Autor Thema: Filme und Serien - Smalltalk  (Gelesen 267461 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2925 am: 26.04.2018 | 19:34 »
Okay, ich nutze Netflix auch für My Little Pony und Gravity Falls. ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Neapolitanersüchtig
  • Beiträge: 3.321
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2926 am: 26.04.2018 | 19:52 »
Mal sehen, was Designated Survivor zu bieten hat.

Grundsätzlich ok, allerdings ist dieser Präsident fast zu gut um wahr zu sein. Erinnert mich
komischerweise immer an den Vater aus Eine himmlische Familie - na gut, etwas cooler ist er dann doch.
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.674
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2927 am: 26.04.2018 | 19:56 »
Okay, ich nutze Netflix auch für My Little Pony und Gravity Falls. ;D

My Little Pony?
Ich verstehe nicht, warum das so gehyped wird unter Rollenspielern. Das war schon out in meiner Jugend.

Edit: Letzten Satz gelöscht. Sorry, Sashael! Das war von mir daneben.
« Letzte Änderung: 26.04.2018 | 20:26 von Ludovico »

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2928 am: 26.04.2018 | 21:10 »
My Little Pony?
Ich verstehe nicht, warum das so gehyped wird unter Rollenspielern. Das war schon out in meiner Jugend.

Edit: Letzten Satz gelöscht. Sorry, Sashael! Das war von mir daneben.
Hab ich nicht gelesen und verfahre nach "Was ich nicht weiß ...".

Was ich an MLP gut finde?
Keine Ahnung. Angenehmes Format (20 min pro Folge), schöne popkulturelle Anspielungen, die kein Kind je verstehen wird und im englischen Original wirklich großartige Stimmen. Auf deutsch (mein Sohn guckt das auch) muss ich teilweise hingucken, um das Pony zu identifizieren. Das ist im Englischen unnötig. ;D
Und es ist trotz allem Drama so herrlich unaufgeregt. Japanische Animeserien haben diesen Emotion-Overdrive, das geht mir in kürzester Zeit auf die Nerven. ;)
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.324
  • Username: Talasha
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2929 am: 26.04.2018 | 21:19 »
Hab ich nicht gelesen und verfahre nach "Was ich nicht weiß ...".

Was ich an MLP gut finde?
Keine Ahnung. Angenehmes Format (20 min pro Folge), schöne popkulturelle Anspielungen, die kein Kind je verstehen wird und im englischen Original wirklich großartige Stimmen. Auf deutsch (mein Sohn guckt das auch) muss ich teilweise hingucken, um das Pony zu identifizieren. Das ist im Englischen unnötig. ;D
Und es ist trotz allem Drama so herrlich unaufgeregt. Japanische Animeserien haben diesen Emotion-Overdrive, das geht mir in kürzester Zeit auf die Nerven. ;)

Ja, MLP ist mit viel Liebe gestaltet, und eine angenehme feelgood-Serie. Ich gucke sie gerne anstatt mich mit Frustfutter voll zu stopfen.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Tante Petunia

  • Der Ikosaeder unter den Tanelornies
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.799
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tante Petunia
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2930 am: 26.04.2018 | 21:42 »
Unsere Tochter liebt MLP.  >;D ~;D
Slüschwampf

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.414
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2931 am: 27.04.2018 | 05:27 »
Netflix hat Gravity Falls?
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2932 am: 27.04.2018 | 07:45 »
Netflix hat Gravity Falls?
JAAAAA!!!  :cheer: :cheer: :cheer:
Seit kurzem. ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

alexandro

  • Gast
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2933 am: 27.04.2018 | 14:11 »
Gravity Falls, MLP, Star vs. the forces of evil und Steven Universe sind die wahrscheinlich besten "Kinder"serien zur Zeit. Einfach weil sie nicht sagen "Es ist für Kinder, deshalb muss es nicht komplex oder intelligent sein", sondern ihrem Publikum etwas zutrauen. Das dürfte auch der Grund sein, warum viele Personen, die eigentlich nicht zur Kernzielgruppe gehören, die Serien für sich entdeckt haben.

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.674
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2934 am: 30.04.2018 | 09:27 »
Netflix am 28.04. Die paar Tage halten wir jetzt auch noch durch.

Irgendwie war da nix. Ich hab gestern in freudiger Erwartung auf Netflix nachgesehen, aber nope...

Designated Survivor spricht mich nach Folge 4 auch nicht mehr an und Ghost Wars langweilt mich.

Zum Glück bin ich mit "Nicht nachmachen" noch nicht durch. Und ich hab gelernt, was passiert, wenn man eine Tiefkühltruhe mit Thermit enteist.

Offline Oak

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 703
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: oak
    • SPRAWLDOGS
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2935 am: 30.04.2018 | 11:19 »
Zum Glück bin ich mit "Nicht nachmachen" noch nicht durch. Und ich hab gelernt, was passiert, wenn man eine Tiefkühltruhe mit Thermit enteist.

Meine Jungs lieben die Sendung! Schade, dass die nach der zweiten Staffel eingestellt wurde...

