Autor Thema: Cthulhu - Smalltalk  (Gelesen 27639 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Dr. Clownerie

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.159
  • Username: Dr. Clownerie
    • System Matters Verlag
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #200 am: 5.06.2019 | 17:28 »
Anscheinend kommt eine neue Auflage von "Cthulhu by Gaslight" auf englisch.
https://www.reddit.com/r/callofcthulhu/comments/bpctcj/1890sgaslightvictorian_age_cthulhu_in_the_new/

Ich hoffe, das die auch ins deutsche übersetzt wird!

Oha, das wusste ich gar nicht.
Ein Experiment, das in seiner bewußt dilettantischen Machart die Geduld des Zuschauers herausfordert, ihn aber immerhin nicht für dumm verkauft.

System Matters
Pendragon Blog

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.072
  • Username: Der Läuterer
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #201 am: 5.06.2019 | 20:31 »
Ich würde gerne auf Euer Crowd Wissen zurückgreifen.

Ich weiss nicht mehr genau, aber ich dachte, ich hätte die Antworten zu den folgenden Fragen bereits vor Jahren zusammengetragen. Ich weiss nur nicht mehr wo und wann.
Verdammtes Alzheimer.

Hoffentlich könnt Ihr mir helfen.
Ich suche die Seiten-Längen der engl. CoC Editionen.

1st Edition 1981, 1982 - 96 +32 Seiten
2nd Edition 1983 - 96 +32 Seiten
3rd Edition 1986 - 64 +32 +32 Seiten
4th Edition 1989 - 192 Seiten
5th Edition 1992 - 240 Seiten
5.1 Edition 1992, 1993 - 240 Seiten
5.2 Edition 1995 - 240 Seiten

5.5 Edition 1998 - 288 Seiten
5.6 Edition 1999, 2001 - 288 Seiten
6th Edition 2004, 2005, 2006, 2011 - 320 Seiten
7th Edition 2014 - 388 Seiten

Danke Euch schon mal im Voraus.
« Letzte Änderung: 6.06.2019 | 02:50 von Der Läuterer »
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 969
  • Username: General Kong
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #202 am: 5.06.2019 | 22:24 »
5.1 (heißt nach Eintrag so) von 1992 hat 240 Seiten.
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.072
  • Username: Der Läuterer
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #203 am: 5.06.2019 | 22:40 »
5.1 (heißt nach Eintrag so) von 1992 hat 240 Seiten.
Super. Vielen Dank.
Dann stimmt aber etwas mit der Chaosium Liste oben nicht.
Ist dann die 5 Edition gleich der von Dir genannten 5.1 ?
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 969
  • Username: General Kong
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #204 am: 6.06.2019 | 10:51 »
Kann ich nicht mit Sicherheit sagen.

Im Regelbuch steht (zu meiner Überraschung für ein Regelwerk aus dem Jahre 1992!) schon "5.1".
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die in einem Jahr zwei verschieden Editionen herausgebracht haben.

Denkbar wäre bei dem chaotischen Verlagsebaren von Chaosium, dass die 1992 eine Auflage als 5. Edition herausbrachten und dann nach dem Verkauf eine praktisch identische (siehe Seitenzahl) mit dem Zusatz "5.1" und dann im Jahr darauf wieder eine, nun mit dem erneuten "5.1".

Wahrscheinlich haben sie von der 5ten zur 5.1sten eine Errata einfließen lassen (sprich: zwie Tippfehler verbessert und an die "5" eine ".1" anghängt.

Interessant an deinem Projektergebnis find eich, wie sich ab 1986 die Seitenzahlen stark erhöht hat und nunmehr auf das Dreifache angestiegen ist, obgleich ich sagen würde:
Am Spielprinzip, den Regeln als solchen und dem Ablauf des Spiels hat sich praktische nichts verändert! Auch sind die Charaktere nicht komplizierter geworden, die Charaktererschaffung ist um minimale Optionen erweitert worden (ja, Baukästen für Krankenschwestern, Rechtsanwaltsgehilfen und Berufspolospieler lasse ich mal nicht gelten, das ging vorher auch schon) - ein Spieler aus dem Jahr 1981 müsste nur den Schock der Proezntattribute verkraften und sich an die Möglichkeit gewöhnen, fehlgeschlagene Fertigkeitswürfe dann doch noch forcieren zu können.

