Autor Thema: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde  (Gelesen 176713 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Darius

  • Der einzig wahre
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #25 am: 24.08.2010 | 19:32 »
Ich habe RM gespielt und DSA4. Glaub mir: DSA4 lacht über die Komplexität von RM. Wenn die Kompexität (der Wust?) von DSA4 die Komplexität von RM anpupst, dann fliegt die Komplexität von RM bis China.

Das heisst DSA4 ist noch komplexer und unübersichtlicher? Ich fasse es nicht. :-X
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #26 am: 24.08.2010 | 19:32 »
Ich sehe schon. Hier sind die Meinungen durchaus geteilt. :D

Also vor Regeln und Tabellen haben wir keine Angst. Wir spielen Rolemaster. da dauert ein Charakter erschaffen auch mit den größten Erfahrungen mindestens 2 Stunden.  :D
Aber Rolemaster funktioniert im Spiel
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

WitzeClown

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #27 am: 24.08.2010 | 19:33 »
@Darius: Es ist im Endeffekt natürlich deine Entscheidung, aber ich würde dir dringend davon abraten.

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #28 am: 24.08.2010 | 19:33 »
Ich habe RM gespielt und DSA4. Glaub mir: DSA4 lacht über die Komplexität von RM. Wenn die Kompexität (der Wust?) von DSA4 die Komplexität von RM anpupst, dann fliegt die Komplexität von RM bis China.
ich wusste nicht das China ein Saturnmond ist
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.432
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #29 am: 24.08.2010 | 19:35 »
Die beiden übertreiben mit ihrer Ablehnung.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Christoph

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 743
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christoph
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #30 am: 24.08.2010 | 19:35 »
DSA funktioniert relativ gut. Was DSA nicht mag ist es auf Grenzwerte hinzu getrieben zu werden - das allerdings gilt für viele Rollenspiele.

Offline Darius

  • Der einzig wahre
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #31 am: 24.08.2010 | 19:35 »
Aber Rolemaster funktioniert im Spiel

Das ist richtig.

Ok bisher waren hier die Meinungen eher sehr negativ. Und für einen Wechsel eher nicht geeignet wie ich lese.
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.846
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #32 am: 24.08.2010 | 19:41 »
Die beiden übertreiben mit ihrer Ablehnung.

Das ist gar keine Ablehnung, sondern Ehrfurcht. Der Wust von DSA4 ist einer der gründe, warum ich nicht von dem System lassen kann - man kann sich einfach immer in ein neues Regelsegment einwursteln, wenn man gerade dazu Lust hat.

Man muss eben nur damit leben, dass man gleichzeitig ein System hat, bei dem man am Spieltisch ständig spontan und aus dem Bauch heraus entscheiden muss, weil die offiziellen Regeln nicht zu finden sind, die Abwicklung unangemessen lange dauert (Dämonen austreiben und so) oder weil sie einfach keinen Sinn ergeben oder anderen Regeln widersprechen.

Andererseits: Das Kampfsystem schätze ich inzwischen ganz ehrlich. Auch das ist wustig, aber wenn man es erst mal beherrscht, bietet es tatsächlich sehr viele taktische Möglichkeiten und taugt auch gut dazu, visualisierbare Kämpfe mit spannenden Manövern zu spielen. Nur bitte niemals auf Pferden kämpfen, es sei denn, ihr plant drei stunden Spielzeit für einen Zweikampf ein.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Darius

  • Der einzig wahre
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #33 am: 24.08.2010 | 19:47 »
Wieviele Regelbücher hat denn das DSA4 Grundregelwerk?
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.432
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #34 am: 24.08.2010 | 19:52 »
Das sind leider einige:

Es gibt das Basisregelwerk mit abgespeckten Regeln und afaik ohne Regeln für Geweihte

Oder man gibt sich die volle Dröhnung:

Wege der Helden zur Charaktererschaffung
Wege des Schwertes für normale Fertigkeiten und Kampf
Wege der Magie für Magie
Wege der Götter für Geweihte, also Priester

In den letzten beiden steckt auch jede Menge Fluff.

Dazu kommt das Liber Cantiones, in dem die Zauber beschrieben sind
und evtl. die ZBA mit Tieren und Monstern samt Werten

Und da ist noch keine einzige Region drinnen beschrieben.