Ja. Mich kann dieser Tage auch keine Serie so richtig einfangen.
 :(

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.674
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2936 am: 30.04.2018 | 11:30 »
Meine Jungs lieben die Sendung! Schade, dass die nach der zweiten Staffel eingestellt wurde...

Ich find es auch schade. Vielleicht gingen den Produzenten die Häuser aus.
Boning und Hoecker jedenfalls scheinen die dummen Ideen nie auszugehen. Man merkt, dass die beiden richtig Spass an all dem Blödsinn haben, und das wirkt auf mich ansteckend.

Der Haarspray-Grill war auch klasse.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.362
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2937 am: 30.04.2018 | 14:24 »
Irgendwie war da nix. Ich hab gestern in freudiger Erwartung auf Netflix nachgesehen, aber nope...
Keine Ahnung wo die Info herkam, aber ich habe auf die Schnelle nur finden koennen, dass AMC wohl mit Amazon einen "Global" deal (inklusive Deutschland) gemacht hat bei dem wohl Exklusivitaet (zumindest fuer eine bestimmte Zeit) enthalten ist.

So schnell duerfte da also nix zu Netflix kommen.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2938 am: 30.04.2018 | 14:39 »
Heute Fantastische Tierwesen und wo man sie findet gesehen und echt eine Weile gegrübelt, woher ich Credence kenne. Also den Schauspieler.

Bis mir einfiel, dass er im letzten Film, den ich davor gesehen habe, mitgespielt hat: Justice League. ;D

Und ich finde beide Filme übrigens unterhaltsam.  >;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Mogelpack

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mogelpack
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2939 am: 30.04.2018 | 20:24 »
Noch mal ein dankeschön an @Ludovico für die Erwähnung von "Nicht Nachmachen". Kannte ich noch nicht.

Beim Ansehen der ersten Folge fühlte ich mich schon um mindestens 30 Jahre verjüngt. Diese kindlichen Experimente, Verbotenes zu tun oder mit gefährlichen Stoffen zu hantieren...klasse. Meine kindlichen Anteile hat es auf jeden Fall hervorgebracht.

Musste bei der Feuerwerksraketen betriebenen Schnelltrocken-Wäschespinne herzlich lachen...
"Du hast mich in einer seltsamen Phase meines Lebens getroffen."
                                                                               Fight Club

Offline Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.324
  • Username: Talasha
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2940 am: 1.05.2018 | 09:19 »
Beim Ansehen der ersten Folge fühlte ich mich schon um mindestens 30 Jahre verjüngt. Diese kindlichen Experimente, Verbotenes zu tun oder mit gefährlichen Stoffen zu hantieren...klasse. Meine kindlichen Anteile hat es auf jeden Fall hervorgebracht.

Zuerst dachte ich ja, es wäre so etwas wie ein deutsches Mythbusters, aber als es sich dann sehr sehr schnell als hemmungslose Blödelei und kindisches Herumspielen entpuppte mochte ich es noch mehr.


Hat noch wer "Der Weg nach Westen" auf Netflix geguckt? Ich fand es ziemlich trashig und oft peinlich. Am meisten haben mich aber die fehlenden Chinesen gestört, das sollte doch eine Chinesische Sage sein..... Wer will da schon blonde Europäer sehen?
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.674
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2941 am: 1.05.2018 | 16:47 »
Hat noch wer "Der Weg nach Westen" auf Netflix geguckt? Ich fand es ziemlich trashig und oft peinlich. Am meisten haben mich aber die fehlenden Chinesen gestört, das sollte doch eine Chinesische Sage sein..... Wer will da schon blonde Europäer sehen?

So ging es mir auch.
Das ist die chinesische Geschichte schlechthin und dann sowas.
Ich bin in Sachen Whitewashing sehr entspannt, aber sowas ist mir dann doch zu sinnlos. Es sind ja nicht mal grosse Namen, die zwecks Finanzierung engagiert würden.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2942 am: 1.05.2018 | 16:52 »
Mich hat allein die Übersetzung des Titels schon irritiert.
Der Weg nach Westen statt New Legends of the Monkey?
Naja, und da ich bezüglich des Monkeyking vorbelastet bin, was sein Aussehen und seine Attitüde angeht, hat mich der Trailer auch nicht angefixt.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 13.651
  • Username: Rhylthar
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2943 am: 1.05.2018 | 17:13 »
Ich habe gestern 2 Folgen "Happy" geguckt.

Bin immer noch nicht sicher, WAS genau ich da gesehen habe und ob ich noch mehr will.  wtf?
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Flamebeard

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.188
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2944 am: 1.05.2018 | 17:36 »
So ging es mir auch.
Das ist die chinesische Geschichte schlechthin und dann sowas.
Ich bin in Sachen Whitewashing sehr entspannt, aber sowas ist mir dann doch zu sinnlos. Es sind ja nicht mal grosse Namen, die zwecks Finanzierung engagiert würden.