Ach ja, und die Widerstandstabelle ist weg.
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Online Dr. Clownerie

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.159
  • Username: Dr. Clownerie
    • System Matters Verlag
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #205 am: 6.06.2019 | 11:16 »
Interessant an deinem Projektergebnis find eich, wie sich ab 1986 die Seitenzahlen stark erhöht hat und nunmehr auf das Dreifache angestiegen ist, obgleich ich sagen würde:

Ich denke, das liegt auch an zusätzlichen Illustrationen :)
Ein Experiment, das in seiner bewußt dilettantischen Machart die Geduld des Zuschauers herausfordert, ihn aber immerhin nicht für dumm verkauft.

System Matters
Pendragon Blog

Offline kasi45

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 234
  • Username: kasi45
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #206 am: 6.06.2019 | 11:44 »
Ich denke auch, ein reiner Vergleich von Seitenzahlen sagt nix aus. Hier müsste man eher auf inhaltlicher Ebene vergleichen. Dazu gehören nicht nur Regeln (bzw. Regeländerungen) sondern auch Illustrationen, Beispiele, Hintergrundinfos etc. bis hin zur Schriftgröße....

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.072
  • Username: Der Läuterer
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #207 am: 6.06.2019 | 14:58 »
Interessant an deinem Projektergebnis find eich, wie sich ab 1986 die Seitenzahlen stark erhöht hat und nunmehr auf das Dreifache angestiegen ist
Man sollte dabei nicht vergessen, dass die 7te Ed. nur die Hälfte des GRW beinhaltet.
Die andere Hälfte steht im Spieler Handbuch.
Soweit mir bekannt hat Chaosium mit der 7ten Ed. zum ersten Mal das Regelwerk halbiert und auf zwei Werke aufgeteilt.
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline KAW

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 270
  • Username: KAW
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #208 am: 6.06.2019 | 15:06 »
Man sollte dabei nicht vergessen, dass die 7te Ed. nur die Hälfte des GRW beinhaltet.
Die andere Hälfte steht im Spieler Handbuch.
Soweit mir bekannt hat Chaosium mit der 7ten Ed. zum ersten Mal das Regelwerk halbiert und auf zwei Werke aufgeteilt.

Nicht ganz, das Spielerhandbuch ist nur ein Auszug des Grundregelwerks (und daher meines Erachtens  überflüssig). Mit dem GRW hast du also schon die vollständigen Regeln.
Agathe Lohenstein
Schriftstellerin, 41
Charakter für das Tanelorn-Forenspiel Spawn of Azathoth

Offline kasi45

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 234
  • Username: kasi45
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #209 am: 6.06.2019 | 15:07 »
Man sollte dabei nicht vergessen, dass die 7te Ed. nur die Hälfte des GRW beinhaltet.
Die andere Hälfte steht im Spieler Handbuch.
Soweit mir bekannt hat Chaosium mit der 7ten Ed. zum ersten Mal das Regelwerk halbiert und auf zwei Werke aufgeteilt.

Ich mag mich irren, aber ich habe es anders wahrgenommen. Chaosium hat meiner Wahrnehmung nach die kompletten Regeln in ein Buch gepackt. Auch in der Vergangenheit gab es schon von Chaosium das Investigator Compendium, welches Zusätze für die Spieler enthalten hat. Dies war aber immer optional. Ich würde es eher so interpretieren, dass Pegasus ja nun auf eine reine Übersetzung ohne Eigenanteil bei der 7. Edition gearbeitet hat. Da aber bei den deutschen Spielern die Zweiteilung ja auch noch "im Blut" war, hatte Pegasus das Investigatorenkompendium gewissermaßen als "Spielerhandbuch" dargestellt. Wobei ich auch nicht genau weiß, wie Chaosium das Investigator Kompendium letztlich beworben hat.

