Autor Thema: geläuterte cthuloide HORROR Rezis  (Gelesen 140548 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #200 am: 6.03.2017 | 19:22 »
Warum eigentlich nicht auch die Note vorne im Index??
Ja, das hatte ich mir auch schon überlegt. Und dann dachte ich... Nein, doch nicht.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #201 am: 7.03.2017 | 00:04 »
#55 MANOR OF BLOOD


AUTOR
Eddy Webb

VERÖFFENTLICHUNG
SAVAGE TALES OF HORROR Vol. 1
Pinnacle Entertainment, 2015

LÄNGE
17 Seiten

SETTING
GASLICHT Viktorianische / Edwardische Epoche - England, Manchester
Klassisches Spukhaus Szenario - CONFINED SPACE SCENARIO

PLOT EINSTIEG
Die Chars sind Ermittler in okkulten Angelegenheiten.

UNERKLÄRLICHES
Spuk Phänomene

ANPASSBARKEIT
UNNÖTIG
Prinzipiell ist jedes Haus, irgendwo, zu irgendeiner Zeit, für das Szenario geeignet.

ATMOSPHÄRE
Das Szenario lebt von der ständigen Bedrohung der Chars durch die Geister.

AUSRICHTUNG
ERMITTLUNG
Der Plot hat viel von einer Séance - einer spiritistischen Sitzung, um mit dem Paranormalen zu kommunizieren.

KREATUREN
Geister

ORIGINALITÄT
MODERAT - Spukhaus Szenarien kann man mögen, muss man aber nicht. In jedem Fall sind sie mittlerweile reichlich überstrapaziert.

PLOT ENTWICKLUNG
Die Chars sind sofort mitten drin und werden dabei hübsch verarscht - ein netter Twist.

SPIELER EINFLUSS
MODERAT
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

SPIELLEITER SKILL
GERING
Das Szenario bietet einen interessanten Twist. Das Ganze ist eine Art Verschwörung unter Geistern. Es bietet sich an, die Untersuchung des Herrenhauses bei Kerzenlicht (in game) stattfinden zu lassen (mglw. Stromausfall), was nur ein schemenhaftes Sehen gestatten würde.
Eine Grundriss Zeichnung des Hauses wird mitgeliefert.

STIMMIGKEIT
Das Szenario ist in sich stimmig.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

NSCs
Zu vernachlässigen.

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
Normales Szenario

PREGENS
Nein

STERBLICHKEITSRATE
MODERAT - das hängt vom gewählten Lösungsansatz ab.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

ACHTUNG SPOILER
Die Chars gehören einer Gesellschaft an, die Studien über den Spiritualismus betreib. Sie sind mit paranormalen Erscheinungen bestens vertraut und sollen für einen Erben dessen Herrenhaus untersuchen. Er möchte eigentlich nur die Bestätigung bekommen, dass es dort nicht spukt, wie gemeinhin behauptet wird. Er muss das Erbe veräussern, um die familiären Schulden zu decken. Die Chars finden heraus, dass es dort tatsächlich Übernatürliches in Form von Geistern gibt; ehemalige Hausdiener, die vom früheren Hausherren ermordet wurden, nachdem dieser den Verstand verloren hatte.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


Ungewöhnlich statt aussergewöhnlich.

DURCHSCHNITTLICH / Note 3
« Letzte Änderung: 15.03.2018 | 02:13 von Der Läuterer »
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #202 am: 9.03.2017 | 11:34 »
#56 THE MAZE OF MADNESS

PDF - engl. - für umme im Netz

AUTOR
Geoff Cordery

VERÖFFENTLICHUNG
A Gothic Horror Adventure
Delve DL50, Dynamic Dungeon Adventure, 2004
systembefreites Szenario; ursprünglich als CoC Szenario geschrieben

LÄNGE
37 Seiten

SETTING
KLASSISCH 1920er - England, London & Frankreich, Paris - 1925

PLOT EINSTIEG
Ein Treffen unter alten Schulfreunden.

UNERKLÄRLICHES
Die Zeichnung eines Irrgartens.

ANPASSBARKEIT
Unnötig
London (Madame Tussauds) und Paris (Eiffelturm) sollten aufgesucht werden.

ATMOSPHÄRE
Das Szenario ist vor allem mysteriös.
 
AUSRICHTUNG
ERMITTLUNG & MYTHOS

KREATUREN
Byakhee, Hound of Tindalos, Shoggoth

ORIGINALITÄT
EINZIGARTIG
Das Szenario ist gewöhnungsbedürftig, da es lediglich grob ausgearbeitet und unfertig erscheint. Dafür belohnt es jedoch mit einem unverbrauchten und frischen Plot.

PLOT ENTWICKLUNG
Die Chars sind sofort mitten drin. Das Szenario wirft jedoch einige Fragezeichen auf.

SPIELER EINFLUSS
HOCH
Die Chars sind durch den Tod des Freundes sofort involviert und motiviert.
Das Klassentreffen bietet auch eine schöne Möglichkeit, um die Chars einander bekannt zu machen und diese passend auszuspielen.

