Autor Thema: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde  (Gelesen 177091 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #175 am: 27.08.2010 | 12:29 »
Sorry Leute, aber ich habe mit eben auf dem Blog vom Herrn der Nacht (http://dwdns.wordpress.com/2010/08/21/metaplot-metaplot-eine-sammlung-von-stellungnahmen-der-ehemaligen-autoren/) nochmal Mark Wachholz' Kommentare durchgelesen. Und irgendwie kann ich das einfach nicht fassen. Der breitet hier in aller Ausführlichkeit aus, was Truant zu ihm gesagt hat und was nicht.

Man stelle sich das mal vor: Man wäre Chef eines Verlags, diskutiert telefonisch mit einem freien Redakteur, kündigt ihn auf dieselbe Weise eine Woche später, und dann werden die Skripts der Telefonate quasi in allen für den Verlag relevanten Foren publik gemacht. Wenn ich Truant wäre, würde ich dem Wachholz die linke Hand Borons auf den Hals hetzen.

Kann man da nicht allgemeiner von "Unstimmigkeiten" etc. schwafeln?

Und apropos schwafeln, dass die Schwefels dann auch noch kräftig schlammschlachten: Wow! Der Ragnar behauptet ja, dass man eine RSH, für die man statt 12-18 Monaten nur 3-4 veranschlagt (wie bei der Orkland), nicht so gut werden könne. Ich habe mir die nie gründlich angeguckt, aber ist denn die Orkland-SH tatsächlich so viel schlechter als die 48 Monate lang erarbeitete Horas-SH?

Tut mir leid, dass ich das Fass noch einmal aufmache, aber ich finde das einfach zu krass, diese Art der "Öffentlichkeitsarbeit".
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.432
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #176 am: 27.08.2010 | 12:44 »
In meiner Erinnerung ist das ziemlich das Gleiche; nur, dass DSA1 mit Ausbauspiel (doofe) aktive Parade hatte. Achja, und (damals noch coole) Fertigkeiten. Aber sonst? Naja, die Welt war irgendwie wilder bei D&D mit dem ganzen Monstermischmasch, den ich so liebe :).

So unterscheiden sich die Geschmäcker, für mich sind viele Systeme ohne aktive Parade doof und unspielbar, und die vielen wilden Monster bei DnD finde ich heute als völlig sinnlos, wenn sie nicht vernünftig in das Setting eingearbeitet und ihre Existenz erklärt sind. Das erscheint mir reiner Selbstzweck zu sein damit man viele verschiedene Gegner hat ohne sich Gedanken um ein Setting zu machen.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Wulfhelm

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #177 am: 27.08.2010 | 13:48 »
Man stelle sich das mal vor: Man wäre Chef eines Verlags, diskutiert telefonisch mit einem freien Redakteur, kündigt ihn auf dieselbe Weise eine Woche später, und dann werden die Skripts der Telefonate quasi in allen für den Verlag relevanten Foren publik gemacht. Wenn ich Truant wäre, würde ich dem Wachholz die linke Hand Borons auf den Hals hetzen.
Dieser Satz zeigt ja schon, was Du selber wohl einsiehst: Dass Truant da nun mal gar nichts machen kann.

Zitat
Kann man da nicht allgemeiner von "Unstimmigkeiten" etc. schwafeln?
Klar. Aber warum sollte Wachholz das machen, wenn er auf das Breittreten doch mehr Lust hat? Ist vielleicht therapeutisch für ihn.

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.809
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #178 am: 27.08.2010 | 13:51 »
Davon ab steht es auch als "ehemaliger freier Mitarbeiter" frei eine Entwicklung die ihm nicht gefällt anzuprangern. Mark kommt aus dem "Foren-Fandom" und tut jetzt genau das was er auch schon als Redakteur tat. In den DSA-Foren über aktuelle Entwicklungen posten. Wieso auch nicht? Mit einem Schreibverbot kann er nun ja auch nicht mehr belegt werden. So what? ;)

Offline Kriegsklinge

  • "Meta-Magister"
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.165
  • Username: Kriegsklinge
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #179 am: 27.08.2010 | 13:55 »
@korknadel: Ich finds auch krass.

