens einen "prompt-craft"-Bereich, der allerlei Diskussionsthreads und FAQs enthält und relativ weit oben gibt es einen "Furries & Anthropomorphics"-Thread, der einiges an Tipps für dieses Thema enthält, wie ich gerade gesehen habe.  Aber auch neben diesem Spezialthema gibt es da allerlei interessante Hinweise zur Prompterstellung und bei speziellen Fragen kann man auch direkte in die Runde fragen.

Edit: Weitere Spielereien nach Stöbern im promp-craft:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
action figure of anthro furry lion warrior, armor, digital painting, fantasy rpg --test
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
action figure of anthro furry lion warrior, khajiit, armor, digital painting, fantasy rpg --test
« Letzte Änderung: 29.09.2022 | 09:50 von Suro »
Suro janai, Katsuro da!

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.244
  • Username: aikar
Vielen lieben Dank!
Offenbar war action figure das Schlagwort, damit krieg ich brauchbare (noch nicht perfekte) Ergebnisse.
« Letzte Änderung: 29.09.2022 | 11:29 von aikar »

Offline Shihan

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 966
  • Username: Shihan

Offline Sphinx

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Username: Sphinx
Hier klappt es, mit Firefox und EdgeChromium.
Vielleicht nur zeitweise am Wackeln der Service.

Jup geht bei mir auch ohne Probleme. Mittlerweile ist meine Methode in der tat mir da was Passendes zu suchen vom Style/Inhalt und dann den Promt anzupassen, so komme ich recht schnell zu anschaulichen Erlebnissen.

Hab gestern das erste Mal angefangen mit dem neu erstellen von einzelnen Bereichen und Gimp Stück für Stück eine Landschaft nach Wunsch hinzubasteln. Ich muss sagen das hat richtig viel potenzial was zu erstellen nach meinen Vorstellungen. Nach diesem Prinzip: https://www.youtube.com/watch?v=GOJvxyU3_PE
Wichtig ist nur das man es farblich immer wieder gut angleicht und keine harten Kanten übrig lässt.

Offline Doc-Byte

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 703
  • Username: Doc-Byte
    • Star Reeves - Das Space Western RPG
Puh, das Ding hat mich 10 Anläufe gekostet, aber jetzt entspricht es in etwa meiner Vorstellung. Könnte ich jetzt noch mit GIMP umgehen...


Offline Outsider

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.757
  • Username: Outsider
Puh, das Ding hat mich 10 Anläufe gekostet, aber jetzt entspricht es in etwa meiner Vorstellung. Könnte ich jetzt noch mit GIMP umgehen...



Whoooohooooo!  :d
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Yney

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 630
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Sagadur
    • Feenlicht, ein Rollenspiel mit Charakter
Puh, das Ding hat mich 10 Anläufe gekostet, aber jetzt entspricht es in etwa meiner Vorstellung. Könnte ich jetzt noch mit GIMP umgehen...



Was würdest du den ändern wollen (man könnt es ja mal versuchen)?

Denn hier beginnt es finde ich auch wieder interessant zu werden bzw. mit der eigentlichen künstlerischen Herangehensweise zusammen zu fließen. Das der Computer beim Erschaffen von Bildern eine Hilfe ist, ist ja nicht so neu, wie man meint. In Bildbearbeitungsprogrammen habe ich Ebenen, Filter und vor allem das allmächtige Strg+Z, das analog arbeitende Künstler nie nutzen können. Nicht zu unrecht gab und gibt es ja immer wieder Diskussionen der Art: „Ist das nur hübsch oder doch schon Kunst."
Beispielsweise bin ich persönlich wenig beeindruckt, wenn jemand aus diversen zusammengekauften Props ein Bild mit DAZ-Studio zusammenklatscht. Das schließt aber nicht vollständig aus, dass es mir gefällt. Umgekehrt ist mir manches Bild begegnet, dass ich sehr ansprechend fand, war dann aber enttäuscht, wenn sich herausstellte, dass der Künstler bzw. die Künstlerin das nicht selbst gemalt hatte, sondern der Großteil schlicht fertige „Pinsel“ in Photoshop waren, die für sich allein schon ganze Bilder darstellen.

Ich hoffe das war nun nicht zu weit abgeschweift. KI-generierte Bilder als Basis (oder wie bei dem Sportwagen) einfach so zu nutzen ist eine spannende neue Möglichkeit. Wenn da Bilder herauskommen, die veranschaulichen oder Stimmung erzeugen - wunderbar! Schwierig wird es aber sicherlich, wenn man eine ganz klare Vorstellung im Kopf hat, die man z.B. für Spieler transportieren will. Dann „stolpert“ die KI schnell ebenso wie die eigene Hand, wenn man nun mal nicht ein begnadetes Zeichentalent ist, dass die Bilder im Kopf auf ein Blatt Papier bekommt. Soll heißen: Es hängt sehr stark von der Zielsetzung ab: Für Inspiration durch (notgedrungene) Zufallsproduktionen ist das, was allein hier in diesem Thema auftaucht sicherlich super. Wenn ich ein Bild der Hexenküche brauche, die zu meiner Geschichte in meiner Welt möglichst genau passt … dann wird es knifflig.