Wie gesagt, das ist eine sehr individuelle persönliche Wahrnehmung ohne Anspruch auf ansatzweise Richtigkeit.

Offline General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 969
  • Username: General Kong
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #210 am: 6.06.2019 | 15:22 »
Das Spielerhandbuch (englisch wie deutsch) war für mich eigentlich herausgeworfenes Geld.
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Online Case

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #211 am: 6.06.2019 | 15:49 »
Das IK beinhaltet eine größere Auswahl an Berufen. Das steht so nur auf zwei Seiten im GRW.

Offline kasi45

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 234
  • Username: kasi45
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #212 am: 6.06.2019 | 15:53 »
Das IK beinhaltet eine größere Auswahl an Berufen. Das steht so nur auf zwei Seiten im GRW.

Das ist zwar richtig, aber auch ich denke bei dem IK an herausgeworfenes Geld. So viel Geld für 20+ zusätzliche Berufe finde ich schon mau. Das hat fast Fantasy Flight Games Charakter: Hier gibt es separat einen Kartensatz für eine neue Charakter-Klasse  ::)

P.S.: Ich weiß natürlich, dass es noch etwas mehr Hintergrund in dem IK gibt, aber auch ich sehe es ähnlich wie andere... Überflüssig

Online Case

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #213 am: 6.06.2019 | 15:56 »
Oh, ich sehe das wie du - ich wollte das nur sachlich formulieren. :-) Außer ein wenig mehr "Drumherum" für Spieler*innen ist das IK doppelter Inhalt vom GRW - und beschneidet dieses eben bei den Berufen.

Offline Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 16.154
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #214 am: 6.06.2019 | 16:32 »
Im GRW steht alles relevante, im Spieler-Handbuch standen (zumindest beim Vorgänger der 7ten Edition) die Grundregeln, die Regeln für die Charaktererschaffung plus ein paar zusätzliche Berufe die nicht im GRW waren.
Der Vorteil war, dass man das Spieler-Handbuch wirklich den Spielern geben konnte, ohne dass die sich quasi mit Monsterwerten oder ähnlichem beschäftigen konnten/mussten.
Fand ich beim Einstieg mit einer Spielrunde die bisher kein CoC gespielt hat ziemlich praktisch: man drückt den Spielern das Spieler-Handbuch in die Hand und sagt: Lest und baut euch mal Charaktere. Da bleibt der "Sense of Wonder" noch erhalten.

Und mit dem Spieler-Handbuch konnte sich jeder voll und ganz auf das Spiel vorbereiten, der nicht SL machte.

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline kasi45

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 234
  • Username: kasi45
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #215 am: 6.06.2019 | 16:35 »
Oh, ich sehe das wie du - ich wollte das nur sachlich formulieren. :-) Außer ein wenig mehr "Drumherum" für Spieler*innen ist das IK doppelter Inhalt vom GRW - und beschneidet dieses eben bei den Berufen.

Sachliche Formulierungen im Internet... Ich sehe du bist Idealist  ;D ;D ;D

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 5.072
  • Username: Der Läuterer
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #216 am: 7.06.2019 | 20:35 »
Ich würde gerne auf Euer Crowd Wissen zurückgreifen.

Ich weiss nicht mehr genau, aber ich dachte, ich hätte die Antworten zu den folgenden Fragen bereits vor Jahren zusammengetragen. Ich weiss nur nicht mehr wo und wann.
Verdammtes Alzheimer.

Hoffentlich könnt Ihr mir helfen.
Ich suche die Seiten-Längen der engl. CoC Editionen.

1st Edition 1981, 1982 - 96 +32 Seiten
2nd Edition 1983 - 96 +32 Seiten
3rd Edition 1986 - 64 +32 +32 Seiten
4th Edition 1989 - 192 Seiten
5th Edition 1992 - 240 Seiten
5.1 Edition 1992, 1993 - 240 Seiten
5.2 Edition 1995 - 240 Seiten
5.5 Edition 1998 - 288 Seiten
5.6 Edition 1999, 2001 - 288 Seiten
6th Edition 2004, 2005, 2006, 2011 - 320 Seiten
7th Edition 2014 - 388 Seiten

Danke Euch schon mal im Voraus.
Ich habe das dann erst mal verlinkt, um es auch wiederzufinden.
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,99353.msg134403683.html#msg134403683
Power Gamer: 17%  |  Butt-Kicker: 17%  |  Tactician: 63%  |  Specialist: 13%
         Method Actor: 92%  |  Storyteller: 79%  |  Casual Gamer: 21%

Offline kamica

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 172
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: kamica
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #217 am: 26.06.2019 | 23:10 »
Geht es nur mir so, oder sind die neuen Cthulhu Bücher nicht mehr über den normalen Buchhandel zu bekommen? (Ich habe hier keinen Rollenspielshop in der Nähe, möchte aber trotzdem beim Einzelhandel vor Ort kaufen.)

Offline Tegres

  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.186
  • Username: Tegres
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #218 am: 26.06.2019 | 23:15 »
Ich dachte immer, alle verfügbaren Bücher, die eine ISBN haben, ließen sich über den normalen Buchhandeln beziehen. Stimmt das so allgemein?

Offline Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 16.154
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #219 am: 28.06.2019 | 13:33 »
Ich dachte immer, alle verfügbaren Bücher, die eine ISBN haben, ließen sich über den normalen Buchhandeln beziehen. Stimmt das so allgemein?

Sollte eigentlich der Fall sein.

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Online AndreJarosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 766
  • Username: AndreJarosch
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #220 am: 28.06.2019 | 14:03 »
Ich dachte immer, alle verfügbaren Bücher, die eine ISBN haben, ließen sich über den normalen Buchhandeln beziehen. Stimmt das so allgemein?

KNV (einer der beiden großen Deutschen Buch-Großhändler) hat zumindest die von Pegasus aus lieferbaren Titel gelistet.

Offline kamica

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 172
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: kamica
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #221 am: 28.06.2019 | 14:25 »
Ich habe probiert bei Thalia "Pulp Cthulhu: Die Zweiköpfige Schlange" zu bestellen. Keine Chance. Die Buchhändlerin konnte es nicht finden und bestellen.

Offline Nodens Sohn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 267
  • Username: Nodens Sohn
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #222 am: 28.06.2019 | 14:43 »
Ich dachte immer, alle verfügbaren Bücher, die eine ISBN haben, ließen sich über den normalen Buchhandeln beziehen. Stimmt das so allgemein?
Leider ist es nicht so. Der Buchhandel bezieht seine Bücher bei einem oder mehreren Großhändlern. Und sollte dieser das Buch nicht auf Lager haben, kann der Buchhandel es auch nicht bestellen. Das war jedenfalls immer das was ich zu hören bekam, wenn ich mir erdreistete Rollenspielbücher per isbn bestellen zu wollen.

Offline CiNeMaNcEr

  • Hero
  • *****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 1.008
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #223 am: 28.06.2019 | 23:25 »
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend CoC7, OtE, UA2/3, meist nach Nemesis).
- Obsession: Kingdom Death:Monster& Malifaux.

Offline AlucartDante

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 450
  • Username: AlucartDante
Re: Cthulhu - Smalltalk
« Antwort #224 am: 20.07.2019 | 16:27 »
Shit, auf die Cthulhu Runde haben sich ein paar mehr Leute zurückgemeldet als gedacht und jetzt sind wir wohl zu neunt. Was tun?

Ich mag keine großen Runden und gerade bei Cthulhu ist das Overkill.

Meine Idee gerade mit zwei Spielleitern Last Men Standing aus Zeitlose Ängste zu leiten.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Jemand ne bessere Idee auf die Schnelle?