Ein

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #180 am: 27.08.2010 | 13:58 »
Gekränkte Egos halt.

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #181 am: 27.08.2010 | 14:10 »
Davon ab steht es auch als "ehemaliger freier Mitarbeiter" frei eine Entwicklung die ihm nicht gefällt anzuprangern. Mark kommt aus dem "Foren-Fandom" und tut jetzt genau das was er auch schon als Redakteur tat. In den DSA-Foren über aktuelle Entwicklungen posten. Wieso auch nicht? Mit einem Schreibverbot kann er nun ja auch nicht mehr belegt werden. So what? ;)

Er tut ja mehr als nur über die Entwicklungen reden, er gibt ja -- wie ich schon gesagt habe -- ganze Gesprächsverläufe am Telefon wieder. Betont dabei zuweilen sogar, dass er etwas wörtlich zitiere. Und das sind einfach keine Entwicklungen, sondern Interna, die er da preisgibt.  
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Ein

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #182 am: 27.08.2010 | 14:19 »
Also sprich die Leute, die geflogen/gegangen sind, waren einfache lahmarschige Möchtegern-Künstler, die nicht einsehen wollten, dass auf der anderen Seite vom Telefon Leute sitzen, die das hauptberuflich machen und damit ihre Familien ernähren müssen. Naja, dann ist doch toll, dass es die nicht mehr gibt.

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 19.762
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #183 am: 27.08.2010 | 14:20 »
Er zeigt mit diesem unprofessionellen Verhalten jedenfalls, dass Ulisses gut daran tat die Zusammenarbeit zu beenden. Mir kommt er immer mehr wie ein aufdringlicher und sich selbst überschätzender Besserwisser vor, der nicht bereit war ein Teamplayer zu sein und sich den veränderten Begebenheiten in der Redaktion anzupassen.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #184 am: 27.08.2010 | 14:38 »
Das drücken Samael und noch mehr Ein wesentlich härter aus, als ich das tun würde, aber im Kern teile ich diese Einschätzungen.

Offline Felix R

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 336
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Felix R
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #185 am: 27.08.2010 | 14:50 »
Ich denke eher, dass sie sich so "unprofessionell" verhalten, weil sie eben.. unprofessionell sind.

Nicht falsch verstehen, ich finde einige Dinge die Mark, die Schwefels,.. für DSA tun wollten / sich wünschten für extrem wichtig.

Aber DSA hat nunmal einen Autorenstamm der das ganze eben nebenher, freiwillig, auf Honorar Basis, ohne feste Anstellung, neben einem anderen Job nebenher, tun.
Sprich, es sind nunmal keine professionellen Autoren die in Hauptanstellung sind oder sehr regelmäsig auf Honorar Basis arbeiten. Mir kommt das Ganze teilweise SEHR frei und.. luftig vor.

Wieso erwarten nun also auf einmal professionelles Verhalten von ihnen allen?

In meinen Augen ist vor allem Mark ein Fan der vieles in seiner Freizeit getan hat und sich dabei den Arsch aufriss. Er hat sich für etwas eingesetzt, was er bei DSA für nötig befand (bessere Kommunikation zwischen Redaktion & Käufern; besser organisierter und durchdachter Plot, Handlungsfäden beenden,...).
Ihm daraus, dass er sich konstant für etwas eingesetzt hat, dass er für nötig und wichtig hält, nun den "Besserwisser Strick" zu drehen, finde ich recht.. unschön.


Mal ganz ehrlich, die Professionellen sitzen in der Redaktion. Wenn die sehen, dass da jemand dabei ist, sich an einer Sache aufzuarbeiten, als Fan, ohne wirklich was dabei zu verdienen, etc pp - und sie selbst die Sache aber gar net so wirklich wollen oder anders sehen, wäre es da nicht ihre Aufgabe als "Professionelle" dem Kerl das rechtzeitig zu sagen?