Öhm... Da das eine australische TV-Produktion ist, die von Netflix coproduziert wurde, wundert mich die Auswahl der Darsteller eher weniger.

Ich habe mittlerweile alle 10 Folgen der ersten Staffel durch und behaupte einfach mal: Für das minimale Budget und die Einteilung in 26 Minuten-Episoden wird man hier hinreichend gut unterhalten. Bei den Produktionsvoraussetzungen braucht keiner zu erwarten, dann man hier die A-Riege irgendwelcher Kampfsportfilm-Ikonen vorgesetzt bekommt. Und ehrlich gesagt: Mir hat zumindest das, was ich hier gesehen habe, besser gefallen als z.B. "Forbidden Kingdom"...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Irian

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Irian
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2945 am: 1.05.2018 | 17:46 »
Ich stimme der allgemeinen Tendenz zu, dass whitewashing ein Problem darstellt, aber gerade bei "Die Reise nach Westen" ist es ja nun so, dass es an chinesischen Adaptionen mit chinesischen Schauspielern absolut nicht mangelt. Mir fällt spontan nichtmal ein passender Vergleich aus dem Westen ein, so viele Verfilmungen oder darauf basierende Projekte gibt es davon... Wäre es jetzt Hollywood, hätte die whitewashing Debatte wieder mehr Sinn wegen des relativ globalen Anspruchs, aber bei eher lokalen Sachen aus Australien...?
Hinweis: Wenn ich schreibe "X ist toll" oder "Y ist Mist", dann ist das meine persönliche Meinung und beinhaltet keinerlei Aufforderung, X zu kaufen oder Y zu boykottieren. Im Zweifelsfall denkt euch einfach vor jeden Satz "Meiner Meinung nach..." dazu. Und nur weil ihr X für schlecht und Y für toll findet, bedeutet das nicht, dass wir uns nun hassen müssen. Jedem das seine. Ansonsten stehe ich für Duell-Forderungen (oder auch "drüber reden") jederzeit per PM zur Verfügung.

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.674
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2946 am: 1.05.2018 | 18:12 »
Ihr wisst schon, dass es in Australien wirklich sehr sehr viele Chinesen gibt, oder?

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2947 am: 1.05.2018 | 18:36 »
Mich hat allein die Übersetzung des Titels schon irritiert.
Der Weg nach Westen statt New Legends of the Monkey?
Naja, und da ich bezüglich des Monkeyking vorbelastet bin, was sein Aussehen und seine Attitüde angeht, hat mich der Trailer auch nicht angefixt.

Darf ich dir dann "A Korean Odyssey" ans Herz legen? Monkey und Co als K-Drama in der Gegenwart. Mit Love Story (Xuanzang war ja sowieso immer eine Damsel in Distress), ist ja klar, aber Sun Wukong ist schon sehr er selbst (also ziemlich oft ein echter Drecksack  ;D).

Das australische Ding spare ich mir. Es gibt so viele gute asiatische Interpretationen, da brauche ich mir australischen Trash mit weißen Protagonisten nun echt nicht zu geben. Und es ist definitiv möglich, gute englischsprachige asiatische Schauspieler zu casten. Wer das nicht macht, hat sich aktiv dagegen entschieden.
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.324
  • Username: Talasha
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2948 am: 1.05.2018 | 19:06 »
Öhm... Da das eine australische TV-Produktion ist, die von Netflix coproduziert wurde, wundert mich die Auswahl der Darsteller eher weniger.

Ich habe mittlerweile alle 10 Folgen der ersten Staffel durch und behaupte einfach mal: Für das minimale Budget und die Einteilung in 26 Minuten-Episoden wird man hier hinreichend gut unterhalten. Bei den Produktionsvoraussetzungen braucht keiner zu erwarten, dann man hier die A-Riege irgendwelcher Kampfsportfilm-Ikonen vorgesetzt bekommt. Und ehrlich gesagt: Mir hat zumindest das, was ich hier gesehen habe, besser gefallen als z.B. "Forbidden Kingdom"...
Naja, ich fand, sie hätten sich dann aber mehr vom chinesischen lösen sollen.  So hatte man überall die chinesische Färbung aber drunter war alles weiß.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.923
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #2949 am: 1.05.2018 | 20:02 »
Ich habe gestern 2 Folgen "Happy" geguckt.

Bin immer noch nicht sicher, WAS genau ich da gesehen habe und ob ich noch mehr will.  wtf?

Ich kann das...öhm... eingeschränkt empfehlen  >;D Hab das Ding fast komplett gebinged (heißt das jetzt so..?) und bin da sehr drauf abgegangen. Wie ein echt abgedrehter Trip oder eine wirklich echt gute Don't rest your head- Runde.
Was für Leute, die Tarantino, Crank und Running Scared mögen - am liebsten in Kombination.

- aber: Ich glaube, für niemanden sonst  ~;D

Ehrlich: Zieh das durch, die Story ist dann doch härter, als man beim überlesen des Teasers so denkt! Sind auch eine Menge Zitate versteckt, der Crank-Klingelton war noch das Offensichtlichste.
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein