Autor Thema: Warhammer 40K : Imperium Maledictum  (Gelesen 13979 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Trollkongen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 698
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Trollkongen
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #75 am: 12.02.2023 | 20:10 »
Nicht, dass ich wüsste. Erst hieß es "Ende Januar", in dem Thread schreiben sie, dass das nicht klappt, aber "bald" so weit ist. Ich vermute daher, noch im Febuar oder spätestens im März.
« Letzte Änderung: 12.02.2023 | 21:55 von Trollkongen »

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 19.490
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #76 am: 12.02.2023 | 20:47 »
  • Anstatt Advantage im Sinne von WHFR4 gibt es Superiority, aber als Gruppen-Ressource.

Das ist ja schon mal gut - so weit ich das aus dem jüngst verlinkten Actual Play mitbekommen habe, läuft Superiority primär (oder sogar ausschließlich) im Vorfeld eines Kampfes und bringt dann verteilbare Boni wie Re-Rolls und so was.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.466
  • Username: Korig
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #77 am: 13.02.2023 | 06:31 »
Das ist ja schon mal gut - so weit ich das aus dem jüngst verlinkten Actual Play mitbekommen habe, läuft Superiority primär (oder sogar ausschließlich) im Vorfeld eines Kampfes und bringt dann verteilbare Boni wie Re-Rolls und so was.
Das gefällt mir vom Lesen her schonmal besser, als die Vor- und Nachteile aus WHFRP 4.

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.576
  • Username: schneeland
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #78 am: 14.03.2023 | 17:50 »
Die Vorbestellung für WH40K:IM startet am 23.03.:


Quelle: Cubicle 7-Blog
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.466
  • Username: Korig
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #79 am: 14.03.2023 | 18:33 »
Endlich  :headbang:

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 653
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #80 am: 18.03.2023 | 15:29 »
Ich freu mich richtig

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.466
  • Username: Korig
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #81 am: 18.03.2023 | 15:33 »
Ich freu mich richtig
Aber sowas von! Hier mal der Blogartikel zu den Pyskern: https://cubicle7games.com/blog/imperium-maledictum-psychic-powers-1

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.618
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #82 am: 18.03.2023 | 23:22 »
Da bin auch sehr an euren Meinungen interessiert.
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Trollkongen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 698
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Trollkongen
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #83 am: 19.03.2023 | 16:51 »
Ich bin auch ziemlich hibbelig, das hatte ich lange nicht mehr. Aber groß sind natürlich auch meine Erwartungen ...

Offline Green Goblin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 856
  • Username: Green Goblin
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #84 am: 19.03.2023 | 21:54 »
Das könnte gut werden. Bin ebenfalls gespannt auf das Spiel.

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.780
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #85 am: 20.03.2023 | 21:10 »
Ich finde es interessant, dass sie anscheinend - salopp formuliert - mit einem accumulated warp charge vs. threshold arbeiten. Ich war (bin) bei meiner GURPS Conversion auch immer hin und her gerissen, wie dieses Perils of the Warp tm am Besten zu simulieren sei. Ganz klassisch tm wie bei Dark Heresy & Co. über einen Wurf auf einer Tabelle bei jedem Wirken von Psi-Kräften oder doch einem Ansammeln von Warp Energie, d.h. der Geist oder Körper des Psykers dient als eine Art Puffer zwischen der Realität und dem Immaterium?

Konnte (kann) mich da nie richtig entscheiden.
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline Trollkongen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 698
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Trollkongen
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #86 am: 21.03.2023 | 04:51 »
Ich habe jetzt noch nicht kapiert, wie es genau funktionieren soll, aber ein bisschen ansammeln, bevor es knallt/knallen kann, finde ich schon ganz gut, rein spielmechanisch. Man will seine Kräfte ja auch mal einsetzen, ohne gleich die Gruppe zu gefährden. (Wenn ich mich recht erinnere, wurde öfters von recht ... lustigen Erlebnissen bei Dark Heresy & Co. berichtet.) Und zumindest zu mancher Lore passt es auch.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 19.490
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #87 am: 21.03.2023 | 05:59 »
Zumindest in manchen der FFG-40K-Spiele konnte man recht sicher agieren, wenn man sich etwas zurückgehalten hat und die passenden Talente hatte.

Was mMn in IM gut gelungen ist: man hat auch Vorteile von angesammelter Warp-Energie, d.h. man hat noch viel mehr den Spagat zwischen Gefahr und (erhöhter) Wirkung als beim alten geradlinigen Versuch, keine negativen Effekte zu erleiden.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.466
  • Username: Korig
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #88 am: 21.03.2023 | 13:47 »
Ich habe jetzt noch nicht kapiert, wie es genau funktionieren soll, aber ein bisschen ansammeln, bevor es knallt/knallen kann, finde ich schon ganz gut, rein spielmechanisch. Man will seine Kräfte ja auch mal einsetzen, ohne gleich die Gruppe zu gefährden. (Wenn ich mich recht erinnere, wurde öfters von recht ... lustigen Erlebnissen bei Dark Heresy & Co. berichtet.) Und zumindest zu mancher Lore passt es auch.
Hier wird es besser erklärt. Der Part mit dem Kommisar gefällt mir sehr gut  ~;D

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.466
  • Username: Korig

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 653
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #90 am: 22.03.2023 | 17:46 »
Morgen ist es soweit
00.00 Uhr die F5 hämmern ^^

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.466
  • Username: Korig
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #91 am: 23.03.2023 | 12:15 »
Morgen ist es soweit
00.00 Uhr die F5 hämmern ^^
Leider noch keine Vorbestellung möglich :(

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.576
  • Username: schneeland
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #92 am: 23.03.2023 | 12:25 »
Nach dem Grundregelwerk kommen - wenig überraschend - weitere Produkte. Wie es scheint, sind Spielleiterschirm und Starter Set als nächstes dran - Imperium Maledictum - The Grim Dark Future!.
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #93 am: 23.03.2023 | 15:02 »
Die Vorbestellung von Imperium Maledictum hat begonnen.

  • Das Core Rulebook in normaler und in der Collectors Edition
  • Den Gamemaster Screen
  • Vier verschiedene Dice-Trays


Quelle: https://cubicle7games.com/all-products?cat=66

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.466
  • Username: Korig
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #94 am: 23.03.2023 | 16:07 »
Die Vorbestellung von Imperium Maledictum hat begonnen.

  • Das Core Rulebook in normaler und in der Collectors Edition
  • Den Gamemaster Screen
  • Vier verschiedene Dice-Trays


Quelle: https://cubicle7games.com/all-products?cat=66
Schon erledigt

Offline Trollkongen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 698
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Trollkongen
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #95 am: 24.03.2023 | 17:51 »
So, ich habe mir mal das PDF geangelt und eher überflogen. Daher mögen mir manche Details entgangen sein. Jedenfalls:

Klingt verdammt gut.

Im Prinzip ist es wirklich Dark Heresy meets Warhammer Fantasy 4, mit etwas mehr Gewicht auf letzterem. Will sagen: Es ist alles etwas schlanker als Dark Heresy 2, bleibt dem Ganzen aber letztlich treu.

Mal ein paar Stichpunkte, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:
  • Die Charakterschaffung hantiert nicht mehr mit irgendwelchen Aptitudes, aber auch keinen Advance Schemes, sondern ist da ziemlich gerade: Es gibt Boni je nach Herkunft, Hintergrund, Rolle, später kann man steigern, was man will. Fertig. Auch übernommen wurde aber das WHFR4-Prinzip: Würfel (und kriege Bonus-XP) oder such's Dir aus (und keine XP).
  • Es gibt nach wie vor Talents, also besondere Fähigkeiten, und auch recht viele.
  • Auch der Kampf wurde etwas vereinfacht, es gibt halt nur mehr Bewegung, Aktionen und ggf. Reaktionen. Keine Full Action etc. Auch hat man Advantage (man darf den Würfelwurf umdrehen) und Disadvantage (analog) eingeführt. Allerdings kein Advantage wie bei Fantasy (also dass man "einen Lauf hat").
  • Waffen haben einen festen Schadenswert, keinen Würfel mehr. Es bleibt halbwegs detailliert mit besonderen Eigenschaften, aber die wurden doch recht zusammengestrichen. Auf den ersten Blick reicht das aber völlig. Bei der Munition wird etwas abstrahiert, aber im SL-Teil gibt es eine Regelvariante, mit der man wieder ganz brav jeden Schuss haushalten darf.
  • Verwundung etc. funktioniert ebenfalls fast genauso wie bei Fantasy. Auch hier: Die Tabellen etwas zusammengestrichen, nicht mehr je nach Schadensart.
  • Die Sache mit den Patrons finde ich auch gut gelungen: Die geben einem Vorteile und/oder Nachteile mit auf die Reise, die praktisch und stimmungsvoll sind.

So weit fürs Erste.

In meinen Augen haben sie mit Imperium Maledictum alles - oder zumindest sehr vieles - richtig gemacht, ich habe auf den ersten Blick nichts gesehen, was ich für blöd halte. Allerdings habe ich die Psy-Sachen noch nicht gelesen und mir nicht jedes Detail angeschaut. Aber ich glaube nicht, dass ich mein Urteil nochmal revidieren muss.

Bei Gelegenheit erzähle ich gern noch mehr.
« Letzte Änderung: 24.03.2023 | 19:22 von Trollkongen »

Offline Radulf St. Germain

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.024
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #96 am: 24.03.2023 | 18:13 »
So, ich habe mich mal reingelesen (bin kurz vor dem Regelkapitel). Trollkongen hat mich gerade überholt.  ;D

Ich stimme ihm im Prinzip zu, hier noch ein paar Punkte:

  • Ich erkenne viel wieder von Dark Heresy, mir gefällt aber, dass der Scope etwas erweitert ist. Für einen Rogue Trader zu arbeiten (im Gegensatz zu einer sein) reizt mich schon sehr. Dass Arbites nicht vorkommen ist aber für mich eine Mega-Lücke!
  • Die Charaktere wirken sehr vertraut, Skills sind etwas aufgewertet, wobei ich mich frage, ob es dadurch unnötig komplizierter wird (ohne wirklich kompliziert zu werden). Ist das wirklich WH4? Dort hatten sie doch was an den Attributen rumgeschraubt und ein Career-System.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 19.490
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #97 am: 24.03.2023 | 18:24 »
  • Waffen haben einen festen Schadenswert, keinen Würfel mehr.
    ...
  • Verwundung etc. funktioniert ebenfalls fast genauso wie bei Fantasy. Auch hier: Die Tabellen etwas zusammengestrichen, nicht mehr je nach Schadensart.

Kommt mir irgendwo her bekannt vor ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Trollkongen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 698
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Trollkongen
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #98 am: 24.03.2023 | 19:18 »
@YY: Ja, woher bloß? ;)

@Radulf:
Stimmt, dass man nun für andere Fraktionen arbeiten kann, finde ich auch eine gute Idee. Rogue Trader oder Verwaltung ist dann schon was ganz anderes als Inquistion. Und solide umgesetzt, würde ich sagen.

Arbites kommen vermutlich später. Andererseits kann man sich das auch selbst zusammenbauen.

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.466
  • Username: Korig
Re: Warhammer 40K : Imperium Maledictum
« Antwort #99 am: 24.03.2023 | 19:34 »
Muss Morgen auch weiterlesen, aber das Spiel macht viel richtig und ich freue mich, dass es wieder an die alten Teile anknüpft.