Ich will damit jetzt nicht sagen, dass da alles perfekt lieft und ich weiss auch nicht wie sehr wie stark Mark eine Nervensäge war/hat sein können oder was auch immer.


Aber ich find diese sich mehrenden Aussagen, dass die "vollkommen profesionell und korrekt handelnde" DSA Redaktion da "eh nur" eine "unprofessionelle Nervensäge" losgeworden is schon etwas.. naja.. bedenklich, seltsam, was auch immer.
Genauso wie die erwartung, dass so nebenher arbeitende Fans sich total professionell verhalten sollen.

Ich persönlich kann absolut Enttäuschung und Wut verstehen - und wer sich darüber lustig macht oder darauf hinab blickt, der sollte meiner Meinung nach mal stark für einige Zeit in sich gehen und über sich selbst nachdenken.
Was nicht heisst, dass das Verhalten und die Artikulation perfekt und super waren - aber es handelt sich um Menschen und Fans.

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.789
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #186 am: 27.08.2010 | 15:01 »
a) @Kriegsklinge: Die aktive Parade gabs schon vor dem Ausbauspiel, ist einer der Grundpfeiler.
b) @Glgnfz: "Kinderrollenspiel" war ein Vorwurf erst gegen 88/89 mit (Tatatata) DSA 2.
c) Weise ich nochmal darauf hin, daß DSA 1 textlich und bildlich entschärft werden mußte, um dem Index zu entgehen. Erst seitdem vergewaltigt der Goblin einen Holzpfeiler.  ;D

I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #187 am: 27.08.2010 | 16:05 »
@Felix R.
Mir ging es lediglich darum, dass man solche Interna nicht ausquatscht, ob man jetzt Fan ist oder nicht, ob man ungerecht behandelt wurde oder nicht. Damit macht man einfach keine Punkte, sondern nur böses Blut. Und um sich auszukotzen, dafür gibt es einen Freundeskreis, dafür gibt es Emails an bestimmte Personen, Abende in der Kneipe etc. Aber eine Öffentlichkeit, in der tausend andere leute rumlesen können, ist nicht der Ort, um Gesprächsverläufe mit Verlegern wiederzugeben. Wäre es dabei um ein Thema gegangen, das an die Öffentlichkeit muss -- wenn sich Ulisses zum Beispiel als hochgradig antisemitisch, verfassungswidrig, gemeingefährlich herausgestellt hätte --, dann wäre das etwas anderes. Aber es waren einfach nur Differenzen, ganz gleich, welche Seite recht hat.

Ich selbst hatte auch schon mal Wahnsinnsärger mit einem Verlag, aber sorry, das, was ich meinen Freunden gegenüber an Details äußere, mache ich doch nicht publik, schon allein den Autoren zuliebe nicht, die in dem Verlag ebenfalls veröffentlichen. Ich mach doch dann den Verlag meiner "Kollegen" nicht schlecht oder publik, dass das Idioten sind.

Ich untersetelle Wachholz mitnichten, ein Besserwisser oder eine Nervensäge zu sein. Ich bin einfach nur entsetzt, im Internet aus seiner Feder zu lesen, was Truant am Telefon zu ihm gesagt hat.

Das geht einfach nicht.

Ach, wäre ich doch nur Zornhau, dann könnte ich das mir der nötigen GROSSSCHREIBUNG ausdrücken!  ;)
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #188 am: 27.08.2010 | 17:00 »
@Korknadel
Wir verstehen Dich auch so und ich teile Deine Sicht.

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #189 am: 27.08.2010 | 17:17 »
@Korknadel
Wir verstehen Dich auch so und ich teile Deine Sicht.

Uff, das beruhigt mich ungemein.
Thanx  ;)
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #190 am: 27.08.2010 | 17:20 »
Uff, das beruhigt mich ungemein.
Thanx  ;)
War das nicht ersichtlich? Ich habe den Eindruck, diese Einschätzung wird hier mit wenigen Ausnahmen ziemlich breit geteilt.

WitzeClown

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #191 am: 27.08.2010 | 17:23 »
Ich teile den Eindruck nicht.

Aber ich bin auch eine sehr unmoralische Person und kann mich über eine solche Schlammschlacht genauso erfreuen wie über Kanibalismus in Liberia.
« Letzte Änderung: 27.08.2010 | 17:40 von WitzeClown »

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #192 am: 27.08.2010 | 17:26 »
Hm, irgendwie bin ich halt nur schockiert wegen des Vorgangs. Andrerseits habe ich natürlich auch ausreichend Abstand zu der ganzen Sache, um das freilich auch ganz sensationsgeil "genießen" zu können.

Und in meinem vorigen Post hätte ich vielleicht einen  :Ironie: aufstellen sollen.
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline Captain T

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • Wir sinken!
  • Beiträge: 9.179
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #193 am: 27.08.2010 | 18:52 »
War das nicht ersichtlich? Ich habe den Eindruck, diese Einschätzung wird hier mit wenigen Ausnahmen ziemlich breit geteilt.

Ich teile mit. Juchuuuh jetzt bin ich Teil einer Gruppe!
Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

WitzeClown

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #194 am: 27.08.2010 | 18:59 »
Ich teile mit. Juchuuuh jetzt bin ich Teil einer Gruppe!

Da freut er sich, der Dolge! :D

Offline Captain T

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • Wir sinken!
  • Beiträge: 9.179
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #195 am: 27.08.2010 | 19:10 »
Jap. Und *du* kommst in die Gruppe gar nicht rein. Du bist nämlich gar kein echter Clown!

So.

Zurück zu DSA?
Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

ErikErikson

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #196 am: 27.08.2010 | 19:16 »
Ich denke, das die schlechte Behandlung Marks die öffentliche Beschwerde über diese Behandlung rechtfertigt. Sag ich aber glaub ich inzwischen auch schon zum dritten Mal.

Gibts vieleicht ein ergibigeres Thema? Vielleicht kann ja mal jemand von den Abenteuern erzählen, die so in den letzten Jahren rauskamen? Ich bin etwa beim Unersättlichen und VeG stehengeblieben. Wie sind denn die neuen so?

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 9.816
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #197 am: 27.08.2010 | 19:19 »
Drachenchronik soll ja der Hammer sein ;D

ErikErikson

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #198 am: 27.08.2010 | 19:21 »
Da sind doch noch mindestens 50 andere ABs in der Zwischenzeit rausgekommen. Die wollen auch Aufmerksamkeit. Die DC hamma ja durchgekaut.

ErikErikson

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #199 am: 27.08.2010 | 19:22 »
 Mal die unbekannteren:
   24. Jul 2010
178   Der Lilienthron   
 

 
   20. Mai 2010
T06   Die Sonnenscherbe   
 
 
 
   27. Mär 2010
176   Orkengold   
 
 
 
   18. Mär 2010
D02   Drakensang: Eilifs Schatz   
RZ
 
 
   27. Jan 2010
174   Die Verdammten des Südmeers   
RZ
 
 
   19. Jan 2010
T05   Für die Ewigkeit   
 
 
 
   09. Dez 2009
   Posaunenhall   
 
 
 
   22. Okt 2009
171   Von Orks und Menschen   
RZ
 
 
   22. Sep 2009
M08   Gefährliche Gassen   
 
 
 
   15. Sep 2009
T04   Die Goldene Stadt   
RZ
 
MI
 
   26. Aug 2009
175   Unter Barbaren   
RZ
 
 
 
   12. Mai 2009
166   Wahl der Waffen   
RZ
 
 
   03. Apr 2009
164   Pilgerpfade   
RZ
 
 
   14. Mär 2009
165   Rittererbe   
RZ
 
 
   11. Feb 2009
T03   Späte Post   
RZ
 
 
   22. Dez 2008
163   Bardensang und Gaukelspiel   
RZ
 
 
   29. Nov 2008
D01   Drakensang: Der Kult der goldenen Masken   
RZ
 
 
   23. Okt 2008
167   Wetterleuchten   
RZ
 
 
   15. Okt 2008
T02   Begeisterter Neuanfang   
RZ
 
 
   22. Aug 2008
162   Die Gesichtslose