Autor Thema: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen  (Gelesen 784502 mal)

Skaggs, Tom und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Teerabe

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.092
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6225 am: 1.11.2022 | 09:31 »
Naja, das chinesische Neujahr im Jahr des 25.Jubiläums des Dresden Files-Crowdfundings hätte doch was schön Symbolisches, oder?

Pssst, das wäre der 12.02.2040. ;-)
Und realistisch betrachtet gibt es es bis dahin nichts mehr, was noch noch übernommen werden könnte, wenn das nicht ernsthaft konsolidiert und bereinigt (aka Schadenswiedergutmachung betrieben) wird. Oder irgendwo ein Topf Gold gefunden und dann auch noch entsprechend verwendet wird...

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.076
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6226 am: 1.11.2022 | 14:43 »
Pssst, das wäre der 12.02.2040. ;-)

Stimmt.  ~;D
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Galrin

  • Adventurer
  • ****
  • Two liters is a softdrink, not an engine size!
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Galrin
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6227 am: 2.11.2022 | 21:09 »
Wer will schon komplett runter gerittene Verlage mit einem miesen Ruf übernehmen?
Es haben Menschen aus familiärer Loyalität schon viel verrücktere Dinge getan.
A dream without ambition is like a car without gas.
It won't take you anywhere.

"Der Herr ist mein Hirte, und Mister Neun-Millimeter ist das Schwert, das meinem Arsch in diesem Tal der Finsternis den nötigen Respekt verschafft."
(Der Preacher, Charakter für CP2020)

Lern schießen, haben sie gesagt!
Triff Freunde, haben sie gesagt!
Jetzt meckern wieder alle. :(

Offline HEXer

  • Einbildungs-SL
  • Adventurer
  • ****
  • Antihero
  • Beiträge: 653
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: HEXer
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6228 am: 2.11.2022 | 21:13 »
Mach besser 35 Jahre draus.  :-\
Vielleicht übernehmen ja CLs Töchter irgendwann den Verlag von ihrem alten Herrn, und dann kommt der große Durchbruch. :think:

Also bei aller Kritik am Verlag und seinem Inhaber - können wir bitte die Kinder da raus lassen? Das ist wirklich nicht in Ordnung.
“Why should a man be scorned if, finding himself in prison, he tries to get out and go home? Or if, when he cannot do so, he thinks and talks about other topics than jailers and prison-walls?”
- J.R.R. Tolkien

Offline Kreggen

  • Koop - Fanziner
  • Hero
  • **
  • Beiträge: 1.522
  • Username: Kreggen
    • Elfenwolf.de
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6229 am: 2.11.2022 | 21:19 »
Also bei aller Kritik am Verlag und seinem Inhaber - können wir bitte die Kinder da raus lassen? Das ist wirklich nicht in Ordnung.

Genau so isses. Es war schon schlimm genug, dass CL die Kids als Eyecatcher beim Durchblättern des "gedruckten Dresden Files Probeexemplars" in den Fokus geschoben hat.
- spielt + spielleitet
    -> in Präsenz im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ]
   - > online auf dem Lurch & Lama Discord
- spielleitet zur Zeit am liebsten Broken Compass & Mythos World

Offline Galrin

  • Adventurer
  • ****
  • Two liters is a softdrink, not an engine size!
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Galrin
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6230 am: 3.11.2022 | 07:48 »
Also bei aller Kritik am Verlag und seinem Inhaber - können wir bitte die Kinder da raus lassen? Das ist wirklich nicht in Ordnung.
Kein Problem, war ja nur eine Gedankenspielerei und auch nicht wirklich ernst gemeint. ;)
Übrigens hat CL sowohl in seinem Verlagsblog als auch hier im :t: seine Kids bereits thematisiert. Kann man machen, muss man aber nicht.
A dream without ambition is like a car without gas.
It won't take you anywhere.

"Der Herr ist mein Hirte, und Mister Neun-Millimeter ist das Schwert, das meinem Arsch in diesem Tal der Finsternis den nötigen Respekt verschafft."
(Der Preacher, Charakter für CP2020)

Lern schießen, haben sie gesagt!
Triff Freunde, haben sie gesagt!
Jetzt meckern wieder alle. :(

Offline klatschi

  • Hero
  • *****
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 1.399
  • Username: klatschi
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6231 am: 3.11.2022 | 08:31 »
Kein Problem, war ja nur eine Gedankenspielerei und auch nicht wirklich ernst gemeint. ;)
Übrigens hat CL sowohl in seinem Verlagsblog als auch hier im :t: seine Kids bereits thematisiert. Kann man machen, muss man aber nicht.

Muss man aber auch nicht aufgreifen…

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 14.020
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6232 am: 3.11.2022 | 10:07 »
Kein Problem, war ja nur eine Gedankenspielerei und auch nicht wirklich ernst gemeint. ;)
Übrigens hat CL sowohl in seinem Verlagsblog als auch hier im :t: seine Kids bereits thematisiert. Kann man machen, muss man aber nicht.
das er das tut rechtfertigt nicht das andere dies tun
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline NurgleHH

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.263
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6233 am: 3.11.2022 | 10:20 »
Also bei aller Kritik am Verlag und seinem Inhaber - können wir bitte die Kinder da raus lassen? Das ist wirklich nicht in Ordnung.
Richtig! Aber es ist doch wirklich erstaunlich, dass dieser Typ trotz des Endes immer noch so viel Aufmerksamkeit bekommt. Irgendwie ist er ein wenig der Coronavirus des Rollenspiels, oder?

Schade nur, dass somit Rolemaster auf deutsch für immer verloren ist...

Offline Galrin

  • Adventurer
  • ****
  • Two liters is a softdrink, not an engine size!
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Galrin
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6234 am: 3.11.2022 | 22:17 »
Schade nur, dass somit Rolemaster auf deutsch für immer verloren ist...
Besteht keine Möglichkeit, dass jemand Anderes diese Lizenz bekommt? :think:
A dream without ambition is like a car without gas.
It won't take you anywhere.

"Der Herr ist mein Hirte, und Mister Neun-Millimeter ist das Schwert, das meinem Arsch in diesem Tal der Finsternis den nötigen Respekt verschafft."
(Der Preacher, Charakter für CP2020)

Lern schießen, haben sie gesagt!
Triff Freunde, haben sie gesagt!
Jetzt meckern wieder alle. :(

Camo

  • Gast
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6235 am: 3.11.2022 | 22:20 »
Möglich wäre es.

Bedingt dann halt nur, entweder wieder von vorne anzufangen oder auf den bereits übersetzten Krams aufzubauen und die deutsche Übersetzung zu lizensieren von Prometheus. Ersteres bedeutet, dass sich die Spieler alles neu kaufen müssen und letzteres, dass Prometheus seine Bestände abverkaufen kann und der neue Lizenznehmer keine Einnahmen daraus hat.

Online Mr. Ohnesorge

  • Mythos
  • ********
  • Nordlicht
  • Beiträge: 9.174
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6236 am: 3.11.2022 | 22:45 »
Plus die Frage, ob sich für die 100 Spieler*innen lohnt - RM ist schon ziemlich Nische in der Nische.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Camo

  • Gast
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6237 am: 3.11.2022 | 22:55 »
Als jemand, der eine "offene" MERS-Runde mit einem potentiellen Spielerpool von 11Leuten gerade erst wieder aufgezogen hat... geht. Interesse an Rolemaster ist da... das wird nie Mainstream, aber könnte eine solide Spielerbasis anziehen.

Offline Teerabe

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.092
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6238 am: 3.11.2022 | 23:47 »
Vergesst nicht, dass der Chef persönlich laut dem letzten Update dabei ist die Tabellen aus dem Mentalismusband zu übersetzen und zu layouten. Das Buch ist doch quasi fast fertig. Gut, er sucht noch jemanden, der sich dann zum Lektorat berufen fühlt, kennt aber anscheinend selbst niemanden, man kann sich da per Email melden.  :-X
Außerdem ist eines der Basisbücher wohl neulich endlich nachgeliefert worden (Da hatte ich kurz den Eindruck, dass er sich über den Lieferanten aufregen wollte, ihm dann aber doch nach eingefallen ist, dass er das ja im Grunde selber ist).

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.884
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6239 am: 19.11.2022 | 08:13 »
Da ist der Thread doch glatt auf Seite 2 gerutscht.

"So nicht, Schurke!"
HamsterCon 2023 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.186
  • Username: Gunthar
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6240 am: 19.11.2022 | 10:40 »
Da ist der Thread doch glatt auf Seite 2 gerutscht.

"So nicht, Schurke!"
Waaaaas? So lange nichts mehr passiert?  ~;D Ist der Ofen etwa schon aus?  ~;D
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline LeoNiceland

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 392
  • Username: LeoNiceland

Online Mr. Ohnesorge

  • Mythos
  • ********
  • Nordlicht
  • Beiträge: 9.174
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6242 am: 19.11.2022 | 13:47 »
Toll, wie viele Artikel als "Verfügbar" gelistet sind. ;D
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Sphyxis

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Username: Sphyixs
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6243 am: 19.11.2022 | 13:59 »
Toll, wie viele Artikel als "Verfügbar" gelistet sind. ;D

Hey, das liegt nur daran, dass die Artikel schon alle weggekauft wurden, weil der Sale grad so gut läuft!  ~;D
Ne mal ehrlich: Ich würde jedem von der Verwendung dieses Shops abraten. Es gibt zuverlässigere Alternativen, wo ich auch bekomme, was gelistet wird, selbst wenn es grad nicht vorrätig ist. Und wenn nicht, gibts sehr zügig ne freundliche Mail mit dem Hinweis, es nicht mehr reinzubekommen.

Aber der Prometheusshop gehört jetzt nicht zu meinen TOP-99-Onlineshops.


PS: 30% auf alles andere als Rollenspiele... Hm, also auf alle Produkte, die PG gar nicht selbst hergestellt hat und die wohl auch nicht so im Lager liegen. :D
Oder will da wer angefallene Restbestände aus einem geschlossenen Ladengeschäft abverkaufen? Sprich nicht als Shop, sondern eigentich nur als "Sammlunbgsauflösung" fungieren?
« Letzte Änderung: 19.11.2022 | 14:01 von Sphyxis »

Offline Sphyxis

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Username: Sphyixs
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6244 am: 19.11.2022 | 14:03 »

Online Mr. Ohnesorge

  • Mythos
  • ********
  • Nordlicht
  • Beiträge: 9.174
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6245 am: 19.11.2022 | 16:29 »
Sphyxis, niemand hat vor, den PG Shop zu nutzen. ;D
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.366
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6246 am: 19.11.2022 | 19:21 »
Läuft jetzt neuerdings über den 13 Mann Verlag...

Offline Teerabe

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.092
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6247 am: 28.11.2022 | 16:00 »
Läuft jetzt neuerdings über den 13 Mann Verlag...

Tatsächlich scheint er jetzt alle Handelsaktivitäten bei der 13Mann GmbH gebündelt zu haben, zumindest sagen das die jeweiligen Angaben auf den nach wie vor 3 Homepages. Nur der Verlag wird noch durch die PG GmbH getragen.
Und dort ruht still der See, obwohl ja für das Weihnachtsgeschäft eigentlich die Dresden Files in Buchform erscheinen sollten. Genau so still ist es (wieder) um Nebula Arcana, und (ok, nominell anderer Verlag) den Mentalismusband geworden. So wird das mit dem Abtragen der Verbindlichkeiten der GbR durch die Überschüsse der PG GmbH wohl ein Wunschtraum bleiben, den Kunden und Gesellschafter immerhin gemeinsam träumen.

Aber wer weiß schon, was sich da alles hinten Kulissen tut. Es wäre ja mal schön, wieder was von dem inzwischen de facto wohl nur noch Einmann-Betrieb zu lesen, das eine positive Trendwende nicht nur andeutet sondern auch belegt.

Offline Teerabe

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.092
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6248 am: 21.12.2022 | 08:15 »
Laut 2 von 3 Shops (Prometheusshop und nerdsdingens) sind die Dresden-Files-Bücher übrigens beim Hersteller nachbestellt nur der Shop bei 13Mann listet die als nicht verfügbar. Aber die Bücher sind dort vorbestellbar.
Ganz so, als ob schon mal Bücher ausgeliefert worden wären...
Na ja, vermutlich sind die Nachbestellungen in der Mailflut des Verlags einfach untergegangen...  ~;D

Für die dortigen Unterstützer: Kickstarter bietet - neben der Möglichkeit, vom Projektgründer Updates anzufordern - am Ende der Kampagnenseite inzwischen die Möglichkeit, das Projekt an Kickstarter zu melden und Missstände/Probleme mitzuteilen. Also sowohl den nach wie vor fehlenden Rechenschaftsbericht nebst Aufstellung der Mittelverwendung über fehlende und fehlerhafte/unvollständige Updates und fehlende Lieferungen vom im Grunde allem außer den pdf-Versionen der ersten zwei Bücher bis hin zu der vom Verlag selbst getroffenen Feststellung, dass die GbR nicht mehr tätig ist.

Gerade letzteres lässt dann die Mitteilung über die Nachbestellung noch mal in einem ganz besonderen Licht erscheinen, aber vielleicht ist das ja auch nur der Weihnachtszeit geschuldet.  ;)
Der Verlag bräuchte die vollen Einnahmen von ca 300 Bestellungen für die zwischenzeitlich angegebenen Druckkosten von etwa 12.000 € pro Buch. Großhandelspreise sind wohl unter Freunden eher 30% des Buchpreises, das wären dann eher so an die 1000 Vorbestellungen. Wohl gemerkt, das wären dann 1000 Vorbestellungen jenseits des Kickstarters...



Offline LeoNiceland

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 392
  • Username: LeoNiceland
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6249 am: 21.12.2022 | 08:35 »
Die letzten Bewertungen bei trustpilot indizieren es wieder deutlich. Der Laden bzw. die Läden sind tot. Es ist auch egal, ob da was vorbestellt, nachbestellt oder sonstwas bestellt worden ist. Alles wird in einem Ergebnis münden, dass eine bezahlte Ware nicht geliefert wird, selbst wenn CL mal wieder einen Furz von sich geben sollte.
« Letzte Änderung: 21.12.2022 | 13:53 von LeoNiceland »