Autor Thema: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten  (Gelesen 114513 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.474
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1450 am: 11.06.2020 | 17:51 »
Hast du da einen Link? Wenn ich bei KS Dog eat dog suche bekomme ich alles mögliche...
Hier: Dog Eat Dog
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Darkling

  • Rorschach jr.
  • Legend
  • *******
  • Now less nice
  • Beiträge: 4.836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darkling
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1451 am: 11.06.2020 | 23:47 »
Danke an alle bisher. Leider war das Gesuchte noch nicht dabei.
Es ist aber keinesfalls von diesem Jahr, sondern von 18/19.

Kann man sich vielleicht irgendwie alle abgeschlossenen RPG-KS von diesem Zeitraum filtern?

Edit: Ach ja, Sprache war auf jeden Fall englisch, ich meine mich zu erinnern, dass das Artwork schwarz/weiß war und zumindest für mich hatte es einen steampunkigen Vibe...
« Letzte Änderung: 11.06.2020 | 23:51 von Darkling »
Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch den Brustkorb!

I`m just a soul whose intentions are good.
Oh Lord, please dont`let me be misunderstood!

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.510
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online

Offline Darkling

  • Rorschach jr.
  • Legend
  • *******
  • Now less nice
  • Beiträge: 4.836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darkling
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1453 am: 12.06.2020 | 02:15 »
Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch den Brustkorb!

I`m just a soul whose intentions are good.
Oh Lord, please dont`let me be misunderstood!

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 10.037
  • Username: Supersöldner
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1454 am: 10.07.2020 | 09:55 »
Teylen /das mit Dark Lord scheint mir aber mehr so deine persönliche Meinung  zu sein und nicht so sehr eine Objektive Beurteilung des Spiel. 
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.474
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1455 am: 10.07.2020 | 11:07 »
<Loriot>Ach Herr Supersöldner</Loriot>

Die ganze Preambel zu meinen Artikeln ist eine Meinungsäußerung respektive meine subjektive Einschätzung.
So gut wie keines der Spiele gibt es, es steht noch nicht einmal sicher, dass es die Projekte geben wird.

Was ich jetzt auch gerade in der Ausgabe der Kurzübersicht erwähnte, also das ich nicht sehr tief in diese Projekte abtauchte.
Weil es mir allgemein unter dem Strich eher Scheiße geht und 70 Projekte, von denen mich der überwiegende Großteil nicht annmacht, eine Menge sind.

Und ich stehe dazu, dass der Ansatz von The Dark Lord, auf mich mit meinen 40 Jahren, sehr edgy respektive pubertär wirkt.
Was das Projekt für mich um einiges weniger attraktiv macht. So wenig attraktiv das ich dem kein Geld gebe. Wobei ich immerhin erwähnte, dass das Spielsystem ganz nett erscheint.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 835
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1456 am: 10.07.2020 | 11:25 »
Und ich stehe dazu, dass der Ansatz von The Dark Lord, auf mich mit meinen 40 Jahren, sehr edgy respektive pubertär wirkt.
Was das Projekt für mich um einiges weniger attraktiv macht. So wenig attraktiv das ich dem kein Geld gebe. Wobei ich immerhin erwähnte, dass das Spielsystem ganz nett erscheint.

Mir geht es eher anders herum: Grundsätzlich fand ich die Idee den Dark Lord zu spielen ja interessant, aber das Gerüst daherum war mir viel zu crunchy auf "Wir sammeln Powerlevel" ausgelegt, und viel zu wenig darauf, da irgendwie Geschichten draus zu stricken. Insofern habe ich dann auch meinen PDF-Pledge wieder zurückgezogen.
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.474
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1457 am: 10.07.2020 | 11:37 »
Mir geht es eher anders herum: Grundsätzlich fand ich die Idee den Dark Lord zu spielen ja interessant, aber das Gerüst daherum war mir viel zu crunchy auf "Wir sammeln Powerlevel" ausgelegt, und viel zu wenig darauf, da irgendwie Geschichten draus zu stricken. Insofern habe ich dann auch meinen PDF-Pledge wieder zurückgezogen.
Mir gefällt die Idee, dass man wohl abwechselnd die Minions der anderen Dark Lords auf Abenteuern spielt. Die zufällig erwürfelt werden.
Das wirkte soweit recht nett, dass drum herum. Naja, wirkt wie eine Mischung aus "Villain Pub" und Böse um des Bösen willens, das sprach mich nicht so sehr an. ^^;
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 7.713
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1458 am: 1.08.2020 | 20:23 »
Mich hat gerade mal wieder der Crowdfunding-Frust. Eigentlich hatte ich mir ja ohnehin geschworen, keine Crowdfundings mehr zu unterstützen, aber dann bin ich in den letzten 12 Monaten doch gleich zweimal schwach geworden.

Das erste Mal war "Interface Zero", wo ich seither alle paar Wochen eine neue Benachrichtung kriege, warum der Autor jetzt wieder alles neu schreiben möchte und es sich nur noch um Jahre handeln kann, bis die Sachen endlich ausgeliefert werden. Inzwischen bin ich inhaltlich schon längst wieder woanders, und ob ich überhaupt noch etwas mit den Büchern anfangen kann, wenn er mit seinen ganzen Überarbeitungen fertig ist (zumal sie immer stärker in eine Richtung gehen, die mir nichts nützt), das steht in den Sternen. Geld: abgeschrieben.

Und dann natürlich "Fading Suns". Da hat Ulisses North America inzwischen jedwede Kommunikation mit seinen Backern eingestellt und ist auch durch Drohnungen, den Fall bei Kickstarter zu melden, nicht dazu zu bewegen, noch auf irgendetwas zu antworten. Und nein, ich habe auch kein Verständnis dafür, dass ein Crowdfunding Mitte April endet mit dem Versprechen, dass die PDFs im Mai ausgeliefert werden (ich nehme das als ein Zeichen für "Alles ist fertig, wir brauchen nur noch das Geld, um zu drucken") und mir dann Anfang Juli eine Mail schreibt, dass man jetzt für einige (!) der Bücher mit dem Layout anfängt (!). So etwas ist einfach unseriös, und auch wenn mir die Crowdfunding-Puristen dafür jetzt böse Namen geben: auf meine Motivation, künftige Crowdfundings zu unterstützen, wird das ganz sicher Auswirkungen haben.

Grmbl... |:((
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielleitermotto: Ein Plot ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Savage Worlds), Wilde See (Savage Worlds)
Bereitet vor: Eberron-Ferienspecial (Savage Worlds)

Offline schneeland

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.229
  • Username: schneeland
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1459 am: 1.08.2020 | 20:36 »
Schlechte und widersprüchliche Kommunikation ist echt Gift für Crowdfundings. Vor allem versaut man sich damit m.E. nachhaltig den eigenen Ruf (siehe PG).
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 7.551
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1460 am: 1.08.2020 | 23:39 »
Das ist ja beides mal so richtig ätzend. Ich verstehe deinen Frust.

Bei mir stehen momentan Root RPG, Heart und City of Mist aus, bei denen alles gut läuft, insb. die Kommunikation.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Spieler: Mouse Guard | DSA 5
SL: -