SPIELLEITER SKILL
HOCH
Nichts für unerfahrene SLs. Die Geschichte wird nur grob umrissen - es gibt unterschiedliche Handlungsorte, die scheinbar nicht so richtig zusammen passen wollen, die sich aber tatsächlich zu einer guten Geschichte zusammenfügen. Der Plot wird unstrukturiert dargestellt; so bekommt der SL viele Gestaltungsmöglichkeiten an die Hand, bleibt sich aber auch fast immer selbst überlassen und hat einen Haufen Arbeit vor sich.
Das Ende auf dem Eiffelturm ist episch, wird aber im Text nur angedeutet. Es bietet den Chars zahlreiche Wege ins Gras zu beissen, den Verstand zu verlieren oder im Gefängnis zu landen. Aber auch die Möglichkeit zu triumphieren.
Was besonders gut gefällt sind Beispiele und Anekdoten des Autors zu einer Reihe seiner Testspiele, um dem SL Möglichkeiten aufzuzeigen, wie alles im Detail laufen könnte.
Als Handouts gibt es nur Textdokumente, diese dafür reichhaltig.
Das Szenario greift auf historische Personen und Orte zurück, was den Plot lange im Gedächtnis der Spieler bleiben lässt.
Historisches Ereignis: Grosser Brand bei Madame Tussaud, London, 1925.

STIMMIGKEIT
Bei dem Szenario hat man unwillkürlich den Eindruck, nur eine grobe Skizze des Plots oder einen unfertigen Entwurf vor sich zu haben und muss sich sehr viel selbst überlegen und nacharbeiten.
Den Hound of Tindalos loszuwerden stellt der Autor einfacher dar, als es den Regeln gemäss tatsächlich ist. Prinzipiell wäre der betroffene Char verloren.
Das Szenario startet in den USA, dann müssen die Chars nach London und schliesslich nach Paris. Der Plot sieht als letzten Transport Teleport-Tränke vor, was ungewollt komisch erscheint, da Assoziationen zu Harry Potter aufkommen. Weglassen.
Auch gibt es einen Stichtag, an dem das Böse aufgehalten worden sein muss, damit die Welt nicht untergeht. Weglassen.
Den Plot auf Paris als Handlungsort konzentrieren - klappt prima.
In Paris das Musée Grévin am Boulevard Montmartre wählen. Das ist auch ein weltberühmtes Wachsfigurenkabinett.

NSCs
Ohne Werte und Hintergrund. Die NSCs werden nur namentlich erwähnt und müssen vom SL mit Leben gefüllt werden.

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
Normales Szenario bzw. Mini-Kampagne

PREGENS
NEIN

STERBLICHKEITSRATE
HOCH

FILME ZUM THEMA
Das Cabinet des Dr. Caligari von 1920, Dr. Mabuse, der Spieler von 1922 und Session 9 von 2001

ACHTUNG SPOILER
Vor einigen Jahren machte ein Psychiater einige Experimente zum Thema Furcht. Er versuchte die verschiedenen Ursachen von Phobien zu verstehen, mit denen er sich täglich beschäftigte. Er stellte fest, dass gewisse konditionierte Bilder und Geräusche Furcht erzeugten, egal ob es einen realen Grund dafür gab oder nicht. Daraufhin beschloss er seine Versuche an einem Patienten zu vollziehen, der an einer schlimmen Form von Klaustrophobie litt. Für seine Versuche baute er würfelförmige Räume und verschiebbare Wände, um ein Schrumpfen zu simulieren - und zeigte dem Patienten währenddessen das Bild eines Irrgartens. Nach einigen Monaten galt der Patient als geheilt. Allerdings hatte der Arzt mittlerweile einen neuen Mitarbeiter, der einem Kult angehört und der für den Wahnsinn des Patienten verantwortlich war. Dieser war bestrebt, dass der Patient nicht wieder genesen würde.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


Ausarbeitung: FLOP / Idee & Plot: absolut TOP.

EMPFEHLENSWERT / Note 2
« Letzte Änderung: 15.03.2018 | 02:14 von Der Läuterer »
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #203 am: 11.03.2017 | 22:07 »
#57 MURDER ON ARCTURUS STATION


AUTOR
John Andrew Keith

VERÖFFENTLICHUNG
Game Designers Workshop
CLASSIC TRAVELLER A11, 1983

LÄNGE
54 Seiten

SETTING
SCIENCE FICTION - eine Raumstation - CONFINED SPACE SCENARIO

PLOT EINSTIEG
Die Chars sollen einen Mord aufklären.

UNERKLÄRLICHES
Zu viele Verdächtige.

ANPASSBARKEIT
Unnötig

ATMOSPHÄRE
Der Plot wird von einer Murder Mystery Stimmung getragen.

AUSRICHTUNG
ERMITTLUNG
Detektivische Arbeit ganz ohne den Staub von Büchern und Akten.

KREATUREN
Keine

ORIGINALITÄT
EINZIGARTIG
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
TOOLKIT
Rückblickend sollte man erkennen, wie betrüblich es ist, dass solche Ideen und Innovationen bereits vor über 30 Jahren im RPG Bereich schlummerten und dennoch unbeachtet blieben.

PLOT ENTWICKLUNG
Das Szenario entwickelt sich den Ideen des SL entsprechend.

SPIELER EINFLUSS
HOCH
Das Szenario eignet sich kaum für Einsteiger. Das Ganze ist fordernd - überfordernd für Anfänger. Den erfahrenen und aktiven Spielern bieten sich jedoch ungeahnte Möglichkeiten ihre Chars flexibel auszuspielen. Die Chars agieren fast ausschliesslich auf zwischenmenschlicher, investigativer Ebene. Es wird eine Ausgangssituation vorgegeben, von der aus sich das bisherigen Geschehen, durch die Ermittlungen der Chars, aufklären und entwickeln lässt.
Die Gefahren und der Ausgang des Szenarios hängen sehr stark vom jeweiligen Vorgehen der Chars ab.
Anstatt die Chars als neutrale Ermittler einzufügen, besteht auch die Möglichkeit, sie die Rollen der Verdächtigen spielen zu lassen, bzw. nur einen Spieler die Täterrolle übernehmen zu lassen.

SPIELLEITER SKILL
HOCH
Das Szenario eignet sich nicht für SL Neulinge. Das Ganze durchzuarbeiten kostet Überwindung; zu nüchtern, zu steril, zu trocken und zu akademisch. Zwei lieblose Grundrisse ohne Esprit. Sonst nur Text. Keine Zeichnung - nichts ansprechendes. ABER: Der Inhalt ist klasse und entschädigt für alles.
Dem SL werden potentielle Schuldige angeboten. Den finalen Täter legt er selbst fest. Dadurch gestaltet sich das Szenario sehr variabel, sowohl was unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, mögliche NSC Verflechtungen, den zeitlichen Ablauf, als auch den Lösungsansatz angeht.
Was ist der wahre Kern? Und was ist nur Hörensagen? Oder eine Nebelkerze?
Somit kann man das Ganze viele Male spielen, ohne dass sich die Geschichte wiederholen würde. Auch bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, das Szenario beliebig auszuschmücken und zu erweitern. Das Ganze ist sowohl anspruchsvoll als auch arbeitsaufwendig, jedoch auch sehr lohnenswert. Das Szenario steht und fällt allerdings mit den Handlungen der Chars.
Mit seinem 'Wer? Warum? Wie?' erinnert das Szenario in seinem Aufbau stark an das Brettspiel CLUEDO.

STIMMIGKEIT
Der Plot unterliegt der SL Gestaltung.

NSCs
Die NSCs haben viel Persönlichkeit und wurden hervorragend ausgearbeitet. Namen, Werte, Fertigkeiten usw. Allgemeine Beschreibungen; Hintergründe zur Person; Bezug des Verdächtigen zur Tat; seine dunklen Geheimnisse bzw. Tatmotive; wenigsten zwei Alternativen, wie die Tat begangen werden konnte; und Reaktionen zum Tod des Opfers, bzw. auf die Tat Beschuldigung; sowie ein Alibi (Zeugen oder andere Beweise).

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
Normales Szenario

PREGENS
KEINE

STERBLICHKEITSRATE
GERING

FILME ZUM THEMA
Mord im Orient-Express von 1974, Tod auf dem Nil von 1978, Das Böse unter der Sonne von 1981 und Rendezvous mit einer Leiche von 1988

ACHTUNG SPOILER
Das Opfer war der Kopf eines Wirtschaftsunternehmens und die Chars sollten für ihn den Verbleib von Materialien klären und den Hintergrund des Verschwindens aufdecken.
Die Chars hatten bereits zuvor für den Mann gearbeitet und herausgefunden, dass es einige unzufriedene Mitarbeiter gab. Anscheinend gibt es in der Firma noch mehr verstimmte Mitarbeiter als vermutet.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


Ein hochklassiges Werk. Bombe.

ABSOLUT EMPFEHLENSWERT / Note 1
« Letzte Änderung: 15.03.2018 | 02:14 von Der Läuterer »
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #204 am: 13.03.2017 | 11:46 »
#58 CALLING THE KING


GRUNDSOLIDE / ★★★


AUTOR
John Wick

VERÖFFENTLICHUNG
CURSE OF THE YELLOW SIGN - Act 2
John Wick Presents - 2009
systembefreites Szenario; für CoC konzipiert und durch Chaosium lizensiert
Ohne inhaltlichen Zusammenhang zu Teil 1 'Digging For A Dead God'.

LÄNGE
38 Seiten

SETTING
MODERN 1990er - USA, Colorado, ein abgeschiedenes Hotel - 1999 
CONFINED SPACE SCENARIO

PLOT EINSTIEG
Die Chars sind Schauspieler & ein Regisseur bei einer Probe.

UNERKLÄRLICHES
Die dunklen Winkel der menschlichen Seele.

ANPASSBARKEIT
UNNÖTIG

ATMOSPHÄRE
Die Stimmung ist anfangs nüchtern und neutral. Die Atmosphäre ändert sich mit dem Eintauchen der Chars in ihre Rollen und wird grotesk und verhängnisschwanger.

AUSRICHTUNG
ALB-TRAUMWELT

KREATUREN
Der Schwarze Mann aka Avatar Hasturs aka Das Phantom der Wahrheit aka Der König des Schreckens aka Der letzte König aka Er, welcher der Welt das Ende bringt.

ORIGINALITÄT
EINZIGARTIG
ECHTZEIT SZENARIO
Das Stück ist das Spiel und geht noch weit darüber hinaus.

PLOT ENTWICKLUNG
Das Szenario entwickelt sich langsam, schleichend und hinterhältig. Die Chars sind sofort mittendrin statt nur dabei.

SPIELER EINFLUSS
HOCH
Das Theaterstück wird frei als Theaterstück gespielt.
Der Einfluss und die Handlungsfreiheit der Spieler ist absolut; eigentlich sind sie die Spielleiter und der SL ist lediglich der Suffleur. Die Handlung beruht auf einem Stück, dessen Figuren immer mehr zu den Chars werden, während sich auch die Umgebung verfremdet und verändert.
Jeder Char, der das Stück liest, wird andere Erfahrungen machen, aber alle werden sie im Wahnsinn münden.
Ein hohes Mass an Improvisationstalent und an freiem Spiel sind für das Szenario essentiell.
Es gibt keine unsäglichen Kreaturen, keine Spurensuche, keine Hinweise, keine staubigen Bücher, keine Kultisten. Nichts dergleichen. Alles, was geschieht, liegt in den Händen der Spieler.

SPIELLEITER SKILL
HOCH
Der Anspruch des Szenarios ist sehr hoch und nichts für unerfahrene SLs.
Der SL muss das Stück 'Der König in Gelb' in dem Mittelpunkt stellen.
Jeder Spieler bekommt einen Namenssticker für seinen Char und die Rolle, damit es keine unnötigen Nachfragen gibt. Die Chars werden getrieft und bekommen Zettel für ihre Handlungen bzw. Veränderungen ihrer Persönlichkeit zugespielt.
Was besonders gut gefällt und was ich sonst noch nie gelesen habe, sind Beispiele und Anekdoten des Autors zu einer Reihe seiner Testspiele, um dem SL Möglichkeiten aufzuzeigen, wie alles im Detail laufen könnte.
Der SL bekommt viel Unterstützung durch Vorschläge, Hinweise, Kniffe und Möglichkeiten.
Der Autor bietet Ansichten zu wichtigen Themen des Plots: The Fragility of Love, Reality vs. Fiction und The End of the World.
Es wird auch eine 5-Seitige Version vom ersten Akt des Schauspiels geboten, damit die Spieler in ihre Rollen finden können; frei nach dem Motto - Text lernen.

STIMMIGKEIT
Das Szenario ist absolut stimmig. Der Plot wird grob umrissen.

NSCs
Keine. Dieser Aspekt bleibt den Ideen der Spieler überlassen.

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
Oneshot, typisches Con Szenario

PREGENS
5x Schauspieler & 1x Regisseur
Sehr ausführlich beschreiben mit Werten, Fertigkeiten und dem Verhältnis der Chars zueinander. Vorgaben, sowie Hilfen, zum Darstellen und Beleben des Chars.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

STERBLICHKEITSRATE
TPK (beabsichtigt)

FILME ZUM THEMA
Bis das Blut gefriert von 1963, Shining von 1980 und Das Geisterschloss von 1999

ACHTUNG SPOILER
Ein Regisseur will ein neues Film Projekt beginnen - er will das berüchtigte Stück vom 'König in Gelb' verfilmen - es soll ein Horror Film werden.
Zehn Jahre nach der Scheidung von seiner Frau hat sich das einst erfolgreiche Paar, zusammen mit anderen Schauspielern, wieder getroffen - in einem verlassenen Hotel in den verschneiten Bergen. Er glaubt nicht an das, was man über das Stück berichtet. Und deshalb hat er extra einige Leute für Spezialeffekte engagiert, um die richtige Stimmung zu erzeugen.
Der Regisseur will seiner Ex-Frau, die er noch immer liebt und die ihr Talent an Drogen vergeudet, wieder auf die Füsse helfen. Auch plant er seinen Theater-Tod, um seine Ex zu schocken und sie aus ihrer Depression zu lösen. Ein schwerer Fehler.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


Noch eindrücklicher als Teil 1 'Digging For A Dead God'.
Das Szenario spielt sich quasi als Live RPG.
« Letzte Änderung: 9.08.2018 | 08:53 von Der Läuterer »
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #205 am: 13.03.2017 | 20:51 »
ASSAULT ON THE MOUNTAINS OF MADNESS von Achtung! Cthulhu ist heute angekommen.

Nach einem groben Durchblättern macht das Werk soweit einen soliden Eindruck.
Allerdings scheint es so zu sein, dass man sich wohl die wichtigen Details wieder, wie bereits bei BtMoM, zusammensuchen muss.
Das Gute ist, dass AotMoM* sowohl auf AtMoM** als auch auf BtMoM*** aufbaut.

*Die A!C Kampagne ASSAULT ON THE MOUNTAINS OF MADNESS spielt 1945 während des Zweiten Weltkrieges.
**Lovecraft's Geschichte AT THE MOUNTAINS OF MADNESS beschreibt die Expedition der Miskatonic-Universität von 1930.
***In der Chaosium Kampagne BEYOND THE MOUNTAINS OF MADNESS wandeln die Chars mit der Starkweather-Moore-Expedition von 1933 auf den Spuren der alten Expedition.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #206 am: 14.03.2017 | 13:33 »
Das klingt nach einer Aufgabe für die RPG Ewigkeit, würde Jahren (minimal Übertrieben brauchen).
Aber immerhin ist es Verbunden. Ist jetzt jedoch die Frage wie gut/stark oder eher nur lose.
Endgültiges Fazit interessiert sehr.
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend UA2/3, CoC7, OtE, Nemesis, DG, Kult) oder Scenic Dunnsmouth Wierd Edition/Gaslight-Kampange.
- Passion: Kingdom Death:Monster & Malifaux.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #207 am: 14.03.2017 | 21:43 »
Bekanntlich bin ich ja kein Freund von BtMoM.
Zu unstrukturiert ist die Ausarbeitung.
Zu konfus ist der Aufbau.
Zu verstreut sind die Informationen.
Zu gradlinig ist der Ablauf.
Zu langatmig ist der Verlauf.
Zu verzettelt ist das Detail.
Zu begrenzt sind die Möglichkeiten.
Viel zu übersteigert ist der eigene Anspruch.
Und episch ist nur die Arbeit für den SL.
Unter Mühen und mit Streichungen von 2/3 des gesamten Materials, kommt etwas anständiges bei rum. In diesem Sinn bin ich wirklich auf AotMoM gespannt.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.523
  • Username: Rhylthar
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #208 am: 14.03.2017 | 21:51 »
Die deutsche Luxusausgabe eignet sich vortrefflich zum Blumenpressen und Einbrecher vermöbeln.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #209 am: 15.03.2017 | 07:12 »
Absolut.

Ich bin immer noch fasziniert, was mich bei diesem Wahnsinns Kauf geritten hat.

Diese Edel-Leder-Luxus-Goldschnitt-Prunk-Nieten-Opulenz-Metallschliesse-Nerd-Geldfalle ist einfach herzlich überflüssig. Aber herrlich... und ich war schlicht und ergreifend zu schwach.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.523
  • Username: Rhylthar
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #210 am: 15.03.2017 | 07:15 »
Absolut.

Ich bin immer noch fasziniert, was mich bei diesem Wahnsinns Kauf geritten hat.

Diese Edel-Leder-Luxus-Goldschnitt-Prunk-Nieten-Opulenz-Metallschliesse-Nerd-Geldfalle ist einfach herzlich überflüssig. Aber herrlich... und ich war schlicht und ergreifend zu schwach.
Du bist ja nicht alleine, wobei ich auf die Metallschliesse verzichtet habe.  ~;D
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #211 am: 15.03.2017 | 08:19 »
Bei dem damaligen Crowdfunding konnte man sich die Gimmicks doch nicht aussuchen.
Hast Du die Schliesse nachträglich entfernt?
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #212 am: 15.03.2017 | 21:32 »
BRUT DES GHOULS, die

...
handelt vom Sterben und Auferstehen in einem fast verlassenen Dorf während des Grossen Krieges.
Das Szenario ist atmosphärisch sehr dicht und verstörend.

EMPFEHLENSWERT / ★★★★


PDF FÜR UMME
https://www.cthulhu-webshop.de/cthulhu_abenteuer/1920/die_brut_des_ghouls.pdf

AUTOR
Jan Christoph Steines

VERÖFFENTLICHUNG
Uwe Körner Verlag - FANTASYWELT #40, 1994 - 21 Seiten

SETTING
KLASSISCH Der Grosse Krieg - Ostfront, Russland, ein Dorf - 1915

PLOT EINSTIEG
Die Chars sind dt. Soldaten an der Ostfront.

UNERKLÄRLICHES
Ein, sich immer weiter leerendes, Dorf.

ANPASSBARKEIT
Der Plot lässt sich auch ideal an der Westfront einsetzen, z.B. im neutralen Königreich Belgien, das von den dt. Truppen überrannt wurde. Auch lässt sich das Dorf-ohne-Männer universell einsetzen, wenn die Männer z.B. als Gastarbeiter in der Fremde weilen.

ATMOSPHÄRE
Die Stimmung ist zuerst nur unterschwellig bedrohlich, aber immer spannungsgeladen. Das Szenario atmet Grusel pur. Jeder, der sich auf den Plot einlässt, kann förmlich den Modergeruch des morbiden, gärenden Grauens riechen. Das triste Wetter trägt zur deprimierenden Stimmung bei. In angespannten Situationen sieht das Szenario stimmungsvolle Highlights vor - unheimliche Geräusche, undefinierbare Schreie, Schüsse und das unvermutete Auftauchen von harmlosen Dorfbewohnern.

AUSRICHTUNG
SURVIVAL (Kriegsschauplatz)

KREATUREN
Ghoul, Zombies

ORIGINALITÄT
GERING
Ghoule und vor allem Zombies sind mittlerweile sehr abgedroschen. Und nein, kein aber. Auch die vielen unterschiedlichen Erschaffungsmöglichkeiten der Untoten sind zwar mitunter einfallsreich, doch neu geht anders.
FREE FORM

PLOT ENTWICKLUNG
Das Szenario erschafft ein trügerisches Gefühl der Sicherheit. Doch mit jedem verschwindenden NSC wird die Lage für die Chars unsicherer und bedrohlicher.

SPIELER EINFLUSS
MODERAT
Die Chars könnten in dem Dorf zwar ungestraft ihre niederen Instinkte ausleben - töten, vergewaltigen und brandschatzen - was aber keineswegs Ziel des Plots ist.

SPIELLEITER SKILL
GERING
Einfach strukturiertes Szenario. Der unkomplizierte Plot ist eingängig, da die Geschehnisse überaus atmosphärisch beschrieben werden. Das bedeutet zwar unnötigen Fliesstext, was aufgrund der Kürze des Szenarios aber zu verschmerzen ist.

STIMMIGKEIT
Das Szenario ist in sich stimmig.

NSCs
Nahezu zu vernachlässigen.

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
Normales Szenario

PREGENS
Nein

STERBLICHKEITSRATE
MODERAT

FILME ZUM THEMA
Tot & begraben von 1981, Friedhof der Kuscheltiere von 1989, Deathwatch von 2002, Outpost von 2007, Outpost - Black Sun von 2012 und Zombie Massacre - Reich of the Dead von 2015

ACHTUNG SPOILER
Die 9te dt. Armee, während der Frühjahrsoffensive 1915, an der Ostfront. Das Wetter ist trist und regnerisch. Alles ist feucht, durchweicht und schlammig. Die Chars sind Teil einer schlagkräftigen Einheit von 15 Mann und kommen in ein namenloses Dorf. Frontkämpfe haben hier nicht stattgefunden. Sie sollen russische Soldaten ausfindig und unschädlich machen. Das Dorf wirkt ausgestorben und besteht nur aus Kindern, Frauen und Alten. Die Chars suchen Unterschlupf für die Nacht. Sie fühlen sich beobachtet. Am nächsten Tag sollen die Gebäude durchsucht werden. Die Bewohner leisten zivilen Ungehorsam. Sie sind leidensfähig, nicht einzuschüchtern und sprechen einen nur schwer verständlichen Dialekt.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 13.05.2018 | 15:37 von Der Läuterer »
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #213 am: 17.03.2017 | 00:35 »
Bekanntlich bin ich ja kein Freund von BtMoM.
Zu unstrukturiert ist die Ausarbeitung.
Zu konfus ist der Aufbau.
Zu verstreut sind die Informationen.
Zu gradlinig ist der Ablauf.
Zu langatmig ist der Verlauf.
Zu verzettelt ist das Detail.
Zu begrenzt sind die Möglichkeiten.
Viel zu übersteigert ist der eigene Anspruch.
Und episch ist nur die Arbeit für den SL.
Unter Mühen und mit Streichungen von 2/3 des gesamten Materials, kommt etwas anständiges bei rum. In diesem Sinn bin ich wirklich auf AotMoM gespannt.

Muss ich leider in quasi allen Punkten zustimmen. Jeglich Band 2 hat das ein oder andere Interessante, aber sowohl Band 1 ist zäh ohne Ende in seinem Aufbau und Band 3 dagegen recht unnötig nach den Höhepunkten aus dem 2ten.
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend UA2/3, CoC7, OtE, Nemesis, DG, Kult) oder Scenic Dunnsmouth Wierd Edition/Gaslight-Kampange.
- Passion: Kingdom Death:Monster & Malifaux.

Offline CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #214 am: 17.03.2017 | 00:37 »
#62 DIE BRUT DES GHOULS

Perfekt, genau sowas habe ich für eine ORE/Non-Talent-Godlike Runde gesucht habe,
welche den Schrecken des Krieges mit Horror-/Cthuloiden Anklängen vermischt haben möchte.

PS:
Kenne das Szenario zwar, hatte es aber über die Jahre vollkommen vergessen.
« Letzte Änderung: 17.03.2017 | 00:39 von CiNeMaNcEr »
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend UA2/3, CoC7, OtE, Nemesis, DG, Kult) oder Scenic Dunnsmouth Wierd Edition/Gaslight-Kampange.
- Passion: Kingdom Death:Monster & Malifaux.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.523
  • Username: Rhylthar
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #215 am: 17.03.2017 | 06:01 »
Bei dem damaligen Crowdfunding konnte man sich die Gimmicks doch nicht aussuchen.
Hast Du die Schliesse nachträglich entfernt?
Huh? Nein, ich habe nur die Goldschnittvariante genommen. Ist also eher die Deluxe 2. Klasse.

Und ich rede von der deutschen Version.  :)
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #216 am: 17.03.2017 | 10:58 »
Okay, verstanden. Du besitzt die DELUXE-Variante mit Prägung für Normalos. Ich dagegen die FOLIANT-Variante für Voll-Nerds.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.523
  • Username: Rhylthar
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #217 am: 17.03.2017 | 11:23 »
Okay, verstanden. Du besitzt die DELUXE-Variante mit Prägung für Normalos. Ich dagegen die FOLIANT-Variante für Voll-Nerds.
Soooo verrückt war ich dann doch nicht (mehr).
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #218 am: 17.03.2017 | 11:53 »
Ich wurde gerade per PM gefragt, wie viel Spielzeit manche Szenarien bei mir beanspruchen würden.

Da kam mir doch sogleich ein "Oh je." in den Sinn.
Ich habe (fast) immer viel auf und mitgeschrieben, nur die Stunden, die wir dazu gebraucht haben, nie. Das hängt in unserer Gruppe von vielen Variablen ab und ist daher nur schwer übertragbar.
- In-Char-Play (worauf wir alle viel Wert legen)
- Plot Entwicklung (dehnen oder raffen?)
- Recherchen
- Handouts (viel oder wenig Stoff?)
- Socializing
- Essenfassen (kochen? bestellen? knabbern?)
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline CiNeMaNcEr

  • Adventurer
  • ****
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #219 am: 17.03.2017 | 14:56 »
All dieser Umstände sowie weiterer bin ich mir voll bewusst (und bekannat aus eigen Erfahrung).
Die Frage war gestellt, gerade weil du soviel mitschreibst und detail Infos hast die andere Rezensionen nicht haben.
Daher war die Hoffnung auf einen groben Zeitfaktor vorhanden, der natürlich noch immer schwankt (alleine das System nach dem gespielt wird, beschleinigt oder entschleunigt den Spielfluss massiv).

Sry wenn dich die Anfrage, so vor den Kopf gestossen hat.
- Leitet&Spielt wöchentlich OneShots verschiedener Systeme (überwiegend UA2/3, CoC7, OtE, Nemesis, DG, Kult) oder Scenic Dunnsmouth Wierd Edition/Gaslight-Kampange.
- Passion: Kingdom Death:Monster & Malifaux.

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #220 am: 17.03.2017 | 16:59 »
Absolut kein Grund sich zu entschuldigen, CiNeMaNcEr.
Ich werfe Dir nichts vor und Du hast mich auch nicht vor den Kopf gestossen.

Es fällt mir jedoch schwer, den Zeitfaktor nach Jahren oder Jahrzehnten aus der hohlen Hand zu schütteln.

Bei einem Spieleabend von über 5 Std. würde ich bei...

- Within You Without You - zwei Sessions ansetzen.
- Ladybug, Ladybug, Fly Away Home - und - Die Brut Des Ghouls - jeweils eine Session.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #221 am: 17.03.2017 | 21:17 »
#60 DEVIL'S CANYON


AUTOR
John Carnahan

VERÖFFENTLICHUNG
Chaosium, SHADOWS OF YOG-SOTHOTH, 1982, 1983, 2004 (2nd Ed.)
Chaosium, CTHULHU CLASSICS, 1989

LÄNGE
7 Seiten (SYS & CC) / 15 Seiten (SYS2)

SETTING
KLASSISCH 1920er - USA, Kalifornien, Hollywood & Mojave-Wüste - 1924

PLOT EINSTIEG
Die Chars sollen ein verlassenes Film Set untersuchen.

UNERKLÄRLICHES
Spuk Phänomene

ANPASSBARKEIT
UNNÖTIG
Hollywood und die Mojave-Wüste sind als einzigartige Orte unumgänglich.

ATMOSPHÄRE
Das Szenario baut sich sehr langsam auf, entwickelt dabei stetig mehr Atmosphäre, bis das Ganze in einem fulminanten Kampf ums Überleben endet.
Die Stimmung in der Wüste ist düster, dicht und mysteriös - vieles bleibt im Ungewissen.

AUSRICHTUNG
ERMITTLUNG

KREATUREN
Spectral Hunter
Die Kreaturen können unsichtbar und körperlos werden. Von ihnen hat die Teufels-Schlucht ihren Namen.

ORIGINALITÄT
HOCH

PLOT ENTWICKLUNG
Der Plot Einstieg ist gemächlich, steigert sich dann aber immer mehr. Das Ganze ist zweigeteilt; zuerst kommt die Ermittlung in Hollywood, dann folgt die Recherche am Drehort in der Wüste.

SPIELER EINFLUSS
MODERAT

SPIELLEITER SKILL
GERING
Das Szenario ist recht einfach zu leiten. Es wird vorgeschlagen, dass die Chars eine Séance abzuhalten sollen, was aber die Kreaturen noch schneller hervorlocken würde.
Offen bleibt die Frage, ob der Stamm überhaupt noch existiert und über das Artefakt wacht.
Die 2nd Edition bietet nicht nur einen längeren Plot, sondern dieser ist auch wesentlich stimmiger und runder als noch bei der ersten Version.

STIMMIGKEIT
Die, durch eine spezielle Linse betrachteten, Film Ausschnitte sollen die Kreaturen auf den Zelluloid offenbaren.
Das ist jedoch technisch unmöglich. Entweder wurde die Linse zum Filmen vor das Kameraobjektiv gesetzt, dann sieht jeder, der den Film betrachtet auch die Kreaturen, oder, ohne die Linse beim Drehen, bleiben sie unsichtbar, egal womit man den Film auch immer betrachtet.

NSCs
Wenige. Aber recht gut ausgearbeitet.

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
Normales Szenario

PREGENS
NEIN

STERBLICHKEITSRATE
HOCH

FILME ZUM THEMA
Predator von 1987 und The Darkest Hour von 2011

ACHTUNG SPOILER
Die Chars reisen nach Hollywood und treffen dort einen Filmproduzenten. Dieser hat sein 500K Dollar Projekt - Der Prinz von Babylon - in den Sand gesetzt. Ein finanzielles wie menschliches Desaster. Der Film sollte ein melodramatischer Abenteuerfilm werden, ganz im Stil von - Der Scheich - mit Rudolph Valentino. Aber irgendetwas hatte das Filmset verflucht. Dieses etwas hat den Selbstmord des Regisseurs herbeigeführt, den späteren Tod der Hauptdarstellerin verursacht und den Hauptdarsteller in den Wahnsinn getrieben.
Gespenstisch verlassen liegt der Drehort unter der glühend heissen Sonne. Unaufhörlich weht hier tagsüber ein heisser Wind und in der Nacht wird es dafür bitterkalt.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


Solides Szenario der ersten CoC Kampagne. Eine Mordssache.

EMPFEHLENSWERT / Note 2-
« Letzte Änderung: 15.03.2018 | 02:16 von Der Läuterer »
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #222 am: 19.03.2017 | 12:56 »
#61 DUST TO DUST


AUTOR
Kevin Ross

VERÖFFENTLICHUNG
Chaosium - DEAD RECKONINGS, 1998
Pegasus - CTHULOIDE WELTEN #20, 2011
PDF - Pegasus Digital, 2013
ACHTUNG ! NICHT ZU VERWECHSELN MIT
White Wolf Publishing, Ghost Stories: Dust to Dust, 2004
Vampire - The Masquerade: Dust to Dust, 2011

LÄNGE
18 Seiten (DR), 27 Seiten (CW), 28 Seiten (PD)

SETTING
KLASSISCH 1920er - USA, Lovecraft Country, ein Dorf - 192?

PLOT EINSTIEG
Die Chars untersuchen eine Grabschändung.

UNERKLÄRLICHES
Fälle von Leichenraub.

ANPASSBARKEIT
UNNÖTIG

ATMOSPHÄRE
Die Stimmung ist durchgehend recht ruhig. Sollten sich die Chars auf Friedhöfen auf die Lauer legen, bieten sich hier schaurig-schöne Schockeffekte an.

AUSRICHTUNG
ERMITTLUNG

KREATUREN
Zombies, Zombie-Tiere, Körperteile-Konglomerat

ORIGINALITÄT
GERING
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

PLOT ENTWICKLUNG
Der Plot entwickelt sich äusserst schwerfällig und hat seine Längen - es wird kaum mehr geboten, als die stereotype Untersuchung von Friedhöfen und Gespräche mit der Polizei. Erst zum Schluss nimmt das Szenario Fahrt auf.

SPIELER EINFLUSS
GERING
Das Szenario lässt den Spielern viele Möglichkeiten, doch ohne massive Unterstützung von Seiten des SL versandet sämtliches Bemühen und wird zum Blindflug im Nebel.
Der Plot spielt die Familie-Kollege-Freund-Bekannter-den-niemand-je-zuvor-kannte-Karte aus. Das ist abgedroschen. Den perfekten Einstieg in den Plot stellt der Tod eines der Chars dar. Tage später gehen die Chars am Friedhof vorbei und unterhalten sich über den Verstorbenen, als sie dort etwas Verdächtiges sehen oder hören.

SPIELLEITER SKILL
HOCH
Das Szenario bietet nichts Ungewöhnliches. Dafür aber zahllose Möglichkeiten, um die Chars zu frustrieren bzw. den SL vor den Kopf zu stossen. Das ist beinahe die übelste Pseudo-Sandbox, die man sich vorstellen kann.
Die Chars dürfen zwar Orte wie Martin's Beach, Arkham, Clark's Corners, Kingsport, Essex Falls, Gloucester, Manchester und Boston besuchen, bekommen dort aber nur Infos wie:
< Er hat keine Anhaltspunkte, was dahinter stecken könnte... >
< Die Chars können ... stundenlang untersuchen, aber sie werden keine Hinweise auf die Täter finden. >
< Auch die Polizei kann wenig zu dem Fall sagen. Niemand hat etwas gesehen, man fand lediglich Fussspuren von zwei Leuten. > oder
< ... wird ärgerlich und bittet die Chars zu gehen. Er droht ausserdem damit, die Polizei einzuschalten, wenn die Chars weiterhin in seinen Familienangelegenheiten herumschnüffeln. >
Hinweise sind somit de facto kaum vorhanden. Es bietet sich demnach an, selbst einige Spuren zu streuen, z.B. an den Tatorten zurückgelassene Dinge: Spaten einer bestimmten Gärtnerei; Moonshine Krüge mit Wiedererkennungswert, ein Fischer-Messer mit Initialen; eine Netznadel (Fischer Werkzeug); oder einen sehr markanter Schuhabdruck.
Lohnenswert ist auch ein Muster, nach welchem die Grabräuber arbeiten und mit dessen Hilfe sich eine Vorhersage auf den nächsten Tatort bzw. Rückschlüsse auf den Ausgangsort der Taten machen lässt. Eine Karte von Lovecraft Country ist hierbei hilfreich.

STIMMIGKEIT
Der Plot ist absolut stimmig, bietet ABER absolut keine Ansatzmöglichkeiten, damit die Chars eine Lösung herbei führen können. Die wenigen Spuren, wenn überhaupt vorhanden, bleiben überaus vage.

NSCs
Ausführlich ausgearbeitet, mit Fotos, Werten und Fertigkeiten.

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
Normales Szenario

PREGENS
KEINE

STERBLICHKEITSRATE
GERING

FILME ZUM THEMA
Re-Animator von 1985

ACHTUNG SPOILER
Der Leichnam eines toten Bekannten wurde aus seinem Grab gestohlen und bringt die Chars dazu, Ermittlungen anzustellen. Im Zuge ihrer Nachforschungen stossen sie auf weitere leere Gräber und schliesslich auch auf Menschen, die bereits tot waren. In einigen Städten der Umgebung kam es bereit ebenfalls zu Fällen von Grabräuberei. Doch es gab keinerlei Hinweise auf die Verantwortlichen. Die Chars müssen Friedhöfe aufsuchen und die örtliche Polizei befragen.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


Das Szenario ist schlicht grottig (siehe oben).
Es lässt sich jedoch mit wenig Aufwand leicht aufhübschen.

DURCHSCHNITTLICH / Note 3+
« Letzte Änderung: 15.03.2018 | 02:17 von Der Läuterer »
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.212
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #223 am: 19.03.2017 | 13:53 »
Ja, das hatte ich mir auch schon überlegt. Und dann dachte ich... Nein, doch nicht.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Es wäre halt echt gut, wenn man auf einen Blick sehen könnte, was du als die wahren Perlen empfindest.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.437
  • Username: Der Läuterer
Re: geläuterte cthuloide HORROR Rezis
« Antwort #224 am: 19.03.2017 | 14:47 »
Es wäre halt echt gut, wenn man auf einen Blick sehen könnte, was du als die wahren Perlen empfindest.
Oh, das ist so verdammt schwer.
Es kommt bei mir immer darauf an, welches Ziel das Szenario haben soll.

Meine Top 5 haben sich auch öfter mal geändert, d.h. dass ich jetzt quasi 60 Rezensionen unnötigerweise verfasst hätte.

MUSIC FROM A DARKENED ROOM (#06) ist als Grusel-Szenario einfach phantastisch und schlicht unübertrefflich.

MURDER ON ARCTURUS STATION (#60) habe ich leider erst sehr spät entdeckt, hat mich aber danach, in den 90ern, enorm in meiner Spielweise als SL geprägt.

DEEP CARBON OBSERVATORY (#05) ist von seiner Art, die Handlungen der Chars aufzugreifen und diese zu spiegeln, phänomenal.

JAILBREAK (#12) ist aufgrund seiner Ausrichtung, das Spiel der Chars untereinander, miteinander und gegeneinander voran zu treiben, schlicht einzigartig.

THE DANCE IN THE BLOOD (#50) und DER SÄNGER VON DHOL bieten einen grossartigen Twiest, der die Spieler einfach nur mit offenem Mund zurücklässt.

FESTIVAL OF THE DAMNED hat bei mir als Spieler atmosphärisch den bleibendsten Eindruck hinterlassen.

Schlussendlich kann ich nur hoffen, dass sich die Spieler - besonders in einer Zeit der "Fake News" - einfach auch mal selbst einen eigenen Eindruck verschaffen und sich nicht nur auf die (vielleicht falschen) Ansichten anderer verlassen.
« Letzte Änderung: 21.03.2017 | 10:28 von Der Läuterer »
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25