Im Basisregelwerk stehen Nostria und Andergast als Einteigerregionen drinnen.

Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.698
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
    • DungeonFactory.com
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #35 am: 24.08.2010 | 19:54 »
Vor allem die Zoo-Botanica Aventuria (ZBA) ist ein Muss (mit ich glaube allein 5 verschiedenen Antilopenarten, dafür aber extra wenig Monstern)  ~;D
Lieblingssysteme: Burning Wheel, D&D4, Forbidden Lands, Der Schatten des Dämonenfürsten
Aktuelle Runden: Traveller,Oneshots am Niederrhein

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.382
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #36 am: 24.08.2010 | 19:55 »
... nach ein paar Mal DSA 4.1 spielen hatte ich als Spieler ernsthaft überlegt das Kampfsystem
durch das von RM auszutauschen und mich dafür extra in RM einzufuchsen.

Mit der Kämpferprofession, die ich spielte, machten Kämpfe einfach keinen Spaß.
Meine Begegnung - totz engagierten Meistern - hat zu folgenden Beurteilungen geführt:

Charaktererschaffung: broken
Kampfsystem: relativ broken
3W20-Probe: läuft (- d.h. nicht besonders toll, aber sehr charmant & liebenswürdig)
Aventurien: ganz nett zum Spielen (- Leiten wollte ich das nicht)



Für die Anforderungen "komplex und spielbar" würde ich GURPS oder noch eher HERO empfehlen.
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.846
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #37 am: 24.08.2010 | 19:55 »
Wieviele Regelbücher hat denn das DSA4 Grundregelwerk?

Wenn man das Einsteigerbuch weglässt (da alle Informationen darin sich letztlich in den anderen Bänden doppeln), hast du fünf Bände mit jeweils 300-500 eng bedruckten Seiten. Eins zur Erschaffung, eins für Kampf und Fertigkeiten, eins für Götterwirken, eins für Magieregeln und noch ein Extrabuch mit den Zaubern.
Einen Ergänzungsband in ähnlichem Umfang gibt es noch für Kreaturen, etwas dünner sind die Bücher zu magischen Artefakten, zu Waffen und das (ziemlich überflüssige, weil dort, wo gut, bei Dominic Wäsch abgeschriebene) Spielleiter-Handbuch. Wenn man Aventurien bespielen will, gibt es noch bislang etwa ein Dutzend Regionalbände.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.698
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
    • DungeonFactory.com
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #38 am: 24.08.2010 | 19:57 »
@Darius

Spielt Hârnmaster.

Old-School, viele Berufe, ein paar schöne Tabellen, großartige Welt und Regeln die funktionieren.
Lieblingssysteme: Burning Wheel, D&D4, Forbidden Lands, Der Schatten des Dämonenfürsten
Aktuelle Runden: Traveller,Oneshots am Niederrhein

Offline Darius

  • Der einzig wahre
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #39 am: 24.08.2010 | 19:59 »
Davon hätte ich sogar schon die Regeln.

Auch ein Vorschlag.

@Akka: Das schlägt ja dann wirklich Rolemaster. Unglaublich. Also ganz so viel wollte ich mir dann wohl eher nicht reinziehen müssen. Unglaublich! :P
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #40 am: 24.08.2010 | 20:22 »
@Akka: Das schlägt ja dann wirklich Rolemaster. Unglaublich. Also ganz so viel wollte ich mir dann wohl eher nicht reinziehen müssen. Unglaublich! :P
Naja, ganz so schlimm isses dann auch wieder nicht. Das GRW ist eigentlich ein ausreichender Start. Bei RM musste ja zum Spielen auch nicht alle Companions, Creatures&Treasures 1-7 sowie alle Mittelerde/Shadowworld Sourcebooks gelesen haben. Trotzdem würde ich nicht zu DSA4 raten. Warum willst Du überhaupt RM den Rücken kehren? Habe das nicht verstanden oder übersehen. In Kenntnis Deiner Motivation für den Systemwechsel lassen sich vielleicht einfacher Systemvorschläge ersinnen.

Wulfhelm

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #41 am: 24.08.2010 | 20:25 »
bei DSA spielt man klassicherweise den Helden!
Ähem...
Das Wort 'Held' ist im Sinne von Romandheld zu verstehen. Die 'Helden' Aventuriens sind einfach die Hauptfiguren in einer Fantasie-Geschichte. In diesem Sinne kann es gute und böse Helden geben, mutige und ängstliche.
Wer hat's geschrieben? ;) Nicht die Schweizer, das als Tipp.

Wulfhelm

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #42 am: 24.08.2010 | 20:48 »
Das heisst DSA4 ist noch komplexer und unübersichtlicher?
Die Charaktererschaffung auf jeden Fall. Die ist ein unglaublicher Schmerz im Allerwertesten. Aber wenn Du schon eine ungefähre Vorstellung davon hast, was Du spielen willst und das kein Magieanwender ist, geht es schon wieder.

Im Spiel geht es dann schon wieder mit der Komplexität, wenn
a) Du wiederum keinen Zauberer spielst und
b) Ihr alle Kampfoptionalregeln, die man ohne Entwertung von Charakterkonzepten weglassen kann, weglasst.

Ich hab DSA4.1 lange gespielt, habe auch lange DSA3 gespielt (das auch üble, aber andere, Macken hatte) und würde sagen: Jede Menge komplizierter Mist, aber man kann einigermaßen drumherumspielen. Voraussetzung ist natürlich, dass sich zumindest ein Mitspieler auch mit dem komplizierten Kram auskennt.

Zu Deinem konkreten Heldenwunsch ein unverbindlicher Vorschlag:
- Rasse Waldmensch
- Kultur Südaventurien oder Tulamidische Stadtstaaten
- Profession Streuner

oder
- Rasse Waldmensch
- Kultur Horasreich oder Almada (Ja, das geht!)
- Profession Geheimagent

EDIT: Falls es nicht die vierte Edition sein soll, einfach den Heldentyp "Streuner" nehmen. Das ist aventurisch für "Dieb". Bei DSA2 oder DSA3 immer schön Stichwaffen und ggf. Linkshändig steigern.
« Letzte Änderung: 24.08.2010 | 20:57 von Wulfhelm »

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #43 am: 24.08.2010 | 20:50 »
@Darius: Du suchst verzweifelt ein funktionierendes, komplexes Regelwerk? Warum suchst du bei DSA?

=> GURPS und gut.

(wobei ich persönlich nicht so viel von GURPS als Rollenspiel halte, als Simulator aber sehr viel, und ich nicht sagen will, daß es nicht komplexere, noch besser funktionierende Systeme gibt, die ich nicht kenne. Gerade im Attributs/Skillbereich ist GURPS ziemlich oberflächlich.)


DSA Monster? Nichtst einfacher als Das: Nimm einfach IRGENDEIN Tier und setze "Riesen***" davor, fertig. Dazu braucht man kein Buch.
« Letzte Änderung: 24.08.2010 | 20:53 von Falcon »
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Wulfhelm

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #44 am: 24.08.2010 | 20:58 »
DSA Monster? Nichtst einfacher als Das: Nimm einfach IRGENDEIN Tier und setze "Riesen***" davor, fertig. Dazu braucht man kein Buch.
Jetzt werd' nicht unsachlich. Die große Ratte heißt Wolfsratte und nicht Riesenratte.
(Aber ernsthaft: Riesenhirschkäfer und Riesenamöbe? Sonst noch welche?)

Offline Elwin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 874
  • Username: Chris Gosse
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #45 am: 24.08.2010 | 21:03 »
Riesentodeshörnchen
skip the flavour text, we're wasting precious hack-time!
====
Was wäre das Internet ohne Rechthaber? - Verdammt leer!
====
Rollenspiel wird am besten genossen ohne Stock im Hintern.

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.846
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #46 am: 24.08.2010 | 21:06 »

DSA Monster? Nichtst einfacher als Das: Nimm einfach IRGENDEIN Tier und setze "Riesen***" davor, fertig. Dazu braucht man kein Buch.

Alternativ kann man auch eine Geländeform oder deren vorherrschendes Merkmal nehmen und ein "Schrat" dahintersetzen.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #47 am: 24.08.2010 | 21:06 »
Das sogenannte GRW ist nur ein Light RW
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

ErikErikson

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #48 am: 24.08.2010 | 21:07 »
Die Redax wagt sich so langsam wieder hervor.


Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.432
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #49 am: 24.08.2010 | 21:08 »
Das sogenannte GRW ist nur ein Light RW

Du meinst aber schon das HC-Buch oder ?
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.